Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

u.a. mit Beiträgen zur Blockade, zur Vollversammlung der UN, zum Energienotstand, zur Solidarität mit Cuba, zur Kampagne Unblock Cuba.

Wir demontieren die imperialen Pläne

Präsident Miguel Díaz-Canel rief in Cienfuegos dazu auf, die ideologische Vorbereitung zu verdoppeln, als ein kollektives Erbe, das zum wirksamsten Instrument wird, um die Erscheinungen zu definieren und ihnen entgegenzutreten

Autor: Julio Martínez Molina | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-27/wir-demontieren-die-imperialen-plane

 

Die Blockade stellt das Haupthindernis bei der Umsetzung der Agenda 2030 für die Entwicklung dar

Das sagte der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla beim Gipfel über die Ziele der Nachhaltigen Entwicklung im Rahmen der 74. Sitzungsperiode der Vollversammlung der Vereinten Nationen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-27/die-blockade-stellt-das-haupthindernis-bei-der-umsetzung-der-agenda-2030-fur-die-entwicklung-dar

 

Díaz-Canel beginnt in Sancti Spíritus Austausch über Erfahrungen bei Energienotstand

Der kubanische Präsident leitet ein Arbeitstreffen bei dem die Erfahrungen der Provinz angesichts der verringerten Kraftstoffzuteilung behandelt werden

Autor: Juan Antonio Borrego | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-26/diaz-canel-beginnt-in-sancti-spiritus-austausch-uber-erfahrungen-bei-energienotstand

 

Erstes deutsches Unternehmen in Mariel genehmigt

https://cubaheute.de/2019/09/27/pamas-mariel/

 

Während Washington belagert und unterdrückt, rücken die Völker näher zusammen

Die Abschlusserklärung des X. Treffens der Bewegung für gegenseitige Brüderlichkeit und Solidarität Venezuela-Kuba, das am vergangenen Wochenende hier stattfand, fordert die Vereinigten Staaten auf, die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade zu beenden, die sie seit fast 60 Jahren gegen das kubanische Volk aufrechterhalten haben und die Bitte der internationalen Gemeinschaft zu erfüllen, diese kriminelle und überholte Politik zu beenden und Schadenersatz zu leisten

Autor: Jorge Pérez Cruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-26/wahrend-washington-belagert-und-unterdruckt-rucken-die-volker-naher-zusammen

 

PT bittet Kuba im Namen des brasilianischen Volkes um Verzeihung für die Erklärungen Bolsonaros vor der UNO

Der Fraktionsvorsitzende der Arbeiterpartei Brasiliens (PT) im Parlament versicherte heute, dass sein Volk sich für die unannehmbaren, ungehörigen und aggressiven Erklärungen des Präsidenten Jair Bolsonaro vor der UNO entschuldige

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-26/pt-bittet-kuba-im-namen-des-brasilianischen-volkes-um-verzeihung-fur-die-erklarungen-bolsonaros-vor-der-uno

 

Kuba vor der UNO: Gesundheit wird als Ware betrachtet, nicht als Recht

Von Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231978/kuba-uno-gesundheit

 

Trotz der Isolierungsbestreben der USA durch die Blockade hält die Welt zu Kuba

Nach den vor wenigen Tagen erfolgten Angaben des kubanischen Außenministers Bruno Rodríguez belaufen sich die Schäden, die der Insel durch die Anwendung der Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der USA in fast 60 Jahren entstanden sind, auf 922,63 Milliarden Dollar

Autor: Walkiria Juanes Sánchez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-26/trotz-der-isolierungsbestreben-der-usa-durch-die-blockade-halt-die-welt-zu-kuba

 

Verteidigung Lulas wird Bolsonaro vor der UNO anklagen

Für die Verteidigung des ehemaligen Arbeiterführers verletzte die Rede des Politikers der extremen Rechten „die Gesetze und Beschlüsse der UNO“ und war nicht mit der Verfassung der Republik vereinbar

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-26/verteidigung-lulas-wird-bolsonaro-vor-der-uno-anklagen

 

Intensiver zweiter Arbeitstag für Kuba bei den Vereinten Nationen

Der kubanische Außenminister war zur Herausgabe der Oktoberausgabe der US-Zeitschrift MEDICC Review eingeladen, die dem Beitrag Kubas zur universalen Weltgesundheit gewidmet ist  

Autor: Walkiria Juanes Sánchez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-26/intensiver-zweiter-arbeitstag-fur-kuba-bei-den-vereinten-nationen

 

Es lebe die Solidarität und Brüderlichkeit unter den Völkern. Kuba und Venezuela brauchen uns.
von Justo Cruz

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/09/es-lebe-die-solidaritaet-und-bruederlichkeit-unter-den-voelkern-kuba-und-venezuela-brauchen-uns/

 

Kuba: USA sanktionieren weitere Öllieferanten

Strafen für Reedereien verhängt, die Erdöl aus Venezuela nach Kuba transportieren. Unterstützung aus China und Russland

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2019/09/231995/kuba-usa-sanktionen-oellieferanten

 

Der Politische Rat der ALBA-TCP erklärt seine Unterstützung für Kuba und Venezuela angesichts der US-Aggressionen

Erklärung des XIX. Politischen Rates der ALBA-TCP im Rahmen der 74. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN)

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-25/der-politische-rat-der-alba-tcp-erklart-seine-unterstutzung-fur-kuba-und-venezuela-angesichts-der-us-aggressionen

 

„Wir sind nicht allein“ sagt Minister Malmierca nach Spende Chinas von 100 Millionen Dollar an Kuba

Die Erteilung der Spende wurde offiziell im Vertrag für Wirtschaftliche und Technische Kooperation festgelegt, den Malmierca zusammen mit dem Vizepräsidenten der Agentur für Internationale Zusammenarbeit für die Entwicklung Chinas Zhou Liujun unterzeichnete

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-25/wir-sind-nicht-allein-sagt-minister-malmierca-nach-spende-chinas-von-100-millionen-dollar-an-kuba

 

Kuba und Russland bewerten Fortschritt von Vorhaben im Transportwesen

Der Vizepräsident des Ministerrates Ricardo Cabrisas Ruiz und der Verkehrsminister der Russischen Föderation Jewgenij Dietrich bewerteten den Fortschritt der Projekte, die zwischen beiden Ländern insbesondere im Eisenbahn-, Automobil- und Seehafenbereich bereits ausgeführt werden oder über die gegenwärtig verhandelt wird

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-25/kuba-und-russland-bewerten-fortschritt-von-vorhaben-im-transportwesen

 

Verfolgung von Öltankern durch USA hält an

Das US-Finanzministerium gab gestern die Aufnahme von Schiffen und Einheiten, die den Transport von Öl von Venezuela nach Kuba übernehmen, in die Liste der sogenannten Specially Designated Nationals (SDN) des Office of Foreign Assets Control (OFAC) bekannt

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-09-25/verfolgung-von-oltankern-durch-usa-halt-an

 

Kubanischer Präsident trifft Ignacio Ramonet

Der Dialog zwischen dem kubanischen Amtsinhaber und dem angesehenen Intellektuellen behandelte Aspekte der internationalen Lage inmitten eines aufgewühlten politischen Kontextes

Autor: Suremys Pavón Madera | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-25/kubanischer-prasident-trifft-ignacio-ramonet

 

Was antwortete der Präsident Kubas auf die Lügen von Donald Trump und die vom Mini-Trump Bolsonaro?

Als „zwei immer mehr isolierte pathologische Lügner“ bezeichnete der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez den US-Regierungschef Donald Trump und den brasilianischen «Mini-Trump» Bolsonaro nachdem er am Dienstag ihre Reden bei der 74. Sitzungsperiode der UNO-Vollversammlung gehört hatte

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

Autor: Raúl Antonio Capote | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-09-25/was-antwortete-der-prasident-kubas-auf-die-lugen-von-donald-trump-und-die-vom-mini-trump-bolsonaro

 

Schweizer Aussenminister verspottet Schweizer Neutralität

Christian Müller / 20. Sep 2019 – Bundesrat Ignazio Cassis hält nichts von der Schweizer Neutralität. Er bevorzugt den Tanz nach Donald Trumps Geige.

https://www.infosperber.ch/index.cfm?go=Politik/Bundesrat-Ignazio-Cassis-stutzt-US-Sanktionen

 

Da die links bei den drei Artikeln nicht funktionierten, hier nochmal:

Die Blockade gegen Kuba beenden!

Erklärung des Parteivorstandes der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

http://blog.unsere-zeit.de/?p=2570

https://www.unsere-zeit.de/de/5139/internationale_politik/12327/Die-Blockade-gegen-Kuba-beenden!.htm

 

Stehen US-amerikanische Blockadegesetze über europäischem und deutschem Recht?

Wussten Sie schon: die Bundesregierung verstößt regelmäßig gegen deutsches Recht, gegen europäisches Recht und gegen Völkerrecht – wenn es um Kuba geht.
https://www.fgbrdkuba.de/fg/fgtxt/fg20190920-us-amerikanische-blockadegesetze.php

Postkarte zur Kampagne Unblock Cuba:

An das Bundeskanzleramt

Sehr geehrte Mitglieder der Bundesregierung, die Bundesregierung stimmt in der UN-Vollversammlung jedes Jahr für die Beendigung der seit nahezu 60 Jahren bestehenden völkerrechtswidrigen Handels-, Wirtschafts- und Finanzblockade der USA gegen Kuba.

https://www.fgbrdkuba.de/fg/fgtxt/fg20190920-an-das-bundeskanzleramt.php

 

 

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: