Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Beiträge mit Schlagwort ‘Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba’

netzwerk cuba nachrichten vom 29.08. 2018

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

zur Wochenmitte wieder neuer Lesestoff.

 

Havannas „Wunden“ heilen

Der Präsident des Staats- und des Ministerrates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, überprüfte die Qualität mehrerer Stätten von sozialem und wirtschaftlichem Interesse, die kürzlich wiederbelebt wurden

Autor: Yeilén Delgado Calvo | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-28/havannas-wunden-heilen-fotoshavannas-wunden-heilen-fotos

 

Wie schafften es die USA ihre Hegemonie durchzusetzen, „ohne viel Lärm zu machen“?

Der Krieg der vierten Generation, den die USA in Allianz mit Politikern und Unternehmern der Rechten vorantreiben, sucht das zu demontieren, was die progressiven und linken Regierungen und Bewegungen in dieser Region der Welt erreicht haben und zwingt Lateinamerika und die Karibik die alten imperialistischen Strategien, die ihre Gültigkeit nicht verloren haben, neu zu bewerten

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-28/wie-schafften-es-die-usa-ihre-hegemonie-durchzusetzen-ohne-viel-larm-zu-machen

 

Sturm auf die Geschäfte

Erste Effekte von Wirtschaftsreformen in Venezuela lösen Euphorie aus, doch Unsicherheit bleibt

Von Modaira Rubio, Caracas

https://www.jungewelt.de/artikel/338793.venezuela-sturm-auf-die-gesch%C3%A4fte.html

 

»Forderung nach freier Abtreibung«

Chile: Feministische Kämpfe zwischen alten Forderungen und neuen Herausforderungen. Ein Gespräch mit Paola Arroyo Fernández

Interview: Eleonora Roldán Mendívil

https://www.jungewelt.de/artikel/338799.feminismus-forderung-nach-freier-abtreibung.html

 

Kann eine Politik größeren Schaden anrichten als ein Hurrikan?

Das Haupthindernis für die Entwicklung des gesamten Potentials der kubanischen Wirtschaft ist jedoch nicht die Natur sondern eine unmoralische Art Politik zu machen: die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade, die USA über Kuba verhängt haben

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-27/kann-eine-politik-grosseren-schaden-anrichten-als-ein-hurrikan

 

Kubanische medizinische Hilfe in Ozeanien ausgeweitet

Nauru, eine kleine zu Mikronesien gehörende Insel mitten im Pazifik, etwa 12.000 km von Kuba entfernt, nimmt eine neue medizinische Brigade der Größten der Antillen auf, die sich u. a. aus Spezialisten in Onkologie, Nierenheilkunde, Psychiatrie, Endokrinologie, Rehabilitation, Innere Medizin und Gefäßlehre zusammensetzt

Autor: Bertha Mojena Milián | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-27/kubanische-medizinische-hilfe-in-ozeanien-ausgeweitet

 

Bildungsreise nach Kuba

Im Januar 2019 haben Sie die Möglichkeit die karibische Insel und ihre Menschen intensiv und ganz persönlich kennenzulernen. Die Bildungsreise ist für alle, die sich gerne weiterbilden und einen persönlichen Zugang schätzen.

http://aubiko.de/kubareise/

 

China hat einen klaren Plan

Der Ökonom Enrique Dussel Peters über Pekings Strategie in Lateinamerika

Von Martin Ling

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1098616.china-und-lateinamerika-china-hat-einen-klaren-plan.html?pk_campaign=Newsletter

 

internationales literaturfestival berlin 2018

  1. September 2018 @ 0:00 – 15. September 2018 @ 0:00

Veranstaltungen mit Autor*innen und Referent*innen aus Lateinamerika / mit Lateinamerika-Bezug Events with writers and scholars from Latin America

http://www.netzwerk-cuba.de/event/internationales-literaturfestival-berlin-2018/

 

Kubas Verfassungsreform gibt Mut!

27.08.2018 – Günter Buhlke

https://www.pressenza.com/de/2018/08/kubas-verfassungsreform-gibt-mut/

 

Ein gut gelungenes Sommerangebot, aber immer noch verbesserungswürdig

Díaz-Canel lobte das abwechslungsreiche Angebot für die Bevölkerung in diesem Sommer, ohne zu verkennen, dass immer noch einige Probleme bestehen

Autor: Leticia Martínez Hernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-24/ein-gut-gelungenes-sommerangebot-aber-immer-noch-verbesserungswurdig

 

«Ich fühle mich unendlich sicherer, durch diese Stadt zu gehen als durch die Hauptstraßen meines Landes»

Dies stellte Pastor Jim Winkler, Generalsekretär des Nationalrats der Kirchen Christi in den USA, fest

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-24/ich-fuhle-mich-unendlich-sicherer-durch-diese-stadt-zu-gehen-als-durch-die-hauptstrassen-meines-landes

 

USA räumen negative Auswirkungen ihrer Strategie gegen Kuba ein

Sowohl die negativen Auswirkungen des Personalabbaus, der gegenwärtig in der US-Botschaft in Kuba vorliegt, als auch die Neueinstufung ihrer Warnung vor Reisen nach Kuba wurden diesmal von Washington anerkannt

Autor: Darcy Borrero Batista | darcy@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-24/usa-raumen-negative-auswirkungen-ihrer-strategie-gegen-kuba-ein

 

Regierung von Ecuador verlässt Alba-Bündnis und kürzt Staatsausgaben

Austritt aus „Frustration“ über Venezuelas Regierung. Neues Wirtschaftsprogramm sieht die Streichung von Ministerien und öffentlichen Einrichtungen vor

Von Georg Sturm, Eva Haule amerika21

https://amerika21.de/2018/08/210956/ecuador-alba-staatsausgaben

 

Ecuador, Peru und Kolumbien suchen regionale Lösung für Migration aus Venezuela

Von Serena Pongratz amerika21

https://amerika21.de/2018/08/210904/regionale-loesung-fuer-migration-venezuela

 

USA sollen gefälschte Facebook-Konten zur Einflussnahme auf Nutzer in Kuba führen

Von Marta Andujo amerika21

https://amerika21.de/2018/08/210793/usa-fake-facebook-kuba

 

Deutsche Subversion

CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet Konferenz für kubanische Contras

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/338633.lateinamerika-deutsche-subversion.html

 

Klassengewalt und Zahlenspiele

Nicaraguanische Regierung weist Einmischung und Manipulationen der OAS zurück

Von Enrique Herrera, Managua

https://www.unsere-zeit.de/de/5034/internationale_politik/9191/Klassengewalt-und-Zahlenspiele.htm

 

Solidaritätserklärung nach der Cyberangriff auf Cubainformación

Am 17. August wurde die Webseite des in Bilbao ansässigen Medienprojekt cubainformación.tv von Hackern angegriffen und weitgehend zerstört.

http://www.fgbrdkuba.de/fg/fgtxt/fg20180826-solidaritaet-mit-cubainformacion.php

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Advertisements

netzwerk cuba nachrichten vom 26.08. 2018

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

zum Wochenausklang ein umfangreicher newsletter.

 

Kubanischer Präsident überprüft ein für die Wirtschaft des Landes wesentliches Programm

Bei der Überprüfung der Lagerung und Kommerzialisierung des Treibstoffs bestand Díaz-Canel darauf, dass man alle Anstrengungen unternehmen müsse, sich besser um die Arbeiter dieses Sektors zu kümmern und man diesen prioritären Zweig der Wirtschaft mit größerer Sensibilität behandeln müsse

Autor: Ventura de Jesús | ventura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-23/kubanischer-prasident-uberpruft-ein-fur-die-wirtschaft-des-landes-wesentliches-programm

 

Mehr Land und bessere Bedingungen für Kleinbauern in Kuba

Landwirtschaft soll angekurbelt werden. Bisher nur 20 Prozent der benötigten Nahrungsmittel produziert. Importe kosten zwei Milliarden US-Dollar im Jahr

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/08/209739/mehr-land-fuer-kleinbauern-kuba

 

»Gagarins Prophezeiung erfüllte sich«

Gespräch mit Arnaldo Tamayo Méndez. Über Weltraum, Erde, Mensch und darüber, was die Revolution Kuba gebracht hat

Interview: Carmela Negrete, Peter Steiniger

https://www.jungewelt.de/artikel/338599.erster-raumfahrer-aus-lateinamerika-gagarins-prophezeiung-erf%C3%BCllte-sich.html

 

Es bestätigt sich, dass USA Konterrevolution in Kuba über Facebook schürt

Während die USA einen gewaltigen Skandal über angebliche Einmischung Russlands in den sozialen Netzen zur Beeinflussung der Wahlen von 2016 vom Zaun brechen, wurde inzwischen aufgedeckt, dass die US-Regierung Facebook dazu benutzt, gefälschte Nachrichten über Kuba zu verbreiten und heimlich die Dissidenz auf der Insel zu formieren

Autor: Rosa Miriam Elizalde | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-23/es-bestatigt-sich-dass-usa-konterrevolution-in-kuba-uber-facebook-schurt

 

Weg aus der Krise

Hoffnung und Skepsis nach Inkrafttreten von Wirtschaftsreformen in Venezuela

Von Modaira Rubio, Caracas

https://www.jungewelt.de/artikel/338562.venezuela-weg-aus-der-krise.html

 

Linke punktet

Brasiliens Arbeiterpartei sieht sich in ihrer Strategie durch Stellungnahme der UN zum Fall Lula bestätigt. Regierung blockt ab

Von Peter Steiniger

https://www.jungewelt.de/artikel/338561.brasilien-vor-den-wahlen-linke-punktet.html

 

Steigende Militärpräsenz der USA in Lateinamerika und der Karibik

USA rüsten im Subkontinent auf und knüpfen verstärkt militärische, sicherheitspolitische und geheimdienstliche Netzwerke. Hauptziele: Kuba und Venezuela

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2018/08/210422/us-militaerpraesenz-lateinamerika

 

Regierung Ecuadors tritt aus der ALBA aus

Auf einer Pressekonferenz führte Außenminister José Valencia aus, dass „dies eine Entscheidung ist, welche die Unabhängigkeit Ecuadors von jeglicher anderen regionalen Gruppe unterstreichen soll, die im Hinblick auf Situationen unserer Region eine spezifische Vision verfolgt“ und fügte hinzu, dass diese Position „unverrückbar ist … markiert durch die Prinzipien, die die internationale Politik regeln“

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-24/regierung-ecuadors-tritt-aus-der-alba-aus

 

Nach Washingtons Pfeife

Rechtsruck in Lateinamerika: Ecuadorianische Regierung kündigt Austritt aus fortschrittlichem Staatenbund ALBA an

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/338533.us-imperialismus-nach-washingtons-pfeife.html

 

Maduro macht in Optimismus

Venezuelas Präsident trotz Auswanderungswelle von seinem Reformpaket überzeugt

Von Tobias Lambert

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1098458.wirtschaftliche-krise-maduro-macht-in-optimismus.html

 

Cubas Bericht zur Resolution gegen die Blockade in der UNO

INFORME DE CUBA
Junio de 2018
En virtud de la resolución 72/4 de la Asamblea General de las Naciones Unidas, titulada “Necesidad de poner fin al bloqueo económico, comercial y financiero impuesto por los Estados Unidos de América contra Cuba”

informe_de_cuba_sobre_el_bloqueo_2018

 

Solidarität mit Cubainformación

¡No nos callarán! Caricaturista cubano Adán Iglesias, Resumen Latinoamericano y Comité Internacional Paz, Justicia y Dignidad a los Pueblos

http://www.cubainformacion.tv/index.php/solidaridad-con-cuba/78381-ino-nos-callaran-caricaturista-cubano-adan-iglesias-resumen-latinoamericano-y-comite-internacional-paz-justicia-y-dignidad-a-los-pueblos

 

Diario alemán Junge Welt denuncia ataque a Cubainformación (+Deutsch)

El diario alemán Junge Welt ha publicado este artículo acerca del ciberataque que sufrió Cubainformación el pasado viernes 17 de agosto. Les ofrecemos las versiones en alemán y español. Además, un texto en alemán de la red alemana de solidaridad Netzwerk Cuba.

http://www.cubainformacion.tv/index.php/solidaridad-con-cuba/78370-diario-aleman-junge-welt-denuncia-ataque-a-cubainformacion

 

HEBERPROT-P, ein neuartiges Medikament aus Kuba zur Behandlung des diabetischen Fußulkus, verhindert Amputationen

Fünf kubanische Medikamente seien einzigartig in der Welt, schreibt die kanadische Nachrichtenseite Panamericanworld im März 2018.

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/08/heberprot-p-ein-neuartiges-medikament-aus-kuba-zur-behandlung-des-diabetischen-fussulkus-verhindert-amputationen/

 

Einladung: 45. Jahrestags des faschistischen Militärputschs in Chile Invitacion: 45. Efemeride del golpe militar fascista en Chile

  1. September 2018 @ 18:00 – 21:30

http://www.netzwerk-cuba.de/event/einladung-45-jahrestags-des-faschistischen-militaerputschs-in-chile-invitacion-45-efemeride-del-golpe-militar-fascista-en-chile/

 

Kehrtwende in Caracas

Währungsreform, Lohnsteigerungen, Steuererhöhungen: Venezuela will mit Wirtschaftsreformen die Lage stabilisieren

Von André Scheer

https://www.jungewelt.de/artikel/338423.venezuela-kehrtwende-in-caracas.html

 

Hackerangriff auf Cubainformación

Schwere Schäden: Von Bilbao aus betriebenes Internetportal seit Freitag offline

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/338452.attacke-auf-medienfreiheit-hackerangriff-auf-cubainformaci%C3%B3n.html

 

Ein Volk diskutiert: Kuba und seine Verfassungsreform

Das sozialistische Kuba diskutiert eine neue Verfassung. Auf Tausenden von Versammlungen im ganzen Land wird der umfassende Text von der Bevölkerung gemeinsam gelesen, diskutiert und korrigiert. Im November soll die kollektive Debatte beendet sein.

von Maria Müller

https://deutsch.rt.com/amerika/74856-ein-volk-diskutiert-kuba-und-seine-verfassungsreform/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 22. 08. 2018

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

der newsletter zur Wochenmitte, verstärkt mit Beiträgen zu Lateinamerika und der Karibik.

 

Warum sind die USA die größte Bedrohung für die von Lateinamerika und der Karibik erklärte Zone des Friedens?

2018 verstärkte die US-Administration ihre Einmischung in Lateinamerika und der Karibik. Für 2019 wurde ein Verteidigungsetat mit der Rekordsumme von 716 Milliarden Dollar verabschiedet

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-21/warum-sind-die-usa-die-grosste-bedrohung-fur-die-von-lateinamerika-und-der-karibik-erklarte-zone-des-friedens

 

Den neoliberalen Kapitalismus abbauen: Währungsumstellung in Venezuela

Der Prozess der Währungsumstellung in Venezuela ist bereits eine Tatsache. Schritt für Schritt umgesetzt, während das Wirtschaftskabinett die Einzelheiten für sein Inkrafttreten anpasste, erlaubt er, die Leitlinien des Programms für Wiederaufbau, Wachstum und Wirtschaftsprosperität festzulegen, das, wie Präsident Nicolás Maduro sagte, den neoliberalen Kapitalismus zerschlagen wird, der diesem Land aufgezwungen werden sollte

Autor: Bertha Mojena Milián | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-21/den-neoliberalen-kapitalismus-abbauen-wahrungsumstellung-in-venezuela

 

Kubaner haben das letzte Wort

Parlamentarischer Verfassungsentwurf wird von der Bevölkerung diskutiert / Plebiszit zum Abschluss des Prozesses

Von Andreas Knobloch, Havanna

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1097998.neue-verfassung-kubaner-haben-das-letzte-wort.html

 

Partnerschaft mit Beijing

El Salvador nimmt diplomatische Beziehungen mit der Volksrepublik China auf

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/338347.s%C3%BCdamerika-partnerschaft-mit-beijing.html

 

Erklärung des Vorstandes des NETZWERK CUBA e.V.

Nach neuer Hacker-Attacke: Cubainformación TV macht ungebrochen weiter

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/08/erklaerung-des-vorstandes-des-netzwerk-cuba-e-v/

 

Kofi Annan gilt unsere unendliche Anerkennung

Die Nachricht erschütterte viele und in Kuba, wie in vielen Teilen der Welt, wurde er an diesem Wochenende auf verschiedene Weise erwähnt und geehrt. Kofi Annan verstarb im Alter von 80 Jahren und hinterließ ein Erbe, ein Leben im Dienste der guten Sachen der Menschheit …

Autor: Bertha Mojena Milián | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-20/kofi-annan-gilt-unsere-unendliche-anerkennung

 

Die Verfassungsreform in Kuba: Zehn Schlüsselfragen

Das Projekt der neuen Verfassung wird landauf landab breit öffentlich diskutiert

Von Jorge Legañoa Alonso Übersetzung: Klaus E. Lehmann amerika21

https://amerika21.de/analyse/207902/verfassung-kuba-reform

 

Kuba startet Testphase des mobilen Internets

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/08/210375/kuba-testphase-mobiles-internet

 

Neu erschienen

Cuba Libre

https://www.jungewelt.de/artikel/338226.neu-erschienen.html

 

Gespannte Erwartung

In Venezuela gilt ab heute ein neues Währungssystem. In den Tagen zuvor spitzte sich die Lage zu

Von Modaira Rubio, Caracas

https://www.jungewelt.de/artikel/338198.venezuela-gespannte-erwartung.html

 

»Man muss das Kapitel des Krieges abschließen«

Kolumbianische Guerillabewegung ELN verhandelt mit Regierung. Sorge angesichts der Ermordung zahlreicher sozialer Aktivisten. Gespräch mit Pablo Beltran

Interview: Interview: FM, Havanna

https://www.jungewelt.de/artikel/338172.dialog-in-havanna-man-muss-das-kapitel-des-krieges-abschlie%C3%9Fen.html

 

Die Wahrheit, die man nicht hören will

Die Objektivität und die wissenschaftlichen Ergebnisse bestätigen die Wirrheit und die Eigenschaft politischer Spielchen dessen, was die Vereinigten Staaten mit Kuba treiben, vor allem beim Thema der angeblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen, denen US-Diplomaten in Havanna ausgesetzt sein sollen

Autor: Bertha Mojena Milián | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-20/die-wahrheit-die-man-nicht-horen-will

 

Evo Morales warnt vor verdeckter Invasion der USA gegen Lateinamerika

Der bolivianische Präsident Evo Morales verurteilte auf seinem Twitter-Account die Entsendung eines Schiffes der Vereinigten Staaten mit der Ausrede, den in Kolumbien lebenden Venezolanern humanitäre Hilfe zukommen zu lassen

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-20/evo-morales-warnt-vor-verdeckter-invasion-der-usa-gegen-lateinamerika

 

USA wollen Vormachtstellung in Lateinamerika zurück

Verteidigungsminister Mattis bereist Länder der Region. Chinas Verhalten sei „aggressiv“. Venezuela und militärische Kooperation im Fokus der Gespräche

Von Jonatan Pfeifenberger amerika21

https://amerika21.de/2018/08/210211/usa-vormacht-lateinamerika-china

 

Wie dehnen Vietnam und Kuba wirtschaftliche Beziehungen aus?

Mit politischer Entschlossenheit und mit gemeinsamen Anstrengungen bei der effektiven und kreativen Umsetzung des neue Handelsabkommens gehen Vietnam und Kuba neue Schritte bei der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, um die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen auf gleiche Ebene wie die politischen Beziehungen anzuheben

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-20/wie-dehnen-vietnam-und-kuba-wirtschaftliche-beziehungen-aus

 

Kuba: 90 Prozent weniger Waschmittelimporte mit neuem Joint-Venture

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/08/210092/kuba-waschmittelproduktion

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 18.8.2018

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

zum Wochenende gibt es wieder einen umfangreichen Brief.

 

Warum gibt es eine einzige Partei in Kuba?

Auszüge aus der Rede des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz bei der Schlusssitzung der X. Ordentlichen Sitzungsperiode der Dritten Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht

Autor: Fidel Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-17/warum-gibt-es-eine-einzige-partei-in-kuba

 

Ein Volk, eine Partei

Die Kommunistische Partei Kubas wird 93 Jahre

Autor: Alejandra García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-17/ein-volk-eine-partei

 

Die goldene Formel: kollektive Intelligenz

Dieses besondere Gefühl, bei der verantwortungsvollen Teilnahme an der Überprüfung des Verfassungsentwurfes dabei zu sein, hat sich bereits vor den ersten Volksbefragungen eingestellt, eigentlich schon ab dem Augenblick, als man das Exemplar des Entwurfs an den Kiosken käuflich erwerben konnte

Autor: Ventura de Jesús | ventura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-16/die-goldene-formel-kollektive-intelligenz

 

Debatte um Reform der Verfassung in Kuba hat begonnen

Textvorschlag wird bis November in tausenden Versammlungen diskutiert. Referendum wohl im April 2018. Abgeordneter verteidigt Reform gegen Kritiker

Von Harald Neuber

amerika21

https://amerika21.de/2018/08/209951/kuba-verfassung-reform-lesung

 

Debatte über Verfassung

https://www.unsere-zeit.de/de/5033/internationale_politik/9135/Debatte-%C3%BCber-Verfassung.htm

 

Celebran en Bonn 25 Aniversario de la Fiesta Moncada, fiesta de la solidaridad con Cuba

La Oficina Diplomática de Cuba en Bonn se convirtió nuevamente en centro de atención de la ciudad, cuando cubanos y alemanes se dieron cita en esta sede para celebrar la Fiesta Moncada que en esta ocasión arribó a su 25 Aniversario.

http://www.cubainformacion.tv/index.php/solidaridad-con-cuba/80460-celebran-en-bonn-25-aniversario-de-la-fiesta-moncada-fiesta-de-la-solidaridad-con-cuba

 

En Bruselas será XIII Encuentro de Emigración cubana en Europa: 19 al 21 de Octubre (+ Inscripción y Programa)

Asociación de Cubanos Residentes en Bélgica (CUBABEL) – Cubainformación.- La Asociación de Cubanos Residentes en Bélgica (CUBABEL) les invita a participar en el XIII Encuentro Regional de Cubanos Residentes en Europa (ECRE), que se celebrará del 19 al 21 de octubre de 2018 en Bruselas, Bélgica.

http://www.cubainformacion.tv/index.php/emigracion/80445-convocatoria-ecre-2018

 

Das doppelte Maß

Günter Pohl über Kuba-Blockade und Iran-Sanktionen

https://www.unsere-zeit.de/de/5033/positionen/9140/Das-doppelte-Ma%C3%9F.htm

 

Die Presse in einem entscheidenden staatsbürgerlichen Test

Die Presse und die Journalisten werden beim Prozess der Befragung des kubanischen Volkes zum Verfassungsentwurf eine wesentliche Rolle spielen; das, was am 13. August auf der Insel begonnen hat, wird die entscheidendste staatsbürgerliche Bewährungsprobe der letzten Jahre sein, versicherten am Mittwoch Spezialisten und Fachleute des Bereichs

Autor: Alejandra García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-16/die-presse-in-einem-entscheidenden-staatsburgerlichen-test

 

Die Kohärenz zwischen aktualisieren und reformieren

Der Verfassungsentwurf ist voller Elemente, die mit den programmatischen vom 7. Parteitag verabschiedeten Dokumenten in Verbindung stehen, in denen ebenfalls eine gerechtere Gesellschaft entworfen wurde

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-15/die-koharenz-zwischen-aktualisieren-und-reformieren

 

Versuchtes Attentat in Venezuela: 34 Verdächtige, 14 Festnahmen

Neue Ermittlungsergebnisse vorgestellt. International Kritik an Festnahme von Oppositionspolitiker. Deutsche Regierung fordert „Aufklärung der Ereignisse“

Von Eva Haule amerika21

https://amerika21.de/2018/08/209941/venezuela-ermittlungen-attentat

 

Facebook schließt Account von englischem Telesur-Kanal

Von Marta Andujo amerika21

https://amerika21.de/2018/08/209950/facebook-schliessung-telesur-englisch

 

Demokratie eingefordert

Arbeiterpartei in Brasilien registriert Kandidaten für die Präsidentschaftswahl

Von Peter Steiniger

https://www.jungewelt.de/artikel/337963.lula-livre-demokratie-eingefordert.html

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 15.08. 2018

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

zur Wochenmitte wieder neuer Lesestoff.

In Birán, dem Geburtsort Fidels, begann die Volksbefragung

In Birán, dem Ort, an dem die Wiege Fidels und Raúls stand, begann der Prozess der Volksbefragung zum Verfassungsentwurf der Republik

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-14/in-biran-dem-geburtsort-fidels-begann-die-volksbefragung

 

Die Chance, sich in einen Gesetzgeber der Verfassung zu verwandeln

Eine tiefgehende Analyse, an der Fidel sicher gerne teilgenommen hätte, machten die Arbeiter des Historischen Komplexes von Birán, bei der Versammlung, die den Prozess der Volksbefragung zum Verfassungsentwurf einleitete

Autor: Germán Veloz Placencia | german@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-14/die-chance-sich-in-einen-gesetzgeber-der-verfassung-zu-verwandeln

 

Multimedia zur Auswertung salzhaltiger Böden hergestellt

Das digitale Tool stellt eine wichtige Methodik der Beratung für Techniker und Experten des Agrarsektors im gesamten Land dar

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-14/multimedia-zur-auswertung-salzhaltiger-boden-hergestellt

 

Täter zum Opfer gemacht

Contra-Gruppen solidarisieren sich mit Systemgegner in Kuba nach dessen Autoattacke auf Beamten

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/337915.kuba-t%C3%A4ter-zum-opfer-gemacht.html

 

Proyecto de Constitución de la República de Cuba

2018_07_25-21_10-Tabloide-Constitución-sin-precio-BN

 

Unasur vor dem Aus

Kolumbien will südamerikanische Regionalorganisation verlassen. Rechte Regierungen boykottieren Sitzungen

Von André Scheer

https://www.jungewelt.de/artikel/337848.s%C3%BCdamerika-unasur-vor-dem-aus.html

 

Journalismus: Komplizenhaftes Schweigen

Diejenigen, die die traurige Wirklichkeit des lateinamerikanischen Journalismus nicht kennen, muss das Verschweigen des terroristischen Anschlags in Caracas überraschen

Autor: Manuel Cabieses Donoso | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-13/journalismus-komplizenhaftes-schweigen

 

Besuch bei Vasallen

US-Verteidigungsminister Mattis auf Visite in Südamerika. Verbündete sollen gegen Venezuela vorgehen

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/337842.us-imperialismus-besuch-bei-vasallen.html

 

Lina

„Erzählen Sie mir etwas von Ihrer Mutter“, wurde Fidel von Ignacio Ramonet gebeten

Autor: Fidel Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-13/lina

 

Das Kuba Fidels bereit das Unmögliche zu erreichen

Das Leben, das dem Menschen zur Verfügung steht, erscheint kurz. In der Unendlichkeit der Geschichte ist es kaum mehr als Funken Licht. Der Tod ist immer ungeheuerlich und setzt als unausweichliches Gesetz, das für uns alle gilt, den Schlussstrich unter das physische Leben

Autor: Yeilén Delgado Calvo | internet@granma.cu

august 13, 2018 10:08:04

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-13/das-kuba-fidels-bereit-das-unmogliche-zu-erreichen

 

Atentado en Francia, supuesto atentado en Venezuela. Terrorista en Madrid, rebelde en Caracas

(+Deutsch/Français/English/Português)

http://www.cubainformacion.tv/index.php/doble-rasero/80383-atentado-en-francia-supuesto-atentado-en-venezuela-terrorista-en-madrid-rebelde-en-caracas

 

»Mutiger und aggressiver«

USA wollen Propaganda gegen Kuba verstärken. Neue Technik für TV Martí

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/337770.usa-gegen-kuba-mutiger-und-aggressiver.html

 

In guter Verfassung

Dokumentiert: Heute beginnt in Kuba die Diskussion des Entwurfs der neuen Konstitution des Landes. In Auszügen stellt junge Welt das Papier vor

https://www.jungewelt.de/artikel/337795.kuba-in-guter-verfassung.html

 

An der Zukunft mitwirken

Die Verfassungsreform aktualisiert die Beziehungen, wie sie sich zwischen der wirtschaftlichen Basis und dem sozialen Überbau darstellen; sie markiert aber auch einen Raum, um der Entwicklungsprojektion Legitimität zu verleihen, die als Meta-Ziel den prosperierenden und nachhaltigen Sozialismus hat

Autor: Yuri Pérez Martínez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-10/an-der-zukunft-mitwirken

 

CUBA LIBRE

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 3-18

Mit geschichtlicher Erfahrung gut gerüstet

http://www.fgbrdkuba.de/cl/cuba-libre.php

 

Bolivien: Seminar über die Herausforderungen der regionalen Linken

Wie Prensa Latina berichtet, fand der Event in der bolivianischen Stadt Santa Cruz statt; beteiligt waren Intellektuelle und Denker aus mehreren Ländern, darunter Kuba, Puerto Rico, Venezuela, Argentinien, Chile und Honduras

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-10/bolivien-seminar-uber-die-herausforderungen-der-regionalen-linken

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 10.8.2018

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

wir wünschen ein schönes Wochenende und eine erfolg- und erlebnisreiche fiesta in Bonn.

Und hier nochmal zur Erinnerung:

  1. Fiesta Moncada
  2. August 2018 @ 15:00 – 22:00

http://www.netzwerk-cuba.de/event/25-fiesta-moncada/

 

Armee und Innenministerium bereiten Prozess zur Befragung des Verfassungsentwurfs vor

Durchführungen von Videokonferenzen, die Vorbereitung des Duos der Mentoren, die Ausarbeitung der Zeitpläne für die Treffen, die Verteilung des notwendigen Materials und das Studium der Ausführungen des Sekretärs des Staatsrats Homero Acosta Álvarez in der Nationalversammlung gehören zur Organisation für die Beratung in beiden Organismen.

Autor: Lissy Rodríguez Guerrero | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-10/armee-und-innenministerium-bereiten-prozess-zur-befragung-des-verfassungsentwurfs-vor

 

Kuba: ein friedliches, gesundes und sicheres Reiseziel

Bis zum 9. August sind im Jahre 2018 bisher drei Millionen internationale Besucher nach Kuba gekommen; das bestätigt, dass Reiseveranstalter, Reisebüros, Fluglinien und Touristen Vertrauen zur Insel haben und sie als ein friedliches, gesundes und sicheres Reiseziel ansehen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-10/kuba-ein-friedliches-gesundes-und-sicheres-reiseziel

 

Juko 2.0 „Kuba nach den Wahlen – unsere Solidarität geht weiter!“ Programm

Das Netzwerk Cuba lädt junge und junggebliebene Interessierte zur 2. Jugend-Konferenz „Kuba nach den Wahlen – unsere Solidarität geht weiter!“ ein.

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/07/juko-2-0-kuba-nach-den-wahlen-unsere-solidaritaet-geht-weiter/

 

Grupo: “Festejando el Cumpleaños 60 de la Revolución Cubana (Diciembre 2018-Enero 2019)”

Fecha del viaje: Diciembre 22, 2018- Enero 2, 2019

Oferta _Festejando el Cumpleaños 60 de la Revolucion Cubana (Diciembre 2018-Enero 2019)_

 

Weniger Bürokratie bei Auslandsinvestitionen in Kuba

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2018/08/209365/kuba-investitionen-buerokratie

 

Neue Investition in kubanische Wasserinfrastruktur

Ciego de Ávila wird über eine neue Produktionslinie verfügen, die in der Lage ist Rohre von 1.200 mm Durchmesser herzustellen, die erste dieser Art im Land

Autor: Ortelio González Martínez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-09/neue-investition-in-kubanische-wasserinfrastruktur

 

Venezolanische Fluglinie Aeropostal nimmt Flüge nach Kuba wieder auf

Die Flüge finden drei Mal pro Woche statt und sollen die Bindungen zwischen beiden Ländern konsolidieren

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-09/venezolanische-fluglinie-aeropostal-nimmt-fluge-nach-kuba-wieder-auf

 

Nicaragua und die traurige Rolle der regionalen Linken

Die aktuelle Lage in Nicaragua hat innerhalb der Linken in Lateinamerika ein unerwartetes Ausmaß an Polemik hervorgerufen

Von Aram Aharonian

Übersetzung: Klaus E. Lehmann

alainet/ amerika21

https://amerika21.de/analyse/208838/nicaragua-lateinamerika-rollback

 

Call to the XVIII European Meeting of Solidarity with Cuba (2018 Bohinj, Slovenia)

Convocatoria al XVIII Encuentro Europeo de Solidaridad con Cuba (2018 Bohinj, Eslovenia)

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/08/call-to-the-xviii-european-meeting-of-solidarity-with-cuba-2018-bohinj-slovenia/

 

Bolivien und Kuba unterzeichnen Abkommen zum Ausbau des Handels

Der Vertrag beinhaltet den Export Boliviens von Milch, Textilien, Handys und Computern nach Kuba

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-08-08/bolivien-und-kuba-unterzeichnen-abkommen-zum-ausbau-des-handels

 

Der Karneval von Havanna ist da!

Das Karnevalunternehmen und die Provinzleitung für Kultur in Havanna sind sich der Bedeutung dieses großen Volksfestes wohl bewusst, das 2018 an den zwei letzten Wochenenden im August stattfindet, während der Kinderkarneval für Dienstag, den 28 August vorgesehen ist

Autor: Ricardo Alonso Venereo | venereo@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-08/der-karneval-von-havanna-ist-da

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 8.8.2018

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

der Anschlag in Venezuela ist Schwerpunkt dieses newsletters.

Info zur Kampagne Cubas gegen die US-Blockade mit Social Media

August 2018

Liebe Compañer@s,

die cubanische Regierung hat vor längerer Zeit eine Social Media Kampagne gestartet, die auf Englisch und Spanisch unter dem Hashtag #UnblockCuba und #NoMasBloqueo zu finden ist. Wir als Mitglieder der Cubasolidarität sollten in unseren sozialen Medien diese Kampagne unbedingt unterstützen, denn wir alle wissen, welche negativen Auswirkungen die US-Blockade auf Cuba hat!

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/08/info-zur-kampagne-cubas-gegen-die-us-blockade-mit-social-media/

 

Eine Million Exemplare des Verfassungsentwurfs stehen bereit

Von den 800 000 bis heute zur Verfügung stehenden Exemplaren sind über 699.000 verkauft worden, während weitere 200.000 ab heute an Tausende von Verkaufsstellen geliefert werden

Autor: Alejandra García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-07/eine-million-exemplare-des-verfassungsentwurfs-stehen-bereit

 

Heiße Diskussion zu Verfassung

In Kuba debattiert die Bevölkerung über den Entwurf eines neuen Grundgesetzes

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/337413.kuba-hei%C3%9Fe-diskussion-zu-verfassung.html

 

Attentat in Venezuela: Solidarität von Linken und Moskau, Schweigen und Zweifel im Westen

Nach Drohnenangriff auf Präsident Maduro kritisieren linke Regierungen der Region und Russland die Gewalt. Westliche Regierungen äußerten sich nicht

Von Harald Neuber

amerika21

https://amerika21.de/2018/08/209189/venezuela-attentat-reaktionen

 

Putschisten unter Zeitdruck

Anschlag auf Venezuelas Präsidenten Maduro: Wollten Attentäter geplante Wirtschaftsreformen verhindern?

Von André Scheer

https://www.jungewelt.de/artikel/337412.venezuela-putschisten-unter-zeitdruck.html

 

Mutmaßlich dubios

Anschlag in Caracas

Von André Scheer

https://www.jungewelt.de/artikel/337423.mutma%C3%9Flich-dubios.html

 

Kuba bekundet seine Solidarität und uneingeschränkte Unterstützung für Präsident Maduro und die Bolivarische und Chavistische Revolution

Die revolutionäre Regierung verurteilte das Attentat auf den Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro Moros, das am 4. August während einer Militärparade in Caracas verübt wurde

Autor: Regierung der Republik Kuba| | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-06/kuba-bekundet-seine-solidaritat-und-uneingeschrankte-unterstutzung-fur-prasident-maduro-und-die-bolivarische-und-chavistische-revolution

 

CUBA EXPRESA PLENA SOLIDARIDAD Y APOYO IRRESTRICTO AL PRESIDENTE MADURO Y A LA REVOLUCION BOLIVARIANA Y CHAVISTA

Declaración del Gobierno Revolucionario

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/08/cuba-expresa-plena-solidaridad-y-apoyo-irrestricto-al-presidente-maduro-y-a-la-revolucion-bolivariana-y-chavista/

 

Erste Festnahmen nach erneutem Attentat auf Präsident Maduro in Venezuela

Angriff mit Drohnen und Sprengstoff. Behörden vermuten Terrorzelle mit Verbindung zu Attentäter Pérez. Vorwürfe gegen Kolumbien und USA

Von Harald Neuber

amerika21

https://amerika21.de/2018/08/209048/venezuela-attentat-maduro

 

Anschlag auf Maduro

Venezuelas Präsident überlebt Attentat unverletzt. Terroristen setzen Sprengstoffdrohnen ein. Caracas beschuldigt Kolumbien und die USA

Von Modaira Rubio, Caracas

https://www.jungewelt.de/artikel/337313.venezuela-anschlag-auf-maduro.html

 

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

 

Gelebte Solidarität

In Berlin trafen sich Freundinnen und Freunde Kubas zur traditionellen Fiesta

Von Peter Steiniger

https://www.jungewelt.de/artikel/337309.gelebte-solidarit%C3%A4t.html

 

Offener Austausch unter Kubanern

Ein Projekt, um sich darin zu verlieben, so bezeichnete der Staatschef das in der Entstehung begriffene Tourismuszentrum von Antilla auf einer Arbeitssitzung, auf der er die Fortschritte beim Bauprogramm analysierte, das im Bezirk gleichen Namens durchgeführt wird

Autor: Germán Veloz Placencia | german@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-08-03/offener-austausch-unter-kubanern

 

Ein tropischer Abend bei der Freundschaftgesellschaft Berlin Kuba, Regionalgruppe Stuttgart mit der Vizepräsidentin des ICAP und der Vorsitzenden des Netzwerk Cuba im traditionsreichen Waldheim Gaisburg

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/08/ein-tropischer-abend-bei-der-freundschaftgesellschaft-berlin-kuba-regionalgruppe-stuttgart-mit-der-vizepraesidentin-des-icap-und-der-vorsitzenden-des-netzwerk-cuba-im-traditionsreichen-waldheim-gaisb/

 

Der Tod eines Bürokraten – La muerte de un burocrata von Tomás Gutiérrez Alea, Kuba 1966

  1. August 2018 @ 19:00

Eine Veranstaltung des HCH Filmclubs Einleitung und Filmgespräch: Rainer Vowe

http://www.netzwerk-cuba.de/event/der-tod-eines-buerokraten-la-muerte-de-un-burocrata-von-tomas-gutierrez-alea-kuba-1966/

 

POR LA VIDA Film– und Vortragsreise 09.-28.09.2018. Für das Leben

  1. September 2018 @ 0:0028. September 2018 @ 0:00

Kubas Weltweite humanitäre Hilfe am Beispiel des Ebola-Einsatzes

http://www.netzwerk-cuba.de/event/por-la-vida-film-und-vortragsreise-09-28-09-2018-fuer-das-leben/

 

Alle Optionen auf dem Tisch

USA schließen Militärintervention in Nicaragua nicht aus

Von Enrique Herrera, Managua

https://www.unsere-zeit.de/de/5030/internationale_politik/9004/Alle-Optionen-auf-dem-Tisch.htm

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Schlagwörter-Wolke