Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

der newsletter zum Wochenende auch mit Themen zu Lateinamerika.

Über 20 000 Wahllokale bestimmt

Die Bestimmung der 24 361 Wahllokale, die sich in den 12 515 Wahlkreisen des Landes befinden, ist Teil des Programms der Vorbereitung der Allgemeinen Wahlen im Lande

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-21/uber-20-000-wahllokale-bestimmt

 

Gipfel der Völker beginnt mit Unterstützung für Venezuela

Mit der vollen Unterstützung für das südamerikanische Land gegen die Angriffe der Rechten und einem Aufruf die aktuelle Lage der Region zu debattieren, begann am Donnerstag in der argentinischen Stadt Mendoza der Gipfel der Völker

Autor: Prensa Latina(PL) | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-21/gipfel-der-volker-beginnt-mit-unterstutzung-fur-venezuela

 

Vorstellung des Buches „Fidel Castro Ruz. Pensamientos“

Das Buch, das auf einer thematischen Zusammenstellung des Gedankenguts unseres Comandante en Jefe beruht, zusammengestellt von Pedro Creach Corrales und mit einem Vorwort des brasilianischem Theologen und Schriftstellers Frei Betto, wurde in Contramaestre, Provinz Santiago de Cuba, im Rahmen der Aktivitäten aus Anlass des 64. Jahrestags des Angriffs auf die Moncada-Kaserne vorgestellt

Autor: Eduardo Palomares Calderón | palomares@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-21/vorstellung-des-buches-fidel-castro-ruz-pensamientos

 

Auf dem höchsten Ehrenplatz des Vaterlandes

Mitstreiter, Journalisten und Historiker erinnerten an dieses historische Datum während eines Frank País gewidmeten Workshops, zu dem das Büro für Historische Belange des Staatsrats und das Historische Institut Kubas eingeladen hatten

Autor: Lissy Rodríguez Guerrero | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-21/auf-dem-hochsten-ehrenplatz-des-vaterlandes

 

Feier des Rebellentums und Engagements

Mit einer ansteckenden Freude, die überall zu spüren ist, bereitet sich Pinar del Río auf die Austragung der Zentralen Feierlichkeiten aus Anlass des 64. Jahrestages des Sturms auf die Kasernen Moncada und Carlos Manuel de Céspedes vor

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-21/feier-des-rebellentums-und-engagements

 

Kubas bester Panzerfahrer

Der Dokfilm »Transit Havanna« über Transsexuelle, die zum Sozialismus stehen

Von Lena Kreymann

https://www.jungewelt.de/artikel/314928.kubas-bester-panzerfahrer.html

 

Das Fest der Revolution in Nicaragua

Die Stadt feiert. Von überall im Land kommen Karawanen mit rotschwarzen Fahnen und füllen die Plaza de la Fe

Autor: Sergio Alejandro Gómez, enviado especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-20/das-fest-der-revolution-in-nicaragua

 

Das Volk Nicaraguas und die Sandinistische Revolution können sich immer auf die Solidarität und die bedingunglsose Unterstützung der kubanischen Revolutionäre verlassen

Das Mitglied des Politbüros und erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez sagte, dass es heute wie nie zuvor unerlässlich sei, die Einheit unserer Völker aufzubauen und zu stärken

Autor: Miguel Díaz-Canel Bermúdez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-20/das-volk-nicaraguas-und-die-sandinistische-revolution-konnen-sich-immer-auf-die-solidaritat-und-die-bedingunglsose-unterstutzung-der-kubanischen-revolutionare-verlassen

 

Evo Morales: «Dies ist der beste Moment, um uns zu vereinen»

Der bolivianische Regierungschef gab während seines Aufenthalts in Nicaragua zu seiner Teilnahme am Sao Paulo Forum und an den Feierlichkeiten zum 38. Jahrestag der Sandinistischen Revolution ein Interview

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-20/evo-morales-dies-ist-der-beste-moment-um-uns-zu-vereinen

 

Konsens Unseres Amerikas ist Leitfaden für die Geschicke der lateinamerikanischen Linken

Mit der Verabschiedung des ersten programmatischen Dokuments des Sao Paulo Forums besitzen die linken und progressiven Parteien Lateinamerikas und der Karibik ein neues Instrument, um den Angriffen der Rechten zu widerstehen und den Weg der politischen und sozialen Veränderungen fortzusetzen

Autor: Sergio Alejandro Gómez, enviado especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-19/konsens-unseres-amerikas-ist-leitfaden-fur-die-geschicke-der-lateinamerikanischen-linken

 

