Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

es gibt zum Wochenende wieder einen umfangreichen newsletter.

 

Díaz-Canel und Lazo begrüßen chinesische Delegation

Das Treffen fand kurz vor der Eröfnung der 27. Auflage der Internationalen Buchmesse in Havanna statt.

Autor: Pedro de la Hoz | pedro@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-02/diaz-canel-und-lazo-begrussen-chinesische-delegation

 

Raúl empfing den Außenminister Venezuelas

Der Präsident des Staats- und des Ministerrates empfing am Donnerstagnachmittag den venezolanischen Außenminister Jorge Alberto Arreaza Monserrat, der sich zu einem Arbeitsbesuch in Kuba aufhält

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-02-02/raul-empfing-den-aussenminister-venezuelas

 

Dieses Fest gilt einem lesenden Volk (+Fotos)

Im Beisein der Mitglieder des Politbüros Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrates, und Esteban Lazo Hernández, Vorsitzender der Nationalversammlung der Volksmacht, erfolgte am Donnerstag auf der Festung San Carlos de la Cabaña die offizielle Eröffnung der 27. Internationalen Buchmesse Havanna 2018

Autor: Madeleine Sautié | madeleine@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2018-02-02/dieses-fest-gilt-einem-lesenden-volk-fotos

 

Abschied von »Fidelito«

Havanna. Wie die Tageszeitung Granma berichtete, hat der älteste Sohn des 2016 verstorbenen kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro, Fidel Ángel Castro Díaz-Balart, seinem Leben ein Ende gesetzt. Der 68jährige habe seit Monaten unter schweren Depressionen gelitten und sei von einem Ärzteteam behandelt worden. Nach regelmäßigen stationären Behandlungen im Krankenhaus sei er zuletzt ambulant betreut worden, hieß es.

Fidel Ángel Castro Díaz-Balart studierte Atomphysik in der damaligen Sowjetunion. Er vertrat Kuba bei der Internationalen Atomenergieorganisation und war zuletzt wissenschaftlicher Berater des Staatsrates sowie Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften in Kuba. (dpa/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/326609.abschied-von-fidelito.html

 

Falleció el compañero Fidel Castro Díaz–Balart

El Doctor en Ciencias Fidel Ángel Castro Díaz–Balart, quien venía siendo atendido por un grupo de médicos desde hace varios meses con motivo de un estado depresivo profundo, atentó contra su vida en la mañana de hoy primero de febrero

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://www.granma.cu/cuba/2018-02-01/fallecio-el-companero-fidel-castro-diazbalart-01-02-2018-16-02-40

 

Kuba und Algerien erneuern Vertrag über bilaterale Zusammenarbeit

Die in Havanna unterzeichneten Dokumente stellen die Kontinuität der Kooperation in Bereichen wie Gesundheit, Biotechnologie, Wasserressourcen, Landwirtschaft, Hochschulbildung, Außenhandel und Ausländische Investitionen sicher

Autor: Ernesto J. Gómez Figueredo | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-01-31/kuba-und-algerien-erneuern-vertrag-uber-bilaterale-zusammenarbeit

 

Algerien und Kuba bauen Beziehungen aus

Havanna. Die traditionell verbündeten Länder Kuba und Algerien bauen ihre Beziehungen weiter aus. Das nordafrikanische Land werde bis 2021 die Erdöllieferungen an die sozialistische Karibikinsel ausweiten, kündigte die Regierung in Havanna am Dienstag an. Im vergangenen Jahr hatte Algerien bereits 2,1 Millionen Barrel Öl nach Kuba geliefert.

Zugleich vereinbarten beide Seiten, dass der Einsatz kubanischer Ärzte in Algerien fortgesetzt wird. Dazu unterzeichneten Vertreter beider Regierungen einen Anhang zum bereits existierenden Rahmenvertrag. (dpa/PL/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/326467.algerien-und-kuba-bauen-beziehungen-aus.html

 

US-Unternehmen versichern: Kuba ist ein sicheres Reiseziel

Manager von Unternehmen aus dem Bereich Reiseagenturen, Hotel, Reiseveranstalter, Fluggesellschaften und Kreuzfahrten machten ihr Interesse deutlich, ihre Geschäftsbeziehungen mit Kuba fortzusetzen

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-01-31/us-unternehmen-versichern-kuba-ist-ein-sicheres-reiseziel

 

Philantropie oder Subversion: wie sehen die Pläne der USA für Kuba im Internet aus?

Die von Washington vorgeschlagene „Task Force“ ist in den Grundsätzen des Nicht-Konventionellen Krieges verankert, mit denen souveräne Regierungen durch Manipulation von Informationen, dem Fabrizieren von falschen Führern und einer künstlich erzeugten allgemeinen Unzufriedenheit destabilisiert werden sollen

Autor: Sergio Alejandro Gómez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-01-31/philantropie-oder-subversion-wie-sehen-die-plane-der-usa-fur-kuba-im-internet-aus

 

Kuba stellt in Angola Melagenin plus zur Behandlung von Vitiligo vor

Angola ist das einzige afrikanische Land, das in den Nutzen dieses Medikaments kommt, das bereits erfolgreich in Brasilien, der Dominikanischen Republik, Mexiko, Nicaragua, Russland, der Ukraine und Indien angewandt wird

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-01-31/kuba-stellt-in-angola-melagenin-plus-zur-behandlung-von-vitiligo-vor

 

Für das Leben lesen

Die 27. Internationale Buchmesse von Havanna wird vom 1. bis 11. Februar 2018 in der Festung San Carlos del la Cabaña sowie in 22 Nebenstellen der Stadt stattfinden

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2018-01-31/fur-das-leben-lesen

 

Der Himmel hoch, die Wolken klar

Die Anwesenheit der Volksrepublik China als Ehrengastland der Internationalen Buchmesse Havanna 2018 wird dem Leser einen Einblick in dieses kulturelle Erbe geben

Autor: Pedro de la Hoz | pedro@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-01-31/der-himmel-hoch-die-wolken-klar

 

US-Präsident: Guantánamo bleibt, mehr Sanktionen gegen Venezuela und Kuba

Von Vilma Guzmán

amerika21

https://amerika21.de/2018/01/194537/trump-usa-lage-nation-kuba-venezuela

 

PROGRAMM DES 48. KONTINGENTS DER EUROPÄISCHEN BRIGADE „José Martí“

Das Kubanische Institut für Völkerfreundschaft (Instituto Cubano de Amistad con los Pueblos – ICAP) bringt hiermit sein Vergnügen zum Ausdruck, die europäischen Freunde dazu aufzurufen, sich am 48. Kontingent der Brigade „José Martí“ zu beteiligen, das vom 9. bis zum 28. Juli 2018 im Campamento Internacional Julio Antonio Mella, zusammentreffen wird.

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/02/programm-des-48-kontingents-der-europaeischen-brigade-jose-marti/

 

Die zwölf Siege von Präsident Maduro im Jahr 2017

Ignacio Ramonets Jahresbilanz der Geschehnisse in Venezuela und der vergeblichen Versuche, Präsident Maduro zu stürzen

Von Ignacio Ramonet

Übersetzung: Klaus E. Lehmann

amerika21

https://amerika21.de/analyse/193170/venezuela-bilanz-2017

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: