Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zu Gesprächen Cuba-EU, zu den Beziehungen Cuba-Russland, zur verschärften US-Blockade sowie zur Lage in Ecuador.

Auswärtiger Ausschuss der Nationalversammlung der Volksmacht gibt Erklärung heraus

Nach der Verschärfung der Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der USA gegen Kuba und der Anwendung von einseitigen Zwangsmaßnahmen, die unser Land, das Volk der USA und andere Länder beeinträchtigen, hat der Auswärtige Ausschuss der Nationalversammlung

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-09/auswartiger-ausschuss-der-nationalversammlung-der-volksmacht-gibt-erklarung-heraus

 

Kuba führt Programm zum Wohnungsbau weiter

Der kubanische Präsident hat in verschiedenen Analysen zu diesem Thema bekräftigt, es sei nicht akzeptierbar, dass eine Immobilie als fertiggestellt gelte, bevor sie nicht über die Zertifizierung als bewohnbar verfügt. In Übereinstimmung mit diesem Kriterium wurden bis zum achten Monat des Jahres 7.584 dieser Zertifizierungen ausgestellt

Autor: Ortelio González Martínez | ortelio@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-09/kuba-fuhrt-wohnungsbauprogramm-weiter

 

In Kuba wird gewählt

Nach Verabschiedung neuer Verfassung: Nationalversammlung stimmt über Präsidenten ab

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/364452.kuba-in-kuba-wird-gew%C3%A4hlt.html

Sein wie Che heute und morgen

Ein anderer Quijote fragte einmal, wie wir es gerne hätten, dass unsere Kinder werden sollten. Damals waren wir diese Kinder und jetzt beantworten wie die Frage für die unsrigen: „Wir wollen, dass sie so sind wie Che“

Autor: Dilbert Reyes Rodríguez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-08/sein-wie-che-heute-und-morgen

 

Der Tod Che Guevaras

Galeano erzählt uns vom Tod Ches  

Autor: Eduardo Galeano | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-08/der-tod-che-guevaras

 

Namhafte Herzspezialisten aus mehr als 20 Ländern treffen sich in Kuba

Am heutigen Dienstag beginnt der Internationale Kongress Cardiovilla 2019, der neben weiteren Themen die Analyse der Herz-Kreislauf-Chirurgie und der perioperativen Intensivmedizin, interventionelle Kardiologie, Operationen an Gefäßen und großen Arterien sowie angeborene Herzerkrankungen, kardiovaskuläre Anästhesie und regenerative Medizin behandeln wird

Autor: Ángel Freddy Pérez Cabrera | freddy@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-08/namhafte-herzspezialisten-aus-mehr-als-20-landern-treffen-sich-in-kuba

 

Empörend: USA als Sitz der UNO verweigern Visa für Arbeit bei Vereinten Nationen

Die Behandlung von Themen großer Bedeutung wurde verschoben, da sie USA sich weigerten, den Vertretern einiger Länder Visa auszustellen

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-10-08/emporend-usa-als-sitz-der-uno-verweigern-visa-fur-arbeit-bei-vereinten-nationen

 

Vasoactol, natürliches Medikament für Kreislaufprobleme, demnächst in Kuba erhältlich

Die Einführung natürlicher Arzneimittel in getrockneter Form wie unter anderem Yerba Buena, Kurkuma,Petiveria ist auf große Akzeptanz in der Bevölkerung getroffen

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-08/vasoactol-naturliches-medikament-fur-kreislaufprobleme-demnachst-in-kuba-erhaltlich

 

Vierte Bäckerei Konditorei für Menschen mit Zöliakie in Kuba eröffnet

Demnächst wird in der Provinzhauptstadt Holguín eine Bäckerei- Konditorei mit einem Angebot für Personen eröffnen, die an Zöliakie leiden. Sie vertragen Gluten nicht, ein Protein, das sich in Weizen, Gerste und Roggen befindet

Autor: Germán Veloz Placencia | german@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-08/vierte-backerei-konditorei-fur-menschen-mit-zoliakie-in-kuba-eroffnet

 

Correa sagt, dass die Krise in Ecuador durch wirtschaftliches Missmanagement ausgelöst wurde

Letzten Dienstag hat Lenín Moreno ein Paket von IWF-Maßnahmen verhängt, einschließlich der Rücknahme von Treibstoffsubventionen. Diese Ankündigung löste beim ecuadorianischen Volk Unzufriedenheit aus, vor allem bei den Mitgliedern des Verkehrssektors, die einen landesweiten Streik ausriefen

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-10-09/correa-sagt-dass-die-krise-in-ecuador-durch-wirtschaftliches-missmanagement-ausgelost-wurde

 

Ecuadorianische indigene Gemeinschaft zieht zur Teilnahme an Protesten nach Quito

Die ecuadorianischen indigenen Organisationen sollen heute in der Hauptstadt des Landes eintreffen, um sich einen Tag später dem nationalen Streik anzuschließen, zu dem Gewerkschaften und soziale Bewegungen nach den von Präsident Lenin Moreno am 3. Oktober angekündigten Wirtschaftsreformen aufgerufen hatten

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-10-08/ecuadorianische-indigene-gemeinschaft-zieht-zur-teilnahme-an-protesten-nach-quito

 

Rafael Correa übt heftige Kritik an Lenín Moreno und sagt, dass ihm Lage in Ecuador das Herz zerreiße

Der ehemalige Präsidnet wies auch daraufhin, dass die Rezepte des IWF in seinem Land, in Argentinien und in Griechenland gescheitert seien

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-10-07/rafael-correa-ubt-heftige-kritik-an-lenin-moreno-und-sagt-dass-ihm-lage-in-ecuador-das-herz-zerreisse

 

Neue Fakten zeigen, dass die kubanische medizinische Zusammenarbeit eine Referenz für die Welt ist

Die Anerkennung der Chirurgischen Gesellschaft Äthiopiens für Kuba mit der Verleihung ihres jährlichen Preises und die der Regierung der Republik der Union von Myanmar für die Qualität des Gesundheitssystems schließen sich anderen an, die für das Ansehen der kubanischen Mitarbeiter bürgen

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-07/neue-fakten-zeigen-dass-die-kubanische-medizinische-zusammenarbeit-eine-referenz-fur-die-welt-ist

 

Dialog über Menschenrechte zwischen Kuba und der Europäischen Union

Bei dem Treffen, das in einem respektvollen und konstruktiven Klima stattfand, wurden Fragen im Zusammenhang mit bürgerlichen und politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechten erörtert

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-10-07/dialog-uber-menschenrechte-zwischen-kuba-und-der-europaischen-union

 

Neue US-Sanktionen haben gravierende Auswirkungen auf kubanisches Gesundheitssystem

https://deutsch.rt.com/amerika/93031-neue-us-sanktionen-gravierende-auswirkungen-gesundheitssystem-kuba/

 

Regierung von Ecuador flieht aus Hauptstadt – heute wird die Lage eskalieren

Staatschef Moreno setzt sich nach Guayaquil ab. Demonstranten stürmen Parlament. Armee geht gegen Medien vor. Streit um neoliberale Politik

Von Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2019/10/232397/regierung-ecuador-flieht-lage-eskaliert

 

Flucht aus Quito

Ecuadors Präsident verlegt Regierungssitz aus Angst vor Protestbewegung nach Guayaquil. Neue Massendemonstrationen angekündigt

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/364352.proteste-in-ecuador-flucht-aus-quito.html

Drei Gründe für die Eskalation in Ecuador

Dem südamerikanischen Land steht eine unruhige Woche bevor. Regierung setzt Armee und Polizei gegen Gewerkschaften und Indigene ein

Von Manuel Preusser, Quito/ Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2019/10/232334/ecuador-moreno-iwf-generalstreik-repress

 

Moreno sagt Reise ab

Präsident kommt wegen Protestbewegung in Ecuador nicht nach Deutschland. Generalstreik angekündigt

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/364226.ecuador-protestbewegung-moreno-sagt-reise-ab.html

Medwedew in Havanna

Russischer Premier trifft Díaz-Canel und Castro. »Strategische Partnerschaft« wird vertieft

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/364156.kuba-und-russland-medwedew-in-havanna.html

38 Organisationen beteiligen sich bisher an Soliplakataktion für Kuba

https://www.jungewelt.de/artikel/364192.aktion-38-organisationen-beteiligen-sich-bisher-an-soliplakataktion-f%C3%BCr-kuba.html

 

<header>

Auf zum Generalstreik!

Erklärung der KP Ecuadors zu den jüngsten Maßnahmen der Regierung

</header>

https://www.jungewelt.de/artikel/364165.ecuador-auf-zum-generalstreik.html

 

Ausnahmezustand in Ecuador

Massenproteste gegen Kürzungspolitik von Präsident Moreno

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/364131.revolte-gegen-moreno-ausnahmezustand-in-ecuador.html

„Mit Präsidenten, die den USA die Stiefel lecken, wird Brasilien nicht vorankommen“

Wie erklärt sich der allgemeine Hass gegen ihn? Wer sind wirklich die, die nicht möchten, dass er aus dem Gefängnis kommt und warum? Welches ist die einzige Möglichkeit die Krise in Peru zu lösen? Warum benötigen wir eine Weltordnungspolitik? „Trump wurde zum Präsidenten gewählt, aber er glaubt, er sei gewählt worden, um Gott zu sein“sagte der ehemalige Präsident Luit Inácio Lula da Silva in einem Russia Today exklusiv gewähren Interview

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-10-04/mit-prasidenten-die-den-usa-die-stiefel-lecken-wird-brasilien-nicht-vorankommen

 

Kuba und Russland verstärken Beziehung beim Schienenverkehr

Um die Organisation und Umsetzung dieses Projekts zu gewährleisten kamen am Donnerstag die Delegationen Kubas und Russlands zu Gesprächen zusammen

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-04/kuba-und-russland-verstarken-beziehung-beim-schienenverkehr

 

„Wir wollen, dass die Blockade gegen Kuba aufgehoben wird“

Der demokratische Kongressabgeordnete James McGovern charakterisierte die Politik seines Landes gegenüber Kuba als irrig und sinnlos

Autor: Dunia Álvarez Palacios | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-10-04/wir-wollen-dass-die-blockade-gegen-kuba-aufgehoben-wird

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: