Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

zum Wochenausklang neuer Lesestoff.

Raúl empfing die Premierministerin von Namibia

In einem freundschaftlichen Klima tauschten sich beide über den Verlauf der hervorragenden Beziehungen aus, die zwischen beiden Völkern und Regierungen bestehen, und ratifizierten den beiderseitigen Willen, an deren Verstärkung zu arbeiten

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-16/raul-empfing-die-premierministerin-von-namibia

 

Neue Studien im Großen Feuchtgebiet des Nordens von Ciego de Ávila

Die Untersuchung wird von Spezialisten der Agentur für Schifffahrtsassistenz des Unternehmens Geocuba Camagüey–Ciego de Ávila und der Wasserressourcen angeführt

Autor: Ortelio González Martínez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-16/neue-studien-im-grossen-feuchtgebiet-des-nordens-von-ciego-de-avila

 

Einweihung der ersten ländlichen Galerie in Kuba

Der Nationalpreisträger für Bildende Künste 2009, Nelson Domínguez Cedeño, weihte am Donnerstag in Jobero, im Kreis Cumanayagua, die erste ländliche Galerie Kubas ein

Autor: Julio Martínez Molina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-16/einweihung-der-ersten-landlichen-galerie-in-kuba

 

Kuba und Vereinigte Staaten sprachen über Menschenhandel

Die kubanische Seite bekräftigte die nationale Politik von Null Toleranz angesichts dieses Phänomens und informierte über neue wichtige Maßnahmen im Zeitraum 2017-2017 mit

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-15/kuba-und-vereinigte-staaten-sprachen-uber-menschenhandel

 

Venezuela bleibt standhaft

In ihrem Bestreben, der Regierung Maduros ein Ende zu setzen, haben die USA Finanzsanktionen gegen die bolivarische Nation verhängt und versucht, Verbündete in Lateinamerika zu finden

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-02-16/venezuela-bleibt-standhaft

 

Kuba weist Einmischung und Ausschluss Venezuelas vom Amerikagipfel zurück

Erklärung des Ministeriums für Auswärtige Beziehungen

Autor: MINREX | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-02-15/kuba-weist-einmischung-und-ausschluss-venezuelas-vom-amerikagipfel-zuruck

 

Putschbestrebungen der USA in Venezuela werden in Kuba angeklagt

Der Offizielle Besuch von Adán Chávez Frías in Kuba dient der Information über die Wahrheit der Bestrebungen für einen Putsch und die Destabilisierung, die Washington vorantreibt, um die Bolivarische Revolution zu stürzen

Autor: Nuria Barbosa León | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-15/putschbestrebungen-der-usa-in-venezuela-werden-in-kuba-angeklagt

 

Mehr Krieg und weniger Diplomatie in Trumps Budget für 2019

Das Budget des Weißen Hauses schließt eine Kürzung von fast 18 Milliarden Dollar für das Außenministerium ein

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-02-14/mehr-krieg-und-weniger-diplomatie-in-trumps-budget-fur-2019

 

Díaz-Canel empfing führende palästinensische Persönlichkeit

Herr Sabri Saidam weilt in unserem Land als Sondergesandter und Überbringer einer Botschaft des Präsidenten des Staates Palästina Mahmoud Abbas, an den Präsidenten des Staats- und des Ministerrates Raul Castro Ruz

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-14/diaz-canel-empfing-fuhrende-palastinensische-personlichkeit

 

Habanos S.A. erhält Zertifizierung als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

Die Firma Habanos S.A. der Unternehmensgruppe Tabacuba hat am Mittwoch vom Generalzollamt der Republik Kuba die Zertifizierung erhalten, die sie für einen Zeitraum von drei Jahren als Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten akkreditiert

Autor: Juan Diego Nusa Peñalver | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-15/habanos-sa-erhalt-zertifizierung-als-zugelassener-wirtschaftsbeteiligter

 

Niemand kann Kuba gefügig machen

Erneut ist bewiesen, dass die OAS nicht für eine geeinte und prosperierende Region kämpft, sondern bestrebt ist, Teilungen zu schaffen und die Mitgliedsstaaten gegen einander auszuspielen

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-02-14/niemand-kann-kuba-gefugig-machen

 

Portrait einer jungen Führungskraft

Interview mit Leidy Jiménez Cárdenas, nationale Vorsitzende der Vereinigung der Studierenden des mittleren Bildungswesen (FEEM), von Liliana Sierra Sánchez, Revista Juvenil „Somos Jóvenes“

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/02/portrait-einer-jungen-fuehrungskraft/

 

Düstere Allianzen

EU und USA greifen Demokratie in Lateinamerika an

Von Heike Hänsel

https://www.jungewelt.de/artikel/327447.d%C3%BCstere-allianzen.html

 

Abfuhr für Almagro

OAS-Generalsekretär wettert in Miami gegen Kuba. Havanna verbittet sich Einmischung. US-Republikaner verweigern Bestätigung von Botschafter

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/327446.abfuhr-f%C3%BCr-almagro.html

 

Aufruf/Info zum GLOBAL ACTION DAY Berlin

in SOLIDARITÄT MIT CUBA & GEGEN DIE US-Militärbasis GUANTÁNAMO/Cuba

in Berlin am Samstag, 24. Februar 2018 um 14 Uhr vor der US-Botschaft beim Brandenburger Tor

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/02/aufruf-info-zum-global-action-day-berlin/

 

Wahlen in Cuba. Analyse der Kandidaturen.

Übersetzung aus La lettre Hebdo de Cuba Coopération France v. 15.2.2018: Wahlen. Analyse der Kandidaturen.

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/02/wahlen-in-cuba-analyse-der-kandidaturen/

 

René González Sehwerert, Mitglieder der Cuban5, stellt sein Buch auf der Buchmesse in La Habana vor

Escrito desde el banquillo, el diario de René: un libro indispensable para entender las entrañas del Imperio

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/02/rene-gonzalez-sehwerert-mitglieder-der-cuban5-stellt-sein-buch-auf-der-buchmesse-in-la-habana-vor/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: