Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Archiv für 11. Dezember 2019

netzwerk cuba nachrichten vom 07.12. 2019

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zur Ehrung von Fidel, zur weiteren Verschärfung der Blockade, zu Bolivien sowie einer Erklärung des Außernministeriums.

Akt der Präsentation der Akkreditierungsschreiben

Díaz-Canel nahm Akkreditierungsschreiben der neuen Botschafter entgegen

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-06/akt-der-prasentation-der-akkreditierungsschreiben

 

Experten beklagen „Massaker“ in Bolivien und fordern unabhängige Untersuchung

Menschenrechtskommission spricht von Massentötungen während Protesten nach Sturz von Evo Morales. Indiz für Differenzen in OAS

Von Jan Marinko amerika21

https://amerika21.de/2019/12/235162/iachr-bolivien-massaker-gewalt-putsch-evo-morales

 

 

Dominica hält am Datum der Wahlen fest

Trotz der ausländischen Einmischung hält die Regierung Dominicas am Wahltermin am Freitag fest

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-12-05/dominica-halt-am-datum-der-wahlen-fest

 

Fort Myers und Havanna durch neue Charterflüge verbunden

Das Interesse, das in den USA trotz der Beschränkungen durch die US-Regierung weiterhin an Reisen nach Kuba besteht, wird in der Aufnahme von Charterflügen zwischen Fort Myers und Havanna deutlich

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-06/fort-myers-und-havanna-durch-neue-charterfluge-verbunden

 

Fünf-Sterne-Hotelkomplex „Grand Sirenis Cayo Santa María“ in Cayería Norte de Caibarién eröffnet

Das Grand Sirenis Cayo Santa María mit All-Inclusive-Service ist eindrucksvoll und außergewöhnlich. Es befindet sich in einer wunderbaren Touristen-Enklave, nur 30 Minuten Flugzeit von Havanna entfernt

Autor: Digitale Redaktion | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-06/funf-sterne-hotelkomplex-grand-sirenis-cayo-santa-maria-in-cayeria-norte-de-caibarien-eroffnet

 

Díaz-Canel empfing den Exekutivpräsidenten der Zentralamerikanischen Bank für wirtschaftliche Integration

Der Präsident der Republik Kuba, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, empfing am Donnerstagnachmittag Herrn Dante Mossi Reyes, Exekutivpräsident der Zentralamerikanischen Bank für wirtschaftliche Integration (CABEI)

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-06/diaz-canel-empfing-den-exekutivprasidenten-der-zentralamerikanischen-bank-fur-wirtschaftliche-integration

 

Russischer Botschafter bestätigt Unterstützung Kubas durch sein Land

„Wir unterstützen Kuba auf politischer und wirtschaftlicher Ebene und werden es auch weiterhin unterstützen“, sagte Andrei Guskov, Botschafter Russlands in Kuba, bei dem Einweihungsakt in der Provinz Guantánamo

Autor: José LLamos Camejo | informacion@granmai.cui

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-06/russischer-botschafter-bestatigt-unterstutzung-kubas-durch-sein-land

 

Der Kreuzzug der USA gegen die internationale Kooperation Kubas

Erklärung des Außenministeriums  

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-06/der-kreuzzug-der-usa-gegen-die-internationale-kooperation-kubas

 

Erfüllte Prophezeiung

Das am 5. Dezember 1994 von Fidel eingeweihte Zentrum für molekulare Immunologie ist heute eine bedeutende Einrichtung der kubanischen Wissenschaft, die sich hauptsächlich der Erlangung neuer Medikamente zur Behandlung von Krebs und Autoimmunerkrankungen widmet

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-05/erfullte-prophezeiung

 

»Trump schlägt wieder zu«

Neue US-Sanktionen gegen Kuba. Angriff auf die Energieversorgung

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/368226.us-blockadepolitik-trump-schl%C3%A4gt-wieder-zu.html

Ein Kinofestival für die Augen Lateinamerikas (+Fotos)

Die 41. Ausgabe des Internationalen Festivals des Neuen Lateinamerikanischen Kinos, das dem 100. Jahrestag von Santiago Álvarez sowie dem 60. Jahrestag des ICAIC und der kubanischen Revolution gewidmet ist, hat am Abend des gestrigen Donnerstags, des 5. Dezembers, im Karl-Marx-Theater begonnen

Autor: Laura Mercedes Giraldez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2019-12-06/ein-kinofestival-fur-die-augen-lateinamerikas-fotos

 

Unser Amerika vor dem Ansturm des Imperialismus und der Oligarchien

Erklärung des Außenministeriums

Autor: Ministerio de Relaciones Exteriores | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-04/unser-amerika-vor-dem-ansturm-des-imperialismus-und-der-oligarchien

 

Santiago de Cuba ehrt Fidel

Bei Sonnenaufgang begann mit der Platzierung eines Blumengebindes vor dem Grabmal, das die Asche des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz auf dem Patrimonialfriedhof Santa Ifigenia enthält, die Ehrung für den historischen Führer der kubanischen Revolution am dritten Jahrestag seiner Beisetzung

Autor: Eduardo Palomares Calderón | palomares@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-04/santiago-de-cuba-ehrt-fidel

 

Direktorin der Unesco besucht Stätten der Bildung, Wissenschaft und Kultur

„Kuba unterstützt uns immer und wir spüren seine Präsenz bei der Wiederbelebung der Unesco“, sagte die Französin Audrey Azoulay, Generaldirektorin der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, in ihrem Gespräch mit dem kubanischen Außenminister Bruno Rodríguez

Autor: Nuria Barbosa León | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-06/direktorin-der-unesco-besucht-statten-der-bildung-wissenschaft-und-kultur

 

Celac: Gemeinsame Vision des Großen Vaterlandes

Im Dezember 2011 eröffnete in Caracas die CELAC den Weg für eine neue Art der regionalen und internationalen Kooperation

Autor: Raúl Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-12-04/celac-gemeinsame-vision-des-grossen-vaterlandes

 

Erste Phase der kubanischen Alphabetisierungsmethode „Yo, si puedo“ in Santa Lucía abgeschlossen

Die kubanische Bildungsmethode „Yo, si puedo“, die sich derzeit der Alphabetisierung der Menschen in Santa Lucia widmet, ist am Ende der ersten Pilotphase mit 27 Absolventen angelangt

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-12-04/erste-phase-der-kubanischen-alphabetisierungsmethode-yo-si-puedo-in-santa-lucia-abgeschlossen

 

Ehrungen mit vollen Händen

Der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel sprach den kubanischen Ärzten seine Glückwünsche aus und betonte, dass der Hass des Imperiums ihre außerordentliche humane Arbeit nicht werde zerstören können

Autor: Ángel Freddy Pérez Cabrera | freddy@granma.cu

Autor: Jorge Pérez Cruz | internet@granma.cu

Autor: Eduardo Palomares Calderón | palomares@granma.cu

Autor: Ventura de Jesús | ventura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-04/ehrungen-mit-vollen-handen

 

Alexander von Humboldt, Venezuela und die Bolivarische Revolution

Humboldt, ein Freund Simón Bolívars, unterstützte dessen Unabhängigkeitskampf und prangerte die europäische „koloniale Barbarei“ an

Von Franklin Frederick amerika21

https://amerika21.de/analyse/232812/alexander-von-humboldt-venezuela

EU und Kuba suchen nach Wegen gegen US-Blockade

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2019/12/234986/eu-und-kuba-im-dialog-zu-us-blockade

 

Nachschlag: Freispruch für Fidel

Kuba im globalen Spiel-verfügbar bis 31.01.2020

https://www.jungewelt.de/artikel/368175.nachschlag-freispruch-f%C3%BCr-fidel.html

https://www.arte.tv/de/videos/082188-001-A/kuba-im-globalen-spiel-1-2/

 

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

netzwerk cuba nachrichten vom 04.12. 2019

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zum Gedenken an die Landung der GRANMA, zu den Beziehungen Cuba-Russland, zur Währung und Wirtschaft, zu Bolivien sowie ein TV-Tipp (Arte-Mediathek) und Erklärungen vom Netzwerk Cuba und Cuba Si.

Der Entschluss die gewonnene Freiheit zu erhalten

Blumengebinde von Raúl und Díaz-Canel, um der Landung der Jacht Granma am 2. Dezember zu gedenken

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-03/der-entschluss-die-gewonnene-freiheit-zu-erhalten

 

Warum die Beziehungen zu Russland in den letzten 20 Jahren nie besser waren als heute

Kuba und Russland aktualisieren zur Zeit ständig die bilateralen wirtschaftlichen Beziehungen auf Gebieten wie Energie, Metallurgie, Automobilbranche, Eisenbahn, und Luftfahrt; hinzu kommen Landwirtschaft und biopharmazeutische Industrie

Autor: Gladys Leidys Ramos | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-03/warum-die-beziehungen-zu-russland-in-den-letzten-20-jahren-nie-besser-waren-als-heute

 

CUJAE: Mehr als 60.000 Absolventen der technischen Wissenschaften

Die am 2. Dezember 1964 gegründete Technische Universität José Antonio Echeverría (Cujae) feierte am Montag den 55. Jahrestag ihrer Eröffnung in der Hauptstadt

Autor: Alejandra García | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-03/cujae-mehr-als-60000-absolventen-der-technischen-wissenschaften

 

Kuba ermöglicht privaten Haushalten Produktion von Strom

Von Marcel Kunzmann, Havanna amerika21

https://amerika21.de/2019/12/235044/kuba-cuba-strom-energie-solar

 

Neuwahlen in Bolivien im März 2020, Ultrarechter will Evo Morales beerben

Ex-Chef des Bürgerkomitees von Santa Cruz tritt an. Auch Carlos Mesa lässt sich aufstellen. Debatten in „Bewegung zum Sozialismus“

Von Vilma Guzmán, Marta Andujo amerika21

https://amerika21.de/2019/12/234985/neuwahlen-bolivien-im-maerz-2020

 

Rechte stellt sich auf

Bolivien: Putschisten formieren sich im Hinblick auf für März 2020 anberaumte Wahlen. Repression hält an

Von Frederic Schnatterer https://www.jungewelt.de/artikel/368079.putsch-in-bolivien-rechte-stellt-sich-auf.html

Putschisten hetzen gegen Venezuela

Boliviens De-facto-Regierung präsentiert Bericht über »Verschwörung« von Maduro

Von Frederic Schnatterer https://www.jungewelt.de/artikel/368052.bolivien-putschisten-hetzen-gegen-venezuela.html

Konzertierte Aktion gegen Kubas Ärztemissionen

In Südamerika machen Rechtsregierungen Stimmung gegen Havanna und sorgen für Rückzug entsandter Mediziner

Von Andreas Knobloch, Havanna

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1129423.suedamerika-konzertierte-aktion-gegen-kubas-aerztemissionen.html

 

Über den Wellen, ein Schiff der Hoffnung

Mit der Landung der Granma, nach einer abenteuerlichen Fahrt, gingen die ersten Kämpfer der letzten Etappe des Befreiungskampfes an Land und dieses Datum wurde zum Gründungstag der Revolutionären Streitkräfte

Autor: Dilberto Reyes Rodríguez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-02/uber-den-wellen-ein-schiff-der-hoffnung

 

Eröffnung der größten Destillerie feiner Alkohole des Landes

Die offizielle Eröffnung der Brennerei feiner Alkohole Alficsa Plus S.A. fand am 30. November statt, nach den jeweiligen Inbetriebnahme- und Anlaufphasen, die für die Produktionsaufnahme der größten Industrie-Enklave ihrer Art in Kuba erforderlich waren

Autor: Julio Martínez Molina | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-02/eroffnung-der-grossten-destillerie-feiner-alkohole-des-landes

 

Pilotprojekt in Geschäften der Hauptstadt zur ausschließlichen Zahlung mit CUP

Als Teil der im Land stattfindenden Maßnahmen zur Währungsordnung, wurde beschlossen, im Einzelhandel, der mit CUC arbeitet, ein Pilotprojekt mit CUP zu beginnen.

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-12-02/pilotprojekt-in-geschaften-der-hauptstadt-zur-ausschliesslichen-zahlung-mit-cup

 

EU muss gegen US-Blockade Kubas vorgehen

In einer Pressemitteilung des Netzwerks Cuba e. V. vom Montag zu anhaltenden Kampagnen gegen den sozialistischen Karibikstaat heißt es:

https://www.jungewelt.de/artikel/368023.eu-muss-gegen-us-blockade-kubas-vorgehen.html

 

Pressemitteilung des Vorstands des NETZWERK CUBA e.V.

Gegen die rechtspopulistische Hetze gegen Kuba

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/12/pressemitteilung-des-vorstands-des-netzwerk-cuba-e-v/

 

Solidarität mit allen fortschrittlichen Kräften in Lateinamerika!

Schluss mit den Einmischungs- und Destabilisierungsversuchen durch die USA und der Regierungen einzelner EU-Länder in Lateinamerika und weltweit! – Stellungnahme des Koordinierungsrates der AG Cuba Sí in der Partei DIE LINKE

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/12/solidaritaet-mit-allen-fortschrittlichen-kraeften-in-lateinamerika/

 

Kuba: Etecsa senkt die Preise für mobiles Internet

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234709/kuba-etecsa-senkt-preise-mobiles-netz

 

Kuba im globalen Spiel (1/2)

Verfügbar vom 26/11/2019 bis 31/01/2020

Nächste Ausstrahlung am Freitag, 13. Dezember um 09:30

https://www.arte.tv/de/videos/082188-001-A/kuba-im-globalen-spiel-1-2/

https://www.arte.tv/de/videos/082188-002-A/kuba-im-globalen-spiel-2-2/

 

<section class=“program-section margin-bottom-s“>

Adios Fidel.Die letzte Reise des Comandante

Verfügbar vom 26/11/2019 bis 31/01/2020

https://www.arte.tv/de/videos/078705-000-A/adios-fidel/

 

</section>

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

netzwerk cuba nachrichten vom 01.12. 2019

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zu den Beziehungen EU-Cuba und USA-Cuba, zur Agroökologie sowie zur Situation in Lateinamerika.

Erklärung des Ausschusses für internationale Beziehungen der Nationalversammlung der Volksmacht der Republik Kuba

Der Ausschuss für internationale Beziehungen der Nationalversammlung der Volksmacht lehnt die Gemeinsame Entschließung (2019/2929 (RSP), die vom Europäischen Parlament mit einer Mehrheit von 56% gebilligt wurde, nachdrücklich ab, da ihr Inhalt eine Einmischung darstellt, die kubanische Souveränität schädigt und von absoluter Unkenntnis unserer Realität zeugt

Autor: Asamblea Nacional del Poder Popular | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-29/erklarung-des-ausschusses-fur-internationale-beziehungen-der-nationalversammlung-der-volksmacht-der-republik-kuba

 

Der Präsident der Nationalversammlung beruft zur vierten ordentlichen Sitzung der IX. Legislaturperiode ein

Die ständigen Arbeitskommissionen der Nationalversammlung der Volksmacht werden am 17. und 18. Dezember reguläre Arbeitstreffen abhalten und am 20. Dezember beginnt um 9.00 Uhr die vierte ordentliche Sitzung

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-29/der-prasident-der-nationalversammlung-beruft-zur-vierten-ordentlichen-sitzung-der-ix-legislaturperiode-ein

 

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

 

Europäisches Parlament, wie peinlich!

Am Donnerstag verabschiedete das Europäische Parlament eine Resolution voller Lügen, die eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten Kubas und ein Ausdruck der Unterwürfigkeit unter die Vereinigten Staaten darstellt

Autor: Elson Concepción Pérez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-11-29/europaisches-parlament-wie-peinlich

 

Für Frieden, Souveränität und ein würdiges Lebens der Völker Amerikas

Eine beeindruckend breite Allianz von Solidaritätsgruppen demonstrierte auf dem Bahnhofplatz in Bern gegen den faschistischen Terror in verschiedenen Ländern Lateinamerikas

https://www.cuba-si.ch/de/blog/fuer-frieden-souveraenitaet-und-ein-wuerdiges-lebens-der-voelker-amerikas/

 

Kuba räumt mit der neuen Welle der Verleumdungen aus den USA auf

In der Hauptnachrichtensendung des Kubanischen Fernsehens wurden am gestrigen Mittwoch in einer Reportage überzeugende Beweise gezeigt, um die von der US-Regierung gegen Kuba gerichtete Kampagne der Verleumdungen zu widerlegen, die dieses Mal die Festnahme des Konterrevolutionärs José Daniel Ferrer zum Vorwand nimmt

Autor: Enrique Moreno | internet@granma.cu

Autor: Dilbert Reyes Rodríguez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-28/kuba-raumt-mit-der-neuen-welle-der-verleumdungen-aus-den-usa-auf

 

Würde trotz Niederlage

Lateinamerika: „Auf eine halbe Revolution folgt immer eine ganze Konterrevolution.“ Karl Marx 1848/49

Von Reiner Braun und Kristine Karch

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/11/wuerde-trotz-niederlage/

 

Feministische Demonstrationen in Lateinamerika zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Von Sonja Gerth amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234753/feminismus-lateinamerika-repression

 

Vor US-Karren gespannt

Brüssel debattiert über in Kuba inhaftierten »Dissidenten«. Havanna beklagt Verleumdungskampagne

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/367772.kampagne-gegen-kuba-vor-us-karren-gespannt.html

Konterrevolution marschiert

Mit Gewalt und Lügen ist es der Rechten Boliviens gelungen, Evo Morales abzusetzen. Eine vorläufige Bilanz

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/367795.lateinamerika-konterrevolution-marschiert.html

Reafirman en Suiza la innegable vigencia de las ideas de Fidel

http://misiones.minrex.gob.cu/es/articulo/reafirman-en-suiza-la-innegable-vigencia-de-las-ideas-de-fidel

 

Wieder landesweite Streiks in Chile. Regierung zieht Militär heran

Proteste im Andenland reißen nicht ab. Menschenrechtsorganisationen prangern Polizeigewalt an

Von Jakob Graf, Anna Landherr amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234756/generalstreik-chile-militaer

 

Internationale Konferenz über Agroökologie in Kuba

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234661/konferenz-ueber-agrooekologie-kuba

 

Putschisten ernennen Botschafter für USA

Bolivien schickt Diplomat nach Washington. Soziale Bewegungen verurteilen Staatsstreich

https://www.jungewelt.de/artikel/367668.bolivien-putschisten-ernennen-botschafter-f%C3%BCr-usa.html

 

Díaz-Canel: In schwierigen Zeiten anders denken

Bei der Überprüfung des nationalen Wohnungsbauprogramms forderte der Präsident der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, mit kritischer Wucht, die derzeitigen Mechanismen zur Regulierung überfälliger Aktivitäten wie der Lieferung von Zement an die Provinzen umzugestalten

Autor: Dilberto Reyes Rodríguez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-28/diaz-canel-in-schwierigen-zeiten-anders-denken

 

Amerika mit David Yetman

Kuba: die kulturellen Schätze Havannas

https://www.arte.tv/de/videos/081559-009-A/amerika-mit-david-yetman/

 

Díaz-Canel: Kuba wird seine Souveränität und Unabhängigkeit nicht aufgeben

Rechtswidrige Handlungen der Botschaft der USA in Kuba stellen eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten des Landes dar und zielen auf die Untergrabung unserer verfassungsmäßigen Ordnung ab

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-27/diaz-canel-kuba-wird-seine-souveranitat-und-unabhangigkeit-nicht-aufgeben

 

Zweiter Dialog Kubas und der Europäischen Union über einseitige Zwangsmaßnahmen

Der zweite Dialog Kubas und der Europäischen Union über einseitige Zwangsmaßnahmen wird am 29. November in Havanna stattfinden, wo unser Land die Auswirkungen der Verschärfung der Blockade durch die USA anprangern wird

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-28/zweiter-dialog-kubas-und-der-europaischen-union-uber-einseitige-zwangsmassnahmen

 

Die Geflügelmast wächst und breitet sich aus

Boris Tiel Carrabeo, stellvertretender Direktor des Geflügelbetriebs in der Provinz Cienfuegos, übermittelte der Presse die gute Nachricht von der Wiederaufnahme der Geflügelmast in diesen Farmen

Autor: Julio Martínez Molina | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-26/die-geflugelmast-wachst-und-breitet-sich-aus

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

netzwerk cuba nachrichten vom 27.11.2019

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zur Erinnerung an und Ehrung von Fidel, zu Bolivien, Ecuador, Kolumbien, zu den Ergebnissen des Solidaritätstreffens in Havanna und der Hinweis zur UNBLOCK CUBA-Petition:

Nochmaliger Aufruf zur Unterzeichnung der Petition UNBLOCK CUBA!
Die mit der Plakataktion gestartete Petition an die Schweizer Behörden soll in der Woche 50 eingereicht werden. Wer noch nicht unterzeichnet hat, mache es bitte jetzt; jede Frau, jedermann ist zeichnungsberechtigt…
https://act.campax.org/petitions/unblock-cuba-1

 

Ehrung Fidels auf der Freitreppe zur Universität

Auf der Freitreppe der Universität fand die Ehrung Fidels statt

Autor: Madeleine Sautié | madeleine@granma.cu

Autor: Ricardo Alonso Venereo | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-26/ehrung-fidels-auf-der-freitreppe-zur-universitat

 

Antiimperialistisches Solidaritätstreffen für Demokratie und gegen den Neoliberalismus 1. – 3.11.2019 in Havanna

Das Treffen vom 1. – 3.11.2019 hat einen umfangreichen Aktionsplan vereinbart, darüber hinaus auch eine Abschlusserklärung verabschiedet, die beide hier dokumentiert werden. Übersetzung und Hervorhebungen aus einem europäischen Blickwinkel, d.h. welche Aufgaben erwachsen daraus hier in unserem Lande von Angelika Becker.

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/11/antiimperialistisches-solidaritaetstreffen-fuer-demokratie-und-gegen-den-neoliberalismus-1-3-11-2019-in-havanna/

 

Kolumbien streikt weiter und trauert um Dilan Cruz

Jugendlicher stirbt nach Einsatz von Spezialeinheit zur Aufstandsbekämpfung. Präsident Duque startet Dialog – mit „ausgewählten Bürgermeistern“

Von Leonie Männich amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234653/kolumbien-nationalstreik

 

Abkommen zu Neuwahlen in Bolivien, Warnung vor politischer Verfolgung

Von Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234733/bolivien-frieden-neuwahl-verfolgung

 

Die Linke, Erretter des Traums

Außerhalb der Linken gibt es keinen Ausweg aus dem Elend, das den Planeten heimsucht (1,3 Milliarden Menschen). Die Logik des Kapitalismus ist nicht kompatibel mit der sozialen Gerechtigkeit. Das System verlangt Akkumulation, die Gerechtigkeit verlangt, zu teilen  

Autor: Frei Betto | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-11-26/die-linke-erretter-des-traums

 

Drei Schlüsselelemente der Partei Fidels

Drei der Schlüsselelemente, die dieses grandiose politische Instrument, welches die Partei ist, stützen, sind die Einheit, das Vorbild und die Aufopferung, das bestätigen Historiker, Philosophen, Schriftsteller und namhafte Journalisten

Autor: Alejandra García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-26/drei-schlusselelemente-der-partei-fidels

 

Machado empfing den Vorsitzenden der Partei Gerechtes Russland

Der zweite Sekretär des Zentralkomitees der Partei empfing am Montag den Vorsitzenden der Partei Gerechtes Russland, Sergei Mironow, der unserem Land einen offiziellen Besuch abstattet

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-26/machado-empfing-den-vorsitzenden-der-partei-gerechtes-russland

 

Díaz-Canel empfing religiöse Führer

Er sprach mit den Generalsekretären des Gemeinsamen Kirchenbundes und des Nationalrats der Kirchen Christi der Vereinigten Staaten, mit Frei Betto und anderen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-26/diaz-canel-empfing-religiose-fuhrer

 

Gegen die dunkle Nacht, wie ein Stoß Liebe

Fidel überlebt. Daran zweifelt niemand. In der Kontinuität des Prozesses, in seiner ständigen und unaufhaltsamen Erneuerung, in den neuen Initiativen, die sich ausbreiten, in der unveränderlichen Solidarität mit den edelsten Anliegen, in der unermüdlichen Arbeit, den Sozialismus zu einer realen Möglichkeit zu machen

Autor: Pedro de la Hoz | pedro@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-25/gegen-die-dunkle-nacht-wie-ein-stoss-liebe

 

Vom Osten bis zum Westen Kubas: Nationale Tage der Verteidigung

Die am Samstag und Sonntag durchgeführten Aktionen haben gezeigt, dass die Regierungs- und Befehlsorgane der Gebiete in der Lage sind, die Missionen zu erfüllen, die die volle Kampfbereitschaft des Volkes gewährleisten

Autor: Miguel Febles Hernández | febles@granma.cu

Autor: Eduardo Palomares Calderón | palomares@granma.cu

Autor: Ángel Freddy Pérez Cabrera | freddy@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-25/vom-osten-bis-zum-westen-kubas-nationale-tage-der-verteidigung

 

Ein Krieg gegen die Unkultur

Im Juni 1961 kündigte Fidel an, dass Kuba „einen Krieg gegen die Unkultur“ beginnen werde. Drei Jahre nach seinem physischen Ableben sind wir in der Pflicht, diesem seinem „Krieg“, der nach wie vor ebenso der seine wie der unsrige ist, Kontinuität zu geben

Autor: Abel Prieto | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-25/ein-krieg-gegen-die-unkultur

 

Im Herzen der lateinamerikanischen Einheit

Unser Amerika erlebt intensive Tage. Es gibt weder einen Grund noch ist es die Zeit, entmutigt zu sein. Die Völker des Kontinents haben die großen Alleen ihrer Emanzipation geöffnet und der Imperialismus kann sie nicht schließen

Autor: Enrique Ubieta Gómez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-25/im-herzen-der-lateinamerikanischen-einheit

 

Mehr als 600 Filme werden beim Festival des lateinamerikanischen Films gezeigt

Vom 5. bis zum 15. Dezember findet in diesem Jahr das Festival des Neuen Lateinamerikanischen Films in Havanna statt, das besonders dem kubanischen Filmemacher Santiago Álvarez, der in diesem Jahr hundert Jahre alt geworden wäre, und dem 60. Jahrestag der Gründung des ICAIC gewidmet ist

Autor: Laura Mercedes Giraldez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2019-11-21/mehr-als-600-filme-werden-beim-festival-des-lateinamerikanischen-films-gezeigt

 

Warum jetzt auch Kolumbien in Aufruhr ist

Eine Million Teilnehmer beim Streik. Ausgangsperren in Cali und Bogotá. Wurden Agents Provocateurs in Wohngebiete gebracht?

Von Hans Weber amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234589/kolumbien-massendemos-streik-21n

 

Ecuador kündigt Kooperation: Kubanische Mediziner zurück in der Heimat

Regierung von Ecuador kündigt medizinische Kooperation nach fast drei Jahrzehnten. Applaus aus den USA

Von Steffen Vogel amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234631/ecuador-kuba-aerzte-kooperation-aufgekuend

 

»Arbeiter und Angestellte stehen zur Revolution«

Gelebter Internationalismus: Delegation der DKP in Venezuela. Solidarität mit Schwesterpartei. Ein Gespräch mit Patrik Köbele

Interview: Marc Bebenroth https://www.jungewelt.de/artikel/367536.solidarit%C3%A4t-mit-venezuela-arbeiter-und-angestellte-stehen-zur-revolution.html

Fotovoltaikpark zur Ausbildung der Studenten in Kuba eröffnet

Über 60 Fotovoltaik Paneele spendete das Ministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Deutschlands dieser Einrichtung der Technologischen Universität Havannas José Antonio Echeverría, der früheren Universitätsstadt José Antonio Echeverría (CUJAE)

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-19/fotovoltaikpark-zur-ausbildung-der-studenten-in-kuba-eroffnet

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

netzwerk cuba nachrichten vom 23.11. 2019

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen u.a. zum 500. Geburtstag von Havanna, zur Wirtschaft und Tourismus, zur Situation in Lateinamerika.

 

Díaz-Canel: Das sozialistische Staatsunternehmen muss den ihm zustehenden Platz einnehmen

„Wir haben Schritte unternommen, um administrative Mechanismen durch wirtschaftlich-finanzielle zu ersetzen. Wir haben jedoch noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft und sind immer noch langsam bei der Schaffung von Produktionsketten mit dem Tourismus, den Auslandsinvestitionen und im nichtstaatlichen Sektor“, sagte der Präsident

Autor: Yaditza del Sol González | yadidelsol@granma.cu

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-21/diaz-canel-das-sozialistische-staatsunternehmen-muss-den-ihm-zustehende-platz-einnehmen

 

Zensur in den Medien: Verfolgung und Drohungen gegen Presse in Bolivien

Beamte der de facto Regierung Boliviens bedrohten lokale und ausländische Journalisten, die über die Protesten zugunsten des Präsidenten Morales berichten

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-11-22/zensur-in-den-medien-verfolgung-und-drohungen-gegen-presse-in-bolivien

 

Ende der rechten Einheitsfront ‒ Wie die aktuellen Aufstände Lateinamerika verändern

Der Neoliberalismus ist in Lateinamerika nicht oder nur mit enormer Gewalt durchzusetzen. Das ist ein Schuss vor den Bug der Eliten

Von Dario Azzellini Analyse & Kritik

https://amerika21.de/blog/2019/11/234328/ende-rechte-einheitsfront-lateinamerika

 

Die Demonstrationen die Lateinamerika erschüttern

Während Chile wegen der Gewalt in den Schlagzeilen ist, die die Carabineros an den Tagen des Protests ausübten, hat sich in Kolumbien das Volk einem nationalen Streik gegen die neoliberalen politischen Maßnahmen angeschlossen, die von der Regierung von Iván Duque durchgesetzt werden

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-11-22/die-demonstrationen-die-lateinamerika-erschuttern

 

Der Sozialismus muss antirassistisch sein

Die nach dem Sieg im Januar 1959 ergriffenen Maßnahmen versetzten den strukturellen Komponenten des Rassismus einen vernichtenden Schlag. Die andere große Schlacht geht über die Verbreitung erzieherischer und kultureller Methoden, die zu einer neuen Subjektivität beitragen

Autor: Pedro de la Hoz | pedro@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-21/der-sozialismus-muss-antirassistisch-sein

 

Der Internationale Kongress der Jugend und Studenten für Frieden und Solidarität der Völker im Einklang mit dem Sao Paulo Forum

Junge Venezolaner feierten in Caracas den Universitätsstudententag, der mit dem Internationalen Kongress der Jugendlichen und Studenten für Frieden und Solidarität der Völker zusammenfiel, an dem mehr als tausend Delegierten aus verschiedenen Studentenverbänden der Welt teilnahmen

Autor: Nuria Barbosa León | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-11-22/der-internationale-kongress-der-jugend-und-studenten-fur-frieden-und-solidaritat-der-volker-im-einklang-mit-dem-sao-paulo-forum

 

Humanismus nicht mit Terrorismus verwechseln

Die vier in Bolivien ungerechterweise festgenommenen Mitarbeiter teilen ihre Erlebnisse während der Gefangenschaft mit

Autor: Abel Reyes Montero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-21/humanismus-nicht-mit-terrorismus-verwechseln

 

Die Völker werden stets auf die humanistische und solidarische Berufung Kubas zählen können

Seit 1992 führte die kubanische medizinische Mission in Ecuador 6.800.000 medizinische Konsultationen und 183.000 ophthalmologische Operationen durch, die sich positiv auf die Bevölkerung dieser Nation auswirkten

Autor: Gladys Leidys Ramos | internet@granma.cu

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

Autor: Eduardo Palomares Calderón | palomares@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-20/die-volker-werden-stets-auf-die-humanistische-und-solidarische-berufung-kubas-zahlen-konnen

 

ETECSA senkt die Preise für mobiles Internet

https://cubaheute.de/2019/11/23/etecsa-senkt-die-preise-fuer-mobiles-internet/

 

Varadero beabsichtigt der beste Strand der Welt zu sein

Varadero konsolidiert sich als Reiseziel und wird von vielen Touristen weiterhin vorgezogen

Autor: Ventura de Jesús | ventura@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-19/varadero-beabsichtigt-der-beste-strand-der-welt-zu-sein

 

Juventud Rebelde auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz

https://www.jungewelt.de/artikel/367396.rosa-luxemburg-konferenz-juventud-rebelde-auf-der-rosa-luxemburg-konferenz.html

 

»Die Ursachen von Problemen werden verschwiegen«

Solidaritätsveranstaltung für Kuba und Venezuela in Frankfurt am Main gegen die US-Blockade. Ein Gespräch mit Arantxa Tirado Sánchez

Interview: Robert Kohl Parra https://www.jungewelt.de/artikel/367202.bruch-des-v%C3%B6lkerrechts-die-ursachen-von-problemen-werden-verschwiegen.html

Havanna wird 500 – ein runder Geburtstag in schwierigen Zeiten

https://cubaheute.de/2019/11/19/havanna-500/

 

Kuba unterzeichnet Vertrag mit Opec-Fonds

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2019/11/234262/kuba-unterzeichnet-vertrag-mit-opec-fund

 

Sie kehren in Würde zurück

Mit der Ankunft von 207 kubanischen medizinischen Fachkräften, die sich in Bolivien aufhielten, in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages sind es nun 431 Rückkehrer in die Heimat, nachdem ein erstes Kontingent bereits am Samstag eingetroffen war

Autor: Yenia Silva Correa | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-11-18/sie-kehren-in-wurde-zuruck

 

Lula greift wieder an

Neue Etappe des Kampfes: Nach Freilassung tritt Brasiliens früherer Präsident vor Zehntausenden in Recife auf

Von Hannah Lorenz https://www.jungewelt.de/artikel/367066.brasilien-lula-greift-wieder-an.html

Austausch und Solidarität

DKP-Vorsitzender besucht Venezuela und nimmt an Großdemonstration teil

Von Julieta Daza, Caracas https://www.jungewelt.de/artikel/366978.internationalismus-austausch-und-solidarit%C3%A4t.html

»Einer schaut solidarisch nach dem anderen«

Warum sich ein Intensivmediziner im Ruhestand für Kuba einsetzt. Ein Gespräch mit Rainer Lindemann

Interview: Gitta Düperthal https://www.jungewelt.de/artikel/366955.gegen-us-blockade-einer-schaut-solidarisch-nach-dem-anderen.html

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

 

In Kooperation mit den Freund_innen aus Österreich (ÖKG) und der Schweiz (ASC/VSC)

Schlagwörter-Wolke