Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Archiv für 8. Oktober 2019

netzwerk cuba nachrichten vom 25.09. 2019

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

mit Berichten u.a. zur aktuellen Lage in Cuba, zum Auftritt vor der UNO, zum Blockadebericht, zum Klimawandel und zur Rundreise „Mais Médicos“.

Zu verhindern, dass kein Kraftstoff Kuba erreicht, ist keine neue Obsession der USA

Die 90er Jahre zeigten wegen der bemerkenswerten Veränderungen in der Wechselbeziehung der globalen Kräfte große Widersprüche.In jenem Szenario war Kuba das bevorzugte Ziel des Imperiums, das mit Mitteln der Gewalt, wie mit dem Angriff gegen das Handelsschiff Hermann, das kubanische Volk dazu bringen wollte, aufzugeben

Autor: Manuel Valdés Cruz | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-24/zu-verhindern-dass-kein-kraftstoff-kuba-erreicht-ist-keine-neue-obsession-der-usa

 

Kuba auf Sparflamme – wie ist die Lage vor Ort?

von Marcel Kunzmann

https://cubaheute.de/2019/09/23/kuba-sparflamme/

 

In diplomatischer Mission

Kubas Außenminister Bruno Rodríguez kämpft bei UN-Vollversammlung gegen die US-Blockade

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/363333.us-blockade-in-diplomatischer-mission.html

Kubanischer Außenminister spricht bei UNO Veranstaltung über Gesundheit

Bei der Veranstaltung sprach die kubanische Delegation über das, was Kuba auf dem Gebiet der Gesundheit und dem der weltweiten kubanischen Zusammenarbeit trotz der Blockade erreicht hat

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-24/kubanischer-aussenminister-spricht-bei-uno-veranstaltung-uber-gesundheit

 

»Wir wollen Differenzen offen austragen, Konsens suchen«

Lateinamerika-Regionalkonferenz in Hessen soll helfen, Solidarität mit progressiven Bewegungen zu stärken. Ein Gespräch mit Achim Kessler

Interview: Milan Nowak https://www.jungewelt.de/artikel/363339.internationale-solidarit%C3%A4t-wir-wollen-differenzen-offen-austragen-konsens-suchen.html

Evo Morales von Raúl und Díaz-Canel auf Durchreise nach New York in Havanna empfangen

Der Präsident Boliviens wird an der UNO Vollversammlung teilnehmen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-23/evo-morales-von-raul-und-diaz-canel-auf-durchreise-nach-new-york-in-havanna-empfangen

 

Erstmalig in Kuba Zentrum zur Betreuung von Alzheimer Patienten eröffnet

Als einziges Zentrum dieser Art im Land, das sich der Forschung, der Ausbildung von Personal, der Frühdiagnose und der geeigneten Behandlung von Alzheimer Patienten widmet, sich aber auch an Familienangehörige und Pfleger wendet, wurde am 21. September in der Hauptstadt das Zentrum für Alzheimer und andere kognitive Störungen eröffnet

Autor: Lisandra Fariñas Acosta | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-23/erstmalig-in-kuba-zentrum-zur-betreuung-von-alzheimer-patienten-eroffnet

 

Was tut Kuba gegen den Klimawandel?

Cuba heute

https://cubaheute.de/2019/09/20/kuba-klimawandel/

 

4 nützliche Daten über Kuba im Zusammenhang mit dem Klimagipfel

Kuba trägt kaum 0,08 % zu den globalen Treibhausgasemissionen bei

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-23/4-nutzliche-daten-uber-kuba-im-zusammenhang-mit-dem-klimagipfel

 

Zeitschrift Time Out wählt Althavanna unter die 50 „coolsten“ Stadtviertel der Welt (+ Fotos)

Auf Platz 39 wird das historische Viertel der kubanischen Hauptstadt in die strenge Auswahl der Zeitschrift aufgenommen, die Reisenden und Touristen hilft, als „Einheimische“ zu gelten und die Dynamik und das Leben in einigen der schönsten Städte der Welt zu verstehen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-23/zeitschrift-time-out-wahlt-althavanna-unter-die-50-coolsten-stadtviertel-der-welt-fotos

 

USA weisen kubanische Diplomaten aus

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231848/usa-diplomaten-kuba

 

Lebensmittel haben Priorität

Die Situation des Landes sei in Bezug auf die Versorgung mit den meisten wichtigen Produkten, die die Bevölkerung benötige, völlig normal, sagte die Ministerin für Innenhandel Betsy Díaz Velázquez

Autor: Ángel Freddy Pérez Cabrera | freddy@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-23/lebensmittel-haben-prioritat

 

Kuba präsentiert neuen Blockadebericht

Allein im Berichtszeitraum von April 2018 bis März 2019 verursachte der Wirtschaftskrieg Washingtons gegen Kuba Schäden in Höhe von 4,343 Milliarden US-Dollar

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231826/kuba-praesentiert-neuen-blockadebericht

 

Bericht von der Rundreise „Mais Médicos“,
Kubas Ärzt*innen in Brasilien und die Gründe ihres Rückzuges

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/bericht-von-der-rundreise-mais-medicos-kubas-aerztinnen-in-brasilien-und-die-gruende-ihres-rueckzuges/

 

Die Blockade gegen Kuba beenden!

Erklärung des Parteivorstandes der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

http://blog.unsere-zeit.de/?p=2570

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Werbeanzeigen

netzwerk cuba nachrichten Extra zu Venezuela vom 27.09. 2019

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

ein Extra-newsletter mit Beiträgen zu Venezuela.

Arreaza klagt vor der Bewegung der Blockfreien die Drohungen der USA und die Aktivierung des TIAR an

Arreaza intervenierte zur Verteidigung der Prinzipien von Unabhängigkeit und Souveränität, um den Frieden zu wahren, und betonte auch, dass Venezuela für Multilateralismus und Zusammenarbeit zwischen Nationen eintrete

Autor: Internationale Redaktion | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-27/arreaza-klagt-vor-der-bewegung-der-blockfreien-die-drohungen-der-usa-und-die-aktivierung-des-tiar-an

 

13 Millionen für den Frieden

Venezolanische Vizepräsidentin übergibt Unterschriften an UN-Generalsekretär

Von Manuela Tovar

https://www.unsere-zeit.de/de/5139/internationale_politik/12326/13-Millionen-f%C3%BCr-den-Frieden.htm

 

 

Grüße aus Moskau: Maduro geht auf dem Roten Platz spazieren – Video

https://de.sputniknews.com/politik/20190926325777358-moskau-maduro-video-roter-platz/

 

Sanders gegen Venezuela

https://www.unsere-zeit.de/de/5139/internationale_politik/12329/Sanders-gegen-Venezuela.htm

 

Venezuela: Guaidó-Opposition wird mit noch mehr US-Geldern ausgestattet

Von Marta Andujo amerika21

https://amerika21.de/2019/09/232022/venezuela-guaido-opposition-us-gelder

 

Daumenschrauben angezogen

EU und USA verschärfen Sanktionen gegen Venezuela. Trump und Bolsonaro warnen vor »Sozialismus«

Von Frederic Schnatterer https://www.jungewelt.de/artikel/363606.venezuela-un-generaldebatte-daumenschrauben-angezogen.html

Maduro bei Putin

Unter Freunden

https://www.jungewelt.de/artikel/363581.maduro-bei-putin-unter-freunden.html

 

Putin bekräftigt wirtschaftliche Zusammenarbeit und unterstützt Gesprächstisch

Dass um die Beziehungen von Freundschaft und Respekt, die in 20 Jahren aufgebaut wurden zu festigen jetzt der beste Moment ist, wurde von beiden Präsidenten betont

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-25/putin-bekraftigt-wirtschaftliche-zusammenarbeit-und-unterstutzt-gesprachstisch

 

Maduro dankt Russland für Unterstützung der venezolanischen Souveränität

https://deutsch.rt.com/international/92587-maduro-dankt-russland-fur-unterstutzung/

 

Venezuela: Delegationen von Regierung und Opposition in New York

Regierung Maduro klagt bei UNO US-Sanktionen an und warnt vor Eskalation. Guaidó-Vertreter unterstützen Aktivierung von Militärpakt

Von Paul Dobson, Vilma Guzmán Übersetzung: Vilma Guzmán amerika21, venezuelanalysis

https://amerika21.de/2019/09/231949/venezuela-delegationen-new-york

 

Venezuela – weder Wachstum noch Wohlstand

Was ist aus den vor einem Jahr von der Regierung Maduro angekündigten Wirtschaftsreformen geworden?

Von Jessica Dos Santos Übersetzung: Constanze Gräsche amerika21, venezuelanalysis

https://amerika21.de/analyse/231232/venezuela-weder-wachstum-noch-wohlstand

 

 

13 Millionen Unterschriften

Kampagne gegen US-Blockade Venezuelas abgeschlossen. Aktivistinnen beraten in Caracas über antiimperialistischen Widerstand

Von Julieta Daza, Caracas https://www.jungewelt.de/artikel/363328.venezuela-13-millionen-unterschriften.html

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 27.09. 2019

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

u.a. mit Beiträgen zur Blockade, zur Vollversammlung der UN, zum Energienotstand, zur Solidarität mit Cuba, zur Kampagne Unblock Cuba.

Wir demontieren die imperialen Pläne

Präsident Miguel Díaz-Canel rief in Cienfuegos dazu auf, die ideologische Vorbereitung zu verdoppeln, als ein kollektives Erbe, das zum wirksamsten Instrument wird, um die Erscheinungen zu definieren und ihnen entgegenzutreten

Autor: Julio Martínez Molina | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-27/wir-demontieren-die-imperialen-plane

 

Die Blockade stellt das Haupthindernis bei der Umsetzung der Agenda 2030 für die Entwicklung dar

Das sagte der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla beim Gipfel über die Ziele der Nachhaltigen Entwicklung im Rahmen der 74. Sitzungsperiode der Vollversammlung der Vereinten Nationen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-27/die-blockade-stellt-das-haupthindernis-bei-der-umsetzung-der-agenda-2030-fur-die-entwicklung-dar

 

Díaz-Canel beginnt in Sancti Spíritus Austausch über Erfahrungen bei Energienotstand

Der kubanische Präsident leitet ein Arbeitstreffen bei dem die Erfahrungen der Provinz angesichts der verringerten Kraftstoffzuteilung behandelt werden

Autor: Juan Antonio Borrego | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-26/diaz-canel-beginnt-in-sancti-spiritus-austausch-uber-erfahrungen-bei-energienotstand

 

Erstes deutsches Unternehmen in Mariel genehmigt

https://cubaheute.de/2019/09/27/pamas-mariel/

 

Während Washington belagert und unterdrückt, rücken die Völker näher zusammen

Die Abschlusserklärung des X. Treffens der Bewegung für gegenseitige Brüderlichkeit und Solidarität Venezuela-Kuba, das am vergangenen Wochenende hier stattfand, fordert die Vereinigten Staaten auf, die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade zu beenden, die sie seit fast 60 Jahren gegen das kubanische Volk aufrechterhalten haben und die Bitte der internationalen Gemeinschaft zu erfüllen, diese kriminelle und überholte Politik zu beenden und Schadenersatz zu leisten

Autor: Jorge Pérez Cruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-26/wahrend-washington-belagert-und-unterdruckt-rucken-die-volker-naher-zusammen

 

PT bittet Kuba im Namen des brasilianischen Volkes um Verzeihung für die Erklärungen Bolsonaros vor der UNO

Der Fraktionsvorsitzende der Arbeiterpartei Brasiliens (PT) im Parlament versicherte heute, dass sein Volk sich für die unannehmbaren, ungehörigen und aggressiven Erklärungen des Präsidenten Jair Bolsonaro vor der UNO entschuldige

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-26/pt-bittet-kuba-im-namen-des-brasilianischen-volkes-um-verzeihung-fur-die-erklarungen-bolsonaros-vor-der-uno

 

Kuba vor der UNO: Gesundheit wird als Ware betrachtet, nicht als Recht

Von Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231978/kuba-uno-gesundheit

 

Trotz der Isolierungsbestreben der USA durch die Blockade hält die Welt zu Kuba

Nach den vor wenigen Tagen erfolgten Angaben des kubanischen Außenministers Bruno Rodríguez belaufen sich die Schäden, die der Insel durch die Anwendung der Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der USA in fast 60 Jahren entstanden sind, auf 922,63 Milliarden Dollar

Autor: Walkiria Juanes Sánchez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-26/trotz-der-isolierungsbestreben-der-usa-durch-die-blockade-halt-die-welt-zu-kuba

 

Verteidigung Lulas wird Bolsonaro vor der UNO anklagen

Für die Verteidigung des ehemaligen Arbeiterführers verletzte die Rede des Politikers der extremen Rechten „die Gesetze und Beschlüsse der UNO“ und war nicht mit der Verfassung der Republik vereinbar

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-26/verteidigung-lulas-wird-bolsonaro-vor-der-uno-anklagen

 

Intensiver zweiter Arbeitstag für Kuba bei den Vereinten Nationen

Der kubanische Außenminister war zur Herausgabe der Oktoberausgabe der US-Zeitschrift MEDICC Review eingeladen, die dem Beitrag Kubas zur universalen Weltgesundheit gewidmet ist  

Autor: Walkiria Juanes Sánchez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-26/intensiver-zweiter-arbeitstag-fur-kuba-bei-den-vereinten-nationen

 

Es lebe die Solidarität und Brüderlichkeit unter den Völkern. Kuba und Venezuela brauchen uns.
von Justo Cruz

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/es-lebe-die-solidaritaet-und-bruederlichkeit-unter-den-voelkern-kuba-und-venezuela-brauchen-uns/

 

Kuba: USA sanktionieren weitere Öllieferanten

Strafen für Reedereien verhängt, die Erdöl aus Venezuela nach Kuba transportieren. Unterstützung aus China und Russland

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231995/kuba-usa-sanktionen-oellieferanten

 

Der Politische Rat der ALBA-TCP erklärt seine Unterstützung für Kuba und Venezuela angesichts der US-Aggressionen

Erklärung des XIX. Politischen Rates der ALBA-TCP im Rahmen der 74. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN)

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-25/der-politische-rat-der-alba-tcp-erklart-seine-unterstutzung-fur-kuba-und-venezuela-angesichts-der-us-aggressionen

 

„Wir sind nicht allein“ sagt Minister Malmierca nach Spende Chinas von 100 Millionen Dollar an Kuba

Die Erteilung der Spende wurde offiziell im Vertrag für Wirtschaftliche und Technische Kooperation festgelegt, den Malmierca zusammen mit dem Vizepräsidenten der Agentur für Internationale Zusammenarbeit für die Entwicklung Chinas Zhou Liujun unterzeichnete

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-25/wir-sind-nicht-allein-sagt-minister-malmierca-nach-spende-chinas-von-100-millionen-dollar-an-kuba

 

Kuba und Russland bewerten Fortschritt von Vorhaben im Transportwesen

Der Vizepräsident des Ministerrates Ricardo Cabrisas Ruiz und der Verkehrsminister der Russischen Föderation Jewgenij Dietrich bewerteten den Fortschritt der Projekte, die zwischen beiden Ländern insbesondere im Eisenbahn-, Automobil- und Seehafenbereich bereits ausgeführt werden oder über die gegenwärtig verhandelt wird

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-25/kuba-und-russland-bewerten-fortschritt-von-vorhaben-im-transportwesen

 

Verfolgung von Öltankern durch USA hält an

Das US-Finanzministerium gab gestern die Aufnahme von Schiffen und Einheiten, die den Transport von Öl von Venezuela nach Kuba übernehmen, in die Liste der sogenannten Specially Designated Nationals (SDN) des Office of Foreign Assets Control (OFAC) bekannt

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-25/verfolgung-von-oltankern-durch-usa-halt-an

 

Kubanischer Präsident trifft Ignacio Ramonet

Der Dialog zwischen dem kubanischen Amtsinhaber und dem angesehenen Intellektuellen behandelte Aspekte der internationalen Lage inmitten eines aufgewühlten politischen Kontextes

Autor: Suremys Pavón Madera | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-25/kubanischer-prasident-trifft-ignacio-ramonet

 

Was antwortete der Präsident Kubas auf die Lügen von Donald Trump und die vom Mini-Trump Bolsonaro?

Als „zwei immer mehr isolierte pathologische Lügner“ bezeichnete der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez den US-Regierungschef Donald Trump und den brasilianischen «Mini-Trump» Bolsonaro nachdem er am Dienstag ihre Reden bei der 74. Sitzungsperiode der UNO-Vollversammlung gehört hatte

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

Autor: Raúl Antonio Capote | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-25/was-antwortete-der-prasident-kubas-auf-die-lugen-von-donald-trump-und-die-vom-mini-trump-bolsonaro

 

Schweizer Aussenminister verspottet Schweizer Neutralität

Christian Müller / 20. Sep 2019 – Bundesrat Ignazio Cassis hält nichts von der Schweizer Neutralität. Er bevorzugt den Tanz nach Donald Trumps Geige.

https://www.infosperber.ch/index.cfm?go=Politik/Bundesrat-Ignazio-Cassis-stutzt-US-Sanktionen

 

Da die links bei den drei Artikeln nicht funktionierten, hier nochmal:

Die Blockade gegen Kuba beenden!

Erklärung des Parteivorstandes der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

http://blog.unsere-zeit.de/?p=2570

https://www.unsere-zeit.de/de/5139/internationale_politik/12327/Die-Blockade-gegen-Kuba-beenden!.htm

 

Stehen US-amerikanische Blockadegesetze über europäischem und deutschem Recht?

Wussten Sie schon: die Bundesregierung verstößt regelmäßig gegen deutsches Recht, gegen europäisches Recht und gegen Völkerrecht – wenn es um Kuba geht.
https://www.fgbrdkuba.de/fg/fgtxt/fg20190920-us-amerikanische-blockadegesetze.php

Postkarte zur Kampagne Unblock Cuba:

An das Bundeskanzleramt

Sehr geehrte Mitglieder der Bundesregierung, die Bundesregierung stimmt in der UN-Vollversammlung jedes Jahr für die Beendigung der seit nahezu 60 Jahren bestehenden völkerrechtswidrigen Handels-, Wirtschafts- und Finanzblockade der USA gegen Kuba.

https://www.fgbrdkuba.de/fg/fgtxt/fg20190920-an-das-bundeskanzleramt.php

 

 

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

netzwerk cuba nachrichten vom 18.09. 2019

cuba-2131159

 

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zum 250. Geburtstag von Humboldt, zu Lula, zur Verschärfung der US-Blockade,zu den Beziehungen Schweiz-Kuba, zum antiimperialistischen Solidaritätstreffen und eine Erinnerung an morgen – Unblock Cuba!

19.09.2019: Unblock Cuba! Info- und Aktionsveranstaltung für das sozialistische Kuba

https://www.jungewelt.de/termine/index.php?id=24445

 

China wird Raul die Freundschaftsmedaille verleihen

Der Armeegeneral wird als eine von sechs ausländischen Persönlichkeiten mit der hohen Auszeichnung geehrt

Autor: Enrique Moreno | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-18/china-wird-raul-die-freundschaftsmedaille-verleihen

 

Lula wird frei sein: Die Wahrheit und das Recht werden am Ende triumphieren

Die brasilianische Justiz hat laut RT die von der Staatsanwaltschaft wegen passiver Korruption gegen den ehemaligen Präsidenten Luiz Inacio Lula da Silva und seinen Bruder José Ferreira eingereichte Klage zurückgewiesen

Autor: Internationale Redaktion | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-18/lula-wird-frei-sein-die-wahrheit-und-das-recht-werden-am-ende-triumphieren

 

Recibió Díaz-Canel a Estela de Carlotto

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez empfing Estela Varnes de Carlotto, Vorsitzende der Vereinigung Großmütter der Plaza de Mayo, die auf Einladung der Föderation kubanischer Frauen Kuba besucht

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-18/recibio-diaz-canel-a-estela-de-carlotto

 

Wir haben den ersten Moment mit der geringstmöglichen Beeinträchtigung überwunden

„Wir werden nicht den Schlaf verlieren. Unser Volk wird weiterhin glücklich, fleißig, kreativ und fröhlich sein. Dies ist Teil unseres bekundeten Willens, nicht aufzugeben.“

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-17/wir-haben-den-ersten-moment-mit-der-geringstmoglichen-beeintrachtigung-uberwunden

 

Warum müssen die Revolutionen stets zum Gedankengut von Fidel und Ho Chi Minh zurückkehren?

„Weil sie den Sozialismus als lebendiges System wahrnehmen, nicht als Dogma. Das vermittelt uns viele Lehren, um jetzt und in Zukunft voranzukommen“, antwortete uns Dr. Nguyen Viet Thao, Vizerektor der Nationalen Politischen Akademie Ho Chi Minh

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-18/warum-mussen-die-revolutionen-stets-zum-gedankengut-von-fidel-und-ho-chi-minh-zuruckkehren

 

Trump kann die Kunst nicht mit einem Finger zudecken

Die Zeitschrift Times selbst, die eine anerkannte Förderin des sozialen Ambientes der US-Kultur darstellt, hat vor kurzem eine Umfrage veröffentlicht, bei der die Fábrica de Arte Cubano, die Fabrik der Kubanischen Kunst in unserer Hauptstadt weltweit unter den hundert am meisten besuchten Orten rangiert

Autor: Guille Vilar | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2019-09-17/trump-kann-die-kunst-nicht-mit-einem-finger-zudecken

 

Kuba als regionaler Bezugspunkt für Naturkatastrophen anerkannt

Kuba hat überzeugende Beweise für die Effizienz seiner Reaktion gegenüber allen Eventualitäten geliefert, die sich aus der Natur ergeben können und sei daher zu einem Bezugspunkt für die gesamte Region der Karibik geworden, sagte die Koordinatorin des Systems der Vereinten Nationen in Kuba Consuelo Vidal bei der Eröffnung der Regionalen Übung zur Simulation der Reaktion auf Erdbeben Simex 2019

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-17/kuba-als-regionaler-bezugspunkt-fur-naturkatastrophen-anerkannt

 

Einweihung des Hotels Internacional bestätigt die Vitalität der Entwicklung des Tourismus trotz Blockade (+ Fotos)

Das Hotel Meliá Internacional de Varadero zeigt die Vitalität des Landes und bestätigt, dass trotz der beschwerlichen wirtschaftlichen Lage, die sich aus der imperialen Belagerung ergibt, wir lebendig sind, sagte der kubanische Tourismusminister Manuel Marrero Cruz

Autor: Ventura de Jesús | ventura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-16/einweihung-des-hotels-internacional-bestatigt-die-vitalitat-der-entwicklung-des-tourismus-trotz-blockade-fotos

 

Tag der Freiwilligenarbeit in der Hauptstadt, um Kontrolle über die Riesenschnecke Caracol Gigante Africano zu bekommen

Experten zufolge kann diese Molluske eine eosinophile Meningoenzephalitis hervorrufen, eine Schädigung der Hirnhäute – durch den Parasiten, den die betreffende Schnecke trägt

Autor: Digitale Redaktion | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-16/tag-der-freiwilligenarbeit-in-der-hauptstadt-um-kontrolle-uber-die-riesenschnecke-caracol-gigante-africano-zu-bekommen

 

 

Kuba beruft Antiimperialistisches Solidaritätstreffen für Demokratie und gegen Neoliberalismus ein

Um die notwendige Abstimmung zwischen Bewegungen, Organisationen und Gruppen zu erörtern, deren Schwerpunkt des Kampfes die Konfrontation mit dem Imperialismus sei, beruft das kubanische Kapitel der Sozialen Bewegungen für den 1. bis 3. November in den Kongresspalast von Havanna das Antiimperialistische Solidaritätstreffen für Demokratie und gegen Neoliberalismus ein.

Autor: Nuria Barbosa León | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-17/kuba-beruft-antiimperialistisches-solidaritatstreffen-fur-demokratie-und-gegen-neoliberalismus-ein

 

Gesetz des Handels mit dem Feind: ein Instrument, das die USA ausschließlich gegen Kuba anwenden

Das vom Kongress am 6. Oktober 1917 gebilligte Gesetz über den Handel mit dem Feind gibt dem Präsidenten die Möglichkeit, den Handel mit Ländern, die den Vereinigten Staaten „feindlich“ gesonnen sind, zu beschränken und wirtschaftliche Sanktionen zu verhängen, in Kriegszeiten oder in jeder anderen Zeit nationalen Notstands, und verbietet den Handel mit dem Feind oder Verbündeten des Feindes während kriegerischen Konflikten

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-16/gesetz-des-handels-mit-dem-feind-ein-instrument-das-die-usa-ausschliesslich-gegen-kuba-anwenden

 

Kubanischer Außenminister warnt vor möglicher Reaktion der USA auf wirtschaftliche Lage

Das Scheitern der Wirtschaftspolitik der US-Regierung kann dazu führen, dass sie auf Kosten anderer Länder einen „Erfolg“ in der Außenpolitik sucht

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-16/kubanischer-aussenminister-warnt-vor-moglicher-reaktion-der-usa-auf-wirtschaftliche-lage

 

Guantanamo Bay – das teuerste Gefängnis der Welt

https://www.kubakunde.de/neues/guantanamo-bay-das-teuerste-gefangnis-der-welt-190917

 

Das Volk von Zimbabwe und Mugabe waren im Kampf gegen die unrechtmäßige Blockade immer an Kubas Seite

Inés María Chapman, Vizepräsidentin des Staats- und des Ministerrats, übermittelte letzten Samstag das tief empfundene Beileid des kubanischen Volkes und der Regierung für den Tod des ehemaligen Präsidenten Robert Mugabe, der afrikanischen Führungspersönlichkeit, des Gründungsvaters von Zimbabwe und lieben Freunds Kubas

Autor: Internationale Redaktion | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-16/das-volk-von-zimbabwe-und-mugabe-waren-im-kampf-gegen-die-unrechtmassige-blockade-immer-an-kubas-seite

 

Schweiz – Kuba: „Ein ständiges Geben und Nehmen gegenseitigen Lernens“

Die Innovationskraft einer integrativen Partnerschaft. Wenn Solidarität in „technischer“ Unterstützung ihren Ausdruck findet

Von Sergio Ferrari Übersetzung: Gerhard Mertschenk amerika21

https://amerika21.de/analyse/230626/schweiz-kuba-medizin-austausch

 

Mit Empörung und Scham

Er war ein unbestechlicher Gegner von Kolonialismus und Sklaverei. Zum 250. Geburtstag des Naturforschers Alexander von Humboldt

Von Hans-Otto Dill https://www.jungewelt.de/artikel/362825.fortschrittlicher-kosmopolit-mit-emp%C3%B6rung-und-scham.html

Restaurierte Kopie von „Tod eines Bürokraten“ wird auf dem 41. Internationalen Festival des Neuen Lateinamerikanischen Kinos in Havanna gezeigt

Das 41. Internationale Festival des Neuen Lateinamerikanischen Kinos in Havanna wird zwischen dem 5. und 15. Dezember des Jahres stattfinden; es ist dem Regisseur Santiago Álvarez gewidmet, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre

Autor: Ricardo Alonso Venereo | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cultura/2019-09-11/restaurierte-kopie-von-tod-eines-burokraten-wird-auf-dem-41-internationalen-festival-des-neuen-lateinamerikanischen-kinos-in-havanna-gezeigt

 

Mexiko strebt 2020 Vorsitz von Celac an

Das bestätigte am Dienstag das Außenministerium in einer Mitteilung, aus der hervorgeht, dass die Entscheidung offiziell bei einem Treffen mit vier Vertretern des Celac Vorstandes im mexikanischen Außenministerium bekanntgegeben wurde

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-10/mexiko-strebt-2020-vorsitz-von-celac-an

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 16.09. 2019

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zur Aktion Unblock Cuba!, den Auswirkungen der US-Blockade, den Zahlungseinstellungen mit Cuba in der Schweiz, zu Venezuela und einen Brief an die EU.

 

Kuba im Energiesparmodus

Auswirkungen der verschärften US-Blockade spürbar. Transport eingeschränkt. Projekte im Gesundheitswesen fortgesetzt

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/362873.kuba-und-die-us-blockade-kuba-im-energiesparmodus.html

Cuba-Solidarity Letter to EU

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/cuba-solidarity-letter-to-eu/

 

Erklärung des Außenministeriums: Kuba lehnt die Aktivierung des TIAR nachdrücklich ab

Das Ministerium für Auswärtige Beziehungen fordert die Regierungen und die Völker Amerikas und der Welt auf, sich entschieden gegen diese Maßnahme zu stellen, die mittels eines künstlichen Rechtsschutzes ein Eingreifen in die inneren Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela rechtfertigen soll, was inakzeptabel ist

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-13/erklarung-des-aussenministeriums-kuba-lehnt-die-aktivierung-des-tiar-nachdrucklich-ab

 

Würdige und solidarische Reaktion der Kubaner auf Maßnahmen der Regierung

In der Fernsehsendung Mesa Redonda dankte der Präsident des Staats- und des Ministerrates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, dem kubanischen Volk für die Unterstützung, die es inmitten der angespannten Energiesituation des Landes äußerte, nicht nur in Form der Zustimmung, sondern des Beitrags und der Solidarität

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-13/wurdige-und-solidarische-reaktion-der-kubaner-auf-massnahmen-der-regierung

 

<header class=“sz-article__header sz-article-header“>

„Ein sehr gefährliches Tier“

</header>

Der kubanische Politologe Pérez Benítez über den Niedergang Venezuelas und eine mögliche Wiederwahl Trumps.

Interview von Sebastian Schoepp

https://www.sueddeutsche.de/politik/kuba-ein-sehr-gefaehrliches-tier-1.4592056

 

Vom Cro-Magnon zu diesem Donnerstag den 12. September

Nichts würde sie überzeugen, denn das Urteil, die Revolution bereits in ihrer Wiege zu ersticken, stand schon lange fest

Autor: Rolando Pérez Betancourt | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-13/vom-cro-magnon-zu-diesem-donnerstag-den-12-september

 

Die OAS, dieses hässliche Gebilde, schreibt weiterhin den Krieg auf ihre Fahnen

Bogotás Provokationen gegen Caracas haben in den letzten Wochen den Frieden bedroht, nachdem die kolumbianische Regierung unter dem Vorsitz von Ivan Duque die Exekutive von Maduro beschuldigte, den Mitgliedern der ehemaligen Guerilla der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens – Armee des Volkes (FARC-EP) Unterschlupf zu gewähren

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-13/die-oas-dieses-hassliche-gebilde-schreibt-weiterhin-den-krieg-auf-ihre-fahnen

 

„Meine Ansichten über Venezuela und insbesondere über Kuba waren viel heftiger als die von John Bolton

Der Präsident der Vereinigten Staaten Donald Trump sagte am Donnerstag, dass seine Politik, was Venezuela und Kuba angehe, grausamer als die seines ehemaligen Sicherheitsberaters John Bolton sei, der am Dienstag entlassen worden war

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-13/meine-ansichten-uber-venezuela-und-insbesondere-uber-kuba-waren-viel-heftiger-als-die-von-john-bolton-sagt-trump

 

Twitter stellt Konto der Tageszeitung Granma mit einer unerklärlichen Reduzierung von Followers wieder her

Das von Twitter gesperrte Konto der Tageszeitung Granma, das seit Mittwoch Nachmittag ohne Angabe von Gründen gesperrt war, wurde am Donnerstag Nachmittag wiederhergestellt, zunächst mit nur 18.000 Followers. Inzwischen wurden die 166 000 zurückgegeben

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-13/twitter-stellt-konto-der-tageszeitung-granma-mit-einer-unerklarlichen-reduzierung-von-followers-wieder-her

 

US-Konzern Twitter blockiert kubanische Politiker und Medien

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231560/twitter-blockiert-politiker-kubas

 

Experte aus Venezuela kritisiert im Bundestag Sanktionspolitik der USA

Von Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231558/venezuela-usa-bundestag-sanktionen

 

Posen mit Paramilitärs

Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó posierte Arm in Arm mit Chefs der Drogenmafia aus Kolumbien. Regierungsgegner in Erklärungsnot

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/362795.kolumbien-posen-mit-paramilit%C3%A4rs.html

Unblock Cuba!

  1. September: Ein wichtiger Tag im Terminkalender aller Freunde des sozialistischen Landes

https://www.jungewelt.de/artikel/362833.internationale-solidarit%C3%A4t-unblock-cuba.html

 

Pressemitteilung mediCuba-Suisse: Einstellung des Zahlungsverkehrs mit Kuba

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/pressemitteilung-medicuba-suisse/

 

Schande für die Schweiz: POSTFINANCE kriecht vor Trump und Co!

https://www.cuba-si.ch/de/blog/schande-fuer-die-schweiz-postfinance-kriecht-vor-trump/

 

Postfinance bringt Schweizer Expats in Kuba in Schwierigkeiten

Von Andrea Tognina https://www.swissinfo.ch/ger/sperrung-von-finanztransaktionen_postfinance-bringt-schweizer-expats-in-kuba-in-schwierigkeiten/45224508

Postfinance knickt vor Trumps Sanktionen ein und bringt Schweizer in existenzielle Nöte

Auf Druck der USA stellt der Finanzdienstleister den Zahlungsverkehr nach Kuba ein. Betroffene Firmen und Auslandschweizer hoffen nun auf Postministerin Simonetta Sommaruga.

https://www.nzz.ch/schweiz/postfinance-stoppt-ueberweisungen-nach-kuba-und-bringt-schweizer-vor-ort-in-existenzielle-noete-ld.1508315

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 13.09. 2019

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zu notwendigen Energieeinsparungen in Cuba, zur US-Blockade, zu den Beziehungen EU-Cuba, zu Venezuela und zur Erinnerung an Chile1973.

 

Präsident Kubas kündigt Maßnahmen aufgrund der energetischen Lage des Landes an

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez und Minister der Regierung waren gestern in der Sendung Mesa Redonda, um über die Maßnahmen zu informieren, die das Land angesichts der aktuellen energetischen Situation des Landes ergreifen muss

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-12/prasident-kubas-kundigt-massnahmen-aufgrund-der-energetischen-lage-des-landes-an

 

Erstes Joint Venture Unternehmen zwischen Kuba und Russland trägt zu Importreduzierung bei

Nach Ansicht von Experten der Handelsgesellschaft Siment Aut S.A. werden mit der Gründung dieses Joint Ventures gleichzeitig die Produktionen für die Karibik gefördert

Autor: Alejandra García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-12/erstes-joint-venture-unternehmen-zwischen-kuba-und-russland-tragt-zu-importreduzierung-bei

 

US-amerikanische Agrarunternehmer lehnen Blockade gegen Kuba ab

Die Vorteile, die eine normale Beziehung zwischen den USA und Kuba mit sich bringen würde und die Opposition gegen die Wirtschaftsblockade der US-Regierung gegen die Insel wurden an diesem Mittwoch auf der II. Bilateralen Agrarwirtschaftskonferenz hervorgehoben, die bis zum Freitag in Havanna tagt

Autor: Abel Reyes Montero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-12/us-amerikanische-agrarunternehmer-lehnen-blockade-gegen-kuba-ab

 

Twitter sperrt Konten der Tageszeitung Granma und andere Presseorgane Kubas

Am Mittwoch Nachmittag sperrte Twittter das Konto der Tageszeitung Granma in diesem sozialen Netz. Dies geschah gerade in dem Augenblick, als wir damit begannen, mit unseren 166 000 Twitter Followers die Maßnahmen der Revolutionären Regierung zu teilen, die ergriffen werden, um die Auswirkungen der aktuellen energetischen Situation zu mildern, in der Kuba sich aufgrund des Drucks der USA und deren Bestrebungen befindet, politische Veränderungen auf der Insel zu schaffen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-12/twitter-sperrt-konten-der-tageszeitung-granma-und-andere-presseorgane-kubas

 

Alternativen und Lösungen finden

Das Land plant, bis 2020 mehr als 174 Millionen Pesos für das Straßenbauprogramm aufzuwenden und 31 Investitionen hauptsächlich im Tourismussektor, in der Sonderentwicklungszone Mariel und in anderen Objekten mit wirtschaftlicher und sozialer Bedeutung durchzuführen

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-11/alternativen-und-losungen-finden

 

Fünfundfünfzig kubanische Lehrer auf den Bahamas

Nach der Katastrophe, die Hurrikan Dorian hinterlassen hat, kehren die Bahamaer in die Schulen zurück. Auch eine Gruppe von 55 kubanischen Lehrern, die der Felix-Varela-Brigade angehören, trägt mit ihrer humanistischen Arbeit zur Normalisierung der Situation bei

Autor: Abel Reyes Montero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-10/funfundfunfzig-kubanische-lehrer-auf-den-bahamas

 

Kuba: Regierung kündigt Energieeinsparungen an

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231503/engpaesse-energie

 

<header>

Antworten aus Caracas und Havanna

Venezuelas Regierung zur Aktivierung des TIAR. Kubas Journalisten zu Zensur bei Twitter und Facebook

</header>

Das Außenministerium in Caracas veröffentlichte am Mittwoch (Ortszeit) eine offizielle Stellungnahme zu den Kriegsdrohungen der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS):

https://www.jungewelt.de/artikel/362738.usa-gegen-venezuela-und-kuba-antworten-aus-caracas-und-havanna.html

 

Militärpakt gegen Venezuela aktiviert, Streitkräfte des Landes in Alarmbereitschaft

Venezuela startet Militärmanöver an Grenze zu Kolumbien. Guaidó, US-Regierung und Verbündete setzen Pakt über „gegenseitigen Beistand“ in Gang

Von Philipp Zimmermann, Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231490/militaermanoever-venezuela-kolumbien

 

Aufruf von UN-Kommissarin Bachelet zum Dialog in Venezuela ohne Resonanz

Bericht kritisiert Sicherheitskräfte und US-Sanktionen. Positive Schritte der Regierung betont. Konfliktparteien lehnen Annäherung ab

Von Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231417/venezuela-bachelet-maduro-guaido-uno

 

Kriegsgefahr in Südamerika

USA aktivieren Militärbündnis gegen Venezuela

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/362700.usa-gegen-venezuela-kriegsgefahr-in-s%C3%BCdamerika.html

Kuba ergibt sich nicht

Nach Verschärfung der US-Blockade: Staatschef Díaz-Canel kündigt in Havanna Notmaßnahmen wegen Energiekrise an

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/362699.kuba-und-die-us-blockade-kuba-ergibt-sich-nicht.html

EU will engere Beziehungen mit Kuba

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231414/eu-kuba-gipfel

 

 

Der andere 11. September

„Der Präsident war nicht nur mutig und standhaft, indem er zu seinem Wort stand, die Sache des Volkes noch sterbend zu verteidigen, sondern wuchs auch in der entscheidenden Stunde bis an unglaubliche Grenzen (…) Salvador Allende zeigte mehr Würde, mehr Ehre, mehr Wert und mehr Heroismus als alle faschistischen Militärs zusammen …“

Autor: Ana Laura Palomino García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-11/der-andere-11-september

 

Allendes letzte Rede

Radiogeschichte(n): Am 11.9.1973 meldete sich Chiles Präsident über Radio Magallanes zu Wort

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/362687.politisches-testament-allendes-letzte-rede.html

Politischer Erfolg Havannas

Kuba und EU betonen Bedeutung der Zusammenarbeit. Brüssels Chefdiplomatin kritisiert US-Blockade

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/362578.kuba-eu-rat-politischer-erfolg-havannas.html

Zweiter Gemeinsamer Rat Kuba-Europäische Union als beiderseitig vorteilhaft angesehen

Die Zusammenarbeit zwischen Kuba und der EU umfasst Bereiche wie Ernährungssicherheit, Klimawandel, erneuerbare Energien und Erfahrungsaustausch für die Modernisierung der kubanischen Wirtschaft

Autor: Raúl Antonio Capote | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-10/zweiter-gemeinsamer-rat-kuba-europaische-union-als-beiderseitig-vorteilhaft-angesehen

 

Maduro warnt vor Krieg

Gefälschte Dokumente: Kolumbiens Medien machen Stimmung gegen Caracas. Venezuela beruft Verteidigungsrat ein

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/362553.s%C3%BCdamerika-maduro-warnt-vor-krieg.html

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 11.09. 2019

cuba-2131159

 

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zu „Maís Médicos“-Veranstaltungen, zum Gesundheitswesen und Lebensmittelproduktion in Cuba,zur weiteren Verschäfrung der US-Blockade, zu Themen in Lateinamerika und ein offener Brief des Büdnisses „Hände weg von Venezuela“.

 

Raúl und Díaz-Canel beglückwünschen Demokratische Volksrepublik Korea zum 71. Jahrestag ihrer Gründung

Raúl hob die große Bedeutung hervor, die Kuba den Verbindungen mit Pjöngjang beimisst und sagte, diese basierten auf den besonderen Beziehungen zwischen der Führung beider Länder; auch der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez übermittelte der Demokratischen Volksrepublik Korea zu diesem Anlass einen Gruß im Namen des Volkes und der Regierung unseres Landes

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-10/raul-und-diaz-canel-begluckwunschen-demokratische-volksrepublik-korea-zum-71-jahrestag-ihrer-grundung

 

„Mais Médicos“ in Bremen

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/mais-medicos-in-bremen/

 

Bericht von der Hamburger Veranstaltung „Mais Médicos“

In der Hamburger Kulturklinik ging es am 6. September um menschliche Medizin und Kubas Internationalismus

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/bericht-von-der-hamburger-veranstaltung-mais-medicos/

 

Jornada Continental por la Democracia y Contra el Neoliberalismo

https://seguimosenlucha.org/https://seguimosenlucha.org/

 

Das intensive Leben der kubanischen „Sturmjäger“

In der Sonderentwicklungszone Mariel wurde eine moderne meteorologische Station eingeweiht. Das Ereignis hat nicht nur wegen der Vorteile Aufmerksamkeit erregt, die diese neue Station mit sich bringt, sondern auch durch die Tatsache, dass gerade hier ein Radar mit niedrigen Kosten und schneller Erforschung zur Entdeckung von Tornados und anderen schweren Stürmen eingerichtet werden konnte, das zu 100% eine kubanische Entwicklung ist

Autor: Miguel Febles Hernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-09/das-intensive-leben-der-kubanischen-sturmjager

 

USA schränken Geldsendungen nach Kuba weiter ein

Washington verstärkt Druck auf Regierung in Havanna. Familienangehörige von KP-Mitgliedern von neuen US-Sanktionen betroffen

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231329/usa-remsas-kuba

 

 

<header class=“page-header“>

Nicht in unserem Namen!

Offener Brief des Berliner Bündnisses „Hände weg von Venezuela“ an Außenminister Maas

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/nicht-in-unserem-namen/

 

»In sozialen Kämpfen vereinen sich alle Unterdrückten«

In ganz Lateinamerika befindet sich die Frauenbewegung im Aufschwung. Ein Gespräch mit Marcela Galeano

Interview: André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/362521.friedensprozess-in-kolumbien-in-sozialen-k%C3%A4mpfen-vereinen-sich-alle-unterdr%C3%BCckten.html

Anderer Ansatz

Vor Treffen in Havanna: EU übt Kritik an US-Sanktionen. Washington verschärft Blockade gegen Kuba

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/362514.kuba-eu-rat-us-sanktionen-anderer-ansatz.html

Die Kubaner setzen ihre Unterschriften unter Forderung nach Ende der brutalen US-Aggression gegen Venezuela

Von heute an bis zum 13. September werden an Schulen, Universitäten und Betrieben in Havanna, Artemisa, Mayabeque, Matanzas und Pinar del Rio Unterschriften in Unterstützung und Solidarität mit der Bolivarischen und chavistischen Revolution, der zivil-militärischen Union ihres Volkes und seines rechtmäßigen Präsidenten Nicolás Maduro Moros gesammelt

Autor: Enrique Moreno | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-09/die-kubaner-setzen-ihre-unterschriften-unter-forderung-nach-ende-der-brutalen-us-aggression-gegen-venezuela

 

Außenminister Kubas empfing Federica Mogherini in Havanna

Der zweite Gemeinsame Rat Kuba-Europäische Union tagt heute in der kubanischen Hauptstadt

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-09/aussenminister-kubas-empfing-federica-mogherini-in-havanna

 

Arlenis krönt sich in der Toskana

2019 war für die kubanische Radrennfahrerin Arlenis Sierra, Führungspersönlichkeit des Astana Women’s Teams, ein gesegnetes Jahr. Sie holte am Sonntag in Italien mit dem Gewinn des prestigeträchtigen Giro della Toscana Michela Fanini bereits ihren zehnten Sieg in der laufenden Saison

Autor: Yosel E. Martínez Castellanos | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2019-09-09/arlenis-kront-sich-in-der-toskana

 

Tansania und Kuba pflegen eine langjährige Freundschaft

Die Delegation unter der Leitung von Marcelino Medina, dem Erstem Stellvertretenden Außenminister in Kuba, bewegte sich im Rahmen einer Reise durch vier afrikanische Länder, die am Mittwoch in Südafrika begann und in Ruanda enden wird, von Simbabwe nach Tansania

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-09/tansania-und-kuba-pflegen-eine-langjahrige-freundschaft

 

Paktieren am Amazonas

Kurt Stenger über das Gipfeltreffen der Anrainerstaaten

Von Kurt Stenger

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1125494.gipfeltreffen-in-kolumbien-paktieren-am-amazonas.html

 

Bereits über 37 000 Neugeborene profitierten von neuem Diagnoseprodukt des Immunassay Zentrums

Das Immunassay Zentrum (CIE) hat im Jahr 2019 den Dienstleistungen des kubanischen Gesundheitssystems mit der Eingliederung eines Diagnoseprodukts für immunreaktives Trysinogen (TIR) und die Feststellung von Mukoviszidose bei Neugeborenen eine weitere hinzugefügt

Autor: Lisandra Fariñas Acosta | lisandra@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-09/bereits-uber-37-000-neugeborene-profitierten-von-neuem-diagnoseprodukt-des-immunassay-zentrums

 

Investitionen in die Lebensmittelproduktion haben Vorrang

Der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrates, Salvador Valdés Mesa, besuchte verschiedene mit der Lebensmittelproduktion verbundene Vorhaben und bewertete den Fortschritt der wichtigsten Investitionen in die Landwirtschaft von Pinar del Rio

Autor: Ronald Suárez Rivas | ronald@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-09/investitionen-in-die-lebensmittelproduktion-haben-vorrang

 

US-Druck auf Kuba steigt: Washington schränkt Geldüberweisungen nach Havanna ein

https://deutsch.rt.com/amerika/92082-washington-schraenkt-geldueberweisungen-nach-havanna-ein/

 

Mitglieder- und Regionalgruppen-Info
Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/mitglieder-und-regionalgruppen-info-freundschaftsgesellschaft-brd-kuba-2/

 

Es gilt, die wissenschaftlichen Ergebnisse hervorzuziehen, die in den Schubladen verschwunden sind

„ In den Laboratorien forschen wir weiter und kämpfen darum, dass unsere Ergebnisse in die Praxis umgesetzt werden. Dabei sind wir nie müde geworden“, sagte Professor Uvaldo Orea

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-06/es-gilt-die-wissenschaftlichen-ergebnisse-hervorzuziehen-die-in-den-schubladen-verschwunden-sind

 

USA schneiden Kuba vom Dollar ab

https://www.tagesschau.de/ausland/usa-dollar-kuba-101.html

 

USA verschärfen Sanktionen gegen Kuba durch Blockierung des Zugangs zu Devisen

Die Sanktionen beinhalten die Auflage einer Begrenzung auf 1000 Dollar pro Quartal, die ein Absender einem kubanischen Bürger zusenden kann und die finanzielle Zuwendung an nahe Familienangehörige von kubanischen Beamten und Mitglieder den Kommunistischen Partei Kubas ist verboten

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-06/usa-verscharfen-sanktionen-gegen-kuba-durch-blockierung-des-zugangs-zu-devisen

 

USA eröffnen „Büro für venezolanische Angelegenheiten“ in Kolumbien

Von Philipp Zimmermann amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231076/usa-venezuela-affairs-unit-kolumbien

 

Zugverbindung zwischen Pinar del Río und Havanna wird wiederhergestellt

20 Städte und Gemeinden in Westkuba werden in den nächsten Tagen wieder eine Zugverbindung haben, wenn der Personenverkehr zwischen Havanna und Pinar del Río wiederhergestellt wird

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-05/zugverbindung-zwischen-pinar-del-rio-und-havanna-wird-wiederhergestellt

 

Wie Kuba seinen Wald bewahrt

Fast ein Drittel der Insel sind, wenn wir die Wasseroberflächen außen vor lassen, von Wald bedeckt und Regierung und Staat sind bestrebt, einen harmonischen Zyklus in den unterschiedlichen Ökosystemen, aus denen sich unser Archipel zusammensetzt, aufrechtzuerhalten

Autor: Abel Reyes Montero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-05/wie-kuba-seinen-wald-bewahrt

 

</header>

Mehr als neun Millionen Unterschriften von Venezolanern gegen Trump

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat berichtet, dass die weltweite Kampagne „No more Trump“ zur Ablehnung der von den Vereinigten Staaten gegen Venezuela verhängten Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade bereits neun Millionen Unterschriften erreicht hat

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-05/mehr-als-neun-millionen-unterschriften-von-venezolanern-gegen-trump

 

Hoffnung auf Frieden

Günter Pohl über Kolumbien

https://www.unsere-zeit.de/de/5136/positionen/12168/Hoffnung-auf-Frieden.htm

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

Schlagwörter-Wolke