Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Beiträge mit Schlagwort ‘#NoMasBloqueo’

netzwerk cuba nachrichten vom 19.03. 2020

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen zu Corona  – in Kuba und Lateinamerika.

 

Kreuzfahrtschiff MS Braemar hat in Mariel angelegt

Das Gesundheitsministerium Kubas hat die notwendigen Ressourcen zur Verfügung gestellt, um den Transfer der Passagiere zum Internationalen Flughafen José Martí durchzuführen, von wo aus sie mit vier Charterflügen ins Vereinigte Königreich zurückgebracht werden. Der letzte Flug ist für die Beförderung der Infizierten vorgesehen

Autor: Abel Reyes Montero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-18/kreuzfahrtschiff-ms-braemar-hat-in-mariel-angelegt

 

An Covid-19 erkrankter italienischer Patient verstorben und drei neue Fälle in Kuba

Am Morgen des 18. März verstarb der 61-jährige italienische Patient, der sich in kritischem Zustand auf der Intensivstation des Instituts für Tropenmedizin Pedro Kouri befand. Am gestrigen Abend wurden vom Labor für Molekularbiologie des Provinzzentrums für Hygiene und Epidemiologie von Villa Clara drei neue Fälle bestätigt

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-18/an-covid-19-erkrankter-italienischer-patient-verstorben-und-drei-neue-falle-in-kuba

Kuba und Venezuela, «angesteckt» vom Humanismus

Der kubanische Vizepremierminister Ricardo Cabrisas Ruiz gab seiner Überzeugung Ausdruck, dass „Kuba und Venezuela siegreich aus diesem neuen Kampf hervorgehen werden“

Autor: Jorge Pérez Cruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-18/kuba-und-venezuela-angesteckt-vom-humanismus

 

Die Solidarität spricht für die Insel

Während viele Nationen sich an schlechten Nachrichten aufreiben und keinen anderen Weg gefunden haben, als angesichts der weltweiten Verbreitung von Covid-19 ihre Grenzen zu schließen, bekräftigt die kubanische Regierung ihre kämpferische Strategie, in der das Bestreben, ihre Bevölkerung zu schützen, vorherrscht, ohne dabei die Welt zu vergessen

Autor: Ventura de Jesús | ventura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-18/die-solidaritat-spricht-fur-die-insel

 

Von Kuba und für die Welt

Präsident Miguel Díaz-Canel rief dazu auf, mit Gelassenheit, Sicherheit und Disziplin zusammenzuarbeiten, um das neue Coronavirus erfolgreich zu bekämpfen

Autor: Nuria Barbosa León | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-18/von-kuba-und-fur-die-welt

 

IWF verweigert Venezuela Hilfe gegen Corona-Pandemie

Währungsfonds lehnt Gesuch aus Caracas aus politischen Gründen ab. Deutsche Botschaft gibt Tipps zur Ausreise. Bolsonaro lässt Grenzen schließen

Von Marta Andujo, Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238325/iwf-venezuela-coronavirus

 

Corona-Krise legt Forschung und Lehre zu Lateinamerika lahm

Von Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238346/corona-forschung-lehre-lateinamerika-cov

 

Coronavirus in Südamerika: Regierungen verschärfen die Maßnahmen

Ausgangssperren und Reisebeschränkungen in immer mehr Staaten. Nur Bolsonaro geht trotz unklarer Infektionslage auf eine Demonstration

Von Quincy Stemmler, Ani Dießelmann amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238275/corona-virus-lateinamerika

 

 

Kubas Ärzte könnten gegen Corona helfen

Erst Ebola, jetzt Corona: Werden Kubas Mediziner auch diese Epidemie bekämpfen? Die Einsätze der „Armee der weißen Kittel“ bringen Havanna nicht nur internationales Prestige, sondern auch begehrte Deviseneinnahmen.

https://www.dw.com/de/ebola-und-corona-hilfe-aus-havanna/a-52758501?maca=de-EMail-sharing

 

Kuba: Erster Coronafall in Havanna gemeldet

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238279/kuba-corona-havanna-covid19

 

Vereinigung Schweiz-Cuba schreibt Gesundheitsminister Alain Berset mit der Bitte, den Import des kubanischen Medikamentes gegen Coronavirus zu prüfen

https://www.cuba-si.ch/de/blog/vereinigung-schweiz-cuba-schreibt-gesundheitsminister-alain-berset-mit-der-bitte-den-import-des-kubanischen-medikamentes-gegen-coronavirus-zu-pruefen/

 

Corona: Kreuzfahrer danken Kuba

Ein Hoch auf Havanna: Nach tagelanger Irrfahrt durch die Karibik hat das Kreuzfahrtschiff MS Braemar in dem kubanischen Hafen Mariel angelegt. Auf dem Schiff befinden sich mehrere mit Corona infizierte Passagiere.

https://www.dw.com/de/corona-kreuzfahrer-danken-kuba/a-52804959

 

Kuba behält genaue Beobachtung hinsichtlich Coronavirus bei

Unter der Leitung des Präsidenten der Republik und des Premierministers fand am Montagnachmittag das letzte Treffen zur Weiterverfolgung der Situation des neuen Coronavirus statt, wobei ein fünfter positiver Fall von Covid-19 in Kuba bestätigt wurde

Autor: Yaima Puig Meneses | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-17/kuba-behalt-genaue-beobachtung-hinsichtlich-coronavirus-bei

 

Gesundheitsministerium bestätigt neuen Fall von SARS Cov-2 in Kuba

Es handelt sich um einen im Stadtteil Diez de Octubre von Havanna wohnenden Kubaner, der am 8. März in scheinbar gutem Gesundheitszustand aus Spanien zurückgekehrt war

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-17/gesundheitsministerium-bestatigt-neuen-fall-von-sars-cov-2-in-kuba

 

Sicherer Hafen inmitten von Widrigkeiten

Die Besatzung des Kreuzfahrtschiffes ms Braemar der britischen Linie Fred Olsen, die einige von dem neuen Coronavirus betroffene Reisende an Bord hat, hatte in karibischen Gewässern tagelang nach einer Anlaufstelle gesucht

Autor: Enrique Moreno Gimenarez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-17/sicherer-hafen-inmitten-von-widrigkeiten

 

Passagierin der MS Braemar: «Danke an Kuba, dass es uns sein Herz geöffnet hat»

Laut Telesur gehören zu den MS Braemar-Reisenden Bürger aus Australien, Belgien, Kolumbien, Kanada, Irland, Italien, Japan, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen und Schweden

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-17/passagierin-der-ms-braemar-danke-an-kuba-dass-es-uns-sein-herz-geoffnet-hat

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

netzwerk cuba nachrichten vom 17.03.2020

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

das Thema Corona ist auch hier bestimmend, weitere Beiträge zur Ökologie, Lateinamerika u.a.

 

Gegen das Eindringen von Salzwasser

Das Eindringen von Salzwasser in den Küstengegenden ist ein Prozess, der im Wesentlichen durch menschliches Handeln verursacht wird, das zusammen mit den Erscheinungsformen des Klimawandels selbst ein abnormales Eindringen von Meerwasser erzeugt und das natürliche Gleichgewicht zerstört

Autor: Leidys Maria Labrador Herrera | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-16/gegen-das-eindringen-von-salzwasser

 

Nach Rausschmiss kubanischer Ärzte sterben in Brasilien mehr Säuglinge

Von Bernd Dahms amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238187/brasilien-kuba-aerzte-saeuglinge-sterben

 

Nach Irrfahrt in der Karibik: Kuba lässt Corona-Schiff anlegen und evakuieren

Norwegisch-britisches Kreuzfahrtschiff darf nach Ausbruch des Coronavirus Havanna anlaufen. Ärztebrigade in Venezuela eingetroffen

Von Adriano Gomez-Bantel, Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238280/kuba-cuba-corona-covid-19-kreuzfahrtschi

 

Militarisierung im Hinterhof

USA rüsten in Lateinamerika weiter auf und setzen dabei auf verstärkte Kooperation mit Brasilien und Kolumbien

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/374628.us-lateinamerikastrategie-militarisierung-im-hinterhof.html

 

Hilfe aus Havanna

Zahlreiche Staaten setzen bei Bekämpfung der Coronapandemie auf Unterstützung aus Kuba. Gesundheitssysteme in Brasilien und Bolivien vor Kollaps

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/374617.kampf-gegen-coronapandemie-hilfe-aus-havanna.html

Kuba nimmt Reisende des britischen Kreuzfahrtschiffs MS Braemar mit Coronavirus zur Behandlung auf

Erklärung des Kubanischen Außenministeriums

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-16/kuba-nimmt-reisende-des-britischen-kreuzfahrtschiffs-ms-braemar-mit-coronavirus-zur-behandlung-auf

 

Wie man die Schulen auf Covid-19 vorbereitet, ohne dass der Unterrichtsbetrieb unterbrochen wird

Das Bildungsministerium ergreift – in enger Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Gesundheit – Maßnahmen zur Vorbereitung der Schüler und Beschäftigten in diesem Sektor sowie der Familien, um der Ausbreitung von Covid-19 vorzubeugen und diese zu verhindern

Autor: Yenia Silva Correa | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-16/wie-man-die-schulen-auf-covid-19-vorbereitet-ohne-dass-der-unterrichtsbetrieb-unterbrochen-wird

 

Kuba meldet in den letzten 48 Stunden keine neuen Fälle von Covid-19

Die vier positiv getesteten Patienten befinden sich im Krankenhaus mit befriedigendem Krankheitsverlauf und allen für ihre Genesung notwendigen Ressourcen sind gesichert

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-16/kuba-meldet-in-den-letzten-48-stunden-keine-neuen-falle-von-covid-19

 

Kuba im Geiste von Baraguá

Wir hatten unsere Rückschläge, harte Rückschläge. Wir hatten sie in der Moncada. Ah, aber wir haben uns nie als besiegt erklärt

Autor: Fidel Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-16/kuba-im-geiste-von-baragua

 

Machado Ventura besucht sehenswerte Produktionsstätten in Las Tunas

Das Produktionszentrum Gayol der landwirtschaftlichen Gemeinde Vázquez im Bezirk Puerto Padre war erstes Ziel des Zweiten Sekretärs des Zentralkomitees der Partei, José Ramón Machado Ventura, im Rahmen einer Tour, die innerhalb der Provinz Las Tunas zu Zentren von produktivem Interesse führt

Autor: Leidys Maria Labrador Herrera | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-13/machado-ventura-besucht-sehenswerte-produktionsstatten-in-las-tunas

 

Italien bittet Kuba und Venezuela um medizinische Hilfe wegen Coronavirus

Von David X. Noack amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238235/italien-kuba-venezuela-corona-medizin

 

Coronavirus: „Agrarindustrie würde Millionen Tote riskieren“

Ein Gespräch mit dem Evolutionsbiologen Rob Wallace über die Gefahren von Covid-19, die Verantwortung der Agrarindustrie und nachhaltige Lösungen zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten

Von Rob Wallace (Interview: Yaak Pabst)

marx21

https://amerika21.de/analyse/238220/coronavirus-und-agrarindustrie

 

 

Zunahme von Dengue-Fällen in Lateinamerika alarmierend

Von Lara Röscheisen amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238213/dengue-lateinamerika-pandemie-corona

 

Coronavirus: Flüge nach Lateinamerika werden gestrichen, Grenzen geschlossen

Von Jonatan Pfeifenberger amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238218/corona-fluege-reise-grenzen-lateinamerika

 

Kuba: Labore für Schnelltests nach ersten Corona-Fällen bei Touristen aus Italien

Von Marcel Kunzmann, Jonatan Pfeifenberger amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238185/kuba-corona-reise-faelle-italien

 

US-Sanktionen zum Trotz – Kuba hilft China erfolgreich mit erprobten Medikamenten gegen Corona

https://de.sputniknews.com/ausland/20200313326595782-kuba-china-corona-impfung/

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

netzwerk cuba nachrichten vom 13.03. 2020

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen zum Coronavirus, der nun leider auch Kuba erreicht hat, zu Lateinamerika u.a.

Angesichts von Covid-19 ruft Díaz-Canel dazu auf, die Maßnahmen zu intensivieren und weiter mit dem Volk zusammenzuarbeiten

Der Staatschef sagte heute, dass man Vertrauen in die ergriffenen Maßnahmen habe, aber in der Wachsamkeit nicht nachlassen dürfe

Autor: Leticia Martínez Hernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-13/angesichts-von-covid-19-ruft-diaz-canel-dazu-auf-die-massnahmen-zu-intensivieren-und-weiter-mit-dem-volk-zusammenzuarbeiten

Anwesenheit der OAS bei Wahlen in der Dominikanischen Republik kritisiert

Der Congreso Cívico warnte die demokratischen Kräfte und die der Opposition, dass seit den Gemeindewahlen sich im politischen Ambiente die unheilverkündende Anzeichen mehren, die drohen den Willen des Volkes zu verfälschen

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-12/anwesenheit-der-oas-bei-wahlen-in-der-dominikanischen-republik-kritisiert

 

SIPRI-Bericht: Rechte Regierungen in Lateinamerika rüsten weiter auf

Von Ani Dießelmann amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238136/waffenhandel-weltweit-sipri-ruestung

 

Aktualisierung zum Coronavirus durch den für Epidemiologie zuständigen Direktor im kubanischen Gesundheitsministerium

Durán betonte, wie wichtig die Mitarbeit der Bevölkerung sei, was durch die in diesen Fall involvierten Personen, das effektive Funktionieren des eingerichteten Kommunikationssystems sowie die Überweisung ins IPK und die dortige Aufnahme bewiesen werde. „Es war alles eine Frage von Minuten“, sagte er

Autor: Walkiria Juanes Sánchez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-12/aktualisierung-zum-coronavirus-durch-den-fur-epidemiologie-zustandigen-direktor-im-kubanischen-gesundheitsministerium

 

Offener Brief an den Gesundheitsminister Roberto Speranza über den möglichen Einsatz kubanischer Medizin gegen Covid-19

http://www.netzwerk-cuba.de/2020/03/offener-brief-an-den-gesundheitsminister-roberto-speranza-ueber-den-moeglichen-einsatz-kubanischer-medizin-gegen-covid-19/

 

Kontaktpersonen der drei Covid-19-kranken Italiener haben keine Krankheitssymptome und sind isoliert

Alle werden klinisch und epidemiologisch überwacht, um festzustellen, ob Symptome auftreten. In dem Fall, dass bei ihnen in den nächsten Tagen klinische Symptome auftreten, werden sie einem Nasopharyngealabstrich unterzogen und bei positivem Befund in das Militärkrankenhaus Villa Clara verlegt, wie im Plan zur Prävention und Kontrolle von Covid-19 vorgesehen ist

Autor: Entnommen aus Escambray | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-12/kontaktpersonen-der-drei-covid-19-kranken-italiener-haben-keine-krankheitssymptome-und-sind-isoliert

 

Unsere Flagge

Heimat ist Menschheit, sagte Martí. Er sagte aber auch, der Patriotismus sei das beste Treibmittel aller menschlichen Tugenden. Es ist noch immer so, wir sollten wir noch nicht versuchen, es zu bestreiten. Selbst wenn wir einmal keine Flagge, kein Wappen oder keine Hymne brauchen, weil wir ein anderes Ideal der universellen Entwicklung erreicht haben, würden wir den Symbolen, die wir verteidigt haben, weiterhin einen feierlichen Respekt entgegenbringen

Autor: Michel E. Corona | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-12/unsere-flagge

 

Mitteilung des Gesundheitsministeriums: In Kuba drei Touristen positiv auf Coronavirus getestet

Die drei bestätigten Patienten weisen einen günstigen Krankheitsverlauf auf und für keinen besteht im Augenblick Lebensgefahr

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-12/mitteilung-des-gesundheitsministeriums-in-kuba-drei-touristen-positiv-auf-coronavirus-getestet

 

Uruguay zieht sich aus UNASUR zurück und tritt TIAR bei

Die neue Regierung Uruguays zieht sich aus der Union der Südamerikanischen Nationen(UNASUR) zurück und kehrt zum kriegerischen Interamerikanischen Vertrag für Gegenseitigen Beistand (TIAR) zurück  

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-11/uruguay-zieht-sich-aus-unasur-zuruck-und-tritt-tiar-bei

 

Vom Staatsstreich Batistas zum Putsch gegen Evo

Drei Tage vor dem Staatsstreich Batistas hatte man ein Dokument unterzeichnet, das die Marksteine dieses Überfalls skizzierte: den Vertrag zum Beistand zur Verteidigung, in Übereinstimmung der Interamerikanischen Vertrags zum Gegenseitigen Beistand (TIAR). Hat nicht zufällig das Gebilde, das die OAS kürzlich wieder zum Leben erweckt hat, den gleichen Namen? Dazu erübrigen sich die Worte

Autor: Raúl Antonio Capote | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-11/vom-staatsstreich-batistas-zum-putsch-gegen-evo

 

Kuba meldet die ersten drei Fälle von Coronavirus auf der Insel

https://www.kubakunde.de/neues/kuba-meldet-die-ersten-drei-falle-von-coronavirus-auf-der-insel#

 

Coronavirus macht vor Lateinamerika nicht halt

Bereits zwei Tote. 14 Länder insgesamt betroffen. Regierungen ergreifen teils sehr unterschiedliche Maßnahmen. Mehr Infektionen erwartet

Von Marius Weichler amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238139/coronavirus-lateinamerika-ausbreitung

 

Die Gesundheit Kubas an den Toren des Landes schützen

«Wenn ein Patient bei seiner Ankunft in Häfen, Flughäfen, Yachthäfen oder Krankenhäusern mit verdächtigen Symptomen empfangen wird, wird er in landesweit eingerichtete Isolationszentren und anschließend in die für jede Region ausgewiesenen Referenzkrankenhäuser gebracht» , sagte Manuel Romero Placeres, Direktor des IPK

Autor: Yaditza del Sol González | yadidelsol@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-11/die-gesundheit-kubas-an-den-toren-des-landes-schutzen

 

Kuba stellt konsularische Dienstleistungen in Italien wegen Covid-19 ein

Die kubanische Botschaft in Italien kündigte die Aussetzung ihrer konsularischen Dienstleistungen bis zum 3. April an und wies daraufhin, dass der Postverkehr dafür zur Verfügung stehe

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-11/kuba-stellt-konsularische-dienstleistungen-in-italien-wegen-covid-19-ein

 

Dank für Solidarität

Hunderte bei Auftritt des früheren linken brasilianischen Präsidenten Lula da Silva in Berlin

Von Hannah Lorenz https://www.jungewelt.de/artikel/374319.lula-in-berlin-dank-f%C3%BCr-solidarit%C3%A4t.html

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

netzwerk cuba nachrichten vom 11.03.2020

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zum Coronavirus, zu Medien und Frauen.

Kuba ohne Covid-19 und einem effektiven Plan zu seiner Bekämpfung

Bis zu diesem Augenblick sind 30 Reisende zu Überprüfung eingewiesen worden und die dann durchgeführten sieben neuen Tests auf Covid-19 waren genau wie die acht zuvor negativ. Das Land ist weiterhin ohne diese Erkrankung, versicherte der Gesundheitsminister José Ángel Portal Miranda

Autor: Leticia Martínez Hernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-11/kuba-ohne-covid-19-und-einem-effektiven-plan-zu-seiner-bekampfung

 

Eingehüllt in Musik und Poesie

Die Liedermacher Tobias Thiele und Nicolás Miquea beim ­Longina-Festival in Kuba

Miles Parker & red

http://www.melodieundrhythmus.com/mr-2-2020/eingehuellt-in-musik-und-poesie/

 

Kuba, seine Medien und die Machtfrage

Auch im Sozialismus unter Palmen verändert sich die Medienlandschaft – und noch schneller ihre Nutzung. Das Internet mit seinen digitalen Publikationen ist in Kuba auf dem Vormarsch, Smartphones und Tablets sind gerade bei den Jüngeren angesagter als Zeitungen und Zeitschriften. Neue Werte und Bedürfnisse stellen die Medienschaffenden vor enorme Herausforderungen. Fairness und Transparenz sollten auch für eine Bewertung der Pressefreiheit in Kuba gelten.

<time class=“entry-date published ph-article-date“ datetime=“2020-03-10″> </time> von Hannah Lorenz und Harald Neuber

https://mmm.verdi.de/internationales/kuba-seine-medien-und-die-machtfrage-64871

 

Es gibt 50 Projekte mit ausländischer Investition die Kubas Entwicklung begünstigen

Alles, was in Verbindung mit ausländischer Investition, Energie und Tourismus in Verbindung steht, hat wegen seiner strategischen Bedeutung bei der Konkretisierung des Nationalen Entwicklungsplans bis 2030 und wegen seiner großen Auswirkungen auf die wirtschaftliche Dynamik eines Landes mit einem BIP das gerechte Sozialausgaben beinhaltet, auf der Agenda der Regierung einen höchsten Stellenwert  

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-11/es-gibt-50-projekte-mit-auslandischer-investition-die-kubas-entwicklung-begunstigen

 

Es gilt ernsthaft und mit Verstand zu arbeiten

Das sagte der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez beim dritten Provinztreffen zur Besprechung des Plans zur Vorbeugung und Kontrolle des Covid-19

Autor: Germán Veloz Placencia | german@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-09/es-gilt-ernsthaft-und-mit-verstand-zu-arbeiten

 

Kuba und Benín wollen Beziehungen verstärken

Der Anlass war auch förderlich für den Austausch über andere Themen der internationalen Agenda

Autor: Internationale Redaktion | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-10/kuba-und-benin-wollen-beziehungen-verstarken

 

Das antikubanische „Spiel“ gegen unsere Sicherheit und eine nicht unerledigte Aufgabe

Der Aufruf des kubanischen Präsidenten die Computerisierung der kubanischen Gesellschaft zu maximieren, dem auch in seinem Regierungsprogramm Priorität eingeräumt wird, stellt ein neues Eldorado für Angriffe gegen uns dar, die nicht unter gleichen Bedingungen stattfinden oder gerechtfertigt wären

Autor: Oni Acosta Llerena | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-09/das-antikubanische-spiel-gegen-unsere-sicherheit-und-eine-nicht-unerledigte-aufgabe

 

Wir Frauen

Vom ersten Schrei nach Unabhängigkeit an gaben sich zahlreiche Frauen der patriotischen Sache hin. Sie halfen in den Lagern der Mambi-Kämpfer, sie übermittelten ihnen nützliche Informationen, sie stellten Ressourcen zur Verfügung, sie verabschiedeten Kinder und Ehemänner in den Kampf, sie erlitten mit Stolz und Würde die Strapazen des Exils

Autor: Graziella Pogolotti | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-09/wir-frauen

 

Frau, der Kampf geht weiter

Am Internationalen Frauentag gehen Millionen Frauen auf die Straßen, um die Rechte einzufordern, die Kuba im Laufe der Jahre erreicht hat. Aber unsere Erfolge machen uns nicht blind. Es bleibt noch genug zu tun

Autor: Alejandra García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-09/frau-der-kampf-geht-weiter

 

Kubas Außenminister beendet seinen ersten offiziellen Besuch in Panama

Der Minister schloss sein Programm, das am vergangenen Mittwoch begonnen hatte, mit einem ausführlichen Treffen ab, bei dem mit der kubanischen Revolution solidarische panamaische Freunde dem kubanischen Volk und kubanischen Führungspersönlichkeiten ihren Dank aussprachen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-09/kubas-aussenminister-beendet-seinen-ersten-offiziellen-besuch-in-panama

 

Reisen teurer und schwieriger: Trumps Option für die Kubaner in den USA

Am heutigen 10. März tritt die Aussetzung der Charter Flüge von irgendeinem Ort der USA nach Kuba mit Ausnahme des Internationalen Flughafens José Martí in Havanna in Kraft. Außerdem wurde dafür ein Limit von 3.600 Hin-und Rückflügen festgelegt

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-10/reisen-teurer-und-schwieriger-trumps-option-fur-die-kubaner-in-den-usa

 

Machtvolles Zeichen

Frauenkampftag in Chile, Mexiko und Argentinien: Hunderttausende gegen Femizide und für das Recht auf Schwangerschaftsabbruch auf der Straße

Von Frederic Schnatterer https://www.jungewelt.de/artikel/374180.frauenkampftag-in-lateinamerika-machtvolles-zeichen.html

Corona-Virus: Kuba aktualisiert Krisenpläne, enger Austausch mit China

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2020/03/238027/kuba-krisenplan-corona

 

Coronavirus: „Epidemiologische Beobachtung“ bei der Einreise nach Kuba

https://www.kubakunde.de/neues/coronavirus-epidemiologische-beobachtung-bei-der-einreise-nach-kuba

 

USA dringen auf Litauens Nein

Der Baltenstaat ist das letzte EU-Land, das der Vereinbarung noch zustimmen muss. Die USA wollen eine Ratifizierung des EU-Kuba-Abkommens durch Litauen verhindern.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/eu-abkommen-mit-kuba-usa-dringen-auf-litauens-nein-100.html

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

netzwerk cuba nachrichten vom 07.03.2020

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

u.a. mit Beiträgen zum Coronavirus, zur Landwirtschaft und zum Handel sowie zu Venezuela und Bolivien.

Kubanische Regierung aktualisiert Plan zur Vorbeugung und Kontrolle von Covid-19

Der Erste Sekretär der Partei Armeegeneral Raúl Castro Ruz leitete in dieser Woche ein Sitzung des Politbüros, auf der neue Maßnahmen präzisiert wurden, um das Risiko der Einführung und Verbreitung von Covid-19 in unserem Land einzudämmen

Autor: Leticia Martínez Hernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-06/kubanische-regierung-aktualisiert-plan-zur-vorbeugung-und-kontrolle-von-covid-19

 

Korda

Es gibt so viele Anekdoten, dass sie nicht in einem Buch Platz hätten

Autor: Rolando Pérez Betancourt | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2020-03-06/korda

 

Die Frauen sind eine schöne Realität bei den Olympischen Spielen

Wenn auch bei den ersten Spielen der Neuzeit, in Athen 1896, noch kein Mädchen nach Ruhm streben durfte, traten bereits in der zweiten Auflage von Paris 1900 ihrer 22 im Golf und beim Tennis an, einer Sportart, in der die Engländerin Charlotte Cooper erste Olympiasiegerin dieser Ära wurde

Autor: Oscar Sánchez Serra | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2020-03-06/die-frauen-sind-eine-schone-realitat-bei-den-olympischen-spielen

 

60 Jahre nach einem Verbrechen

Blumengebinde des Ersten Sekretärs der Partei, des Präsidenten der Republik und des kubanischen Volkes wurden neben der Gedenktafel niedergelegt, die an die Opfer des verbrecherischen Sabotageaktes erinnert

Autor: Yenia Silva Correa | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-05/60-jahre-nach-einem-verbrechen

 

Ausstellungsmesse der Handelskammer Kubas in Mexiko eröffnet

Es handelt sich um die größte Ausstellung von Produkten und Dienstleistungen Kubas für den Export, die es bis dato gab, und sie platziert die Insel einmal mehr auf dem mexikanischen Markt, der wegen seiner geographischen Nähe einen großen Vorteil beim Transport von Waren besitzt

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-06/ausstellungsmesse-der-handelskammer-kubas-in-mexiko-eroffnet

 

Ein Virus namens „Gleichgültigkeit

Absurde Gesundheitsratschläge, vermeintliche Spezialisten und wundersame Heilmittel, Infusionen und, was am schlimmsten ist, Witze über das Coronarvirus überfluten den Messenger; einigen kann man zugute halten,dass sie sich wenigstens um die Folgen dieses Übels kümmern

Autor: Teresa Melo | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-06/ein-virus-namens-gleichgultigkeit

 

Probephase für neue Zuckerrohr-Erntemaschine beginnt

Unter strengster technischer Kontrolle findet der Montageprozess der Zuckerrohr-Erntemaschine CCA 5000 m statt, der modernsten Maschine dieses Typs, die in Kuba entwickelt wurde

Autor: Germán Veloz Placencia | german@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-06/probephase-fur-neue-zuckerrohr-erntemaschine-beginnt

 

Elektrische Dreiradfahrzeuge: sich mit sauberer Energie fortbewegen

Zur Beförderung der Passagiere in der Hauptstadt im Sinne der Anwendung erneuerbarer Energie beizutragen, ist die Idee, die hinter dem Projekt „Verminderung der Auswirkungen des Klimawandels durch die Benutzung elektrischer Dreiradfahrzeuge“ steht, das vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen und der Kooperative Taxis-Cuba gefördert wird  

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-05/elektrische-dreiradfahrzeuge-sich-mit-sauberer-energie-fortbewegen

 

Guaidó inszeniert Angriff

Venezuelas Regierung präsentiert Beweise, dass Oppositionspolitiker Attacke vortäuschte

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/373948.venezuela-guaid%C3%B3-inszeniert-angriff.html

Der Kaffee stößt ins Flachland vor

Das Anpflanzen des Kaffees im Flachland stellt einen bedeutsamen Beitrag für den Ersatz der Kaffeeimporte dar, die für den nationalen Verbrauch bestimmt sind

Autor: Eduardo Palomares Calderón | palomares@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-05/der-kaffee-stosst-ins-flachland-vor

 

Permakultur, Planung für die Nachhaltigkeit

Die Permakultur, mit ihren unzweifelhaften Vorteilen für den Einzelnen und die Gesellschaft, ist eine für alle erreichbare Alternative, um zum revolutionären Projekt von einem Kuba beizutragen, das nachhaltig und was die Nahrungsmittel betrifft, souverän ist

Autor: Abel Reyes Montero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-04/permakultur-planung-fur-die-nachhaltigkeit

 

OAS nach erneutem Beleg des Putsches in Bolivien im Kreuzfeuer

US-Wissenschaftler hatten Position der Regionalorganisation zur Wahl von Evo Morales widerlegt. Heftige Reaktionen in ganz Lateinamerika

Von Marta Andujo amerika21

https://amerika21.de/2020/03/237914/lateinamerika-oas-putsch-bolivien

 

Eine Presse, die nicht kritisch nachfragt, ist keine Presse

Interview mit Yoerky Sánchez Cuellar, Chefredakteur der Tageszeitung „Juventud Rebelde“ und Mitglied des Staatsrates der Republik Kuba

Das Gespräch mit Yoerky Sánchez Cuellar führte Tobias Kriele

https://www.unsere-zeit.de/eine-presse-die-nicht-kritisch-nachfragt-ist-keine-presse-125831/#more-125831

 

Poesie und Politik

Eine große Stimme Lateinamerikas ist verstummt

https://www.unsere-zeit.de/poesie-und-politik-125823/

 

Hoch die Internationale Solidarität

Parteitag der DKP beschließt vor internationalen Gästen Grundlagen für die Internationale Arbeit

https://www.unsere-zeit.de/hoch-die-internationale-solidaritaet-125777/

 

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

netzwerk cuba nachrichten vom 04.03. 2020

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zu Kuba im Europaparlament,zur Währung, zum Tourismus, zur Zusammenarbeit mit Kanada im Gesundheitsbereich, zu den Beziehungen zu China und der Mongolei sowie zu Bolivien.

Kuba vergisst nicht eine der traurigsten Spuren des Staatsterrorismus

Die Explosion des französischen Dampfschiffes war das größte Attentat des XX. Jahrhunderts, das vom Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten verübt wurde; über hundert Menschen starben damals und mehr als 400 wurden verletzt

Autor: Alejandra García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-04/kuba-vergisst-nicht-eine-der-traurigsten-spuren-des-staatsterrorismus

 

Gastronomische Dienstleistungen des staatlichen Handels: alles in CUP

Es muss darauf hingewiesen werden, dass es im Land mehr als 7.000 Einheiten gibt, die gastronomische Tätigkeiten auf staatlicher Basis ausüben, beispielsweise Bars, Restaurants und andere, von denen nur 10 % zum Verkauf in doppelter Währung berechtigt waren

Autor: Yaditza del Sol González | yadidelsol@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-04/gastronomische-dienstleistungen-des-staatlichen-handels-alles-in-cup

 

Wissenschaftliche Beweise widerlegen These der angebliche „Schallangriffe“

Die Suche nach wissenschaftlicher Wahrheit wurde von Washington behindert, das niemals direkten Zugang zu den „betroffenen“ Patienten gewährte

Autor: Manuel Valdés Cruz | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-04/wissenschaftliche-beweise-widerlegen-these-der-angebliche-schallangriffe

 

Díaz-Canel empfing den König von Lesotho (+ Fotos)

In einer herzlichen Atmosphäre tauschten sich beide Seiten über den guten Stand ihrer Beziehungen aus und betonten den Willen, den politischen Dialog und die Zusammenarbeit auf den Gebieten Gesundheit, Bildung und Sport zu entwickeln und zu erweitern

Autor: Milagros Pichardo | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-03/diaz-canel-empfing-den-konig-von-lesotho-fotos

 

Priester, Sandinist, Kulturminister

Und obendrein des Marxismus »beschuldigt«: Nachruf auf den Dichter und Befreiungstheologen Ernesto Cardenal

Von Gerhard Feldbauer https://www.jungewelt.de/artikel/373808.ernesto-cardenal-priester-sandinist-kulturminister.html

In diesem Jahr werden mehr als 91.000 Studienplätze vergeben

Es kommen unter anderem neue Programme zu den 32 bereits bestehenden verkürzten Hochschulstudiengängen hinzu

Autor: Yenia Silva Correa | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-03/in-diesem-jahr-werden-mehr-als-91000-studienplatze-vergeben

 

Kuba auf der Liste der 25 beliebtesten touristischen Reiseziele weltweit

Kuba gehört laut der Liste von Traveller´s Choice bei TripAdvisor, der größten internationalen Reise Website, zu den 25 beliebtesten Reisezielen der Welt

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-03/kuba-auf-der-liste-der-25-beliebtesten-touristischen-reiseziele-weltweit

 

Kulturlandschaft Las Terrazas:ein Denkmal und ganz viele Sterne

Die Kulturlandschaft Las Terrazas wurde am 28. Februar 2020 vom Nationalen Ausschuss für Denkmäler zum Nationalmonument der Republik Kuba erklärt

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-03/kulturlandschaft-las-terrazasein-denkmal-und-ganz-viele-sterne

 

Die Manipulation der USA, um den Beziehungen mit Kuba zu schaden, scheitert an wissenschaftlichen Beweisen

Die USA benutzen weiterhin die angeblichen gesundheitlichen Beschwerden ihrer Diplomaten zu politischen Zwecken und haben verhindert, dass die wissenschaftlichen Gemeinschaft des Landes dieses Thema auf fachlicher Ebene diskutiert, wie gestern aus der ersten Sitzung des von der Naturwissenschaftlichen Akademie Kubas in Zusammenarbeit dem Zentrum für Neurowissenschaften Kubas organisierten Events hervorging, bei dem man sich erneut mit diesen Vorfällen beschäftigt

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-03/die-manipulation-der-usa-um-den-beziehungen-mit-kuba-zu-schaden-scheitert-an-wissenschaftlichen-beweisen

 

Neue Anhänger des Platt Amendments frustriert

Zwischen dem 26. Februar und dem 2. März 1901 bereiteten die Gesetzgebungsorgane und der Präsident der Vereinigten Staaten alles vor, um ein infames Gesetzeswerk zu schmieden: das Platt Amendment

Autor: Pedro de la Hoz | pedro@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-02/neue-anhanger-des-platt-amendments-frustriert

 

Ein Bericht „enthüllt“, was wir längst alle wussten: Der Betrug bei der Wahl von Evo Morales war keiner

Die Spezialisten für Wahlintegrität Jack Williams und John Curiel vom MIT (Election Data and Science Lab) kamen zu dem Schluss, dass es in Bolivien „keinerlei statistische Beweise für Betrug gibt“, wie die OAS zu jenem Zeitpunkt anprangerte

Autor: Raúl Antonio Capote | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-02/ein-bericht-enthullt-was-wir-langst-alle-wussten-der-betrug-bei-der-wahl-von-evo-morales-war-keiner

 

Diaz-Canel führte ein Telefongespräch mit Xi Jinping

Der Präsident der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, führte ein herzliches Telefongespräch mit dem Präsidenten und Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, Xi Jinping. Er bekräftigte die unveränderliche Unterstützung und Solidarität des kubanischen Volkes sowie der Partei und der Regierung mit diesem Bruderland, das darum kämpft, den epidemischen Ausbruch des Coronavirus unter Kontrolle zu bekommen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-03-02/diaz-canel-fuhrte-ein-telefongesprach-mit-xi-jinping

 

Mongolei und Kuba würdigen 60 Jahre diplomatischer Beziehungen

Der Akt wurde geleitet von der Botschafterin der Mongolei in Havanna und dem Direktor für Asien und Ozeanien im kubanischen Außenministerium

Autor: Digitale Redaktion | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-03-02/mongolei-und-kuba-wurdigen-60-jahre-diplomatischer-beziehungen

 

Kuba schafft Doppelwährung nach und nach ab

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2020/03/237819/cuc-abschaffung-kuba

 

Grand Chiefs kanadischer Indianer zur Anwerbung kubanischer Ärzte in Havanna (+Video)

Führende kanadische Stammeshäuptlinge sind zu Gesprächen über eine Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich in die kubanische Hauptstadt gekommen.

https://www.kubakunde.de/neues/grand-chiefs-kanadischer-indianer-zur-anwerbung-kubanischer-arzte-in-havanna-video

 

Bernie Sanders‘ Position zu Kuba sorgt für Aufsehen im US-Vorwahlkampf

Nach wohlwollenden Worten von Sanders zum kubanischen Bildungssystem werfen Gegner ihm „Lobgesänge auf mörderische Tyrannen“ vor

Von Steffen Vogel amerika21

https://amerika21.de/2020/03/237832/usa-kuba-bernie-sanders

 

USA: „Nationaler Notstand“ als weitere Begründung für Blockade gegen Kuba

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2020/03/237817/notstand-der-usa-gegen-kuba

 

Darf ein Rechtsstaat seine eigenen Vorschriften missachten?

<header>

27.02.2020 – Gerhard Mertschenk Pressenza Berlin

https://www.pressenza.com/de/2020/02/darf-ein-rechtsstaat-seine-eigenen-vorschriften-missachten/

 

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

</header>

 

Washington am Pranger

Sitzung des UN-Menschenrechtsrats in Genf: Kuba und Venezuela thematisieren US-Wirtschaftskrieg
Von Volker Hermsdorf

http://www.netzwerk-cuba.de/2020/02/washington-am-pranger/

 

Kuba im EP: Group of Friendship and Solidarity
In der vergangenen Woche hat sich eine Freundschafts- und Soligruppe Kuba im Europäischen Parlament konstituiert: Group of Friendship and Solidarity with the People of Cuba.
Es handelt sich um einen informellen Zusammenschluss von Europaabgeordneten der Fraktionen GUE/NGL, Grüne und S&D.

http://www.netzwerk-cuba.de/2020/02/grupo-de-amistad-y-solidaridad-con-cuba-potenciara-acuerdo-de-cooperacion-con-la-union-europea/

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

netzwerk cuba nachrichten vom 22.02.2020

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zu Caricom und US-Blockade, zu Kaffee, Tabak, Schokolade und Kakao, zu Klimafragen, kubanischen Gästen in Rommerskirchen sowie zu Venezuela

Staatsrat tagte am Donnerstag

Unter dem Vorsitz von Esteban Lazo Hernández fand am Donnerstag eine Sitzung des Staatsrats statt, an der auch der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez und Premierminister Manuel Marrero Cruz teilnahmen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-21/staatsratstagung

 

Einzige Schokoladenfabrik Kubas in Endphase technologischen Umbaus

Die Schokoladenfabrik Rubén David Suárez Abella von Baracao, die einzige ihrer Art in Kuba, befindet sich in der Endphase des technologischen Umbaus

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-21/einzige-schokoladenfabrik-kubas-in-endphase-technologischen-umbaus

 

Das XXII. Habano Festival steht vor der Tür

Die Veranstaltung bringt Fans, Produzenten, Einzelhändler, Händler und Handwerker aus mehr als 60 Ländern aus allen Kontinenten zusammen. Sie werden den emblematischen Zigarrenmarken Bolívar, Montecristo, Romeo y Julieta Tribut zollen

Autor: Juan Diego Nusa Peñalver | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-21/das-xxii-habano-festival-steht-vor-der-tur

