Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Archiv für 2. Februar 2016

netzwerk cuba nachrichten vom 16.01. 2016

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

zum Wochenende ein extra newsletter nur mit Beiträgen aus der „Granma“.

 

  1. Plenum des Zentralkomitees begutachtet Dokumente zum Siebten Parteitag

Das Treffen stand unter dem Vorsitz des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der PCC, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, und zählte auf die Teilnahme der Mitglieder des Ministerrates

Autor: Redacción Nacional | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-15/13-plenum-des-zentralkomitees-begutachtet-dokumente-zum-siebten-parteitag

 

Inselregierung Gran Canarias empfängt Gerardo Hernandez

Der Präsident der Inselregierung von Gran Canaria Antonio Morales empfing am heutigen Freitag den kubanischen Helden Gerardo Hernández

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2016-01-15/inselregierung-gran-canarias-empfangt-gerardo-hernandez

 

Drei Werkspräsentationen über die Zeit der Sklaverei in Kuba auf der kommenden Buchmesse

„Strategien der Freiheit: eine Annäherung an die Aktionen der Sklaven in Kuba (1762-1872)“ ist der Titel des ersten der Bücher, das vom Verlag Sozialwissenschaften in zwei Bänden herausgegeben wird

Autor: Félix Milián | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-15/drei-werksprasentationen-uber-die-zeit-der-sklaverei-in-kuba-auf-der-kommenden-buchmesse

 

Carlotas Nachfahren bei der Befreiung des südlichen Afrika

IN der ehemaligen Zuckerrohrplantage Triunvirato in der Provinz Matanzas fand am 5. November eine Veranstaltung von tiefer Symbolkraft statt.

Autor: Renate Fausten | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2016-01-15/carlotas-nachfahren-bei-der-befreiung-des-sudlichen-afrika

 

Ospaal: 50 Jahre auf der Suche einer Integration vom Süden aus

Heute vor 50 Jahren konstituierte sich die Solidaritätsorganisation der Völker Afrikas, Asiens und Lateinamerikas

Autor: Gabriela Ávila Gómez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-15/ospaal-50-jahre-auf-der-suche-einer-integration-vom-suden-aus

 

Alex, der erste Hurrikan 2016!

Das letzte Mal, dass sich der erste Hurrikan eines Jahres im Monat Januar bildete, war 1938. Dieser erreicht Windgeschwindigkeiten von 140 km/h und hat derzeit einen Tiefdruck von 981 Hektopascal

Autor: Orfilio Peláez | orfilio@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-15/alex-der-erste-hurrikan-2016

 

Patienten in Camagüey kommen in Genuss von regenerativer Medizin

Ein Verfahren, das im Jahr 2015 im Hospital Amalia Simoni mit der Anwendung von Stammzellen bei nichtheilenden Knochenbrüchen begonnen wurde

Autor: Lianet Leandro López | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-14/patienten-in-camaguey-kommen-in-genuss-von-regenerativer-medizin

 

Vom Soldaten zum Bauern

Yudiel Ramos Pérez ist einer der 31 Soldaten, die aus dem aktiven Dienst bei den Revolutionären Streikräften (FAR) oder dem Innenministerium in Villa Clara ausgeschieden sind und beschlossen haben, aufgrund des Gesetzesdekrets 300 Ackerland zu beantragen, um es zu bebauen

Autor: Angel F. Pérez Cabrera | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-14/vom-soldaten-zum-bauern

 

Junger kubanischer Pianist setzt sich in den USA durch

Rodrigo García Ameneiro trat in der New Yorker Carnegie Hall auf

Autor: Michel Hernández | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2016-01-14/junger-kubanischer-pianist-setzt-sich-in-den-usa-durch

 

Kchos Werk Milagro wird zur Insel Lampedusa gebracht

Mit „Milagro“ (Wunder) wollte Kcho jenen eine Stimme geben, deren Leben vom Meer genommen wurde .

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2016-01-14/kchos-werk-milagro-wird-zur-insel-lampedusa-gebracht

 

Ethik José Martís im Zentrum der Debatte des internationalen Forums

Organisatoren der zweiten Konferenz „Mit allen zum Wohle aller“ hoben die Bedeutung der Ethik des kubanischen Nationalhelden hervor

Autor: Prensa Latina(PL) | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-13/ethik-jose-martis-im-zentrum-der-debatte-des-internationalen-forums

 

Mexiko: nächster Zielpunkt des kubanischen Fußballs

Am gestrigen Mittwoch wurde es offiziell: Maikel Reyes und Abel Martínez haben Verträge beim angesehenen mexikanischen Verein Cruz Azul

Autor: Yosel E. Martínez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2016-01-14/mexiko-nachster-zielpunkt-des-kubanischen-fussballs

 

Kaffeeernte in Santiago de Cuba in entscheidender Phase

Die Kaffeebauern Santiagos haben bis heute 84% der gesamten Ernte eingebracht

Autor: María Antonia Medina /AIN | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-13/kaffeeernte-in-santiago-de-cuba-in-entscheidender-phase

 

Obama fordert Kongress zur Aufhebung der Blockade gegen Kuba auf

Der Präsident der Vereinigten Staaten forderte am Dienstag erneut auf direkte Weise den Kongress der USA auf, die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen Kuba zu beenden, die seit über einem halben Jahrhundert angewendet wird

Autor: Redacción Internacional | internacionales@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2016-01-13/obama-fordert-kongress-zur-aufhebung-der-blockade-gegen-kuba-auf

 

Für eine vereinte Karibik

Kuba übernimmt in diesem Jahr die rotierende Präsidentschaft der Assoziation Karibischer Staaten

Autor: Gabriela Ávila Gómez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-13/fur-eine-vereinte-karibik

 

Kuba und die Niederlande wollen Wirtschaftsbeziehungen stärken

Die Delegation des Königreichs der Niederlande zum Business Forum setzt sich aus Vertretern von 77 Unternehmen und Organisationen aus verschiedenen Sektoren zusammen

Autor: Linet Perera Negrin | linetp@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-13/kuba-und-die-niederlande-wollen-wirtschaftsbeziehungen-starken

 

Es regnet und regnet und regnet

Die ungewöhnlichen Witterungverhältnisse hängen mit dem Phänomen El Niño /Oszillation des Südens (ENOS) zusammen, das stark ausgeprägt im im äquatorialen Pazifik auftritt

Autor: Orfilio Peláez | orfilio@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-12/es-regnet-und-regnet-und-regnet

 

Für Auswirkungen von El Niño gewappnet sein

Am stärksten werden die Folgen in den nächsten Monaten zu spüren sein; deswegen ist es wichtig vorbereitet zu sein, um die Auswirkungen des ENOS in Kuba zu mildern

Autor: Orfilio Peláez | orfilio@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-13/fur-auswirkungen-von-el-nino-gewappnet-sein

 

Aufruf der ANAP und der Gewerkschaft an Arbeiter in der Land- und Forstwirtschaft

Die kubanischen Bauern werden aufgerufen, dazu beizutragen, dass der Endverbraucher, die Produkte, die in den staatlichen Agrarbetrieben produziert werden, auch zu einem angemessenen Preis erwerben kann

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-12/aufruf-der-anap-und-der-gewerkschaft-an-arbeiter-in-der-land-und-forstwirtschaft

 

Ehrung für die Heldin Celia Sánchez Manduley

Auf der Veranstaltung wurde der Aufruf: FMC – 56 Jahre Eroberung der Zukunft bekannt gegeben, mit dem diese Organisation eine weitere Stärkung erfährt

Autor: ACN | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-12/ehrung-fur-die-heldin-celia-sanchez-manduley

 

Joint Venture „Unilever Suchel S.A.“ in der Sonderentwicklungszone Mariel gegründet

Dies ist das neunte in dieser Enklave etablierte Unternehmen

Autor: Lisandra Romeo Matos | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-12/joint-venture-unilever-suchel-sa-in-der-sonderentwicklungszone-mariel-gegrundet

 

Raúl empfing Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland

In einer freundlichen Atmosphäre sprachen sie über den positiven Stand der bilateralen Beziehungen und über mögliche Bereiche der Zusammenarbeit

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-11/raul-empfing-vizekanzler-der-bundesrepublik-deutschland

 

Cabaiguán vollbringt Wunder mit kubanischem Rohöl

Die Raffinerie Sergio Soto diversifiziert seine Produkte aus Derivaten von kubanischem Rohöl

Autor: Juan Antonio Borrego | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-01-11/cabaiguan-vollbringt-wunder-mit-kubanischem-rohol

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Weitere Veranstaltungshinweise finden sich auf unserem Terminkalender.

———————————————————————————————————————

———————————————————————————————————————

Hier wieder der Hinweis auf die neuen Artikel in der ncn online – chronologisch über:

www.netzwerk-cuba-nachrichten.de

oder nach Kategorien sortiert über die Gliederungsseite:

www.netzwerk-cuba-nachrichten.de/gliederung-ncn/

Advertisements

FG Kuba: Aktuelles aus und über Kuba

kuba cuba

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

Veranstaltungen:

Ausstellung: Fidel es Fidel
bis 29. Februar
Junge Welt – Ladengalerie, Torstr. 6, 10119 Berlin
Ausstellung mit Fotografien von Roberto Chile.
mehr:
  http://www.fgbrdkuba.de/termine/kalender.php#fidel-es-fidel

25. Internationale Buchmesse
11. bis 22. Februar 2015
Havanna
Der Republik Uruguay und den Schriftstellern Lina de Feria und Rogelio Martínez Furé wird die Buchmesse gewidmet sein.
mehr:
  http://www.fgbrdkuba.de/infos/buchmesse-havanna.php

Kuba – Gegenwart und Zukunft
Dienstag, 16. Februar 2016, 10:00 Uhr
Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstraße 28,10178 Berlin
Referent: Hans Modrow.
mehr:
  http://www.fg-brd-kuba.de/termine/kalender.php#modrow

weitere Veranstaltungen:
mehr: http://www.fgbrdkuba.de/termine/kalender.php

Cuba kompakt:
Neues Subversives Projekt gegen Kuba + die Wähler von Havanna machen fast fünftausend Eingaben + Kuba besteht auf einem transparenten Abkommen über den Klimawandel + Machado Ventura betonte die Dringlichkeit der Landbestellung + Kuba 2015 eine der beliebtesten touristischen Destinationen.
Cuba kompakt – Januar 2016: http://www.fg-brd-kuba.de/ck/ck2016-01.pdf
alle Ausgaben: http://www.fgbrdkuba.de/ck/cuba-kompakt.php

neue Dossiers:
CELAC-Gipfel 2016:
IV. Gipfeltreffen der Gemeinschaft der Lateinamerikansichen und Karibischen Staaten in Quito/Ecuador.
mehr: http://www.fg-brd-kuba.de/infos/celac-gipfel-2016.php
Sonderentwicklungszone Mariel:
mehr: http://www.fg-brd-kuba.de/infos/mariel.php

aktualisierte Dossiers:
Kuba auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz:
Presse, Berichte, Fotos und Video.
mehr: http://www.fgbrdkuba-berlin.de/infos/info/rlk.html
Gerardo Hernández zu Gast in Deutschland:
Presse, Berichte, Interviews, Fotos und Videos.
mehr: http://www.fg-brd-kuba.de/miami5/cuban-five.php

Presse:
Aktuelle Nachrichten aus und über Kuba:
Internationale José-Martí-Konferenz „Mit allen zumWohle aller“ + Land unter in Havanna + Havanna Club gewinnt gegen Barcadí in den USA + Pinar del Rio setzt auf Nutzung von Sonnenenergie + Normalisierung geht anders + Einblick in das Mobilitässystem Havannas + Stadtentwicklung in Kuba…
mehr: http://www.fgbrdkuba.de/presse/index.php

Neuerscheinungen:
Volker Hermsdorf: Kuba – Aufburch oder Abbruch?
Verlag Wiljo Heinen, Taschenbuch, ca. 200 Seiten.
mehr: http://www.fg-brd-kuba.de/shop/kuba-aufbruch-oder-abbruch.php

Diesseits und jenseits der Straße von Florida – Agententhriller
Die Wahre Geschichte der ‚Cuban Five‘
VAS-Verlag, 300 Seiten.
mehr: http://www.fg-brd-kuba.de/shop/strasse-von-florida.php

DVD: Die Kraft der Schwachen
Der Dokumentarfilm „Die Kraft der Schwachen“ ist in erneuerter Fassung erschienen.
mehr: http://www.fg-brd-kuba.de/termine/flyer/2014-die-kraft-der-schwachen.php

Mitglied werden:
Film- & Buchprämienpaket 2015 für neue Mitglieder:
Coupon: http://www.fgbrdkuba.de/fg/download/mitgliederwerbung-buchpaemie-a4.pdf
Flyer: http://www.fgbrdkuba.de/fg/download/mitgliederwerbung-buchpaemie-a5.pdf

Homepages der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba:
http://www.fgbrdkuba.de/
regionale Seiten:
Berlin, Essen, Frankfurt a.M., Göttingen, Stuttgart

Facebook: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba, Twitter: https://twitter.com/fgbrdkuba,

TTIP-Leseraum: Jetzt liegt die Verantwortung für mehr Transparenz auch bei den Abgeordneten

Pressemitteilung

Tag gegen TTIP_Postkarte_web_01

Deutscher Kulturrat begrüßt mehr Transparenz bei den TTIP-Verhandlungen und fordert Informationen ein

Berlin, den 28.01.2016. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt die Einrichtung des TTIP-Leseraumes im Bundeswirtschaftsministeriums. Gemeinsam mit vielen anderen Organisationen fordert der Deutsche Kulturrat seit drei Jahren mehr Transparenz bei den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP).

Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, sagte: „Seit heute dürfen endlich unsere Abgebordneten einen Blick auf die bereits ausgehandelten TTIP-Vertragsteile werfen. Ohne den beständigen Druck der Zivilgesellschaft wäre der TTIP-Leseraum für Abgeordnete im Bundeswirtschaftsministerium nicht eingerichtet worden. Jetzt liegt die Verantwortung bei den Abgeordneten, dafür zu sorgen, dass die Öffentlichkeit wirklich mehr Einblick in die Verhandlungen erhält. Ich kann mir nicht vorstellen, dass unsere gewählten Vertreter es akzeptieren werden, dass sie bei ihrer Arbeit im Leseraum lückenlos überwacht werden und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie es sich untersagen lassen werden, die Bevölkerung über den Verhandlungsstand zu informieren.“

Schlagwörter-Wolke