Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

die ncn-Redaktion wünscht allen frohe Ostertage. Der nächste newsletter wird nach den Feiertagen erscheinen.

 

Zehn Meilensteine in den Beziehungen zwischen Kuba und Vietnam

Aus Anlass des Staatsbesuchs in unserem Land des Generalsekretärs der Kommunistischen Partei Vietnams, Nguyen Phu Trong, erinnert Granma im Überblick an Geschehnisse, die beide Länder eng verbunden haben

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-28/zehn-meilensteine-in-den-beziehungen-zwischen-kuba-und-vietnam

 

Vietnam und Cuba, zwei Beispiele dafür, was man mit dem Sozialismus erreichen kann

Kuba und Vietnam haben am 2. Dezember 1960 die diplomatischen Beziehungen aufgenommen

Autor: Iramsy Peraza Forte | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-28/vietnam-und-cuba-zwei-beispiele-dafur-was-man-mit-dem-sozialismus-erreichen-kann

 

In Havanna werden bald E-Bikes montiert

Ziel ist die Hauptstadt und die westlichen Provinzen damit zu versorgen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-28/in-havanna-werden-bald-e-bikes-montiert

 

Peruanischer Präsident bestätigt Ausrichtung des Amerikagipfels im April

Der neue Präsident Perus, Martín Vizcarra, zerstreute auf einer Pressekonferenz alle Zweifel, die, ausgelöst durch den Rücktritt seines Vorgängers, zum Stattfinden des regionalen Events entstanden waren

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-28/peruanischer-prasident-bestatigt-ausrichtung-des-amerikagipfels-im-april

 

Uruguay spendet Kuba eine Kollektion der Zeitung Cuba Libre

Die Zeitung Cuba Libre war das Propaganda- und Verteidigungsorgan der Unabhängigkeit Kubas in Río de la Plata, das 1896 herausgegeben wurde

Autor: Ricardo Alonso Venereo | cultura@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-28/uruguay-spendet-kuba-eine-kollektion-der-zeitung-cuba-libre

 

US-Subversion in Lateinamerika

Der neue US-Haushalt sieht wieder viel Geld zur Destabilisierung Kubas und Venezuelas vor

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/329929.us-subversion-in-lateinamerika.html

 

Ausnahmekünstler im Porträt José Fuster – der kubanische Picasso

Monsterkrokodile, Meerjungfrauen und andere Fabelwesen machen die Straßen Kubas unsicher – jedenfalls da, wo José Fuster seit über 30 Jahren lebt und wirkt. Ein ganzes Stadtviertel hat er mit seinen Malereien, Skulpturen und Mosaiken geprägt, strotzend vor Farben und Lebenskraft.

Von Burkhard Birke

http://www.deutschlandfunk.de/ausnahmekuenstler-im-portraet-jose-fuster-der-kubanische.691.de.html?dram:article_id=414113

 

  1. Plenum des Zentralkomitees der Partei analysierte wichtige Fragen der Aktualisierung des kubanischen Wirtschafts- und Sozialmodells

Unter dem Vorsitz des Ersten Sekretärs der Partei, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, wurden die im Rahmen der Aktualisierung des Wirtschafts- und Sozialmodells durchgeführten Maßnahmen ausgewertet, Einzelheiten zum Projekt der Wohnungspolitik in Kuba bekannt gegeben und über die Studien für die Reform der Verfassung Bericht erstattet

Autor: Leticia Martínez Hernánde | informacion@granma.cu

Autor: Yaima Puig Meneses | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-27/v-plenum-des-zentralkomitees-der-partei-analysierte-wichtige-fragen-der-aktualisierung-des-kubanischen-wirtschafts-und-sozialmodells

 

E-Commerce – eine für Kuba nicht allzuweit entfernte Zukunft

Der Online Handel im Land kommt allmählich voran

Autor: Yaditza del Sol González | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-27/e-commerce-eine-fur-kuba-nicht-allzuweit-entfernte-zukunft

 

Kubanische Künstler beim Festakt für lateinamerikanische Einheit in Lima

Der Große Festakt der Kontinentalen Solidarität „Für die Einheit Unseres Amerika“ wird Teil des sozialen Gipfels sein, der parallel zum VIII. Amerikagipfel im April stattfinden wird

Autor: Prensa Latina(PL) | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2018-03-27/kubanische-kunstler-beim-festakt-fur-lateinamerikanische-einheit-in-lima

 

Martí, Prophet und Mann, der vereinte

Zwischen den Kubanern reinen Herzens gibt es einen symbolischen Pakt: Martí ist die Vorstellung des Guten, das uns eint und uns Klarheit bringt. Fidel, erklärter Schüler Martís, hat immer die ethische Verpflichtung zur Hinterlassenschaft des Meisters verstanden

Autor: Fidel Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-26/marti-prophet-und-mann-der-vereinte

 

Washington gibt Mittel für Subversion in Kuba und Grenzmauer zu Mexiko frei

Das vom Kongress der Vereinigten Staaten letzte Woche verabschiedete Budget, das die Finanzierung der Regierung bis Mitte 2018 ermöglicht, sieht 20 Millionen Dollar für Subversion gegen Kuba und 600 Millionen Dollar für die Grenzsicherheit zu Mexiko vor, die Präsident Donald Trump vorhat, für die Errichtung einer Mauer zu benutzen

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-26/washington-gibt-mittel-fur-subversion-in-kuba-und-grenzmauer-zu-mexiko-frei

 

„In Kuba reisen die Bücher durchs ganze Land”

Die 27. Buchmesse von Havanna verstreut sich über das ganze Territorium Kubas. Nachdem ihr Kapitel in der Hauptstadt im Februar zum Abschluss gekommen war, folgten die Provinzen Pinar del Río, Artemisa, Matanzas, Cienfuegos und Camagüey und nun sind vom 28. März bis zum 1. April Ciego de Ávila und Holguín an der Reihe, während im Monat April dann diejenigen zum Zuge kommen, die bislang noch nicht bedacht wurden

Autor: Madeleine Sautié | madeleine@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2018-03-26/in-kuba-reisen-die-bucher-durchs-ganze-land

 

Taxis mit Kubabildern in London

90 Taxis mit aufgedruckten Kuba-Motiven auf Londons Straßen

Autor: Redacción Internacional | internacionales@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-23/taxis-mit-kubabildern-in-london

 

Was sagt das sogenannte «Lateinamerikanische Netz der Jugend für die Demokratie»über die Korruption in Peru?

Anstatt gegen die wirklichen Bedrohungen für den Frieden in Lateinamerika vorzugehen, versteckt das sogenannte „Lateinamerikanische Netzt der Jugendlichen für die Demokratie“ weder seine Anbindung an Parteien und Personen der Ultrarechten noch seine strategische Allianz mit der OAS, die darin besteht, legitime Regierungen anzugreifen, die ihr nicht gefallen.

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-23/was-sagt-das-sogenannte-lateinamerikanische-netz-der-jugend-fur-die-demokratieuber-die-korruption-in-peru

 

Kubas Hauptstadt eröffnet ersten Lebensmittel-Großmarkt des Landes

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/03/197617/kuba-lebensmittel-grossmarkt

 

Aktuelles aus und über Kuba

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/03/aktuelles-aus-und-ueber-kuba-6/

 

Begegnung mit Che

Vorabdruck. Ende der 1950er Jahre reiste ein argentinischer Journalist zur kubanischen Guerilla, um über ihren Kampf gegen Batista zu berichten. Er wurde einer der ihren

Von Jorge Ricardo Masetti

https://www.jungewelt.de/artikel/329720.begegnung-mit-che.html

 

Neue außenpolitische Spitze der USA: neue Akzente in Lateinamerika?

Von Edgar Göll

amerika21

https://amerika21.de/2018/03/197764/neue-aussenpolitische-spitze-usa

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: