Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

zur Wochenmitte wieder neuer Lesestoff.

 

40 Jahre Filmfestival

Vierzig Jahre später ist das Internationale Festival des Neuen Lateinamerikanischen Films weiterhin ein Fest der Kultur, das von einem Publikum gestützt wird, dass, wie es scheint, ohne es nicht sein kann

Autor: Rolando Pérez Betancourt | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2018-12-05/40-jahre-filmfestival

 

Raúl empfing den Präsidenten des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der Demokratischen Volksrepublik Korea

In einer brüderlichen Atmosphäre bekundeten beide Seiten ihre Zufriedenheit über die Fortschritte in den Beziehungen zwischen den jeweiligen Parteien und Regierungen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-05/raul-empfing-den-prasidenten-des-prasidiums-der-obersten-volksversammlung-der-demokratischen-volksrepublik-korea

 

Díaz-Canel empfing den Präsidenten der Demokratischen Arabischen Republik Sahara

Beide Staatschefs sprachen über die brüderlichen Bande, die die bilateralen Beziehungen kennzeichnen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-05/diaz-canel-empfing-den-prasidenten-der-demokratischen-arabischen-republik-sahara

 

Kuba und die Demokratische Arabische Republik Sahara: zwei Brudervölker

In Erklärungen vor der Presse nach der Ehrung José Martís am Mahnmal des Apostels in Begleitung des kubanischen Vizekanzlers Rogelio Sierra sagte der Präsident der Demokratischen Arabischen Republik Sahara, dass er immer nach einem Besuch der Insel mit einer erneuerten Geisteshaltung des Widerstandes nach Hause reist

Autor: Gabriela Avila Gómez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-05/kuba-und-die-demokratische-arabische-republik-sahara-zwei-brudervolker

 

Mehr Ärzte vs weniger Ärzte, das ist hier die Frage

von Justo Cruz

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/12/mehr-aerzte-vs-weniger-aerzte-das-ist-hier-die-frage/

 

Fragen und Antworten zur Einstellung der kubanischen Teilnahme am Programm Mais Médicos

Granma möchte heute über die Öffentlichkeitsabteilung des Außenministeriums die wesentlichen Punkte ansprechen, die die notwendige, wenn auch wegen ihres humanen Inhalts der Arbeit unserer Ärzte in Brasilien schmerzhafte Entscheidung rechtfertigen

Autor: Leydis Maria Labrador Herrera | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-04/fragen-und-antworten-zur-einstellung-der-kubanischen-teilnahme-am-programm-mais-medicos

 

Díaz-Canel empfing den Präsidenten Haitis

Der Präsident der Staats- und des Ministerrats, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, empfing am Montag den Präsidenten der Republik Haiti, Herrn Jovenel Moïse, der Kuba einen offiziellen Besuch abstattet

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-04/diaz-canel-empfing-den-prasidenten-haitis

 

USA: wenn Waffen nicht ausreichen

Eine Bedrohung aufbauen, den Feind verteufeln, mit der Angst arbeiten, das sind die von den Invasoren oft benutzten Mittel gewesen, um die Unterstützung ihrer Völker zu erhalten, die sie, wie es ihren Interessen entgegenkam, entweder mobilisierten oder demobilisierten

Autor: Raúl Antonio Capote | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-12-04/usa-wenn-waffen-nicht-ausreichen

 

Yaimé Pérez und Andy Cruz, Sportler des Jahres 2018 in Kuba

Traditionsgemäß wählten die Sportjournalisten und die Sportbehörden auf Landes- und Provinzebene die herausragendsten kubanischen Sportler des Jahres

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2018-12-04/yaime-perez-und-andy-cruz-sportler-des-jahres-2018-in-kuba

 

„Wie Kuba: mit Willen und Leidenschaft!“

Pressemitteilung des Vorstands

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/12/wie-kuba-mit-willen-und-leidenschaft-pressemitteilung-des-vorstands/

 

Kuba startete neue Kampagne gegen Belästigung und Gewalt gegen Frauen

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2018/12/218603/kuba-gewalt-frauen

 

Kuba und Mexiko, eine Brüderlichkeit, die alle Prüfungen überstanden hat

Der kubanische Botschafter in Mexiko sprach mit Granma über die Beziehungen zwischen beiden Ländern, die sich mit der neuen Regierung von López Obrador verstärken werden

Autor: Leticia Martínez Hernánde | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-03/kuba-und-mexiko-eine-bruderlichkeit-die-alle-prufungen-uberstanden-hat

 

Santiago de Cuba feiert den 62. Jahrestag der Landung derGranma in Kuba

Während der Würdigung durch die Bewaffneten Revolutionären Streitkräfte und die Bevölkerung Santiagos vor der mit der kubanischen Fahne bedeckten Krypta auf dem Friedhof Santa Ifigenia wurden Kränze im Namen des Staats- und des Ministerrats und im Namen des kubanischen Volkes niedergelegt

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-03/santiago-de-cuba-feiert-den-62-jahrestag-der-landung-der-granma-in-kuba

 

Mit der Dankbarkeit der Brasilianer in ihren Herzen (+Fotos)

Die kubanischen Ärzte, die an diesem Sonntag mit dem 16. Flug auf dem Internationalen Flughafen José Martí eintrafen, wurden vonder Vizepräsidentin des Staats- und des Ministerrats Inés María Chapman Waugh empfangen

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-03/mit-der-dankbarkeit-der-brasilianer-in-ihren-herzen-fotos

 

Abschlusserklärung des 18. Europatreffens der Solidarität mit Cuba in Slowenien vom 23. bis zum 25. November 2018

Wir, die 65 VertreterInnen von 33 Organisationen und Vereinigungen der Freundschaft und Solidarität mit Cuba aus 24 europäischen Staaten, TeilnehmerInnen am 18. Europäischen Treffen der Solidarität mit Cuba, mit unserem Bruderland, das vom 23.  – 25. November 2018 in Slowenien stattfand, haben zum Abschluss der Arbeitssitzungen die folgende Abschlussdeklaration angenommen:

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/12/abschlusserklaerung-des-18-europatreffens-der-solidaritaet-mit-cuba-in-slowenien-vom-23-bis-zum-25-november-2018/

 

Seminar für Frieden und die Abschaffung von ausländischen Militärbasen

Letzter Aufruf

Der Weltfriedensrat, die Kubanische Bewegung für Frieden und  Souveränität der Völker (MOVPAZ) und das Kubanische Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) mit der Unterstützung der Organisation der Solidarität mit den Völkern von Afrika, Asien und Lateinamerika (OSPAAAL), das Martin-Luther jr. Zentrum (CMLK) und die Óscar Arnulfo Romero Reflektionsgruppe (am 24.3.1980 ermorderter Erzbischof in San Salvador, Befreiungstheologe, Heiligsprechung am 14.10.2018 – d. Ü.) rufen zur Teilnahme am VI. Internationalen Seminar für Frieden und die Abschaffung der ausländischen Militärbasen.

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/12/seminar-fuer-frieden-und-die-abschaffung-von-auslaendischen-militaerbasen/

 

Cuba auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz

mit Abel Prieto

XXIII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz 2019

Samstag, 12. Januar 2019
Mercure Hotel MOA, Stephanstr. 41, 10559 Berlin

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/12/kuba-auf-der-rosa-luxemburg-konferenz/

 

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

 

Pressemitteilung der 1. Internationalen Konferenz gegen US und NATO Militärstützpunkte

http://nousnatobases.org/pressemitteilung-der-1-internationalen-konferenz-gegen-us-und-nato-militarstutzpunkte/

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: