Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

zum Wochenende gibt es wieder einen newsletter

 

Fidel 1955. Der Weg von 68 und 95 war die einzige Option

Man schrieb den 7. Juli 1955. Am Vortag hatte die mexikanische Botschaft in Havanna das Touristenvisum Nr. 2963 ausgestellt – gültig für die Dauer von sechs Monaten für einen gewissen Fidel Alejandro Castro Ruz

Autor: Pedro Antonio García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-07/fidel-1955-der-weg-von-68-und-95-war-die-einzige-option

 

Sozialistische Zweisamkeit

Statt verordneter Prüderie investiert Kuba in das Intimleben seiner Bürger mit der Eröffnung staatlicher »Posadas«

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/313885.sozialistische-zweisamkeit.html

 

Neues Netz der Museen für Naturgeschichte

Sein Ziel besteht in der Verbreitung der wertvollen Kenntnisse, die in den jeweiligen Einrichtungen zu diesem interessanten Thema aufbewahrt werden

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-07/neues-netz-der-museen-fur-naturgeschichte

 

Pinar del Río nimmt moderne Verpackungsanlage für Medikamente in Betrieb

Damit grüßen die Beschäftigten die Austragung der Feierlichkeiten zum 26. Juli in ihrer Provinz

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-07/pinar-del-rio-nimmt-moderne-verpackungsanlage-fur-medikamente-in-betrieb

 

Eindrücke vom Umwelt-Workshop Magedes in Consolacion del Sur

Im Juni fand in Consolacion del Sur Provinz Pinar del Rio ein Workshop zu den Themen: Umwelt, Gender und Nachhaltige Entwicklung insbesondere in der Lehrerinnenausbildung bzw. Umwelterziehung statt.

Ein Bericht von Siga Luthner

http://www.netzwerk-cuba.de/infos-ueber-cuba/oekologie-und-cuba/

 

Primera lección de un taller en Alemania para periodistas de Cuba: no informen de las masivas protestas contra el G-20

Volker Hermsdorf – Cubainformación

http://www.cubainformacion.tv/index.php/en-portada/75475-primera-leccion-de-un-taller-en-alemania-para-periodistas-de-cuba-no-informen-de-las-masivas-protestas-contra-el-g-20

 

Gelber Journalismus

Die „taz“, ihre Stiftung und die ukrainische Zensurbehörde

Von Volker Hermsdorf

http://www.unsere-zeit.de/de/4927/internationale_politik/5905/Gelber-Journalismus.htm

 

Kubanische Parlamentarier lehnen nichtlegislative Entschließung des Europaparlaments ab

Die kubanischen Abgeordneten bringen zum Ausdruck, dass eine solche Entschließung „im Gegensatz zu den in dem Abkommen über den politischen Dialog und Kooperation enthaltenen Prinzipien der Achtung, Gleichheit und Gegenseitigkeit steht, das am 12. Dezember 2016 in Brüssel zwischen Kuba und der Europäischen Union unterzeichnet wurde

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-06/kubanische-parlamentarier-lehnen-nichtlegislative-entschliessung-des-europaparlaments-ab

 

Weitere Bereiche mit Wi-Fi-Zugang in Pinar del Río

Aus Anlass der Feierlichkeiten zum 26. Juli hat das Telekommunikationsunternehmen Etecsa in der Provinz Pinar del Río zehn neue Bereiche mit WLAN-Zugang eingerichtet

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-06/weitere-bereiche-mit-wi-fi-zugang-in-pinar-del-rio

 

Nationales Umwelt-Informationssystem im Entstehen

Im Kontext des VIII. Kongresses für Umweltmanagement wurde dieses Projekt zur Zusammentragung und Integrierung von Information vorgestellt

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2017-07-06/nationales-umwelt-informationssystem-im-entstehen

 

La Colmena TV, ein Sommerabenteuer

Colmena TV ist ein Programm, das die menschlichen Werte und die Integralität in Kindern von fünf bis 14 Jahren unter der Maxime bewerten soll, dass Talent zu haben bedeutet ein gutes Herz zu haben

Autor: Amelia Duarte de la Rosa | internacionales@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2017-07-06/la-colmena-tv-ein-sommerabenteuer

 

Die dritte Option: Das Drama der Equilibristen.

Raúl Antonio Capote: Cubadebate am 26.6.2017

Übersetzung: Angelika Becker

Die Dritte Option in Kuba 5.7.2017

 

Kritisches Denken fördern

Kubanischer Journalistenverband diskutiert neue Kommunikationsstrategien

Von Bernd Oelsner

https://www.jungewelt.de/artikel/313782.kritisches-denken-f%C3%B6rdern.html

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: