Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

am Wochenende wieder ein newsletter.

 

Gut 3.800 Studierende aus dem Ausland beenden Medizinstudium in Kuba

Von Flo Osrainik amerika21

https://amerika21.de/2017/07/181285/kuba-medizin-studierende

 

Schabbat unter Kubas Flagge

Jüdische Gemeinde in Santiago de Cuba

Von Wolfram Nagel

http://www.deutschlandfunkkultur.de/juedische-gemeinde-in-santiago-de-cuba-schabbat-unter-kubas.1079.de.html?dram:article_id=392258

 

Trumps Rolle rückwärts

US-Regierung kündigt neue Einschränkungen im Reiseverkehr mit Kuba an. Geschäftsleute äußern sich besorgt

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/315272.trumps-rolle-r%C3%BCckw%C3%A4rts.html

 

Die neue Revolution

In Kuba setzt die Regierung bei der Förderung von Selbstständigen auf deutsche Hilfe. Wird damit der Sozialismus verbessert? Oder ist es ein „konterrevolutionäres Programm“?

Astrid Prange de Oliveira

http://www.fr.de/panorama/kuba-die-neue-revolution-a-1319376

 

Die Wirtschaft stellt die wesentliche Aufgabe dar, denn sie ist die Grundlage für die Erhaltung aller Errungenschaften der Revolution

José R. Machado Ventura, Zweiter Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, hielt die zentrale Rede auf der Festveranstaltung aus Anlass des 64. Jahrestages des Angriffs auf die Kasernen Moncada und Carlos M. de Céspedes, in Pinar del Río, 26. Juli 2017, “59. Jahr der Revolution”

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-26/machado-ventura-fidel-ist-weiterhin-prasent

 

Uns wurde gesagt, es sei zu schaffen, und wir schafften es!

Dies sagte Gladys Martínez Verdecia, Mitglied des Zentralkomitees und Erste Sekretärin der Partei in Pinar del Río

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-26/uns-wurde-gesagt-es-sei-zu-schaffen-und-wir-schafften-es

 

Díaz-Canel besichtigt einen Teil der instandgesetzten Bauten von Pinar del Río

In Begleitung von Gladys Martínez Verdecia, Erste Sekretärin der Partei in der Provinz, und weiterer Vertreter und Führungskräfte des Territoriums besuchte Díaz-Canel das Museum der Naturwissenschaften

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-26/diaz-canel-besichtigt-einen-teil-der-instandgesetzten-bauten-von-pinar-del-rio

 

Neu erschienen: Cuba Libre 3-2017

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

http://www.fgbrdkuba.de/cl/cuba-libre.php

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: