Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Archiv für 31. August 2016

FG BRD-Kuba: Aktuelles aus und über Kuba

kuba cuba

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

Veranstaltungen:
SOMS. Fotografien von Roberto Chile
3. bis 29. September, tgl. 11:30-21:00 Uhr
Havanna – Panorama-Café im Ocean Wave
26506 Norden-Norddeich
Vernissage am Samstag, 3. September um 15:00 Uhr.
mehr:
  http://www.fgbrdkuba.de/termine/kalender.php#roberto-chile

Nachhaltige Entwicklung in Kuba
Freitag, 9. September, 20:00 Uhr
alte Feuerwache, Kleines Forum, Melchiorstr. 3, 50670 Köln

Diskussionsabend mit Bildervortrag.
mehr:
  http://www.fgbrdkuba.de/termine/kalender.php#nachhaltige-entwicklung

Kubas Sieg über Ebola
Rundreise mit Dr. med. Graciliano Díaz Bartolo

19. September bis 6. Oktober
Frankfurt, Bonn, Bochum, Paderborn, Hamburg, Bremen, Braunschweig, Schwerin, Berlin, Leipzig, München, Knstanz, Marburg
Dr. Díaz Bartolo berichtet vom beispielhaten Einsatz gegen die Ebola-Epidemie in Afrika. Möglich war dies vor allem durch den unermüdlichen Einsatz von Kubas Medizinern und Dank des politischen Willens des kleinen Landes und dies Trotz der andauernden wirtschaftlichen Folgen der US-Blockade.
Vernstaltungsorte, Hintergrund-Infos und mehr:

http://www.fgbrdkuba.de/termine/flyer/20160919-kubas-sieg-ueber-ebola.php

weitere Veranstaltungen:
mehr: http://www.fgbrdkuba.de/termine/kalender.php

Presse:
Aktuelle Nachrichten aus und über Kuba:
Kubas und die erneuerbaren Energien + Eine Bilanz der Beziehungen zwischen Kuba und den USA + Frauen in Kuba +  Felicidades! Von Lima über Bern bis Magdeburg + Armut in Kuba? + Über Gespenster und Fledermäuse + Berichte und Glückwünsche zum 90. Geburtstag von Fidel Castro + Soligruppe Pastors for Peace aus Kuba zurück in den USA + Französische Firma wird Havannas Flughafen betreiben …
mehr: http://www.fgbrdkuba.de/presse/index.php

Mitglied werden:
Film- & Buchprämienpaket 2016 für neue Mitglieder:
Coupon: http://www.fgbrdkuba.de/fg/download/mitgliederwerbung-buchpaemie-a4.pdf
Flyer: http://www.fgbrdkuba.de/fg/download/mitgliederwerbung-buchpaemie-a5.pdf

Homepages der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba:
http://www.fgbrdkuba.de/

regionale Seiten:
BerlinBonn, Essen, Frankfurt a.M., Göttingen, Stuttgart

Facebook: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba,
Twitter: https://twitter.com/fgbrdkuba,

NaturFreunde: Das Anthropozän hat schon begonnen

nfd-bildmarke_4c-outline-cmyk-cmyk.jpg

 

Berlin, 30. August 2016 –  Zur Entscheidung des Internationalen Geologischen Kongresses (IGC), den Begriff Anthropozän auf unsere Erdepoche anzuwenden, erklärt Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands:

 

Der 29. August 2016 ist ein historisches Datum: Auf dem Internationalen Geologischen Kongress in Kapstadt wurde mit überwältigender Mehrheit für die Einführung des Begriffes Anthropozän als Bezeichnung unserer Erdepoche gestimmt. Damit endet das Holozän, die gemäßigte Warmzeit, die in den letzten 12.000 Jahren die Zivilisationsgeschichte geprägt hat. Der Beginn des Anthropozäns wird in der Mitte des 20. Jahrhunderts verortet.

 

In der 4,6 Milliarden Jahre alten Geschichte der Erde ist damit erstmals der Mensch zur stärksten Naturkraft aufgestiegen. Dies wird allerdings nur kurze Zeit der Fall sein, denn ohne ein radikales Umdenken ist damit auch seine letzte Epoche eingeleitet.

 

Der Vorschlag zur Benennung unseres Erdzeitalters mit Anthropozän kam von unserem Freund, dem niederländischen Nobelpreisträger für Chemie, Paul Crutzen. Diesmal war es ein Naturwissenschaftler, der weiter gedacht hat als der Rest der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Politik. Wir sind stolz, dass wir zu den Weggefährten von Paul Crutzen gehören.

Anthropozän bedeutet, dass wir eine Zukunftsethik und eine neue Qualität menschlicher Verantwortung entwickeln müssen. Das Schneller, Höher, Weiter muss vorbei sein, andernfalls droht die ökologische Selbstzerstörung.

 

Jetzt kommt es darauf an, wie wir Menschen mit unserer Verantwortung umgehen. Die NaturFreunde Deutschlands erwarten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung eine offene und breite Debatte darüber, welche Konsequenzen aus der Entscheidung des Geologischen Kongresses zu ziehen sind.

netzwerk cuba nachrichten vom 19.8.2016

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

es gibt etwas zum Lesen für das Wochenende:

Eine Idee und ihre Verwirklichung

Das Kolloquium „Fidel und die Revolution der Frauen“ wurde zu einer Annäherung an die Geschichte des Landes, eine Möglichkeit, sich gegen die „Kultur der Diskriminierung“ zu stellen, die weltweit weiterhin besteht

Autor: Jesús Jank Curbelo | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-08-19/eine-idee-und-ihre-verwirklichung

 

Unser kanadischer Journalist

Der kanadische Journalist Jean Guy Allard schrieb überzeugende Artikel in Granma und Granma internacional, in denen er die Dinge unverblümt beim Namen nannte

Autor: Gabriel Molina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-08-19/unser-kanadischer-journalist

 

Kuba, Startbahn für mehr regionale Flüge

Kuba steht auf der Liste der Kandidaten, die die Region im Rat der ICAO vertreten könnte

Autor: Sheyla Delgado | sheyla@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-08-19/kuba-startbahn-fur-mehr-regionale-fluge

 

Sonderausgabe der Granma zum 90. Geburtstag von Fidel Castro

Sonderausgabe der Granma zum 90. Geburtstag von Fidel Castro (als PDF hier abrufbar:)

http://www.granma.cu/file/pdf/especiales/sec-especial-en-saludo-al-90-aniversario-de-fidel.pdf

 

… prädestiniert, zu gewinnen

Gabriel García Márquez über Fidel Castro

http://www.unsere-zeit.de/de/4833/imBild/3327/%E2%80%A6-pr%C3%A4destiniert-zu-gewinnen.htm

 

¡Felicidades! Von Lima über Bern bis Magdeburg

Dem kubanischen Revolutionär Fidel Castro wurde am 13. August vor vielen Großplakaten zum 90. Geburtstag gratuliert

Von Andreas Hüllinghorst

http://www.jungewelt.de/2016/08-20/070.php

 

Tausende Schweizerinnen und Schweizer sind Fidel begegnet…

…und vielerorts wurde auf ihn und seinen 90. Geburtstag angestossen!

Eine Auswahl von Bildern der Plakataktion:

http://www.cuba-si.ch/de/blog/tausende-schweizerinnen-und-schweizer-sind-fidel-begegnet/

 

Woraus ein Baum mit tiefen Wurzeln gewachsen ist

Die Eingliederung der Frau ins Arbeitsleben des Landes von den ersten Jahren der Revolution an, ist ein wesentliches Ziel gewesen, das zu erreichen, der kubanische Frauenverband einen großen Anteil hatte

Autor: Lauren Céspedes Hernández | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-08-18/woraus-ein-baum-mit-tiefen-wurzeln-gewachsen-ist

 

Tunnel für Tabakanbau nach kubanischem Design

Diese Konstruktion hat den Vorteil, dass die Bauern die Größe je nach Bedarf einstellen können und nicht etwas kaufen müssen, das sich als zu groß herausstellt

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-08-18/tunnel-fur-tabakanbau-nach-kubanischem-design

 

Partnerschaft mit Kuba und China auf Eis

Rommerskirchen. Vorerst bleibt es bei den Partnern Karstädt und Mouilleron-le-Captif in Frankreich. Bürgermeister Martin Mertens befürwortet gleichwohl den intensiveren Kontakt zu Städten in Kuba und China.

Von Sebastian Meurer

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/rommerskirchen/partnerschaft-mit-kuba-und-china-auf-eis-aid-1.6195011

 

Berlin: Ausstellung Puertas Abiertas“ (Offene Türen)

Vom 2. bis 25. September 2016 ist im Weddinger Projektraum OKK die Ausstellung „Puertas Abiertas“ (Offene Türen) mit Werken kubanischer und KünstlerInnen zu sehen. Die FBK beteiligt sich mit mehreren Veranstaltungen am Begleitprogramm der Ausstellung.

Ort: Prinzenallee 29, 13359 Berlin

 

Kuba unterstützt in Genf eine Welt frei von Atomwaffen

Rodolfo Benítez klagte die Existenz von Tausenden von Nuklearwaffen und die damit verbundenen Gefahren an

Autor: Prensa Latina(PL) | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2016-08-17/kuba-unterstutzt-in-genf-eine-welt-frei-von-atomwaffen

 

Kuba setzt sich bei UN für atomwaffenfreie Welt ein

Von Vilma Guzmán

amerika21

https://amerika21.de/2016/08/158205/kuba-fuer-atomwaffenfreie-welt

 

Vizepräsident der kubanischen Regierung schloss offiziellen Besuch im Iran ab

Die kubanische führende Persönlichkeit wurde vom Präsidenten des Irans, Hassan Rohaní, in Audienz empfangen und überreichte diesem eine Botschaft seines kubanischen Amtskollegen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2016-08-16/vizeprasident-der-kubanischen-regierung-schloss-offiziellen-besuch-im-iran-ab

 

Präsident Evo Morales in Kuba eingetroffen

Der Compañero Evo Morales Ayma, Präsident des Plurinationalen Staates Bolivien, traf am Montag Nachmittag im Rahmen der Feierlichkeiten zum 90. Geburtstag des Revolutionsführers Fidel Castro Ruz in Kuba ein

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-08-16/prasident-evo-morales-in-kuba-eingetrroffen

 

Lateinamerika: 122 Umweltschützer im Jahr 2015 ermordet

Von Poonal

amerika21

https://amerika21.de/2016/08/158046/lateinamerika-umwelt-gewalt

 

Ein Geschenk aus dem Herzen Venezuelas

Die Delegation, die Teil der Kulturbewegung ist, traf am Samstag Nachmittag in Kuba ein und stellte sich auf Initiative des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro zum ersten Mal in Kuba vor

Autor: laura Bécquer Paseiro | laura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2016-08-15/ein-geschenk-aus-dem-herzen-venezuelas

 

¡Felicidades Comandante!

»Bald werde ich neunzig Jahre alt sein, das hätte ich nie gedacht, es geschieht nicht als Ergebnis einer Anstrengung, es ist reiner Zufall.« (http://de.granma.cu)

Volker Hermsdorf

http://www.sopos.org/aufsaetze/57b187c1603a9/1.phtml

 

Der Geburtstag

Essay von Fidel Castro aus Anlass seines 90. Geburtstags am 13. August 2016

Fidel Castro Ruz

Übersetzung: Harald Neuber

amerika21

https://amerika21.de/blog/2016/08/157994/fidel-castro-geburtstag-2016

 

Mahnung zum Frieden

Fidel Castro warnt vor der atomaren Gefahr für die Menschheit. Festakt in Havanna zum 90. Geburtstag des Revolutionsführers

Von Peter Steiniger

http://www.jungewelt.de/2016/08-15/001.php

 

Aktivisten und Politiker in Deutschland beglückwünschen Fidel Castro

Von Harald Neuber

amerika21

https://amerika21.de/2016/08/157921/fidel-castro-90-geburtstag-brd

 

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Weitere Veranstaltungshinweise finden sich auf unserem Terminkalender.

———————————————————————————————————————

———————————————————————————————————————

Hier wieder der Hinweis auf die neuen Artikel in der ncn online – chronologisch über:

www.netzwerk-cuba-nachrichten.de

oder nach Kategorien sortiert über die Gliederungsseite:

www.netzwerk-cuba-nachrichten.de/gliederung-ncn/

——————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

 

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba-nachrichten.de
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

Schlagwörter-Wolke