Der Weg der Revolution ist noch offen

Lars Mörking im Gespräch mit Carolus Wimmer

http://www.unsere-zeit.de/de/4929/interview/6063/Der-Weg-der-Revolution-ist-noch-offen.htm

 

Raúl Castro blickt nach vorn

Kubas Präsident warnt USA vor Rückschritt in den Beziehungen zwischen beiden Staaten

Von Andreas Knobloch, Havanna

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1057952.raul-castro-blickt-nach-vorn.html?pk_campaign=Newsletter

 

Regierung in Kuba legt Grundsatzpapiere zur Entwicklung vor

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2017/07/180498/basisdokumente-kuba

 

Frischer Wind

Die Medien in Kuba wenden sich ­zunehmend kritisch und ­erfolgreich dem Alltag der Menschen zu

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/314596.frischer-wind.html

 

»Vertrauen in die Zukunft«

In Managua tagen linke Parteien und Organisationen aus Amerika und der Karibik

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/314762.vertrauen-in-die-zukunft.html

 

Omara gegen Durán

Die Sprinterin Omara Durán aus Santiago findet, wenn sie ihre Füße auf die Piste setzt, keine Gegnerin mehr außer sich selbst

Autor: Jorge C. de la Paz | internet@granma.cu

http://.granma.cu/deportes/2017-07-20/omara-gegen-duran

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

zur Wochenmitte wieder ein newsletter.

 

Díaz-Canel leitet die Delegation zum Festakt aus Anlass des 38. Jahrestags der Sandinistischen Revolution

Der Erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, Miguel Díaz-Canel Bermudez, führt die kubanische Delegation an, die am Festakt aus Anlass des 38. Jahrestags des Sieges der Sandinistischen Revolution teilnimmt, der an diesem Mittwoch, dem 19. Juli, in Managua, Nicaragua, stattfindet

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-19/diaz-canel-leitet-die-delegation-zum-festakt-aus-anlass-des-38-jahrestags-der-sandinistischen-revolution

 

Nächstes Sao Paulo Forum findet in Kuba statt

Die über 300 Delegierten der XXIII. Auflage des Sao Paulo Forums bedachten die Bekanntgabe, dass Kuba der Austragungsort für das nächste Treffen der linken und progressiven Kräfte der Region sein wird, mit Beifall

Autor: Sergio Alejandro Gómez, enviado especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-19/nachstes-sao-paulo-forum-findet-in-kuba-statt

 

Raúl empfing den Präsidenten von Kolumbien

In herzlicher Atmosphäre tauschten sich beide Regierungschefs über den guten Stand der bilateralen Beziehungen, den Prozess der Umsetzung der Friedensabkommen in Kolumbien sowie weitere Themen des internationalen Geschehens aus

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-18/raul-empfing-den-prasidenten-von-kolumbien

 

Die Zukunft der Beziehungen China- Lateinamerika in der Debatte

Beim IV. chinesisch-lateinamerikanischen und karibischen Forum von jungen Politikern und Intellektuellen, das zwei Tage lang in Peking stattfindet, können Vertreter beider Seiten „in aller Offenheit“ über die Möglichkeiten zur Verbesserung der Verständigung sprechen und tragfähige Mechanismen schaffen, um eine „in vollem Aufstieg“ befindliche Beziehung zu stärken

Autor: Iramsy Peraza Forte | internet@granma.cu

Autor: enviada especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-18/die-zukunft-der-beziehungen-china-lateinamerika-in-der-debatte

 

Über 4 200 Familien wurden in Pinar del Río mit Zuschüssen unterstützt

Seit dem Jahr 2012 sind über 4 200 Familien der Provinz Pinar del Río mit der Erteilung von Zuschüssen für den Bau und und die Reparatur von Wohnungen unterstützt worden

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-18/uber-4-200-familien-wurden-in-pinar-del-rio-mit-zuschussen-unterstutzt

 

Lagebericht der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik

Eine ergänzende und kritische Lektüre zum sozialen Panorama in Lateinamerika 2016

Von Javier Tolcachier

Übersetzung: Klaus E. Lehmann

amerika21

https://amerika21.de/analyse/178783/cepal-lateinamerikat-2016

 

Aus für US-Traktor-Pläne auf Kuba

Mit der Produktion von Maschinen für den Einsatz in der Landwirtschaft wollte die Firma Cleber die Annäherung zwischen den USA und Kuba vorantreiben. Doch daraus wird vorläufig nichts – die Bedenken sind zu groß.

http://www.dw.com/de/aus-f%C3%BCr-us-traktor-pl%C3%A4ne-auf-kuba/a-39715503

 

Fidel, Chávez und Che auf Sao Paulo Forum präsent

Die Teilnehmer am XXIII. Treffen des Sao Paulo Forums, das in Managua die linken und progressiven Parteien der Region vereint, ehrten den historischen Führer der Kubanischen Revolution Fidel Castro, Ernesto Che Guevara und Hugo Chávez

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-18/fidel-chavez-und-che-auf-sao-paulo-forum-prasent

 

Sao Paulo Forum arbeitet für Konsens der Linken

Die Teilnehmer am XXIII. Treffen des Sao Paulo Forums arbeiteten am Montag in verschiedenen Workshops und thematischen Gruppen angesichts der aktuellen historischen Situation Lateinamerikas und der Karibik an der Stärkung des Konsenses zwischen den linken und progessiven Bewegungen

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-18/sao-paulo-forum-arbeitet-fur-konsens-der-linken

 

Sao Paulo Forum politischer Akteur in Lateinamerika

Über 300 Delegierte und Gäste aus 32 Ländern debattieren bis zum Dienstag in Managua über die Herausforderungen der Linken und die Wege zur Fortsetzung der in der Region begonnenen Umwandlungen

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-17/sao-paulo-forum-politischer-akteur-in-lateinamerika

 

Islazul macht sich für städtischen Tourismus in Las Tunas stark

Der Aufbau eines Komplexes, der die Möglichkeiten eines städtischen Tourismus auf dem „Balkon des Ostens“ vergrößert, stellt auf der Basis der in der Provinz erzielten Resultate in diesem Modus eine Priorität dar

Autor: Leidys Maria Labrador Herrera | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-17/islazul-macht-sich-fur-stadtischen-tourismus-in-las-tunas-stark

 

Aufschwung in Sicht

Das kubanische Parlament in Havanna zieht Halbjahresbilanz: Die Wirtschaft wächst

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/314638.aufschwung-in-sicht.html

 

Verteidigungsminister Boliviens an Ausbau der Abkommen mit Kuba interessiert

Der Minister des Andenlandes gab seiner Freude Ausdruck, auf kubanischem Boden zu sein und sandte dem Volk der Insel seine Grüße

Autor: Darcy Borrero Batista | darcy@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-17/verteidigungsminister-boliviens-an-ausbau-der-abkommen-mit-kuba-interessiert

 

Kuba und die Vereinigten Staaten können, die Unterschiede respektierend, zusammenarbeiten und nebeneinander existieren

Abschlussansprache von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Vorsitzender des Staats- und des Ministerrates, auf der Neunten Ordentlichen Tagung der 8. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht im Kongresspalast am 14. Juli 2017, „59. Jahr  der Revolution“

Autor: Raul Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-17/wir-werden-weiter-auf-dem-von-unserem-volk-souveran-gewahlten-weg-voranschreiten

 

Kuba Dritter in Nairobi!

Mit fünf Goldmedaillen, zwei Mal Silber und einer Bronzemedaille erreichte Kuba eine historische Leistung bei der X. U18-Weltmeisterschaft der Leichtathletik, die vom 12. bis 16. Juli in Nairobi, Kenia, stattfand

Autor: Jorge C. de la Paz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2017-07-17/kuba-dritter-in-nairobi

 

Kuba: Wo reale Menschenrechte die Basis der Gesellschaft bilden

http://www.netzwerk-cuba.de/2017/07/kuba-wo-reale-menschenrechte-die-basis-der-gesellschaft-bilden/

 

Kubas Parlament zieht Bilanz und blickt in die Zukunft

https://cubaheute.com/2017/07/15/kubas-parlament-zieht-bilanz-und-blickt-in-die-zukunft/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

der newsletter zum Wochenende.

 

Intensive Agenda bei heutiger Parlamentssitzung

Heute findet im Kongresspalast die Neunte Ordentliche Sitzungsperiode der Nationalversammlung der Volksmacht in ihrer Achten Legislatur statt

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-14/intensive-agenda-bei-heutiger-parlamentssitzung

 

Karawane Pastors for Peace beginnt Besuch in Kuba

Die Karawane kam aus Mexiko nach Kuba und wird zwei Wochen lang auf der Insel verweilen

Autor: Prensa Latina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-14/karawane-pastors-for-peace-beginnt-besuch-in-kuba

 

Organisationen der Linken kommen in Nicaragua zusammen

Politische Organisationen und soziale Bewegungen der Linken aus 33 Ländern kommen zwischen dem 15. und 19. Juli in Managua zum XXIII. Sao Paulo Forum zusammen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-13/organisationen-der-linken-kommen-in-nicaragua-zusammen

 

Ein Forum dessen Herz links schlägt

Der Leiter der Abteilung für Internationale Beziehungen des Zentralkomitees der PCC José Ramón Balaguer Cabrera spricht mit Granma über die Tragweite des Sao Paulo Forums, dessen XXIII. Auflage vom 15. bis 19. Juli in Niacargua stattfindet

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-14/ein-forum-dessen-herz-links-schlagt

 

CNIC mit viel versprechenden Forschungsprojekten

Das Nationale Zentrum für Wissenschaftliche Forschung wurde 1. Juli 1965 auf Initiative von Fidel gegründet

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-14/cnic-mit-viel-versprechenden-forschungsprojekten

 

Gold und Silber für Kuba im Weitsprung

Kubanische Springer bei der U18-WM der Leichtathletik ganz oben

Autor: Jorge Carlos de la Paz | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2017-07-14/gold-und-silber-fur-kuba-im-weitsprung

 

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

 

EU-Parlamentarier auf Kaltem-Kriegs-Fuß gegen Kuba?

Pressemitteilung des Vorstands

http://www.netzwerk-cuba.de/2017/07/eu-parlamentarier-auf-kaltem-kriegs-fuss-gegen-kuba/

 

FREE ANA BELÉN MONTES MOVEMENT

Am Samstag den 29. Juli 2017 startet die Bonner Gruppe der. F.G. B.R.D. – Kuba e. V.
die bundesweite Kampagne zur Befreiung von Ana Belén aus U.S. Gefängniss.

http://www.netzwerk-cuba.de/2017/07/free-ana-belen-montes-movement/

 

Kontroverse Debatte

Das Parlament in Havanna kommt heute zusammen, um über die Lage im Land zu beraten

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/314395.kontroverse-debatte.html

 

Neue Dokumente (erstmal nur auf spanisch)

Lea los textos definitivos de la Conceptualización del Modelo cubano y la actualización de los Lineamientos (+ PDF)

Publicado en: Actualización del modelo socialista cubano

En este artículo: Actualización del modelo económico, Cuba, Economía, Lineamientos del Partido y la Revolución, Partido Comunista de Cuba, Política

http://www.cubadebate.cu/especiales/2017/07/13/lea-los-textos-definitivos-de-la-conceptualizacion-del-modelo-cubano-y-la-actualizacion-de-los-lineamientos/#.WWiJmIiLSM8

 

Entwicklung und Kontrolle der Ressourcen

Die Qualität der Nahrungsmittelproduktion verbessern und Importe zu ersetzen sind die Prioritäten des Ministeriums für Nahrungsmittelindustrie (Minal), wie die Abgeordneten der Kommissionen Agrarlebensmittel und Dienstleistungen erfuhren

Autor: Alejandra Gracía | informacion@granma.cu

Autor: Jesús Jank Curbelo | informacion@granma.cu

Autor: Lisandra Fariñas Acosta | lisandra@granma.cu

Autor: Yaditza del Sol González | informacion@granma.cu

Autor: Laura Bécquer Paseiro | laura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-13/entwicklung-und-kontrolle-der-ressourcen

 

Mit der Weisheit des Volkes

Die ständigen Arbeitskommissionen der Nationalversammlung setzten am Dienstag ihre Debatten fort

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-12/mit-der-weisheit-des-volkes

 

Altes Problem, neue Lösungen

Die Ausbildung der Arbeitskraft und ihre anschließende Eingliederung und ihr Verbleib in der Arbeitswelt, die Komplettierung der Betriebe und die Indices der Fluktuation und der Migration des Fachpersonals wurden heute gemeinsam von der Kommission Bildung, Wissenschaft, Technologie und Umwelt und der Kommission für Wirtschaftliche Angelenheiten des kubanischen Parlaments analysiert

Autor: Lissy Rodríguez Guerrero | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-12/altes-problem-neue-losungen

 

Das Wohngebiet bereitet die Wahlen vor

Bis Ende August werden die Komitees zur Verteidigung der Revolution (CDR) die politische Vorbereitung des Wahlprozesses abgeschlossen haben

Autor: Gustavo Sánchez Pérez | informacion@granma.cu

Autor: Rosana Zamora Fernández | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-13/das-wohngebiet-bereitet-die-wahlen-vor

 

UN-Expertin setzt offiziellen Besuch fort

Die unabhängige Expertin für Menschenrechte und internationalen Solidarität des UN-Menschenrechtsrats, Virginia Dandan, setzte am Mittwoch ihre Aktivitäten im Rahmen ihres offiziellen Besuchs in Kuba fort

Autor: Gabriela Ávila Gómez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-13/un-expertin-setzt-offiziellen-besuch-fort

 

Die Feinde der Linken

Diejenigen die vom Ende des Zyklus der Linken in Lateinamerika sprechen muss man an jenen apokryphen Satz erinnern, den einige Don Quijote in den Mund gelegt haben: „Wenn die Hunde bellen, Sancho, bedeutet das, dass wir reiten“.

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-12/die-feinde-der-linken

 

Parteitag der Kommunistischen Partei Südafrikas verleiht kubanischen internationalistischen Ärzten eine besondere Anerkennung

Der Parteitag der Kommunistischen Partei Südafrikas übergab eine besondere Anerkennung an die kubanischen internationalistischen Ärzte für die dauerhafte Ausübung humanitärer Solidarität in vielen Teilen der Welt

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-13/parteitag-der-kommunistischen-partei-sudafrikas-verleiht-kubanischen-internationalistischen-arzten-eine-besondere-anerkennung

 

Pinar atmet schon den 26. Juli

Keiner zweifelt daran: Die Wahl zum Ausrichter des Tages der Rebellion ist hochverdient  

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-12/pinar-atmet-schon-den-26-juli

 

Anier Garcías Rückkehr auf die Piste

Granma fragte Anier García, wo es seiner Meinung nach mit der kubanischen Leichtathletik hingehe

Autor: Jorge C. de la Paz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2017-07-12/anier-garcias-ruckkehr-auf-die-piste

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

zur Wochenmitte ein umfangreicher newsletter.

 

Kubanische Abgeordnete lehnen Trumps Politik gegenüber Kuba ab

Im Rahmen der Arbeit der Ausschüsse, die der neunten Ordentlichen Tagung der achten Legislaturperiode des Parlaments vorausgeht, gab der Ausschuss für internationale Beziehungen des kubanischen Parlaments heute Morgen eine Erklärung in diesem Sinne ab

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-11/kubanische-abgeordnete-lehnen-trumps-politik-gegenuber-kuba-ab

 

Kuba im Visier seiner Abgeordneten

Um Fragen von zentraler Bedeutung für die Entwicklung der kubanischen Nation zu diskutieren, begann am Montag im Kongresspalast von Havanna die Arbeit in den zehn ständigen Ausschüssen des kubanischen Parlaments

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-11/kuba-im-visier-seiner-abgeordneten

 

Erklärung der Kommission für Auswärtige Beziehungen der Nationalversammlung

Die Kommission für Internationale Beziehungen der Nationalversammlung der Volksmacht unterstützt vollkommen die Erklärung der Revolutionären Regierung, die am 16. Juni zu der politischen Direktive herausgegeben wurde, die Präsident Donald in Bezug auf Kuba beschlossen hat anzuwenden

Autor: Asamblea Nacional | internet@granma.cu

Autor: del Poder Popular | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-11/erklarung-der-kommission-fur-auswartige-beziehungen-der-nationalversammlung

 

Baseball ins Parlament

An den Sport wird man Forderungen stellen und zwar von dem Volk, das damit aufgewachsen ist, auf die sportlichen Leistungen und Siege stolz zu sein, deswegen so derVorsitzende der Kommission Jorge González Pérez würden die Abgeordneten das Thema Baseball in der nächsten Sitzung des Parlaments behandeln, denn in der Nationalversammlung sei die Stimme des Volkes, die den Baseball als das sehen möchten, was er ist, den König unserer Sportbewegung…

Autor: Oscar Sánchez Serra | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-11/baseball-ins-parlament

 

Ringer: Drei von dreien!

Kuba bot eine perfekte Vorstellung bei seinem Beitrag zum Canada Cup im Freistilringen am Wochenende in Ontario. Alle drei kubanischen Teilnehmer gewannen Gold in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse

Autor: Jorge Carlos de la Paz | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2017-07-10/ringer-drei-von-dreien

 

Datum der Voröffentlichung der neuen Bestimmungen der USA gegenüber Kuba bekannt gegeben

Die Exportkontrollbehörde (OFAC) des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten wird am 15. September neue Bestimmungen zu Kuba bekannt geben, berichtete gestern der Wirtschafts- und Handelsrat USA-Kuba

Autor: Prensa Latina(PL) | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-11/datum-der-voroffentlichung-der-neuen-bestimmungen-der-usa-gegenuber-kuba-bekannt-gegeben

 

Bolivien und Lateinamerika sollten der Welt ein Vorbild sein

Der Regierungschef Evo Morales stellte fest, dass eine der Herausforderungen seines Landes die Beseitigung der Armut sei

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-10/bolivien-und-lateinamerika-sollten-der-welt-ein-vorbild-sein

 

Karibische Länder wollen Delegation zur Mediation nach Venezuela entsenden

Gipfeltreffen in Grenada. Verurteilung von ausländischen Interventionen in Venezuela und Vermittlungsangebot

Von Ulrike Bickel amerika21

https://amerika21.de/2017/07/179983/caricom-gipfel-mediation

 

Arbeit in der Gemeinde: Eine Frage des Schutzes der Nation

Das sagte der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez als er in die Debatte der Kommission Bildung, Kultur, Wissenschaft, Technik und Umwelt eingriff

Autor: Lissy Rodríguez Guerrero | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-10/arbeit-in-der-gemeinde-eine-frage-des-schutzes-der-nation

 

Nationalversammlung nimmt Arbeit in Kommissionen auf

In zehn Arbeitskommissionen debattieren die Abgeordneten der Nationalversammlung von heute Montag bis zum 12. Juli Themen, die für das Leben des Landes von Interesse sind

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-10/nationalversammlung-nimmt-arbeit-in-kommissionen-auf

 

Hinweis auf anstehende Veranstaltungen

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

 

Cuba kompakt, 15.07.2017

Raúl ruft dazu auf, in der Konzeption des kubanischen Wirtschafts- und Gesellschaftsmodelles voranzukommen
Wo jede Minute für Morgen zählt
Auf dem Weg zu einer unabhängigen Energieversorgung
Salsamusiker singen von Havanna aus für Frieden in Venezuela
Cuba kompakt, 15.07.2017

 

Kubanische Abgeordnete beraten im Parlament über 80 Themenbereiche

Ab dem heutigen Montag debattieren die kubanischen Abgeordneten über wichtige Fragen des sozioökonomischen Lebens des Landes, bevor sie am 14. Juli zur neunten ordentlichen Tagung der Nationalversammlung in ihrer Achten Legislaturperiode zusammentreffen

Autor: Prensa Latina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-10/kubanische-abgeordnete-beraten-im-parlament-uber-80-themenbereiche

 

Raúl beglückwünscht Carilda Oliver zu ihrem 95. Geburtstag

Während der Zeremonie erhielt die Poetin aus Matanzas den Félix Varela Orden Ersten Grades, den der Staatsrat der Republik Kuba verleiht

Autor: Ventura de Jesús | ventura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-07/raul-begluckwunscht-carilda-oliver-zu-ihrem-95-geburtstag

 

Bevor die Sonne aufgeht

Seit ihrem Start im November hat die Miniindustrie zur Herstellung von Materialien Cabacú 2 etwa 110.000 Blöcke hergestellt

Autor: Jorge Luis Merencio Cautín | merencio@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-10/bevor-die-sonne-aufgeht

 

Erstes Abkommen zwischen der EU und Kuba startet mit Misstönen

EU-Parlament gibt grünes Licht für Vertragswerk. Umstrittener „Gemeinsamer Standpunkt“ abgeschafft. Einseitige Exit-Klausel sorgt für Kritik aus Havanna

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2017/07/179871/kuba-eu-abkommen

 

Todo Guantánamo es nuestro

Video über den illegal von den USA besetzten Militärstützpunkt in Guantánamo mit englischen Untertiteln.

Ein Dokumentalfilm von Hernando Calvo Ospina in Zusammenarbeit mit Cubagruppen aus der Schweiz, Italien, Frankreich und Luxemburg.

https://www.youtube.com/watch?v=XKEs4mE7INs

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

zum Wochenende gibt es wieder einen newsletter

 

Fidel 1955. Der Weg von 68 und 95 war die einzige Option

Man schrieb den 7. Juli 1955. Am Vortag hatte die mexikanische Botschaft in Havanna das Touristenvisum Nr. 2963 ausgestellt – gültig für die Dauer von sechs Monaten für einen gewissen Fidel Alejandro Castro Ruz

Autor: Pedro Antonio García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-07/fidel-1955-der-weg-von-68-und-95-war-die-einzige-option

 

Sozialistische Zweisamkeit

Statt verordneter Prüderie investiert Kuba in das Intimleben seiner Bürger mit der Eröffnung staatlicher »Posadas«

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/313885.sozialistische-zweisamkeit.html

 

Neues Netz der Museen für Naturgeschichte

Sein Ziel besteht in der Verbreitung der wertvollen Kenntnisse, die in den jeweiligen Einrichtungen zu diesem interessanten Thema aufbewahrt werden

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-07/neues-netz-der-museen-fur-naturgeschichte

 

Pinar del Río nimmt moderne Verpackungsanlage für Medikamente in Betrieb

Damit grüßen die Beschäftigten die Austragung der Feierlichkeiten zum 26. Juli in ihrer Provinz

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-07/pinar-del-rio-nimmt-moderne-verpackungsanlage-fur-medikamente-in-betrieb

 

Eindrücke vom Umwelt-Workshop Magedes in Consolacion del Sur

Im Juni fand in Consolacion del Sur Provinz Pinar del Rio ein Workshop zu den Themen: Umwelt, Gender und Nachhaltige Entwicklung insbesondere in der Lehrerinnenausbildung bzw. Umwelterziehung statt.

Ein Bericht von Siga Luthner

http://www.netzwerk-cuba.de/infos-ueber-cuba/oekologie-und-cuba/

 

Primera lección de un taller en Alemania para periodistas de Cuba: no informen de las masivas protestas contra el G-20

Volker Hermsdorf – Cubainformación

http://www.cubainformacion.tv/index.php/en-portada/75475-primera-leccion-de-un-taller-en-alemania-para-periodistas-de-cuba-no-informen-de-las-masivas-protestas-contra-el-g-20

 

Gelber Journalismus

Die „taz“, ihre Stiftung und die ukrainische Zensurbehörde

Von Volker Hermsdorf

http://www.unsere-zeit.de/de/4927/internationale_politik/5905/Gelber-Journalismus.htm

 

Kubanische Parlamentarier lehnen nichtlegislative Entschließung des Europaparlaments ab

Die kubanischen Abgeordneten bringen zum Ausdruck, dass eine solche Entschließung „im Gegensatz zu den in dem Abkommen über den politischen Dialog und Kooperation enthaltenen Prinzipien der Achtung, Gleichheit und Gegenseitigkeit steht, das am 12. Dezember 2016 in Brüssel zwischen Kuba und der Europäischen Union unterzeichnet wurde

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-06/kubanische-parlamentarier-lehnen-nichtlegislative-entschliessung-des-europaparlaments-ab

 

Weitere Bereiche mit Wi-Fi-Zugang in Pinar del Río

Aus Anlass der Feierlichkeiten zum 26. Juli hat das Telekommunikationsunternehmen Etecsa in der Provinz Pinar del Río zehn neue Bereiche mit WLAN-Zugang eingerichtet

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-06/weitere-bereiche-mit-wi-fi-zugang-in-pinar-del-rio

 

Nationales Umwelt-Informationssystem im Entstehen

Im Kontext des VIII. Kongresses für Umweltmanagement wurde dieses Projekt zur Zusammentragung und Integrierung von Information vorgestellt

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-06/nationales-umwelt-informationssystem-im-entstehen

 

La Colmena TV, ein Sommerabenteuer

Colmena TV ist ein Programm, das die menschlichen Werte und die Integralität in Kindern von fünf bis 14 Jahren unter der Maxime bewerten soll, dass Talent zu haben bedeutet ein gutes Herz zu haben

Autor: Amelia Duarte de la Rosa | internacionales@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2017-07-06/la-colmena-tv-ein-sommerabenteuer

 

Die dritte Option: Das Drama der Equilibristen.

Raúl Antonio Capote: Cubadebate am 26.6.2017

Übersetzung: Angelika Becker

Die Dritte Option in Kuba 5.7.2017

 

Kritisches Denken fördern

Kubanischer Journalistenverband diskutiert neue Kommunikationsstrategien

Von Bernd Oelsner

https://www.jungewelt.de/artikel/313782.kritisches-denken-f%C3%B6rdern.html

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

der newsletter zur Wochenmitte.

 

Neue Produkte zum 150. Geburtstag der Stadt

Neben den vielen baulichen Maßnahmen, die in der Stadt Pinar del Rio unternommen wurden, sind in den letzten Monaten neue in der Provinz hergestellte Produkte auf den Markt gekommen

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-05/neue-produkte-zum-150-geburtstag-der-stadt

 

Einweihung eines José-Martí-Denkmals in Santiago de Chile

Fast tausend Menschen nahmen an der offiziellen Einweihung des Denkmals teil

Autor: Fausto Triana | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-05/einweihung-eines-jose-marti-denkmals-in-santiago-de-chile

 

Schutzgebiete zum Erhalt des Naturerbes

Bis 2020 führt Kuba einen Aktionsplan zur Stärkung des Nationalen Systems der Landschaftsschutzgebiete durch

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-05/schutzgebiete-zum-erhalt-des-naturerbes

 

Große Pläne für den Sommer

Die Einwohner der Provinz Pinar del Rio haben noch mehr Grund den Sommer zu genießen, da dort die zentrale Veranstaltung zum 26. Juli stattfindet

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-04/grosse-plane-fur-den-sommer

 

«Ich gebe mein Bestes»

Als frisch gebackene Ärztin stellte sich die junge Kubanerin vor über zwei Jahren den Herausforderungen einer sogenannten Basis von Missionen. Jetzt leitet sie ein Integrales Diagnostisches Zentrum und erinnert sich an jene Etappe als eine Zeit, in der sie viel Erfahrung gesammelt hat

Autor: Alina Perera Robbio | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2017-07-04/ich-gebe-mein-bestes

 

  1. Internationale Konvention über Umwelt und Entwicklung nimmt heute ihren Anfang

Delegierte aus über 25 Ländern nehmen ab heute zusammen mit Ministern, Vizeministern, Akademikern und Vertretern internationaler Organismen an der XI. Internationalen Konvention über Umwelt und Entwicklung teil, die bis Freitag im Kongresspalast von Havanna tagen wird

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-03/xi-internationale-konvention-uber-umwelt-und-entwicklung-nimmt-heute-ihren-anfang

 

Messe der Provinz Havanna auf Expocuba Gelände

Die Sommersaison in Expocuba wird am Mittwoch mit der Messe der Provinz Havanna eröffnet, das größte Event der Provinz in diesem Jahr

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-03/messe-der-provinz-havanna-auf-expocuba-gelande

 

Suche nach unterirdischem Wasser

Angesichts des offensichtlichen Versiegens des Zaza Stausees, der nur noch 11% seiner Kapazität aufweist, wollen die Reisbauern von Sur de Jíbaro ihre letzte Karte ausspielen: die vor Jahren indiesem Gebiet entdeckten unterirdischen Reserven…

Autor: Juan Antonio Borrego | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-03/suche-nach-unterirdischem-wasser

 

Wissen und Unterhaltung im Sommer

In einem freizeitlichen Umfeld Kinder und Jugendliche erziehen mit einem Angebot an Aktivitäten, die zu ihrer kognitiven und spirituellen Entwicklung beitragen, ist die Priorität des Bildungsministeriums (Mined) für diesen Sommer

Autor: Lissy Rodríguez Guerrero | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-03/wissen-und-unterhaltung-im-sommer

 

Aus Kubas Generälen werden Wirtschaftskapitäne

Präsident Trump will Geschäfte mit militärisch kontrollierten Unternehmen auf Kuba unterbinden. Für Hotelbelbesitzer und Reiseveranstalter könnte es eng werden.

von Richard Bauer

https://www.nzz.ch/wirtschaft/kubas-wirtschaft-unter-druck-aus-kubas-generaelen-werden-wirtschaftskapitaene-ld.1303795

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

Urteil zu möglichen Fahrverboten ist richtungsweisend

 nfd-bildmarke_4c-outline-cmyk-cmyk.jpg

Berlin, 28. Juli 2017 – Das heutige „Diesel-Urteil“ des Verwaltungsgerichts Stuttgart kommentiert Uwe Hiksch, Mitglied des Bundesvorstands der NaturFreunde Deutschlands:

 

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat entschieden, dass ein Diesel-Fahrverbot bei einer erheblichen Luftbeeinträchtigung in Stuttgart ausdrücklich möglich sein muss. Richtungsweisend ist die Begründung der Richter: Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit sei so auszulegen, dass der Gesundheitsschutz höher gewichtet werden müsse als das Recht auf Eigentum und die allgemeine Handlungsfreiheit der vom möglichen Verbot betroffenen KFZ-Eigentümer.

 

Die NaturFreunde Deutschlands hoffen, dass sich diese Rechtsauffassung in allen Instanzen durchsetzen und der Fetisch der Gewinnmaximierung der Unternehmen auf Kosten von Umwelt und Gesundheit damit zumindest eingeschränkt wird.

 

Die NaturFreunde Deutschlands erwarten nun von den Verantwortlichen in Stuttgart, das sie einen neuen Luftreinhalteplan für Stuttgart vorlegen und verabschieden. Auch die Bundesregierung muss jetzt endlich handeln und ein wirksames Nachrüstungsprogramm für ältere Dieselfahrzeuge vorschreiben. Allerdings dürfen die Kosten eines solchen Programms nicht auf die Verbraucher abwälzt werden, sondern die Automobilindustrie muss in Haftung genommen werden und die Kosten tragen.

 

Nach dem geplanten vollständigen Verbot des Verkaufs von Dieselfahrzeugen ab dem Jahr 2040 in Großbritannien werden weitere Staaten folgen. Die Automobilindustrie ist nun gefordert, die seit Jahren anstehenden strukturpolitischen Entscheidungen endlich anzugehen und eine ökologischere und klimapolitisch verantwortbarere Mobilitätsstrategie einzuschlagen.

 

Die Manager deutscher Autokonzerne haben Hunderttausende von Arbeitsplätzen für ihre kurzfristige Profitinteressen aufs Spiel gesetzt und keine ausreichenden Anstrengungen für eine Mobilitätsstrategie für die Zukunft unternommen.

Schlagwörter-Wolke