Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

neuer Lesestoff zum Wochenende.

Raúl empfing den Präsidenten Kenias

In einer herzlichen Atmosphäre stimmten beide Regierungschefs darin überein, die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und den Willen zur Förderung der politischen Beziehungen und der Zusammenarbeit hervorzuheben

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-16/raul-empfing-den-prasidenten-kenias

 

Pastrana und Quiroga: Hampelmänner in einem Theater ohne Publikum

Wer sind tatsächlich die Expräsidenten Andrés Pastrana und Jorge Quiroga, die die Hauptrollen in einer weiteren Provokation gegen Kuba spielten, und was ist ihr Vermächtnis in ihren Heimatländern?

Autor: Gabriela Avila Gómez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-16/pastrana-und-quiroga-hampelmanner-in-einem-theater-ohne-publikum

 

Der VIII. Amerikagipfel und der Schatten von James Monroe

Wenige Wochen vor dem Treffen in der peruanischen Hauptstadt Lima führen die USA eine neue Rettungsaktion der alten Monroe Doktrin durch

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-16/der-viii-amerikagipfel-und-der-schatten-von-james-monroe

 

Orishas in Havanna

Am 24. März gibt die Band ein Konzert in Havanna  

Autor: Michel Hernández | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2018-03-16/orishas-in-havanna

 

431 kubanische Sportler und Sportlerinnen für Zentralamerikaspiele qualifiziert

Die Delegation der Größten der Antillen wird auf dem ältesten regionalen Großevent versuchen, einmal mehr den ersten Platz im Medaillenspiegel zu erreichen, den es kontinuierlich seit Panama 1970 innehatte

Autor: Aliet Arzola Lima | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2018-03-16/431-kubanische-sportler-und-sportlerinnen-fur-zentralamerikaspiele-qualifiziert

 

Warum ist Havanna die Hauptstadt Lateinamerikas mit den meisten afrikanischen Botschaften?

Mit der Eröffnung der diplomatischen Mission von Kenia in der kubanischen Hauptstadt beträgt die Liste der afrikanischen Länder südlich der Sahara mit Sitz in unserem Land 22

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-16/warum-ist-havanna-die-hauptstadt-lateinamerikas-mit-den-meisten-afrikanischen-botschaften

 

Marx lebt über seine Zeit hinaus

Der zweite Sekretär des Zentralkomitees der Partei war bei der Veranstaltung anwesend, bei der an Karl Marx am 135. Jahrestag seines Todes erinnert wurde, an den Mann, der zusammen mit Friedrich Engels die Theorie des wissenschaftlichen Sozialismus geschaffen hat

Autor: Alejandra García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-15/marx-lebt-uber-seine-zeit-hinaus

 

Kuba bekräftigt seine Politik der Null Toleranz von Drogen

Kuba bekräftigte gestern seine Politik der Null Toleranz von Drogen und das Vorherrschen von umfassenden Strategien, um ein Gleichgewicht zwischen vorbeugenden Aktionen und solchen der Bekämpfung zu erreichen

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-15/kuba-bekraftigt-seine-politik-der-null-toleranz-von-drogen

 

Kuba ist weiterhin dem ACS verpflichtet

Die Konferenz zur Kooperation ermöglicht die Förderung der regionalen Zusammenarbeit und wird sich positiv auf die Zukunft der Länder auswirken

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-15/kuba-ist-weiterhin-dem-acs-verpflichtet

 

Guantánamo schließen und Rückgabe an Kuba!
Montag, 2. April 2018, 19:00 Uhr
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, 60313 Frankfurt am Main
Dienstag, 3. April 2018, 19:00 Uhr
Außenstelle der Botschaft der Republik Kuba, Kennedyallee 25-27, 53175 Bonn

http://www.fgbrdkuba.de/termine/flyer/20180402-guantanamo-schliessen.php

 

Parlamentssitze der Gerechtigkeit

Während die Anwesenheit von Frauen in den gesetzgebenden Organen vieler Länder gewissermaßen stagniert, steht Kuba mit 53,22% Frauenanteil im Parlament an zweiter Stelle in der Welt

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-15/parlamentssitze-der-gerechtigkeit

 

Kubaner wählten ihr bisher weiblichstes Parlament

https://cubaheute.de/2018/03/15/kubaner-waehlten-ihr-bisher-weiblichstes-parlament/

https://amerika21.de/2018/03/197321/kuba-weiblichstes-parlament

 

Parlamentswahlen in Kuba

https://www.unsere-zeit.de/de/5011/internationale_politik/7987/Parlamentswahlen-in-Kuba.htm

 

Zusammenfügen und lieben aus der Wahrheit heraus

An diesem 14. März erinnert man sich in Kuba an 14. März vor 126 Jahren, als José Martí die Zeitung Patria gründete. Dieser Tag wird als der Tag der Presse gefeiert

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-14/zusammenfugen-und-lieben-aus-der-wahrheit-heraus

 

Widerstand leisten heißt verändern: Der Aufruf des Weltsozialforums aus Brasilien

Beim Demonstrationszug waren über 20.000 Teilnehmer zugegen, die unter dem Wahlspruch „Widerstand leisten heißt schaffen. Widerstand leisten heißt verändern“ ein Treffen mit Leben füllen wollen, das bis zum 17. März dauern wird

Autor: Prensa Latina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-03-14/widerstand-leisten-heisst-verandern-der-aufruf-des-weltsozialforums-aus-brasilien

 

Die tiefste Mine und die modernste Fabrik

Die größte Investition im kubanischen Bergbau in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass bereits über 24.000 Tonnen Blei-und Zinkkonzentrate exportiert werden konnten

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-03-14/die-tiefste-mine-und-die-modernste-fabrik

 

Regionales Abkommen zum Schutz von Umweltaktivisten

Von Alexander Gorski amerika21

https://amerika21.de/2018/03/197147/abkommen-schutz-umweltaktivisten

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: