Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Archiv für 27. April 2018

netzwerk cuba nachrichten vom 18.04. 2018

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

ein umfangreicher newsletter.

 

Beginn konstituierender Sitzung der Nationalversammlung auf 18. April vorverlegt

Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Entwicklung der Schritte zu erleichtern, die eine Sitzung von solcher Bedeutung erfordert

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-16/beginn-konstituierender-sitzung-der-nationalversammlung-auf-18-april-vorverlegt

 

Raúl Castro hat einen sanften Übergang erreicht

Der kubanische Sozialwissenschaftler Juan Valdés Paz über den Generationswechsel an der Spitze und die wirtschaftlichen Herausforderungen

Von Andreas Knobloch

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1085724.ende-der-aera-castro-raul-castro-hat-einen-sanften-uebergang-erreicht.html

 

Abschied von Raúl

Kubas scheidender Präsident hat in zwölf Jahren an der Spitze Kubas viel erreicht

Von Volker Hermsdorf, Havanna

https://www.jungewelt.de/artikel/330961.abschied-von-ra%C3%BAl.html

 

Stabwechsel in Havanna

Kubas Parlament entscheidet über den künftigen Staatschef. Vizepräsident und Außenminister gelten als Favoriten

Von Volker Hermsdorf, Havanna

https://www.jungewelt.de/artikel/330960.stabwechsel-in-havanna.html

 

Pressemitteilung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba zur bevorstehenden Neuwahl des kubanischen Staatspräsidenten

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/04/pressemitteilung-der-freundschaftsgesellschaft-brd-kuba-zur-bevorstehenden-neuwahl-des-kubanischen-staatspraesidenten/

 

Tage des Kampfes

Der Invasor konnte nicht den Brückenkopf am Strand errichten, der notwendig gewesen wäre, um das Eingreifen der OAS zu fordern. Vereint in seinem Widerstand hatte das Volk mit einer Kraft eingegriffen , die es ihm ermöglichen würde, sich anderen Kämpfen zu stellen. Der Geist der wiedereroberten Nation hat in Girón Gestalt angenommen

Autor: Graziella Pogolotti | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-16/tage-des-kampfes

 

Trump, Lateinamerika und der Gipfel von Lima

Beim Amerikagipfel in Peru am 13. und 14. April ist eine gespannte Atmosphäre zu erwarten, meinen Experten aus Kuba

Von Waldo Mendiluza Übersetzung: Klaus E. Lehmann, Vilma Guzmánamerika 21, Prensa Latina

https://amerika21.de/analyse/198786/trump-lateinamerika-gipfel-lima

 

Kuba will keine Konfrontation, wird aber keinen Millimeter von seinen Prinzipien abweichen

Rede von Bruno Rodríguez Parrilla, Minister für Auswärtige Beziehungen der Republik Kuba, in der Plenarsitzung des VIII. Amerikagipfels in Lima, Peru, am 14. April 2018, „60. Jahr der Revolution“

Autor: Bruno Rodríguez Parrilla | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-16/kuba-will-keine-konfrontation-wird-aber-keinen-millimeter-von-seinen-prinzipien-abweichen

 

Fünfzehn Fragen: Was geschah mit Kuba in Peru?

Die Anprangerungen der Einmischungen und der von der OAS und den Vereinigten Staaten produzierten Verwicklungen erreichten ihren Höhepunkt in den Tagen, als die offiziellen Veranstaltungen stattfanden • Über 28.000 Twitter Nutzer teilten ihre Botschaften über den Event mit, viele davon solidarisch mit Kuba

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-16/funfzehn-fragen-was-geschah-mit-kuba-in-peru

 

Evo Morales in Lima: Der Kapitalismus ist die Ursache der Korruption

Der bolivianische Präsident wies am vergangenen Samstag, als er in der Plenarsitzung des VIII. Amerikagipfels in Lima, Peru, das Wort ergriff, darauf hin, dass das kapitalistische System die Hauptursache für die Korruption in der Welt sei

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-16/evo-morales-in-lima-der-kapitalismus-ist-die-ursache-der-korruption

 

Raúl beglückwünschte die kubanische Delegation, die am VIII. Amerikagipfel teilnahm

Zusammen mit Raúl teilten den beeindruckenden Moment Esteban Lazo Hernández, Vorsitzender der Nationalversammlung der Volksmacht; Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats; José Ramón Machado Ventura, Zweiter Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Marcelino Medina González, Erster stellvertretender Außenminister

Autor: Leticia Martínez Hernández | internet@granma.cu

Autor: Yaima Puig Meneses | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-17/raul-begluckwunschte-die-kubanische-delegation-die-am-viii-amerikagipfel-teilnahm

 

Wir kehren zurück mit Kuba im Herzen

Die kubanische Delegation, die am VIII. Amerikagipfel und am Gipfel der Völker in Lima, Peru teilgenommen hatte, kam gestern in Kuba an

Autor: Ernesto J. Gómez Figueredo | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-17/wir-kehren-zuruck-mit-kuba-im-herzen

 

Amerika-Gipfel in Peru beschließt Kampf gegen Korruption

US-Präsident Trump nimmt nicht teil. Widerstand gegen nordamerikanische Politik. Kritik an Ausschluss Venezuelas. Alternativgipfel der Völker in Lima

Von Serena Pongratz amerika21

https://amerika21.de/2018/04/199074/amerika-gipfel-lima-korruption

 

Venezuela spaltet den Kontinent

Beim Amerika-Gipfel treffen Fürsprecher von Caracas auf erbitterte Kritiker

Von Andreas Knobloch, Lima

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1085437.oas-gipfel-venezuela-spaltet-den-kontinent.html

 

Nie wieder!

Venezuela erinnert an Jahrestag des Putschversuchs von 2002. EU zur Wahlbeobachtung eingeladen

Von Modaira Rubio, Caracas

https://www.jungewelt.de/artikel/330848.nie-wieder.html

 

Korruption als Vorwand

In Peru ist am Wochenende der 8. Amerikagipfel zu Ende gegangen. Progressive Regierungen sollten isoliert werden

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/330841.korruption-als-vorwand.html

 

Wir werden nicht von unserem Vorhaben abgehen, den Sozialismus aufzubauen

Antwort des kubanischen Außenministers Bruno Rodríguez Parrilla an den Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten, Mike Pence, beim 8. Amerikagipfel am 14. April 2018 in Lima, Peru

Autor: Stenografische Versionen | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-16/wir-werden-nicht-von-unserem-vorhaben-abgehen-den-sozialismus-aufzubauen

 

Landolf Scherzers wohlwollender Reisebericht

Auf seine alten Tage reist der DDR-Schriftsteller Landolf Scherzer als Tourist zum ersten Mal nach Kuba – und schreibt ein Buch darüber. Auf den Sozialismus lässt er nichts kommen.

Von Klaus BlumeBerlin (dpa)

https://www.rnz.de/kultur-tipps/literatur_artikel,-buenos-d%C3%ADas-kuba-landolf-scherzers-wohlwollender-reisebericht-_arid,352378.html

 

Restauration des Hotel Manzana von Havanna gewinnt Versailles-Preis

Dem kubanischen Grand Hotel Manzana Kempinski wurde bei einer Zeremonie in Santiago de Chile der Versailles-Preis für Architektur verliehen

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-16/restauration-des-hotel-manzana-von-havanna-gewinnt-versailles-preis

 

Kuba: „Wir lassen uns nicht von den USA erpressen“

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/04/199089/kuba-usa-amerika-gipfel

 

Zwei „Guantanameras“ in Deutschland – Ostermarsch 2018 (Video)

http://www.fgbrdkuba.de/frankfurt/txt/20180404-zwei-guantanameras-in-deutschland.php

 

Guantánamo schließen und Rückgabe an Kuba!

Zur Veranstaltung am 2. April 2018 im Club Voltaire, Frankfurt a.M..

Von Bune und Martin Birkle
Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba, Regionalgruppe Frankfurt am Main

http://www.fgbrdkuba.de/frankfurt/txt/20180413-veranstaltung-guantanamo-schliessen.html

 

Protestmarsch in Lima

Die Demonstranten forderten die Freilassung des brasilianischen Expräsidenten Luiz Inácio Lula da Silva und das Ende der politischen Verfolgung von Führern der Linken Lateinamerikas und der Karibik

 

Autor: Sergio Alejandro Gómez, enviado especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-13/protestmarsch-in-lima

 

Abfuhr für Almagro

Amerikagipfel in Lima: Eklat bei »Jugendforum«. Tausende beteiligen sich an antiimperialistischer Demonstration

Von Modaira Rubio, Caracas

https://www.jungewelt.de/artikel/330775.abfuhr-f%C3%BCr-almagro.html

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 13.04. 2018

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

zum Wochenende ein umfangreicher newsletter mit Beiträgen auch zu Lateinamerika, Terminen und der Granma-Bestellung zum 1. Mai.

 

Eine Revolution die Liebe verbreitet

22 Jugendliche der Förderschule „Solidarität mit Panama“ feierten am Mittwoch Abend ihren 15. Geburtstag mit mit einem besonderen Gast: dem kubanischen Präsidenten Raúl Castro Ruz

Autor: Yaima Puig Meneses | internet@granma.cu

Autor: Leticia Martínez Hernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-12/eine-revolution-die-liebe-verbreitet

 

Kampf der Ideen: Die Argumente der richtigen Seite bekannt machen!

Die deutschsprachige Granma Internacional ist die kubanische Monatszeitung der Kommunistischen Partei Kubas (PCC). Wir bieten Soligruppen die Möglichkeit, für ihre Stände am 1. Mai die aktuelle Mai-Ausgabe
zu bestellen.

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/04/kampf-der-ideen-die-argumente-der-richtigen-seite-bekannt-machen/

 

Programm von Yabts und OAS: eine neoliberale Spritze für die Jugendlichen der Amerikas

Das heutige Programm für das V. Forum der Jugendlichen der Amerikas beinhaltet eine Konferenz mit der US Agentur für Internationale Entwicklung (USAID), die in Kuba wegen ihrer Taktik der Einmischung und Subversion mit besonderem Fokus auf die Jugendlichen allseits bekannt ist

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-12/programm-von-yabts-und-oas-eine-neoliberale-spritze-fur-die-jugendlichen-der-amerikas

 

Die Völker stärken Venezuela den Rücken

Ausführungen von Aura Rosa Hernández, Mitglied der Bewegung Freundschaft und Gegenseitige Solidarität Venezuela-Kuba während der Eröffnungsveranstaltung des Gipfels der Völker in Lima, Peru

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-12/die-volker-starken-venezuela-den-rucken

 

Austausch zwischen Kuba und USA über Kooperation in der Landwirtschaft

Das Treffen diente dazu, den Zustand der Umsetzung der Memoranden zur Übereinkunft in Fragen der Landwirtschaft, sowie der Tier- und Pflanzengesundheit zu überprüfen, die beide Länder unterzeichnet haben

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-12/austausch-zwischen-kuba-und-usa-uber-kooperation-in-der-landwirtschaft

 

Kuba fordert Respekt in Peru

Die kubanische Delegation der Zivilgesellschaft, die an den Parallelveranstaltungen des VIII. Amerikagipfels teilnimmt, prangerte am Mittwoch schwere Provokationen in Lima an, wo beleidigende Plakate über unser Land angebracht worden sind

Autor: Sergio Alejandro Gómez, enviado especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-12/kuba-fordert-respekt-in-peru

 

Chancen für Geschäfte in Kuba werden in Peru vorgestellt

Der III. Unternehmergipfel Made in den Amerikas wird an diesem Donnerstag zwei Tage lang seine Pforten öffnen und eine Vertretung des Sektors in Kuba wird dort die wichtigsten Exportangebote Kubas und die Möglichkeiten in Kuba zu investieren, vorstellen

Autor: ACN | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-12/chancen-fur-geschafte-in-kuba-werden-in-peru-vorgestellt

 

83,8 Prozent der beschädigten Wohnsubstanz in Guantánamo wiederhergestellt

Mehr als 36.000 von den Hurrikans Matthew und Irma beschädigten Häuser wurden in der Provinz Guantánamo wieder hergerichtet

Autor: Jorge Luis Merencio Cautín | merencio@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-12/838-prozent-der-beschadigten-wohnsubstanz-in-guantanamo-wiederhergestellt

 

Stärkung des kubanischen Sozialismus

Am 19. April wird der Nachfolger Raúl Castros gewählt

Von Tobias Kriele

https://www.unsere-zeit.de/de/5015/internationale_politik/8210/St%C3%A4rkung-des-kubanischen-Sozialismus.htm

 

US-Blockade gegen Kuba: Postbank macht erneut mit und verstößt gegen EU-Verordnung

von Flo Osrainik

https://deutsch.rt.com/international/68257-postbank-befolgt-freiwillig-erneut-us-blockade-gegen-kuba-und-verstoe%C3%9Ft-damit-gegen-eu-recht/

 

Mit Bolívar fing alles an

Amerikas Bemühen um Einheit mündete in die OAS

Von Martin Ling

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1085254.mit-bolivar-fing-alles-an.html?pk_campaign=Newsletter

 

Heißer Draht und Raketenabwehr

Moskau wahrt trotz Trumps Drohungen Zurückhaltung / Erinnerung an die Kuba-Krise

Von Klaus Joachim Herrmann

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1085229.syrien-im-krieg-heisser-draht-und-raketenabwehr.html?pk_campaign=Newsletter

 

Lula zu Tausenden

Wachsende Solidarität mit dem brasilianischen Linkspolitiker

Von Peter Steiniger

https://www.jungewelt.de/artikel/330704.lula-zu-tausenden.html

 

Trump verachtet Lateinamerika

Carlos Bedoya über den alternativen Gipfel der Völker, die offizielle Agenda und den Rechtsruck in Amerika von Nord bis Süd

Von Andreas Knobloch

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1085253.carlos-bedoya-trump-verachtet-lateinamerika.html?pk_campaign=Newsletter

 

Antagonisten bleiben zu Hause

Venezuelas Präsident Maduro scheut Krisendiskussion, US-Präsident Trump ist »verhindert«

Von Andreas Knobloch, Lima

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1085252.amerika-gipfel-antagonisten-bleiben-zu-hause.html

 

Ohne Trump und Maduro

Amerikagipfel in Lima findet ohne die Präsidenten der USA und Venezuelas statt

Von Modaira Rubio, Caracas

https://www.jungewelt.de/artikel/330703.ohne-trump-und-maduro.html

 

KUBA: “Herausforderung und Vorbild für erneuerbare Energien und Klimaschutz?“

Vortrag mit Diskussion mit dem Zukunftsforscher Dr.Edgar Göll.

  1. April 2018 @ 17:00 26

http://www.netzwerk-cuba.de/event/kuba-herausforderung-und-vorbild-fuer-erneuerbare-energien-und-klimaschutz-2/

  1. April 2018 @ 19:30

http://www.netzwerk-cuba.de/event/kuba-herausforderung-und-vorbild-fuer-erneuerbare-energien-und-klimaschutz/

  1. April 2018 @ 15:00

http://www.netzwerk-cuba.de/event/kuba-herausforderung-und-vorbild-fuer-erneuerbare-energien-und-klimaschutz-4/

 

Die Völker sind am Treffen in Lima beteiligt

Heute trifft sich die Koalition 15 des Forums der Zivilgesellschaft, dem die Vertreter Kubas angehören

Autor: Sergio Alejandro Gómez, enviado especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-11/die-volker-sind-am-treffen-in-lima-beteiligt

 

Peruanische Freunde bekräftigen: Leg dich nicht mit Kuba an!

Kuba-Freunde in Peru zeigten heute, dass in Lima keine Provokation durch die Konterrevolution ohne Antwort bleiben wird und wiederholten noch einmal den bekannt gewordenen Ausspruch im Internet

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-11/peruanische-freunde-bekraftigen-leg-dich-nicht-mit-kuba-an

 

Chronologie eines vorhersehbaren Angriffs beim Jugendforum der Amerikas

Das V. Jugendforum der Amerikas verwandelte sich in eine Bühne der Anklage

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-12/chronologie-eines-vorhersehbaren-angriffs-beim-jugendforum-der-amerikas

 

Kubaner verurteilen Unregelmäßigkeiten beim V. Jugendforum von Amerika

Die Jugendlichen verurteilten die Akkreditierung von Personen, die nicht die Interessen der kubanischen Jugend vertreten, und die antidemokratische Art, in der die Vertreter des Forums für den Dialog mit den Regierungschefs am 12. April ausgewählt worden sind

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-11/kubaner-verurteilen-unregelmassigkeiten-beim-v-jugendforum-von-amerika

 

OAS scheitert mit Einberufung der Zivilgesellschaft des Kontinents

Das Forum der Zivilgesellschaft des VIII. Amerikagipfels, das von der OAS organisiert wurde, hat am zweiten Sitzungstag nur wenig Zulauf

Autor: Sergio Alejandro Gómez, enviado especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-11/oas-scheitert-mit-einberufung-der-zivilgesellschaft-des-kontinents

 

Unterstützung für Kuba, Venezuela und Lula wird beim Gipfel von Lima besonders hochgehalten

„Und, nein, es macht uns keinen Spaß, eine nordamerikanische Kolonie zu sein und ja, es macht uns Spaß, eine lateinamerikanische Macht zu sein“ sangen im Chor die venezolanischen Delegierten, womit sie im Auditorium für eine Unterbrechung sorgten. Fahnen wurden geschwenkt, als sie skandierten: „Kuba und Venezuela – eine einzige Flagge“

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-11/unterstutzung-fur-kuba-venezuela-und-lula-wird-beim-gipfel-von-lima-besonders-hochgehalten

 

Marco Rubio möchte in Lima die Show stehlen

Inmitten einer chaotischen Regierung wurde Rubio zu einer der Stimmen, die dem Präsidenten, was Lateinamerika angeht, am nächsten stehen

Autor: Sergio Alejandro Gómez, enviado especial | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-04-11/marco-rubio-mochte-in-lima-die-show-stehlen

 

Abgeordnete Kubas sprechen beim III. Treffen von PARLAMÉRICAS

Das Hauptthema dieses Events ist „Demokratie und Kampf gegen die Korruption und offenes und transparentes Parlament“. Über den Twitter der kubanischen Abgeordneten und Journalistin Belkys PérezCruz (@BelkysTelePinar) kann man diesen Event verfolgen

Autor: Yisell Rodríguez Milán | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-11/abgeordnete-kubas-sprechen-beim-iii-treffen-von-parlamericas

 

Duani, das neue Gesicht bei „Moncada”

Moncadas Neuzugang Duani Ramos bringt frischen Wind in die Gruppe

Autor: Ricardo Alonso Venereo | cultura@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2018-04-11/duani-das-neue-gesicht-bei-moncada

 

Raúl empfing den Minister für nationale Verteidigung von Angola

Während des brüderlichen Treffens betonten sie die ausgezeichneten Beziehungen zwischen beiden Ländern, die historischen Verbindungen und die Zusammenarbeit zwischen den Völkern, den Regierungen und den Streitkräften sowie den Willen, diese zu stärken

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-13/raul-empfing-den-minister-fur-nationale-verteidigung-von-angola

 

Das kubanische Volk stand immer an der Seite der Angolaner

Nach einer Zeremonie im Mausoleum El Cacahual sagte Salviano de Jesús Sequeira vor der Presse, dass seine Landsleute die Kubaner und die Freundschaft zwischen beiden Ländern sehr schätzten

Autor: Darcy Borrero Batista | darcy@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-04-11/das-kubanische-volk-stand-immer-an-der-seite-der-angolaner

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Schlagwörter-Wolke