Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

kuba cuba

Liebe Leser_innen,tl_files/Bilder/logos/Netzwerk-Logo-NEU.png

zum Wochenende gibt es nun einen etwas umfassenderen newsletter.

Lateinamerika ist wachsam
»Forum von São Paulo« sagt in Mexiko-Stadt Neoliberalismus den Kampf an
Von Volker Hermsdorf
http://www.jungewelt.de/2015/08-01/003.php

Tribut an Frank País und die Märtyrer der Revolution
Ein Blumengebinde, niedergelegt im Namen Fidels und Raúls vor dem Grab von Frank País durch ein Kommando der Revolutionären Streitkräfte, reihte sich in die verdiente Ehrung ein
Autor: Eduardo Palomares Calderón | palomares@granma.cu
Autor: Amaya Saborit Alfonso | amaya@granma.cu
http://de.granma.cu/cuba/2015-07-31/tribut-an-frank-pais-und-die-martyrer-der-revolution

Präsidentin der Komission der Afrikanischen Einheit erinnerte Obama unter Hochrufen auf Fidel Castro an Kubas Solidarität mit Afrika
Der Plenarsaal Nelson Mandela der Afrikanischen Union war Schauplatz des Empfangs den die Afrikanische Kommission und das gesamte dort akkreditierte diplomatische Korps Präsident Obama zum Abschluss seines offiziellen Besuchs in Äthiopien gab
Autor: Granma | internet@granma.cu
http://de.granma.cu/mundo/2015-07-30/prasidentin-der-komission-der-afrikanischen-einheit-erinnerte-obama-unter-hochrufen-auf-fidel-castro-an-kubas-solidaritat-mit-afrika

Präsident von Venezuela fordert Auflösung der OAS
Von Achim Schuster
amerika21
https://amerika21.de/2015/07/125479/maduro-fordert-aufloesung-oas

Erstes Bankabkommen zwischen den USA und Kuba
Von Julia Zieger
amerika21
https://amerika21.de/2015/07/125486/kuba-usa-bankabkommen

Kuba und China bahnen erweiterte Wirtschafts- und Handelsbeziehungen an
China konsolidiert sich als zweitgrößter Handelspartner Kubas
Autor: Redacción Internacional | internacionales@granma.cu
http://de.granma.cu/mundo/2015-07-30/kuba-und-china-bahnen-erweiterte-wirtschafts-und-handelsbeziehungen-an

Cepal: Die Blockade ist ein Hindernis für das Wachstum Kubas
Trotz der Öffnungen in einigen Bereichen des Tourismus, Handels und anderen, „steigert die Blockade in Wahrheit auch weiterhin die Finanzkosten“, bezeugt der regionale Organismus
Autor: Redacción Internacional | internacionales@granma.cu
http://de.granma.cu/mundo/2015-07-30/cepal-die-blockade-ist-ein-hindernis-fur-das-wachstum-kubas

Die „Selbstlose Freundschaft“ der Kuba-Solidaritätsgruppen
In dem noch nicht verblaßten Abglanz der historischen Annäherung zwischen den Vereinigten Staaten und Kuba im vergangenen Monat wurde viel über die entscheidende Rolle von Papst Franziskus, der kanadischen Regierung, der Leitartikel in New York Times , verschiedener Politiker und deren Hilfen, sogar von „Sperma-Diplomatie“ gesprochen.
Von Stephen Kimber
http://www.miami5.de/informationen/presse-150105.html

Firma aus Malaysia bringt kubanischen Impftstoff gegen Krebs in Handel
Die biotechnologische Firma Bioven aus Malaysia, die klinische Versuche der Phase III mit dem vielversprechenden kubanischen Impfstoff gegen Krebs durchführt, plant nach einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit Kuba in London an die Börse zu gehen
Autor: Prensa Latina | internet@granma.cu
http://de.granma.cu/mundo/2015-07-29/firma-aus-malaysia-bringt-kubanischen-impftstoff-gegen-krebs-in-handel

Zielscheibe der Reaktion
Der lateinamerikanische Fernsehkanal Telesur wird jetzt zehn Jahre alt. Alternative zu Konzernmedien.
Von Volker Hermsdorf
http://www.jungewelt.de/2015/07-30/009.php

Gedenken an Hugo Chávez in ganz Lateinamerika
Feierlichkeiten zum 61. Geburtstag des Ex-Präsidenten. Veranstaltungen auch in zahlreichen anderen Staaten des Kontinents. Festakt in Botschaft in Berlin
Von Harald Neuber
amerika21
https://amerika21.de/2015/07/125488/gedenken-chavez-2015

Weltweites Gedenken an Kommandant Hugo Chavez
Im Cuartel de la Montaña, wo die sterblichen Überreste des bolivarischen Revolutionsführers ruhen, zollten zahlreiche Venezolaner ihrem ewigen Anführer Tribut
Autor: Redacción Internacional | internacionales@granma.cu
http://de.granma.cu/mundo/2015-07-29/weltweites-gedenken-an-kommandant-hugo-chavez

Washington entfernt Kuba aus der einseitig erstellten Liste über Menschenhandel
Am Montag haben die Vereinigten Staaten Kuba aus einer Liste entfernt, in der sie jedes Jahr die Aktionen der Regierungen, die diese gegen Menschenhandel durchführen, bewerten
Autor: Granma | internet@granma.cu
http://de.granma.cu/mundo/2015-07-28/washington-entfernt-kuba-aus-der-einseitig-erstellten-liste-uber-menschenhandel

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen in La Habana:
https://berichteaushavanna.wordpress.com/
——————————————————————————————————————–

Weitere Veranstaltungshinweise finden sich auf unserem Terminkalender.

———————————————————————————————————————

———————————————————————————————————————

Hier wieder der Hinweis auf die neuen Artikel in der ncn online – chronologisch über:

www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
oder nach Kategorien sortiert über die Gliederungsseite:

www.netzwerk-cuba-nachrichten.de/gliederung-ncn/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: