Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zu weiteren Auswirkungen der verschärften US-Blockade,zur Menschenrechtsratsitzung in Genf, zur Ökologie und Medizin sowie zu Ecuador und Bolivien.

Céspedes inspiriert die Kämpfe von heute

Der Vater des Vaterlandes empfing von einer Vertretung Santiagos im Namen Kubas die Ehrung an dem Tag, an dem er vor 146. Jahren im Kampf gefallen war

Autor: Eduardo Palomares Calderón | palomares@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-28/cespedes-inspiriert-die-kampfe-von-heute

 

Rafael Correa reicht Klage wegen Verfahrensbetrugs ein

Correa wies darauf hin, dass der Betrug inszeniert wurde, um ihn so schnell wie möglich zu verurteilen und aus dem Wahlkampf auszuschalten

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-02-28/rafael-correa-reicht-klage-wegen-verfahrensbetrugs-ein

 

Es gab keine Wahlfälschung in Bolivien und die Analyse der OAS erscheint „zutiefst fehlerhaft“, heißt es im Bericht des Political Science Research Lab der USA

Der von zwei Experten des Massachusetts Institute of Technology (MIT) verfasste Bericht, der in der Washington Post veröffentlicht wurde, bestätigt, dass es für die OAS „keinen Grund gegeben hat, zu erklären bei den Wahlen in Oktober habe es „ einen Betrug gegeben“

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-02-28/es-gab-keine-wahlfalschung-in-bolivien-und-die-analyse-der-oas-erscheint-zutiefst-fehlerhaft-heisst-es-im-bericht-des-political-science-research-lab-der-usa

 

Western Union setzt Transfer von Geldsendungen nach Kuba aus, ausgenommen die aus den USA

Dies ist die Maßnahme 191, die die Regierung der USA dem kubanischen Volk mit dem Ziel aufzwingt, Entmutigung und Verzweiflung hervorzurufen, damit dieses die revolutionären Behörden für die durch diese unilateralen Maßnahmen verursachten Beeinträchtigungen verantwortlich macht

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-02-28/western-union-setzt-transfer-von-geldsendungen-nach-kuba-aus-ausgenommen-die-aus-den-usa

 

Gründe für Kubas Kandidatur für den Menschenrechtsrat

Kuba hat beschlossen, seine Kandidatur zum Mitglied des Menschenrechtsrates für den Zeitraum 2021-2023 vorzulegen. Dies wurde von Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla während seiner Rede in Genf bestätigt

Autor: Enrique Moreno Gimenarez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-27/grunde-fur-kubas-kandidatur-fur-den-menschenrechtsrat

 

Kubas Außenminister trifft französischen Staatssekretär

Während des Treffens in einem der Standorte des französischen Außenministeriums erörterten beide Seiten den Fortschritt der Beziehungen zwischen Havanna und Paris und das Interesse an einer Vertiefung des hochrangigen politisch-diplomatischen Dialogs sowie der Förderung der wirtschaftlich-kommerziellen Kontakte und der Investition

Autor: Digitale Redaktion | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-02-27/kubas-aussenminister-trifft-franzosischen-staatssekretar

 

ALBA lehnt US-Aktionen gegen die kubanische medizinische Zusammenarbeit ab

Die Mitgliedsstaaten der ALBA-TCP prangerten die rüden Pressionen an, die gegen mehrere Regierungen ausgeübt werden, damit diese die Solidaritätskooperation unterbrechen, von der Millionen Menschen profitieren

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2020-02-27/alba-lehnt-us-aktionen-gegen-die-kubanische-medizinische-zusammenarbeit-ab

 

Blockade und Schädlinge: Beeinträchtigung bei der Produktion von Bohnen

Die Verschärfung der US-Aggression hat zur Verteuerung der Grundprodukte für die Aussaat geführt, da man diese jetzt auf weit entfernt liegenden Märkten erwerben muss; sie hatte einen Mangel an Schädlingsbekämpfungsmittel und Einschränkungen beim Kraftstoff zur Folge , die sich auf die Bearbeitung des Bodens, die Aussaat, die Überwachung der Anpflanzungen und die Ernte auswirken

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-27/blockade-und-schadlinge-beeintrachtigung-bei-der-produktion-von-bohnen

 

Freiheit für Belén

USA: Politische Gefangene aus Puerto Rico soll vorzeitig aus Haft entlassen werden

Von Jürgen Heiser https://www.jungewelt.de/artikel/373485.usa-freiheit-f%C3%BCr-bel%C3%A9n.html

US-Embargo:Kuba kauft eigenen Öltanker

Kuba kaufte eine Ladung Öl – mitsamt dem Schiff, das es transportiert, da sich der Eigner des Tankers aus Angst vor einer Verletzung der US-Sanktionen nicht traute, Kuba anzulaufen.

https://www.kubakunde.de/neues/us-embargo-kuba-kauft-eigenen-oltanker

 

Die neuesten Medikamente, die in Kuba erforscht und entwickelt werden

Die vielversprechende Liste von innovativen Projekten von BioCubaFarma macht sein Potential als führendes Hightech Unternehmen deutlich

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-27/die-neuesten-medikamente-die-in-kuba-erforscht-und-entwickelt-werden

 

Echte Havannas in mehr als 140 Ländern

Der stellvertretende Ministerpräsident Jorge Luis Tapia Fonseca betonte die Bedeutung der Entwicklung der kubanischen Tabakindustrie

Autor: Juan Diego Nusa Peñalver | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-27/echte-havannas-in-mehr-als-140-landern

 

Kuba verurteilt den Unilateralismus der USA als Bedrohung der Menschenrechte in der Welt

„Leider untergräbt der Unilateralismus der Vereinigten Staaten die Förderung und den Schutz der Menschenrechte aller Menschen auf dem Planeten“, sagte Kubas Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla am Dienstag in Genf.

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-26/kuba-verurteilt-den-unilateralismus-der-usa-als-bedrohung-der-menschenrechte-in-der-welt

 

Abel Prieto über Casa de las Américas: Eine der großen Aufgaben ist es Kerne des kulturellen Widerstands in Unserem Amerika zu verbinden

Bei einem jüngsten Interview des Präsidenten der Casa de las Américas, Abel Prieto mit der argentinischen Zeitung Página 12 ging er auf die Herausforderungen ein, der sich diese kulturelle Einrichtung gegenübersieht

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cultura/2020-02-26/abel-prieto-uber-casa-de-las-americas-eine-der-grossen-aufgaben-ist-es-kerne-des-kulturellen-widerstands-in-unserem-amerika-zu-verbinden

 

Ehrung von Persönlichkeiten in der Aula Magna der Universität von Havanna

Der Status von Ehrenmitgliedern des Lehrstuhls für Wissenschaftliche Kultur der Universität von Havanna wurde einer Gruppe von Wissenschaftlern und Journalisten verliehen

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-26/ehrung-von-personlichkeiten-in-der-aula-magna-der-universitat-von-havanna

 

Die Herausforderung die Räder am Laufen zu halten

Auch wenn es keinen Bereich der Wirtschaft gibt, der aus der Verschärfung der Blockade der USA unbeschadet hervorgeht, so ist doch der Transport davon am meisten betroffen

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-26/die-herausforderung-die-rader-am-laufen-zu-halten

 

Außenminister von Kuba mit Grundsatzrede vor UN-Menschenrechtsrat in Genf

Kuba für Multilateralismus und Völkerrecht zur Lösung der globalen Krisen. „US-Politik untergräbt universelle Gültigkeit von Menschenrechten und Souveränität“

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2020/02/237733/menschenrechte-fuer-und-mit-kuba

 

Kuba entwickelt App zur Information über Coronavirus

Von Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2020/02/237723/kuba-coronavirus-kontrolle-ueeberwachung

 

Kuba benutzt Wellenenergie zur Wiedererhaltung des Ökosystems der Küsten

Rafael Pérez Carmenate, Vorsitzender der Provinzdelegation des Ministeriums für Wissenschaft, Technologie und Umwelt (Citma) in Ciego de Ávila, erklärte gegenüber Granma, dass, obwohl erst seit kaum 3 Monaten in Funktion, die positiven Auswirkungen auf das Ökosystem der Laguna Larga, das größte natürliche Reservoir der Cayos im Norden der Provinz mit bloßem Auge zu erkennen seien

Autor: Ortelio González Martínez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-26/kuba-benutzt-wellenenergie-zur-wiedererhaltung-des-okosystems-der-kusten

 

«Martí bei mir, bei uns»

Es war am 25. März 1895, am Vorabend der langen Reise, die ihn in das Vaterland führen würde, wo bereits patriotische Veteranen und die neuen Generationen kämpften, die nur Martí mitreißen und hinter seinem gewaltigen Glauben „an die Besserung des Menschen und an den Nutzen der Tugend“ vereinen konnte

Autor: Miguel Díaz-Canel Bermúde | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2020-02-25/marti-bei-mir-bei-uns

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: