Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Archiv für die Kategorie ‘Kuba’

netzwerk cuba nachrichten Extra zu Venezuela vom 08.05. 2019

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

Extra-newsletter zu Venezuela u.a. mit Andrej Hunko zu seinerVenezuela-Reise und dem Aufruf zur Manifestation am 28. Mai in Berlin.

Lügen und Narren

Hinter jeder falschen Nachricht, die in die Medien lanciert wird, steckt eine konspirative Absicht. In dieser Hinsicht geschieht nichts aus Naivität

Autor: Rolando Pérez Betancourt | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-05-07/lugen-und-narren

 

Andrej Hunko im Interview nach Venezuela-Reise

Fraktionsmitglied der Partei DIE LINKE: „Bundesregierung setzt auf Eskalation“

Von Andrei Hunko (Interview: Florian Warweg)

rtdeutsch

https://amerika21.de/video/225996

 

Nie wieder Monroe

Treffen der Außenminister Venezuelas und Russlands in Moskau: Gemeinsam gegen Einmischung der USA

https://www.jungewelt.de/artikel/354302.kampf-um-venezuela-nie-wieder-monroe.html

https://www.jungewelt.de/bibliothek/dossier/4

 

Solidarität mit Venezuela

25 Jahre Granma Internacional auf deutsch. Aufruf zu Manifestation am 28. Mai

Von Matthias István Köhler https://www.jungewelt.de/artikel/354174.no-pasar%C3%A1n-solidarit%C3%A4t-mit-venezuela.html

Die Truppen Kubas für das Leben in Venezuela

Wir Kubaner empfinden ein wahrhaft starkes Gefühl, was das Prinzip der Souveränität angeht, wir wachen eifersüchtig über unsere Unabhängigkeit und wir würden niemals anderen etwas tun, was wir auch bei uns nicht zulassen würden

Autor: Raúl Antonio Capote | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-05-06/die-truppen-kubas-fur-das-leben-in-venezuela

 

Der Gegenschlag des Volkes

Das Weiße Haus ist weiter damit beschäftigt, die nicht existierenden 20.000 kubanischen Militärs zu suchen, ohne zu bemerken, dass es sich einer Streitmacht von 30 Millionen Söhnen und Töchter Bolívars gegenübersieht

Autor: Enrique Milanés León, especial para Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-05-06/der-gegenschlag-des-volkes

 

Präsident Maduro klagt US-Verschwörung zur Schwächung der Bolivarischen Bewaffneten Nationalen Streitkräfte an

Der venezolanische Staatschef hat sich mit Mitgliedern des Militärkorps getroffen, um die Verteidigung, den Frieden und die Souveränität des Landes laut nationalem und internationalem Recht vor dem versuchten Putsch zu festigen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-05-06/prasident-maduro-klagt-us-verschworung-zur-schwachung-der-bolivarischen-bewaffneten-nationalen-streitkrafte-an

 

Telefongespräch zwischen Trump und Putin über Möglichkeit eines neuen Nuklearankommens und Situation in Venezuela

Fast 90 Minuten lang diskutierten telefonisch die Führer zweier Weltmächte miteinander: Russlands und der Vereinigten Staaten

Autor: Redacción Internacional | internacionales@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-05-06/telefongesprach-zwischen-trump-und-putin-uber-moglichkeit-eines-neuen-nuklearankommens-und-situation-in-venezuela

 

Zahl russischer Militärspezialisten in Venezuela kann erhöht werden

https://de.sputniknews.com/politik/20190506324886933-russland-militaerspezialisten-venezuela/

 

„Die Russen müssen raus“ – Wortgefecht zwischen Pompeo und Lawrow vor Treffen in Finnland

https://deutsch.rt.com/amerika/87837-russen-mussen-raus-wortgefecht-zwischen/

 

Blackwater sucht Söldner für Venezuela

https://www.npla.de/poonal/blackwater-sucht-soeldner-fuer-venezuela/

 

Guaidó erwägt gemeinsame Intervention der USA und von Deserteuren in Venezuela

Selbsternannter Übergangspräsident gesteht Scheitern ein und will externes Eingreifen in bilateraler Aktion prüfen. Appell aus Moskau zum Dialog

Von Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2019/05/225922/venezuela-usa-guaido-juan-intervention

 

Putin und Trump sprechen über Venezuela, Militär versichert Maduro Loyalität

US-Präsident widerspricht Außenminister Pompeo und Sicherheitsberater Bolton. Erste Festnahmen und Haftbefehle nach Putschversuch von Dienstag

Von Vilma Guzmán, Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2019/05/225888/venezuela-putin-trump-militaer-maduro

 

Wohin mit López?

Venezolanischer Putschist flüchtet sich in spanische Botschaft. Kritik an Haltung Madrids

https://www.jungewelt.de/artikel/354106.spanien-und-venezuela-wohin-mit-l%C3%B3pez.html

 

Caracas blieb frei

Chronik eines gescheiterten Staatsstreichs: Militärrevolte in Venezuela. USA und Deutschland auf Seite der Putschisten

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/354105.putschversuch-in-venezuela-caracas-blieb-frei.html

Venezuela verteidigt sich

Maidemonstrationen wurden zu Kundgebungen gegen den Putsch

Von Melina Deymann

Ausgabe vom 3. Mai 2019

https://www.unsere-zeit.de/de/5118/internationale_politik/11133/Venezuela-verteidigt-sich.htm

 

USA drohen erneut mit Militärschlag gegen Venezuela

Trump-Regierung bekräftigt Drohung gegen Caracas. Opposition bittet Deutschland um mehr Druck auf Maduro-Regierung. Berichte über Mobilisierung von US-Söldnertruppe Blackwater

Von Philipp Zimmermann amerika21

https://amerika21.de/2019/05/225748/usa-pompeo-militaerschlag-venezuela

Brasilien: Vize-Präsident kritisiert Guaidós Strategie in Venezuela

Von Christian Kliver amerika21

https://amerika21.de/2019/05/225810/mourao-guaido-brasilien-venezuela-putsch

 

»Lage ist ernst, aber nicht dramatisch«

Besuch in bewegten Zeiten: Linke-Abgeordneter führte in Venezuela Gespräche mit Maduro und Guaidó. Ein Gespräch mit Andrej Hunko

Interview: Kristian Stemmler https://www.jungewelt.de/artikel/354012.andrej-hunko-in-venezuela-lage-ist-ernst-aber-nicht-dramatisch.html

Pleiten, Putsch und Pannen

US-protegierte Umsturzversuche, eine desolate wirtschaftliche Verfassung und eine planlose Regierung. Zur Lage in Venezuela

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/354061.venezuela-pleiten-putsch-und-pannen.html

Großdemonstration in Caracas

Absage an Putschisten. Präsident Maduro ruft zu Dialog auf

https://www.jungewelt.de/artikel/354014.venezuela-absage-an-putschisten.html

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Werbeanzeigen

netzwerk cuba nachrichten vom 08.05.2019

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

neues aus und über Cuba u.a. zum Helms-Burton-Gesetz, zur Verfassung und US-Blockade. Ganz aktuell: Cuba Si lädt zur Soli-Veranstaltung am 15.5. ein, mehr Infos unter Veranstaltungen unten.

 

Damit die Verfassung Gesetze erhält, die ihre Umsetzung erleichtern

Präsident Díaz-Canel eröffnete den Intensivkurs zu normativen Techniken, der im Capitol stattfindet

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-07/damit-die-verfassung-gesetze-erhalt-die-ihre-umsetzung-erleichtern

 

Die Aktivierung von Titel III des Helms-Burton wird über die Grenzen Kubas hinaus abgelehnt

Die Position der Trump-Regierung „hat die Ablehnung der europäischen Gemeinschaft hervorgerufen“, sagte María Reyes Maroto Illera, spanische Ministerin für Industrie, Handel und Tourismus, die in Havanna an der FitCuba 2019 teilnimmt

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-07/die-aktivierung-von-titel-iii-des-helms-burton-wird-uber-die-grenzen-kubas-hinaus-abgelehnt

 

FitCuba 2019 hat begonnen

An diesem großen Event sind etwa 2.000 Teilnehmer aus 40 Ländern anwesend, darunter Aussteller, Vertreter von Hotelketten, Reisebüros und Reiseveranstalter

Autor: Yisel Martínez García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-07/fitcuba-2019-hat-begonnen

 

Der Roman „Zuflucht Havanna“ rekonstruiert tragische Schiffspassage

https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/roman-zuflucht-havanna100.html

 

Einheit und Solidarität angesichts von Hetze und Aggression

Die friedliebenden Völker müssen sich zusammenschließen, um sich dem ungezügelten imperialistischen Appetit zu stellen, sagte das Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der Partei Víctor Gaute

Autor: Jorge Luis Merencio Cautí | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-06/einheit-und-solidaritat-angesichts-von-hetze-und-aggression

 

Betrieb des internationalen Flughafens Abel Santamaría läuft wieder an

Mit der Ankunft des Fluges der Copa Airlines am Montagmorgen, gefolgt von den US-amerikanischen Fluggesellschaften Jet Blue und American Airlines, wird der Flughafen Abel Santamaría in Villa Clara seinen Betrieb wiederaufnehmen

Autor: Ángel Freddy Pérez Cabrera | freddy@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-06/betrieb-des-internationalen-flughafens-abel-santamaria-lauft-wieder-an

 

Trotz der Reiseverbote und anderer von ihrer Regierung auferlegter Einschränkungen wollen die Bürger der USA Kuba kennenlernen

Der US-Tourismus bevorzugt weiterhin das Reiseziel Kuba, obwohl die US-Regierung die Blockade gegen die Insel aufrechterhält und verstärkt. Wie Michel Bernal Quicutis, kaufmännischer Direktor des kubanischen Ministeriums für Tourismus (MINTUR) auf einer Pressekonferenz erklärte, werden „wir unsere Anstrengungen nicht aufgeben, die für 2019 geplanten 5 100 000 Besucher zu erreichen“

Autor: Yisel Martínez García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-06/trotz-der-reiseverbote-und-anderer-von-ihrer-regierung-auferlegter-einschrankungen-wollen-die-burger-der-usa-kuba-kennenlernen

 

Neue Wohnungen für 42 Familien aus Havanna

Bis zum Ende des ersten Quartals wurden 2 480 durch den Tornado entstandene Schäden mittels verschiedener Baumaßnahmen behoben

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-06/neue-wohnungen-fur-42-familien-aus-havanna

 

Kuba entwickelt App und Online-Shops für bargeldloses Zahlen

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2019/05/225963/kuba-app-bargeldlos-zahlen

 

Díaz-Canel empfing Iwan I. Melnikow

Während des herzlichen Treffens sprachen sie über den hervorragenden Stand der historischen Beziehungen zwischen beiden Regierungen und Völkern und tauschten sich über verschiedene Themen der internationalen Agenda aus

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-03/diaz-canel-empfing-iwan-i-melnikow

 

Wir haben wie Männer und manchmal wie Riesen gekämpft, um frei zu sein

Die Anwendung von Titel III des Helms-Burton wird den Marsch der Kubaner nicht aufhalten

Autor: Raúl Antonio Capote | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-03/wir-haben-wie-manner-und-manchmal-wie-riesen-gekampft-um-frei-zu-sein

 

Sicht von Süden her

Im Namen der Vereinigung Schweiz-Cuba und von Alba Suiza sandte Samuel Wanitsch eine Grußbotschaft anlässlich des 25jährigen Jubiläums der deutschsprachigen Granma Internacional:

https://www.jungewelt.de/artikel/354046.sicht-von-s%C3%BCden-her.html

 

EU droht USA mit Enteignungen US-Sanktionen gegen Kuba greifen über

Von Roland Peters

https://www.n-tv.de/politik/US-Sanktionen-gegen-Kuba-greifen-ueber-article20997931.html

 

Wegen Kuba-Gesetz: EU wirft USA Bruch des Völkerrechts vor

https://www.n-tv.de/politik/EU-wirft-USA-Bruch-des-Voelkerrechts-vor-article21000706.html

 

EU weist Anwendung des Helms-Burton Gesetzes gegen Kuba zurück

Die Europäische Union (EU) sprach sich gegen die Anwendung des Titels III des Helms-Burton Gesetzes gegen Kuba aus, das ihrer Auffassung nach dem Internationalen Recht widerspricht

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-05-02/eu-weist-anwendung-des-helms-burton-gesetzes-gegen-kuba-zuruck

 

In Havanna begann Treffen der Internationalen Solidarität für den Weltfrieden und gegen den Krieg (+Fotos)

Mit einer Ehrung für den Führer der kubanischen Revolution Fidel Castro, bei der es an diesem Morgen im Kongresspalast in Havanna zu großen Ovationen gekommen ist, begann heute Morgen das Treffen der Internationalen Solidarität für den Weltfrieden gegen den Krieg

Autor: Bertha Mojena Milián | internet@granma.cu

Autor: Raúl Antonio Capote | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-05-02/in-havanna-begann-treffen-der-internationalen-solidaritat-fur-den-weltfrieden-und-gegen-den-krieg-fotos

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 21.4.2019

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

zu Ostern gibt es einen newsletter mit den Schwerpunkten zur Blockadeverschärfung und dem 25. Geburtstag der Granma Internacional in deutsch.

Kuba gibt Vermarktung von Lebensmitteln in drei Provinzen frei

Contra el Bloqueo Genocida:

Mayor Solidaridad Internacional

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/04/contra-el-bloqueo-genocida-mayor-solidaridad-internacional/

25 Jahre Granma Internacional

Freitag, 3. Mai: Zusammen feiern und kämpfen!

https://www.jungewelt.de/artikel/353366.25-jahre-granma-internacional-freitag-3-mai-zusammen-feiern-und-k%C3%A4mpfen.html

 

USA feiern Schweinebucht

Jahrestag der gescheiterten Invasion: Washington verschärft Aggression gegen Kuba, Venezuela und Nicaragua
Von André Scheer
https://www.jungewelt.de/artikel/353470.trump-gegen-lateinamerika-usa-feiern-schweinebucht.html
 
 

Die kubanische Revolution bekräftigt ihre feste Entschlossenheit, sich der aggressiven Eskalation der Vereinigten Staaten entgegenzustellen

Heute, am 17. April, jährt sich der Beginn der militärischen Aggression in Playa Girón im Jahr 1961. Die entschlossene Reaktion des kubanischen Volkes bei der Verteidigung der Revolution und des Sozialismus führte innerhalb von nur 72 Stunden zur ersten militärischen Niederlage des Imperialismus in Amerika

Erste Etappe der elektronischen Regierung in Kuba ausgeführt

Díaz-Canel übte den Vorsitz bei einem weiteren Arbeitstreffen aus, das den Computerisierungsprozess der Gesellschaft weiter verfolgt

CUBA LIBRE

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 2-19
Ein Festival der Demokratie

CUBA LIBRE: mehr zur aktuellen Ausgabe
CUBA LIBRE abonnieren; weiter zum Abo-Formular (pdf)
CUBA LIBRE: ARCHIV

 

Heraus zum 1. Mai

– Kuba-Infostände auf den Maikundgebungen

Zum internationalen Tag der Arbeit sind Kuba-Solidaritätsgruppen wieder mit Informationsständen auf zahlreichen Maikundgebungen präsent. Mit Büchern, der deutschen Ausgabe der Granma Internacional, Neuerscheinungen, Filmen aus und über Kuba, Infos über Projekte in Kuba, der Zeitschrift CUBA LIBRE und vielem mehr.

Wir freuen wir uns auf Euren Besuch am Stand.

https://www.fgbrdkuba.de/termine/flyer/20190501-heraus-zu-1-mai.php

 

Die Europäische Union nimmt Stellung gegen die Blockade

Kuba kündigte die Ratifizierung der Vereinbarung über Politischen Dialog und Zusammenarbeit mit der Europäischen Union an, der die Unterzeichnung eines Vertrags zur Nachhaltigen Entwicklung über 60 Millionen Euro einschließt, wie aus dem Treffen verlautbart wurde, das beide Seiten in Havanna hatten

Wir glauben an die Macht der Solidarität

Seit die Nachricht über die Entführung der zwei kubanischen Ärzte in Kenia bekannt wurde, ruhte und rastete Kuba nicht in seinem Bestreben, sie zu ihren Familien und ihrem Volk zurückzubringen, sagte der Vizepräsident des Staats-und Ministerrats Dr. Morales Ojeda über Twitter

Die Casa de las Américas feiert

Anlässlich des 60. Gründungstages, der am 28. April begangen wird, hat die Casa de las Américas einen umfassenden Plan von Aktivitäten vorgelegt, der im ersten Monat des Jahres bereits begann

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

netzwerk cuba nachrichten Extra zu Venezuela vom 21.4.2019

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

es gibt einige neue Artikel zu Venezuela.

Dringende Bitte um Unterstützung: Erklärung des Botschaftsschutzkollektivs in Washington DC (Colectivos Por La Paz) zum Schutz der Botschaft Venezuelas

https://cooptv.wordpress.com/2019/04/20/dc-botschaftsschutzkollektiv-venezuela/

 

Kriegspläne in Washington

US-Funktionäre diskutieren Invasion in Venezuela. Putschist Guaidó streitet alles ab
Von André Scheer
https://www.jungewelt.de/artikel/353314.usa-gegen-venezuela-kriegspl%C3%A4ne-in-washington.html
 
 
 

Kooperation und Abschreckung

Venezuela stützt sich bei der Verteidigung gegen eine US-Aggression auch auf Hilfe aus Russland
Von André Scheer
https://www.jungewelt.de/artikel/353315.russland-china-und-venezuela-kooperation-und-abschreckung.html
 
 

Was heißt „souverän“?

Um Tomaten, Leitungswasser und Banken: Wie Venezuela gegen die Angriffe der USA kämpft
Von Jan Meier
| Ausgabe vom 18. April 2019

Mobilisierung gegen Venezuela: US-Außenminister auf Lateinamerikareise

Erstes Flugzeug mit humanitärer Hilfe des Roten Kreuzes in Venezuela angekommen

Im Gegensatz zu der Meinungsmatrix der Rechten, die in den Mainstream-Medien lanciert wird, arbeitet die Regierung von Nicolás Maduro mit globalen Organisationen zusammen, um die Probleme des venezolanischen Volkes zu lösen

Hilfe ohne Provokationen

Rotes Kreuz verteilt Medikamente in Venezuela. Schweizer Solidaritätsdelegation besucht Caracas
Von Natalie Benelli, Caracas, und André Scheer
https://www.jungewelt.de/artikel/353256.venezuela-hilfe-ohne-provokationen.html
 
 
Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

netzwerk cuba nachrichten vom 17.4.2019

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

diesmal u.a. mit Beiträgen zu den Sitzungen der Nationalversammlung und des Zentralkomitees der PCC sowie zur Entführung von zwei cubanischen Ärzten in Kenia.

 

Angesichts von Lügen und Aggressionen, gleicher Mut und Treue

An diesem 16. April erheben die Kubaner ihre Gewehre mit der gleichen Stärke und Kampfbereitschaft wie an jenem Tag im Jahr 1961, als die Losung Vaterland oder Tod! verkündet wurde und Fidel diesem Volk die Waffen übergab, damit es die errungene Souveränität und Würde verteidige. Und wie Díaz-Canel sagte, wird angesichts der gleichen Lügen und Aggressionen des Imperialismus unsere Antwort lauten: „Gleicher Mut und Treue“

Autor: Bertha Mojena Milián | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-16/angesichts-von-lugen-und-aggressionen-gleicher-mut-und-treue

 

Die Geschichte lehrt uns, dass, wenn es eine richtige Strategie, Einigkeit bei den Zielen und ein Nationalgefühl gibt, alle Hindernisse beseitigt werden können

Rede des Präsidenten des Staats- und des Ministerrats, Miguel M. Díaz-Canel Bermúdez, bei der Schlusssitzung der Dritten Außerordentlichen Sitzung der IX. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht im Kongresspalast, am 13. April 2019, „61. Jahr der Revolution“

Autor: Miguel Díaz-Canel | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-15/die-geschichte-lehrt-uns-dass-wenn-es-eine-richtige-strategie-einigkeit-bei-den-zielen-und-ein-nationalgefuhl-gibt-alle-hindernisse-beseitigt-werden-konnen

Die Verfassung, die wir heute proklamieren, garantiert die Kontinuität der Revolution und die Unwiderruflichkeit unseres Sozialismus

Rede von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, auf der Zweiten Außerordentlichen Sitzung der 9. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht anlässlich der Ausrufung der Verfassung der Republik, im Kongresspalast, am 10. April 2019, „61. Jahr der Revolution“

Autor: Raúl Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-11/die-verfassung-die-wir-heute-proklamieren-garantiert-die-kontinuitat-der-revolution-und-die-unwiderruflichkeit-unseres-sozialismus

 

Tagung des IX. Plenums des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas

Beim IX. vom Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas Armeegeneral Raúl Castro Ruz geleiteten Plenums, wurden die Fortschritte bei der Entwicklung des Nationalen und Sozialen Entwicklungsplans bis 2030, die aktuelle Lage der kubanischen Wirtschaft und die Umsetzung der Leitlinien zur Wirtschafts- und Sozialpolitik der Partei und der Revolution für den Zeitraum 2016-2021 analysiert

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-12/tagung-des-ix-plenums-des-zentralkomitees-der-kommunistischen-partei-kubas

 

Invasion der Schweinebucht

Revolutionäre Entschlossenheit

Kuba feiert Zurückschlagung von Invasion in Schweinebucht vor 58 Jahren. Washington erneuert Drohungen

Von Volker Hermsdorf, Havanna https://www.jungewelt.de/artikel/353117.invasion-der-schweinebucht-revolution%C3%A4re-entschlossenheit.html

03.05.2019: 25 Jahre Granma Internacional, deutsche Ausgabe

https://www.jungewelt.de/termine/index.php?id=23903

 

Warnung vor Auswirkung von „Winden der Fastenzeit“

Die Leitung der Grenztruppen der Republik Kuba warnte vor den „Winden der Fastenzeit“, die in den Monaten März und April wehen und zu Risikosituationen auf dem Meer führen können

Autor: Redacción Nacional | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-16/warnung-vor-auswirkung-von-winden-der-fastenzeit

Revolution der Nachhaltigkeit

Kuba setzt verstärkt auf Klimaschutz

Die Länder der Karibik tragen weit unterdurchschnittlich zur Produktion von Treibhausgasen bei, sind aber stark von Klimawandelfolgen wie der Zunahme von Hurrikans betroffen. Dennoch wird eine aktive Klimaschutzpolitik in der Region fast nur von Kuba verfolgt. Was sind die Hintergründe der kubanischen Anstrengungen in Sachen Klimaschutz?

von Edgar Göll

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/04/revolution-der-nachhaltigkeit/

 

Anstrengungen für die sichere Rückkehr unserer Ärzte gehen weiter

Die Patienten, die von unseren Ärzten Assel Herrera und Landy Rodríguez behandelt worden waren, haben, als sie die Nachricht erfuhren, ihre Betroffenheit zum Ausdruck gebracht und sie aus Dankbarkeit gegenüber zwei Ärzten, die in bis Regionen kamen, wo sehr schlechte materielle Bedingungen herrschen, in ihre Gebete eingeschlossen

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-04-16/anstrengungen-fur-die-sichere-ruckkehr-unserer-arzte-gehen-weiter

 

Díaz-Canel: Kuba unternimmt unermüdliche Anstrengungen für eine sichere Rückkehr von Assel und Landy

„Kuba unternimmt unermüdliche Anstrengungen für eine sichere Rückkehr von Assel (Herrera) und Landy (Rodríguez), unsere in Kenia entführten Ärzten“, sagte Miguel Díaz-Canel, Präsident des Staatsrates und der Minister in seinem Twitter-Account.

Autor: Leticia Martínez Hernánde | informacion@granma.cu

Autor: Ángel Freddy Pérez Cabrera | freddy@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-15/diaz-canel-kuba-unternimmt-unermudliche-anstrengungen-fur-eine-sichere-ruckkehr-von-assel-und-landy

 

Information des kubanischen Gesundheitsministeriums

Es wurden sofort Kommunikationskanäle mit den Behörden in Kenia eingerichtet, um der Lage gerecht zu werden und die Familienangehörigen der Mitarbeiter hier in Kuba werden laufend informiert

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-12/information-des-kubanischen-gesundheitsministeriums

 

Kuba kämpft um das Leben der in Kenia entführten Ärzte

https://www.redglobe.de/lateinamerika-karibik/kuba/41750-kuba-kaempft-um-das-leben-der-in-kenia-entfuehrten-aerzte

 

Die Schätze Kubas

Raúl und Díaz-Canel beim Fest des 15. Geburtstags an der Schule mit besonderem Förderbedarf „Solidarität mit Panama“

Autor: Leticia Martínez Hernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-12/die-schatze-kubas

 

Waldhüter

Das Ranger Corps des Innenministeriums, das seit sechs Jahrzehnten harte Arbeit leistet, hat eine grundlegende Rolle beim Umweltschutz gespielt und einen unbestreitbaren Beitrag zur Verteidigung, zur staatlichen Sicherheit und zur inneren Ordnung geleistet – als ständiger Wächter der strikten Einhaltung des Geistes eines revolutionären und futuristischen Gesetzes

Autor: Francisco Arias Fernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-11/waldhuter

 

Unternehmenseffizienz: eine Herausforderung für die biopharmazeutische Industrie

Bei der Sitzung über die Bilanz von BioCubaFarma rief der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez dazu auf, die Stabilität bei der Versorgung mit den Basismedikamenten zu stabilisieren, den Ersatz von Importen zu steigern und neue Produkte einzugliedern, die Märkte zu diversifizieren, die Exportpläne einzuhalten sowie den Investitionsprozess zu verstärken

Autor: Lisandra Fariñas Acosta | lisandra@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-09/unternehmenseffizienz-eine-herausforderung-fur-die-biopharmazeutische-industrie

 

Guáimaro, 150 Jahre Patriotismus (+ Fotos)

Die erste Verfassung Kubas wird am heutigen Mittwoch 150 Jahre alt; am gleichen Tag wird auch die neuen Magna Charta proklamiert, ein unwiderlegbarer Beweis für die Lebendigkeit des Erbes der Mambises

Autor: Andrés Ferreiro Molero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-10/guaimaro-150-jahre-patriotismus-fotos

 

Nichts wird dich zum Schweigen bringen, Lula

Der kubanische Präsident, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, schloss sich am Sonntag über sein Konto im sozialen Netzwerk Twitter der Forderung nach Freiheit für Luiz Inácio Lula da Silva an, der bereits seit einem Jahr unrechtmäßig inhaftiert ist

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-04-08/nichts-wird-dich-zum-schweigen-bringen-lula

 

„Mit der Menschenwürde treibt man keinen Handel“

So äußerte sich Juan Francisco Puello, Präsident der Konföderation des Professionellen Baseballs der Karibik, über die Entscheidung Trumps, das Abkommen zwischen MLB und FCB für null und nichtig zu erklären.

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2019-04-11/mit-der-menschenwurde-treibt-man-keinen-handel

 

Warum hebt Trump das Baseballabkommen mit Kuba auf?

Die Vereinbarung zielte darauf ab, die Geißelung der menschlichen Bedingungen der Sportler der Insel zu stoppen.

Autor: Oscar Sánchez Serra | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-04-09/warum-hebt-trump-das-baseballabkommen-mit-kuba-auf

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 07. 03. 2019

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

Aktuelles aus Cuba u.a. zum Helms-Burton-Gesetz, Verfassungsreferendum, Emanzipation der cubanischen Frau und Wirtschaftskurs.

Helms-Burton: Das Gesetz, das die Rekolonisierung Kubas verfolgt

Dieses Gesetz ist interventionistischer als das Platt Amendment von 1901 und der Vertrag der Reziprozität, die die Kubaner gezwungen waren zu unterzeichnen, damit ihnen jene trügerische Unabhängigkeit zu Beginn des Jahrhunderts gewährt wurde

Autor: Raúl Antonio Capote | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-03-06/helms-burton-das-gesetz-das-die-rekolonisierung-kubas-verfolgt

 

US-Regierung verschärft Blockade gegen Kuba

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2019/03/223276/us-regierung-verschaerf-kuba-blockade

 

Über Trumps neuesten Eskalationsschritt gegen Kuba

Pressemitteilung des Vorstands

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/03/ueber-trumps-neuesten-eskalationsschritt-gegen-kuba/

 

Eine Revolution innerhalb der Revolution

Der Weg der 60 Jahre an Emanzipation, den die kubanische Frau durchschritten hat, trägt den Stempel von Vilma, der kämpferischen Milizionärin, die einen Traum von der Zukunft hatte, die diesen Kampf dorthin zu führen wusste: den Kampf einer Revolution mit der Verpflichtung zur Gerechtigkeit, deren wichtigste Führer, Männer wie Fidel und Raúl, schon immer verstanden hatten, dass um sie aufzubauen, es unerlässlich ist, die Frauen zu Protagonisten zu machen.

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-03-06/eine-revolution-innerhalb-der-revolution

 

Erklärung von Bolton über Kuba beweist, dass die USA unser Amerika neu konfigurieren wollen

Das sagt der Direktor der Abteilung Lateinamerika im russischen Außenministerium, Alexander Schetinin

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-03-06/erklarung-von-bolton-uber-kuba-beweist-dass-die-usa-unser-amerika-neu-konfigurieren-wollen

 

Kein Interesse an Völkerrecht

USA erheben Anspruch auf kubanisches Eigentum. Für Havanna ist das »null und nichtig«

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/350433.us-blockade-gegen-kuba-kein-interesse-an-v%C3%B6lkerrecht.html

Bolton droht Kuba mit finanziellen Konsequenzen wegen Venezuela

https://de.sputniknews.com/politik/20190304324191833-bolton-kuba-venezuela-drohungen/

 

Chávez, patriotische Wurzel Lateinamerikas

Gedenkfeiern in Kuba und Venezuela für den Präsidenten und bolivarischen Führer

Autor: Mauricio Escuela | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-03-06/chavez-patriotische-wurzel-lateinamerikas

 

Hugo Chávez Frías: wenn ein Freund von uns geht

Chávez verkörperte Venezuelas Sehnsucht nach Freiheit und er machte sich daran, einen rebellischen Kontinent zu erhöhen und ihn auf den Weg zu seiner zweiten Unbahängigkeit zu führen

Autor: Raúl Antonio Capote | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-03-05/hugo-chavez-frias-wenn-ein-freund-von-uns-geht

Lula in Feindeshand

Gefährliche Obhut: Brasiliens Arbeiterpartei besorgt um die Sicherheit des politischen Gefangenen

Von Peter Steiniger https://www.jungewelt.de/artikel/350371.autorit%C3%A4rer-staat-lula-in-feindeshand.html

Kuba weist energisch die Entscheidung der USA zurück, Klagen gegen die Insel zuzulassen

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez wies von seinem Twitter Konto aus die Entscheidung des US-State Departments zurück, Klagen gegen willkürlich sanktionierte kubanische Unternehmen zuzulassen, die durch den Titel III des Helms-Burton Gesetzes gestützt werden

Autor: Frank Martínez Rivero | frank@granma.cu

Autor: Yisel González Fuentes | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-03-04/kuba-weist-energisch-die-entscheidung-der-usa-zuruck-klagen-gegen-die-insel-zuzulassen

 

<section class=“program-section margin-bottom-s“>

Sehenswert – In der Mediathek:

Kuba – Urbaner Gartenbau in Havanna

https://www.arte.tv/de/videos/072421-001-A/in-der-welt-zuhause/

Wibbeln unter Palmen – Die roten Funken in Kuba

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/karneval/video-wibbeln-unter-palmen—die-roten-funken-in-kuba-100.html

 

Blondie wird zum ersten Mal in Havanna spielen

Die legendäre US-Band Blondie wird in diesem Monat die Insel besuchen und am 15. und 16. März zwei Konzerte im Theater Mella geben

Autor: Arleen Alentado | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-03-06/blondie-wird-zum-ersten-mal-in-havanna-spielen

 

</section>

Kuba geht für 2019 von über 5 Millionen Touristen aus

Der Tourismusbereich konzentriert sich weiter darauf, über fünf Millionen ausländische Besucher zu empfangen, in einer Zeit, in der die sogenannte Freizeitindustrie als Motor betrachtet wird, der die Entwicklung des Landes antreibt

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-03-04/kuba-geht-fur-2019-von-uber-5-millionen-touristen-aus

 

Freiheit heißt soviel wie Vaterland

Bei dem Sabotageakt gegen den Dampfer La Coubre am 4. März 1960 kamen über hundert Kubaner ums Leben, darunter Schauermänner, Hafenarbeiter und Angehörige der Rebellenarmee. Granma erinnert mit Ausschnitten aus der Rede, die Fidel bei der Beerdigung der Opfer gehalten hatte, an dieses Datum

Autor: Fidel Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-03-04/freiheit-heisst-soviel-wie-vaterland

 

Wahlkommission in Kuba gibt Endergebnis des Referendums bekannt

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2019/03/223109/kuba-endergebnis-referendum

 

»Che Guevara«

Buchpremiere mit dem Autor André Scheer am 14.03, 2019

https://www.jungewelt.de/termine/index.php?id=23518

 

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

 

Kubas Ministerrat steckt neuen Kurs für die Wirtschaft ab

https://cubaheute.de/2019/03/02/kuba-neuer-kurs-wirtschaft/

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten Extra zu Venezuela vom 06.03.2019

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

eine EXTRA- Ausgabe des newsletters zu Venezuela.

Rückkehr nach Venezuela als Kampfansage

Juan Guaidó von ausländischen Botschaftern am Flughafen von Caracas empfangen

Von Tobias Lambert

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1113721.juan-guaido-rueckkehr-nach-venezuela-als-kampfansage.html?pk_campaign=Newsletter

 

Kritik an Einmischung

Venezuelas Außenminister protestiert gegen Unterstützung europäischer Botschafter für Guaidó

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/350405.venezuela-kritik-an-einmischung.html

Guaidó-Rückkehr – Deutschland und die EU ignorieren einmal mehr das Völkerrecht

Von Jens Berger

https://www.nachdenkseiten.de/?p=49805

 

Guaidó zurück in Venezuela, Diplomatenempfang am Flughafen

Von Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2019/03/223198/venezuela-guaido-proteste

 

Warten auf Guaidó

Störung im Karneval: Putschist zurück in Venezuela. Deutscher Botschafter im Empfangskomitee

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/350341.venezuela-feiert-karneval-warten-auf-guaid%C3%B3.html

Keine Tricks mehr: Die Vereinigten Staaten sagen offen, dass sie die venezolanische Regierung Maduros stürzen werden

Das kubanische Volk und seine Regierung haben ihre Unterstützung für Präsident Nicolás Maduro und die zivil-militärische Union in der Bolivarischen Republik Venezuela gezeigt, deren Demokratie durch einen von den Vereinigten Staaten angeführten Putsch zerbrochen werden soll

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-03-04/keine-tricks-mehr-die-vereinigten-staaten-sagen-offen-dass-sie-die-venezolanische-regierung-maduros-sturzen-werden

 

Regierung von Venezuela fordert Opposition erneut zum Dialog auf

Von Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2019/03/223135/venezuela-regierung-opposition-dialog

 

Anhänger von Guaidó droht linkem kolumbianischen Senator mit dem Tod

Von Hans Weber amerika21

https://amerika21.de/2019/03/223100/morddrohung-gegen-petro-und-maduro

 

Russland: US-Regierung will radikale Opposition in Venezuela bewaffnen

Von Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2019/03/223107/russland-usa-waffen-opposition-venzuela

 

Venezuela und Russland verstärken Kooperation, PDVSA-Europasitz nach Moskau verlegt

Von Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2019/03/223084/venezuela-russland-enge-zusammenarbeit

 

Ziel: Regime-Change

US-Krieg gegen Venezuela droht. Gastkommentar

Von Heike Hänsel https://www.jungewelt.de/artikel/350299.usa-gegen-venezuela-ziel-regime-change.html

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Schlagwörter-Wolke