 

Krankenhaus in Kuba dankt Iran für Spende

Das Krankenhaus der Hauptstadt Hermanos Ameijeiras erhielt vom Iran, im Rahmen des 40. Jahrestags der Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Kuba, eine medizinische Ausrüstung hoher Technologie als Spende

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-21/krankenhaus-in-kuba-dankt-iran-fur-spende

 

Caricom lehnt die Verschärfung der Blockade gegen Kuba ab

Die Regierungschefs der Karibischen Gemeinschaft (Caricom), die am Mittwoch ihr 31. Intersessionelles Treffen abschlossen, bekräftigten ihre Besorgnis über die Verschärfung der Sanktionen der Regierung der Vereinigten Staaten gemäß Titel III des Helms-Burton-Gesetzes, die die wirtschaftliche, kommerzielle und finanzielle Blockade der Vereinigten Staaten gegen Kuba verstärken

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-02-20/caricom-lehnt-die-verscharfung-der-blockade-gegen-kuba-ab

 

Kuba und der Sieg eines karibischen Bewusstseins

Die15 Caricom Regierungschefs brachten am Mittwoch erneut ihre Besorgnis über die Verschärfung der Blockade der USA gegen Kuba zum Ausdruck

Autor: Nancy Morejón | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-21/kuba-und-der-sieg-eines-karibischen-bewusstseins

 

Kaffee- und Kakaoproduktion in Kuba erholt sich

Als Ergebnis des Entwicklungsprogramms für Kaffee und Kakao in Kuba war 2019 das produktivste Jahr für diese Kulturen in den letzten 12 Jahren, sagte Elexi Legrá, Direktor für Kaffee, Kakao und Kokos im Landwirtschaftsministerium

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-20/kaffee-und-kakaoproduktion-in-kuba-erholt-sich

 

Mehr als eine Tonne Drogen 2019 in Kuba beschlagnahmt

Dank der Arbeit der Mirando-al-Mar-Kommandos, die das Meer im Auge behalten, wurde 2019 mehr als eine Tonne an Drogenpaketen beschlagnahmt, die im Wesentlichen an die Küsten Ost- und Westkubas geschwemmt worden waren

Autor: Gladys Leidys Ramos | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-20/mehr-als-eine-tonne-drogen-2019-in-kuba-beschlagnahmt

 

Neue Erkenntnisse Kubas angesichts gewandelter Klimaszenarien

Die umfassende und vorausschauende Umsetzung der im Staatsplan zur Bekämpfung des Klimawandels (Tarea Vida) enthaltenen fünf Maßnahmen und elf Aufgaben ist eines der Hauptergebnisse der Arbeit der Umweltbehörde (AMA) des Citma

Autor: Ortelio González Martínez | internet@granma.cu

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-19/neue-erkenntnisse-kubas-angesichts-gewandelter-klimaszenarien

 

Russland prangert Zwangsmaßnahmen der USA an

Die Sanktionen der USA gegen das russische Unternehmen Rosneft Trading S.A. für seinen Handel mit Venezuela wurden von Außenminister Bruno Rodríguez und dem russischen Außenministerium kritisiert

Autor: Milagros Pichardo | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-02-20/russland-prangert-zwangsmassnahmen-der-usa-an

 

Die Diktatur des Videoclips

Am Samstag den 15. Februar wurde im Saal José Antonio Portuondo in der Festung La Cabaña, die kubanische Auflage dieses essayistischen Juwels von Jon Illescas vorgestellt

Autor: Iroel Sánchez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2020-02-19/die-diktatur-des-videoclips

 

Die Colmenita, «ein Beispiel dafür, was man alles für die Würde des Menschen tun kann»

Raúl und Díaz-Canel beglückwünschen die Colmenita zu ihrem 30 jährigen Bestehen

Autor: Laura Mercedes Giraldez | internet@granma.cu

Autor: Laura Mercedes Giráldez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2020-02-19/die-colmenita-ein-beispiel-dafur-was-man-alles-fur-die-wurde-des-menschen-tun-kann

 

Antidoping Labor Kubas erweckt Interesse des Organisationskomitees der Zentralamerika-und Karibikspiele

Themen, die mit dem Antidoping Labor und anderen medizinischen Dienstleistungen Kubas in Zusammenhang stehen, erweckten das Interesse des Organisationskomitees der Zentralamerika- und Karibikspiele in Panama 2022

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2020-02-19/antidoping-labor-kubas-erweckt-interesse-des-organisationskomitees-der-zentralamerika-und-karibikspiele

 

Venezuela: Internationale Unterstützung von Guaidó scheint zu bröckeln

Präsidentschaftswahlen werden kaum noch gefordert. Spanische Regierungsparteien verweigern Anerkennung von Guaidó. Lima-Gruppe für Dialog?

 

Von Jonatan Pfeifenberger amerika21

https://amerika21.de/2020/02/237633/unterstuetzung-guaido-venezuela-aktuell

 

Medikament aus Kuba als Schlüssel zur Behandlung des Coronavirus?

Von Julia Zieger amerika21

https://amerika21.de/2020/02/237551/kuba-medikament-corona-virus-china

 

Kuba verspricht Rückzahlung offener Schulden

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2020/02/237553/kuba-schulden-rueckzahlung-pariser-club

 

<header class=“park-article__header park-article__content“>

Die Gemeinde richtet den Blick nach Kuba

Rommerskirchen Nicht nur zur französischen Partnergemeinde Mouilleron-le-Captif unterhält die Gemeinde Rommerskirchen beste Beziehungen. Auch der Austausch mit Kuba nimmt Formen an. Für Altweiber hat sich die Botschaftsrätin angesagt.

Von Carina Wernig

</header>

https://rp-online.de/nrw/staedte/rommerskirchen/gemeinde-rommerskirchen-im-austausch-mit-kuba-und-frankreich_aid-49040011

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

Schlagwörter-Wolke