Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

 

Liebe Leser_innen,

zum Wochenbeginn gibt es wieder einen newsletter.

„Was nicht unter Kontrolle der USA steht, wird zu einer Bedrohung“

Interview mit Theotonio dos Santos, brasilianischer Sozialwissenschaftler und einer der einflussreichsten Intellektuellen Lateinamerikas

Von Theotonio dos Santos (Interview: Alberto López Girondo)

Übersetzung: Nina Hilgenböcker

Tiempo Argentino, amerika21

https://amerika21.de/analyse/159699/interview-theotonio-dos-santos

 

Über acht Millionen Bolivianer Nutznießer von Programm „Meine Gesundheit“

Besagtes Projekt wurde von der Regierung von Präsident Evo Morales zusammen mit kubanischem Fachpersonal entworfen, um den Bedürftigsten das Recht auf kostenlose medizinische Beratung zu garantieren

Autor: Prensa Latina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2016-09-09/uber-acht-millionen-bolivianer-nutzniesser-von-programm-meine-gesundheit

 

Yunidis Castillo öffnete den Weg

Kubas weiblicher Multichampion führte den Weitsprungwettbewerb bis zum letzten Durchgang an, um dann noch von der Neuseeländerin Anna Grimaldi abgefangen zu werden

Autor: Roberto Méndez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/olympische-spiele-rio-2016/2016-09-09/yunidis-castillo-offnete-den-weg

 

Fast zehn Millionen mit kubanischer Methode „Yo sí puedo“ alphabetisiert

Kuba trägt mit der Methode „Yo sí puedo“zur Alphabetisierung von Menschen in verschiedenen Teilen der Welt bei; bereits 9,8 Millionen seien damit alphabetisiert worden, sagte Erziehungsministerin Ena Elsa Velázquez am Donnerstag vor der Unesco

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2016-09-09/fast-zehn-millionen-mit-kubanischer-methode-yo-si-puedo-alphabetisiert

 

Kuba stellt heute Bericht gegen US-Blockade vor

AußenministerBruno Rodríguez Parrilla präsentiert vor der nationalen und ausländischen Presse Kubas Bericht zur Resolution 70/5 der Vollversammlung der Vereinten Nationen

Autor: Ernesto J. Gómez Figueredo | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-09-09/kuba-stellt-heute-bericht-gegen-us-blockade-vor

 

„Kuba: Aufbruch oder Abbruch?“ – zur aktuellen Lage in Cuba

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Die Annäherung von USA und EU an den bisherigen Erzfeind Kuba weckt Hoffnungen, aber auch Befürchtungen und verleitet zu Spekulationen.

Wann? 16.10.2016 16:00 Uhr

Wo? Kulturladen St. Georg, Alexanderstraße 16, St. Georg, 20099Hamburg

http://www.hamburger-wochenblatt.de/st-georg/kultur/kuba-aufbruch-oder-abbruch-zur-aktuellen-lage-in-cuba-d34505.html

 

Mit der Bitte die „Pastors for Peace “ zu unterstützen

www.ifconews.org

http://campaign.r20.constantcontact.com/render?m=1114995572320&ca=83e67d73-df95-437e-a06f-a94a5c816a17

 

Diaz-Canel hebt Bedeutung neuer Fabrik hervor

Die Fabrik, die die pharmazeutische Industrie des Landes versorgen soll, ist mit modernster Technik ausgestattet und kann bis zu 400 Millionen Behälter produzieren

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-09-08/diaz-canel-hebt-bedeutung-neuer-fabrik-hervor

 

Japan setzt auf Zukunft Kubas

Granma sprach exklusiv mit dem Mitglied des politischen Forschungsrats und Vorsitzenden der Komeito Partei, Natsuo Yamaguchi , der das Interesse des Landes der aufgehenden Sonne an einer engeren Beziehung mit Kuba bekräftigte

Autor: Iramsy Peraza Forte | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-09-08/japan-setzt-auf-zukunft-kubas

 

Interfax: Kuba bittet Russland um Erdöl

Moskau/Havanna. Kuba hat offenbar Russland um Unterstützung bei Erdöllieferungen gebeten,

Von Christian Kliver

amerika21

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Weitere Veranstaltungshinweise finden sich auf unserem Terminkalender.

———————————————————————————————————————

———————————————————————————————————————

Hier wieder der Hinweis auf die neuen Artikel in der ncn online – chronologisch über:

www.netzwerk-cuba-nachrichten.de

oder nach Kategorien sortiert über die Gliederungsseite:

www.netzwerk-cuba-nachrichten.de/gliederung-ncn/

——————————————————————————————

 

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

 

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: