Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

Beiträge mit Schlagwort ‘Netzwerk Cuba’

netzwerk cuba nachrichten vom 11.01.2018

Liebe Leser_innen,

kuba cuba

 

Díaz-Canel traf zur Teilnahme an der Amtseinführung von Präsident Nicolás Maduro Moros in Venezuela ein

Während seines Aufenthalts wird Díaz-Canel die Solidarität und Unterstützung des kubanischen Volkes und der Regierung für Maduro in seiner neuen Amtszeit an der Spitze der venezolanischen Regierung und der zivil-militärischen Union des bolivarischen Volkes zum Ausdruck bringen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

<time class=“dateline“ datetime=“2019-01-10 09:01:03″>http://de.granma.cu/mundo/2019-01-10/diaz-canel-traf-zur-teilnahme-an-der-amtseinfuhrung-von-prasident-nicolas-maduro-moros-in-venezuela-ein</time>

 

US-Militärpräsenz in Panama bestätigt

Sicherheitsminister Jonathan del Rosario sagte gegenüber Reportern, dass mehrere Hubschrauber, deren Präsenz in der Nähe der Grenze zu Kolumbien von panamaischen Organisationen in sozialen Netzwerken angeprangert wurde, zum US-Südkommando gehören, das „sich freundlicherweise angeboten hat, uns zu unterstützen“

Autor: Prensa Latina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-10/us-militarprasenz-in-panama-bestatigt

 

Die Legitimität des Präsidenten Maduro

Nicolás Maduro beginnt heute seine zweite Amtszeit als Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-10/die-legitimitat-des-prasidenten-maduro

 

Venezuelas Präsident Maduro für neue Amtszeit vereidigt

Maduro wurde im Mai 2018 mit über 67 Prozent der Stimmen gewählt. Amtsperiode dauert bis 2025. USA, EU und Lima-Gruppe verweigern Anerkennung

Von Eva Haule, Philipp Zimmermann amerika21

https://amerika21.de/2019/01/220225/venezuela-praesident-maduro-vereidigung

 

Länder aus Zentralamerika und der Karibik nehmen Kampf gegen Plastikmüll auf

Von Jonatan Pfeifenberger

amerika21

https://amerika21.de/2019/01/220064/plastik-karibik-kolumbien-verbot

 

Weitere Exemplare für den Nationalzoo

Durch einen Austausch mit dem Zoo-, Zucht- und Aquarien-Verband Mexikos wird der Nationalzoo Kubas im Laufe des Jahres 2019 etwa 90 Tiere erhalten, womit der Bestand bei den Tierarten vervollständigt wird, die in der Eurasischen Prärie ausgestellten werden sollen, deren Fertigstellung für dieses Jahr vorgesehen ist

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-10/weitere-exemplare-fur-den-nationalzoo

 

Die sozialistische Entwicklung in CUBA nach der neuen Verfassung.

1. Februar 2019 @ 18:30

Vortrag mit Noemi Rabaza, erste Vizepräsidentin des cubanischen Instituts für Völkerfreundschaft (ICAP), mit anschliessendem Gespräch.

 

Außenstelle Bonn der Botschaft der Republik Cuba

Kennedyallee 22-24

53175 Bonn

 

Veranstalter: Cubanische Botschaft in Bonn, Regionalgruppe Bonn der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba, NETZWERK CUBA -informationsbüro- e.V.

Neuer Verfassungstext in Kuba veröffentlicht

In Kuba ist jetzt die endgültige Version der neuen Verfassung publiziert worden, über die am 24. Februar in einem Referendum abgestimmt wird

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/analyse/220099/kuba-neuer-verfassungstext?pk_campaign=newsletter&pk_kwd=daily

 

Fidel – Revolutionär und Staatsmann

Volker Hermsdorf

Fidel Castro

In diesen Tagen, in denen die Kubanische Revolution sich zum 60. Mal jährt, ist auch die Erinnerung an ihren vor zwei Jahren verstorbenen historischen Anführer präsenter denn je. Eine gute Gelegenheit, zu fragen: Welche Wirkung hatte Fidel Castro auf seine Zeit?

https://www.unsere-zeit.de/de/5102/kultur/10265/Fidel%C2%A0%E2%80%93-Revolution%C3%A4r-und-Staatsmann.htm

 

Staatsrat ernennt neue Minister

Auf Vorschlag des Präsidenten kam der Staatsrat überein, die Minister für Finanzen und Preise und für Transportwesen die Compañera Lina Olinda Pedraza bzw. den Compañero Adel Yzquierdo Rodríguez von ihren Ämtern zu befreien

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-09/staatsrat-ernennt-neue-minister

 

Konzert der Liebe zu Fidel und zur Kubanischen Revolution

Die Plaza de Armas auf der Festung von San Carlos de la Cabaña wurde zur idealen Bühne für den Pianisten und Komponisten Frank Fernández, der dem 60. Jahrestag des Einzugs von Fidel mit dem Konvoi der Freiheit in die Hauptstadt ein unvergessliches Konzert widmete

Autor: Ricardo Alonso Venereo | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cultura/2019-01-09/konzert-der-liebe-zu-fidel-und-zur-kubanischen-revolution

 

Die Cabaña-Festung in Erwartung der Bücher

Die 28. Internationale Buchmesse von Havanna erstreckt sich nach ihrer Etappe in der Hauptstadt auf die anderen Provinzen des Landes und endet am 14. April in Santiago de Cuba

Autor: Madeleine Sautié | madeleine@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2019-01-09/die-cabana-festung-in-erwartung-der-bucher

 

Sechzig Mal Einzug der Freiheit (+Fotos)

Der Bezirk Cotorro der Hauptstadt emfing gestern in den Morgenstunden die hundert Personen, die an dieser Etappe der Wiederauflage des Konvois der Freiheit, dem triumphalen Einzug des Comandante en Jefe am 8. Januar 1959 in Havanna, teilnahmen

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

Autor: Abel Reyes Montero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-09/sechzig-mal-einzug-der-freiheit-fotos

 

Republikaner oder Demokraten – die Anmaßung Kuba gegenüber ist die gleiche

Völlig egal, ob die Köpfe dieser Regierungen Demokraten oder Republikaner waren, blau oder rot, für Kuba und auch für Lateinamerika gibt es nur eine politische Farbe, nämlich den Anspruch, sie zu besitzen

Autor: Oscar Sánchez Serra | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-09/republikaner-oder-demokraten-die-anmassung-kuba-gegenuber-ist-die-gleiche

 

Neue Sanktionen

Von Modaira Rubio, Caracas https://www.jungewelt.de/artikel/346861.usa-gegen-venezuela-neue-sanktionen.html

»Zu viele Phrasen«

Venezuelas Revolution muss wiederbelebt werden. Gespräch mit Néstor Francia

Von Claudia Fanti https://www.jungewelt.de/artikel/346860.verfassunggebende-versammlung-zu-viele-phrasen.html

Unhaltbare Vorwürfe

Venezuelas Präsident Maduro wird für neue Amtszeit vereidigt. Kritik an Wahlen unbegründet

Von Tibisay Lucena https://www.jungewelt.de/artikel/346859.wahlen-in-venezuela-unhaltbare-vorw%C3%BCrfe.html

Venezuela: PDVSA kooperiert mit US-Unternehmen bei Erdölgewinnung

Venezuela weicht von bisherigen Joint Venture-Modellen ab. US-Unternehmen wirbt mit geopolitischen Interessen für Genehmigung durch eigene Regierung

Von Marta Andujo amerika21

https://amerika21.de/2019/01/220153/venezuela-pdvsa-erepla-oelfoerderung

 

Maduro: Die bolivarische Revolution ist kein Mann, sondern ein Volk, das sich dafür entschieden hat, frei zu sein

Der kubanische Präsident wird an der Zeremonie der Amtsübernahme von Nicolás Maduro teilnehmen

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-09/maduro-die-bolivarische-revolution-ist-kein-mann-sondern-ein-volk-das-sich-dafur-entschieden-hat-frei-zu-sein

 

Aufmarsch in Panama

Druck auf Venezuela wird verschärft: USA ziehen Truppen in Nachbarstaaten zusammen und verhängen neue Sanktionen

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/346848.usa-gegen-venezuela-aufmarsch-in-panama.html

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Werbeanzeigen

netzwerk cuba nachrichten vom 09. 01. 2019

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

zur Wochenmitte wieder neuer Lesestoff.

 

Der Mann, der die Ideen Fidels unverfälscht und kreativ umsetzte

In Kuba und in der Welt findet das beispielhafte Werk von José Ramón Fernández Álvarez weiterhin Anerkennung

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-08/der-mann-der-die-ideen-fidels-unverfalscht-und-kreativ-umsetzte

 

Die Verfassung durchläuft das Land

Die Verteilung und der Verkauf der in Tabloidformat gedruckten Verfassung der Republik Kuba begann am Montag in allen Stadtteilen Havannas und wird heute in den anderen Territorien des Landes fortgesetzt

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-08/die-verfassung-durchlauft-das-land

 

Das Kuba, das die Karawane der Freiheit 60 Jahre später vorfindet

Granma veranschaulicht wichtige Leistungen der kubanischen Revolution in einigen Bereichen

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-08/das-kuba-das-die-karawane-der-freiheit-60-jahre-spater-vorfindet

 

Das schlimme Erbe der OAS

Die OAS und ihr Generalsekretär Luis Almagro unterstützen heute die Politik der USA gegen Kuba, Venezuela und Nicaragua

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-08/das-schlimme-erbe-der-oas

 

US-Studie zu „Schallwaffe“ in Kuba empfiehlt psychologische Untersuchung von US-Diplomaten

Von Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2019/01/220126/kuba-usa-botschaft-schallwaffe-grillen

 

Neues Mandat, alte Strategie

Venezuelas Opposition setzt auf ausländische Regierungen, um Präsident Maduro zu stürzen

Von Modaira Rubio, Caracas https://www.jungewelt.de/artikel/346810.venezuela-neues-mandat-alte-strategie.html

<header class=“page-header“>

Verfassung der Republik Cuba (Stand 1992)

</header>

Aus Anlass des aktuellen Prozesses der Reform der cubanischen Verfassung, haben wir die Veröffentlichungen  der alten ncn (Printausgaben) Nr. 13 (Mai 1996) – Nr. 21 (Mai 1998)  aus dem digitalen Nachlass von Heinz W. Hammer auf die Homepage gesetzt.

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/01/verfassung-der-republik-cuba-stand-1992/

 

José Ramón Fernández gestorben

Am Dienstag zwischen 9 und 12 Uhr wird seine Urne im Pantheon der Veteranen in der Nekropolis Colón aufgestellt werden, wo sie bis zu ihrer Überführung ins Mausoleum der II. Frente Oriental Frank País verbleibt

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-07/jose-ramon-fernandez-gestorben

 

José Ramón Fernández: „Solange Leben in mir ist, diene ich der Revolution“

Granma gibt Teile der Interviews wieder, das der Held der Republik in der Mesa Redonda gewährt hat

Autor: Yailin Orta Rivera | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-07/jose-ramon-fernandez-solange-leben-in-mir-ist-diene-ich-der-revolution

 

Brasilianer verurteilen Unterordnung unter USA zur Destabilisierung Venezuelas

Die brasilianische Arbeiterpartei (PT) verurteilte die Unterwerfung der neuen Regierung von Jair Bolsonaro unter die Interessen der Vereinigten Staaten von Amerika, die das Ziel verfolgen, Venezuela zu destabilisieren

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-07/brasilianer-verurteilen-unterordnung-unter-usa-zur-destabilisierung-venezuelas

 

López Obrador bestätigt Politik der Nichteinmischung im Falle Venezuelas

Der mexikanische Präsident verweigerte einem Schreiben der Lima-Gruppe gegen die Bolivarische Republik Venezuela seine Unterschrift und betonte, dass sein Land die Außenpolitik auf den Grundsatz der Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Nationen stütze

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-07/lopez-obrador-bestatigt-politik-der-nichteinmischung-im-falle-venezuelas

 

BioCubaFarma und das Reagens der Solidarität

Die Gruppe der biotechnologischen und pharmazeutischen Industrie Kubas, BioCubaFarma, ist nach wie vor eine solidarische Säule auf dem Gebiet der Herstellung, Lieferung und Anwendung von Arzneimitteln in der Heimat von Bolívar und Chávez, da sie Gesundheitsprodukte, Diagnosesysteme und Reagenzien für das Netzwerk der Arztpraxen der Bevölkerung, der Integralen Diagnosezentren (CDI), der Hochtechnologiezentren (CAT) und Krankenhäuser zur Verfügung stellt

Autor: Enrique Milanés León, especial para Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-07/biocubafarma-und-das-reagens-der-solidaritat

 

2019: Die Welt und ihre Tatsachen

Anstatt Millionenbeträge in Kriege zu investieren und Menschen zu töten, sollten die Ressourcen der internationalen Gemeinschaft auf die ernsten Probleme der Welt konzentriert werden

Autor: Elson Concepción Pérez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-04/2019-die-welt-und-ihre-tatsachen

 

Aufruf zum Putsch

Venezuela: Parlamentspräsident mobilisiert zum Staatsstreich gegen Maduro. USA und ihre Vasallen stehen bereit

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/346565.venezuela-aufruf-zum-putsch.html

Kuba in der Welt oder Die Würde, die uns als Volk kennzeichnet

Kuba ist eine kleine Nation, die keine großen wirtschaftlichen Ressourcen besitzt, aber eine auf Prinzipien basierende Außenpolitik betreibt, die Wirkung und Einfluss auf Länder hat, unabhängig davon, ob sie unserem Sozialsystem nahe stehen oder nicht

Autor: Daina Caballero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-01-04/kuba-in-der-welt-oder-die-wurde-die-uns-als-volk-kennzeichnet

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 04.01.2019

 

Netzwerk Cuba

Nach 60 Jahren Kämpfen, Opfern, Anstrengungen und Siegen sehen wir ein freies, unabhängiges Land, das sein Schicksal selbst bestimmt

Dies sagte der Erste Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, auf einem politischen und kulturellen Akt zum 60. Jahrestag des Sieges der kubanischen Revolution am Dienstag in Santiago de Cuba

Autor: Raúl Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-03/nach-60-jahren-kampfen-opfern-anstrengungen-und-siegen-sehen-wir-ein-freies-unabhangiges-land-das-sein-schicksal-selbst-bestimmt

 

Cienfuegos schließt Investitionen in Reisprogramm ab

Auf 14 Millionen Pesos beläuft sich der in sechs Jahren Arbeit ausgeführte Investitionsprozess des Reisprogramms

Autor: Julio Martínez Molina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-01-03/cienfuegos-schliesst-investitionen-in-reisprogramm-ab

 

Regierungsführung in Kuba: von den Eckpfeilern zur Strategie
Autor: Yailin Orta Rivera | internet@granma.cu
Granma stellt in einem kurzen Beitrag die vom Ministerrat Ende 2018 vorgelegten Punkte dar, die weiterhin aufgrund der Bedeutung, die sie für das Land haben, die Regierungsarbeit eines Landes bestimmen, das in 60 Jahren Revolution gewachsen ist
http://de.granma.cu/cuba/2019-01-03/regierungsfuhrung-in-kuba-von-den-eckpfeilern-zur-strategie

 

60 Jahre siegreich

Kubas Revolution steht vor einem weiteren »Jahr der Herausforderungen«

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1109172.jahre-siegreich.html?pk_campaign=Newsletter

 

Gefeiert wird fast nur in Santiago

Der 60. Jahrestag der kubanischen Revolution wird vielerorts beiläufig behandelt

Von Andreas Knobloch, Havanna

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1109126.kuba-gefeiert-wird-fast-nur-in-santiago.html?pk_campaign=Newsletter

 

Kuba feiert 60 Jahre Revolution

https://www.jungewelt.de/artikel/346452.am-grab-fidel-castros-kuba-feiert-60-jahre-revolution.html

 

Kuba feiert 60. Jahrestag der Revolution

Raúl Castro: „Die Kubanische Revolution wird für immer leben“ Zentrale Veranstaltung in Santiago de Cuba am Grab von Fidel Castro

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2019/01/219855/kuba-60-jahrestag-der-revolution

 

Die wahre Ordnung stützt sich auf Freiheit
Aus der Rede von Fidel Castro Ruz am 1. Januar 1959
https://www.unsere-zeit.de/de/5101/imBild/10200/Die-wahre-Ordnung-st%C3%BCtzt-sich-auf-Freiheit.htm

Kuba feiert
https://www.unsere-zeit.de/de/5101/internationale_politik/10217/Kuba-feiert.htm

»Wir hängen nicht direkt von der Regierung ab«
Medizinische Versorgung: Argentinische Organisation bekommt Unterstützung aus Kuba. Ein Gespräch mit Mariela Pinza
Interview: Carmela Negrete
https://www.jungewelt.de/artikel/346458.internationale-solidarit%C3%A4t-aus-kuba-wir-h%C3%A4ngen-nicht-direkt-von-der-regierung-ab.html

¡Felicidades, Cuba!
Kuba feiert 60 Jahre Revolution. Glückwünsche von Staats- und Regierungschefs aus aller Welt

Von Volker Hermsdorf
https://www.jungewelt.de/artikel/346365.kuba-felicidades-cuba.html

Vorwärts immer
Vor 60 Jahren siegten die kubanischen Revolutionäre im Kampf gegen den Diktator Fulgencio Batista – das Beispiel des sozialistischen Kuba ist einzigartig in Lateinamerika
Von Volker Hermsdorf
https://www.jungewelt.de/artikel/346068.kuba-vorw%C3%A4rts-immer.html

Aktuelles aus und über Kuba
http://www.fgbrdkuba.de/

2018: Das Jahr, in dem wir gefährlich lebten
Zum letzten Tag des Jahres Einsichten und Ausblicke aus Lateinamerika
Von Katu Arkonada
Übersetzung: Vilma Guzmán
amerika21
https://amerika21.de/2018/12/219792/2018-als-wir-gefaehrlich-lebten

Erklärung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba
60 Jahre Kubanische Revolution – Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba gratuliert
http://www.netzwerk-cuba.de/2019/01/erklaerung-der-freundschaftsgesellschaft-brd-kuba/

Auftritt des kubanischen Liedermachers und Sängers Eduardo Sosa
17. Januar 2019 @ 18:00
Kubanisches Konsulat, Gotlandstr. 15, 10439 Berlin
http://www.netzwerk-cuba.de/event/auftritt-des-kubanischen-liedermachers-und-saengers-eduardo-sosa/

Kubanisches Fest zum 60. Jahrestag der Revolution mit Eduardo Sosa
16. Januar 2019 @ 18:00
Friedrich-List-Platz 1, 04103 Leipzig  Studio 3
http://www.netzwerk-cuba.de/event/kubanisches-fest-zum-60-jahrestag-der-revolution-mit-eduardo-sosa/

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 31.12.2018

cuba-2131159

Viele Gründe zum Feiern

Kuba: 60. Jahrestag der Revolution. Landesweit Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen

Von Volker Hermsdorf https://www.jungewelt.de/artikel/346299.kuba-viele-gr%C3%BCnde-zum-feiern.html

Kuba: Feier zum 60. Jahrestag der Revolution findet am Grab von Fidel Castro statt

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219775/kuba-jahrestag-revolution

Gesundheitswesen: Anstrengungen des Staates mit der Zufriedenheit des Volkes abgleichen

„Das Jahr 2018 war ein hervorragendes Jahr, was die Gesundheitsindikatoren und die Abdeckung der Gesundheitsdienste für die Bevölkerung angeht. Auch wenn es noch bei vielen Punkten Unzufriedenheit gibt, können wir sagen, dass wir allgemein eine positive Bilanz aufweisen können“, versicherte am Montag in der Sendung „Mesa Redonda“ der Gesundheitsminister Dr. José Angel Portal Miranda

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-27/gesundheitswesen-anstrengungen-des-staates-mit-der-zufriedenheit-des-volkes-abgleichen

Der Präsident

Der heutige Präsident Kubas, der alle mit seiner Fähigkeit den direkten und systematischen Kontakt mit seinem Volk aufzunehmen, bewegt und überzeugt hat, trägt unter seinem Arm das Büchlein, das diese wichtige Lektion mit der Unterschrift von Fidel Castro Ruz, dem Comandante enthält  

Autor: Elson Concepción Pérez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-28/der-prasident

In Cienfuegos erste Direktverkäufe von Agrarprodukten an Kreuzfahrtschiffe

Es kam in dieser Provinz zur ersten direkten Bereitstellung des Landwirtschaftssystems für eine Kreuzfahrt durch Verkäufe von Agrarprodukten an das Schiff Le Ponant, das in seiner dritten Saison Cienfuegos anläuft

Autor: Julio Martínez Molina | internet@granma.cu

Autor: Julio Martínez Molina | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-28/in-cienfuegos-erste-direktverkaufe-von-agrarprodukten-an-kreuzfahrtschiffe

Internetpreise über die Feiertage auf Kuba halbiert

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219695/internetpreise-kuba-feiertage

 

Staatsrat ernennt Mitglieder der Nationalen Wahlkommission

Die Mitglieder der Nationalen Wahlkommission, die unter dem Vorsitz der Compañera Alina Balseiro Gutiérrez steht, treten ihr Amt am 28. Dezember an

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-27/staatsrat-ernennt-mitglieder-der-nationalen-wahlkommission

 

Ein Volk, das sich selbst zur Größe erhoben hat

Ausschnitte aus der Rede, die der historische Führer der Kubanischen Revolution bei de rzentralen Veranstaltung zum 40. Jahrestag des Sieges der Revolution am 1. Januar 1999 im Céspedes Park in Santiago de Cuba gehalten hat

Autor: Fidel Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-26/ein-volk-das-sich-selbst-zur-grosse-erhoben-hat

 

Zulueta, das Dorf, das zweimal von Camilo erobert wurde

Nur zwei Ortschaften – Iguará in drei und Zulueta in zwei Fällen – wurden mehr als einmal durch von Camilo Cienfuegos befehligte Truppen der Nördlichen Front von Las Villas angegriffen

Autor: Ángel Freddy Pérez Cabrera | freddy@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-26/zulueta-das-dorf-das-zweimal-von-camilo-erobert-wurde

Ein computerisiertes Land, ein organisiertes Land

Granma bietet seinen Lesern eine Zusammenfassung des Berichts über das Computerisierungsprogramm der Gesellschaft in Kuba, das auf der letzten Sitzung der Nationalversammlung präsentiert wurde

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-26/ein-computerisiertes-land-ein-organisiertes-land

 

Agrarprodukte für die Hauptstadt, eine tagtägliche Herausforderung

Der Erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Salvador Valdés Mesa machte in Begleitung von hohen Führungspersönlichkeiten des Territoriums einen Rundgang über Havannas Obst- und Gemüsemärkte

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-26/agrarprodukte-fur-die-hauptstadt-eine-tagtagliche-herausforderung

 

Wie hat Lateinamerika das Jahr erlebt, das jetzt zu Ende geht?

Lateinamerika hat in den letzten Jahren – und da war das zu Ende gehende Jahr keine Ausnahme – durch den Aufstieg einiger Regierungen mit rechter Tendenz, die ihre neoliberale Maßnahmen durchsetzen, einen nach rechts gerichteten Prozess erlebt

Autor: Ana Laura Palomino García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-12-26/wie-hat-lateinamerika-das-jahr-erlebt-das-jetzt-zu-ende-geht

[

Der Relotius-Skandal: Spiegel, Cicero & Co. und Kuba

Pressemitteilung des Vorstands

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/12/der-relotius-skandal-spiegel-cicero-co-und-kuba/

 

Fall Relotius: Fälschungen betreffen offenbar auch Berichte über Kuba

Beitrag über Steuerberater in Kuba mutmaßlich gefälscht. Text bei Magazin „Cicero“ noch online. Reise von NRW-Stiftung finanziert, Untersuchung eingeleitet

Von Harald Neuber amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219609/relotius-spiegel-kuba-kuehn-stiftung-lasc

 

Internetpreise über die Feiertage auf Kuba halbiert

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219695/internetpreise-kuba-feiertage

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 19.12. 2018

kuba cuba

Liebe Leser_innen,

zur Wochenmitte neuer Leserstoff.

Diejenigen, die in Diensten der Öffentlichkeit stehen, schulden der Bevölkerung lückenlose und direkte Information

Es besteht seitens der Regierung der Wille, im Prozess der Computerisierung der Gesellschaft weiter voranzukommen, sagte der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez bei der Analyse dieser Politik im Ausschuss über Dienstleistungen

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

Autor: Vivian Bustamante Molina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-18/diejenigen-die-in-diensten-der-offentlichkeit-stehen-schulden-der-bevolkerung-luckenlose-und-direkte-information

 

Kuba wird Fitnessgeräte produzieren

Die kubanische Industrie wird in Zusammenarbeit mit dem Sportinstitut INDER ab dem nächsten Jahr Fitnessparks produzieren, gaben Beamte des Ministeriums für Wirtschaft und Planung bekannt

Autor: Sportredaktion | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2018-12-18/kuba-wird-fitnessgerate-produzieren

 

Mais Médicos in den Worten Brasiliens

Während Bolsonaro seine Angriffe gegen Kuba fortsetzt, bekommt er eine Antwort von zahlreichen Brasilianern, die sich für die Teilnahme der Insel am Programm Mais Médicos bedanken

Autor: Oscar Sánchez Serra | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-18/mais-medicos-in-den-worten-brasiliens

 

Der Wohnungsbau hat für die kubanische Regierung Priorität

Die Ergebnisse der Überprüfung des Wohnungsbau- und Sanierungsprogramms, der Bereitstellung von Subventionen und der lokalen Materialproduktion wurden von den Abgeordneten der Ausschüsse für Wirtschaft und für Industrie, Bauwesen und Energie ausgewertet

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-18/der-wohnungsbau-hat-fur-die-kubanische-regierung-prioritat

 

FBG ist Wegbereiter für erste Schulpartnerschaft mit Kuba

Von Norbert Fendler

https://www.wochenkurier.de/lokales/schwerte/fbg-ist-wegbereiter-fuer-erste-schulpartnerschaft-mit-kuba/143133/

 

Zerrissenheit eines Kontinents

Jahresrückblick 2018. Heute: Lateinamerika. USA verschärfen reaktionäre Offensive. Amtsantritt von López Obrador in Mexiko markiert Alternative

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/345730.lateinamerika-zerrissenheit-eines-kontinents.html

 

Kuba: Zentralkomitee der Kommunistischen Partei diskutiert Verfassungsentwurf

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219288/kuba-kommunistische-partei-verfassung

 

Guantanamo – Gefangenenlager auf Jahre

Fast 17 Jahre betreiben die USA auf dem Marinestützpunkt Guantánamo Bay in Kuba ein Gefängnis für mutmaßliche Terroristen. Eingerichtet wurde es nach den Anschlägen vom 11. September 2001. US-Präsident Obama wollte das Camp nach Amtsantritt im Januar 2009 schließen lassen, scheiterte aber am US-Kongress.

Von Burkhard Birke

https://www.deutschlandfunk.de/kein-ende-in-sicht-guantanamo-gefangenenlager-auf-jahre.724.de.html?dram:article_id=436074

 

Direkte Demokratie in Aktion: Millionen Kubaner beteiligen sich an Verfassungsprozess

Ganz Kuba ist derzeit in den Prozess involviert, eine neue Verfassung auszuarbeiten. Hunderttausende Versammlungen wurden durchgeführt. Der Karibikstaat erweist sich als reformfähig, will aber an seinen sozialistischen Grundsätzen festhalten.

Von Hasan Posdnjakow

https://deutsch.rt.com/amerika/81081-direkte-demokratie-in-aktion-millionen/

 

Verbundenheit beim Alba- Gipfeltreffen in Havanna

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219339/alba-gipfeltreffen-havanna

 

Sieg im Wirtschaftskrieg

ALBA-Staaten beraten in Havanna über Maßnahmen gegen die Offensive des Imperialismus in Lateinamerika

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/345561.alba-gipfel-in-havanna-sieg-im-wirtschaftskrieg.html

 

»Weißes Gold« für Autobauer

Bolivianisch-deutsches Joint Venture gewährt Kapital in BRD Direktzugriff auf riesige Lithiumvorkommen

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/345574.rohstoffe-wei%C3%9Fes-gold-f%C3%BCr-autobauer.html

 

Wirtschaftsplan für 2019: objektiv und realistisch

Ende 2018 wird die kubanische Wirtschaft ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von etwas mehr als 1% aufweisen. „Aber dieses Wachstum, das zwar gering ist und sich nach wie vor nicht auf die Bevölkerung auswirkt, wie wir es benötigen würden, verdient Anerkennung aufgrund der Bedingungen, unter denen es erreicht wurde, ohne Leistungsbilanzdefizit, ausgehend von den insbesondere in der zweiten Jahreshälfte getroffenen Maßnahmen.“

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-17/wirtschaftsplan-fur-2019-objektiv-und-realistisch

 

Trotz aller Schwierigkeiten ein Haushalt, der dem Sozialen verpflichtet ist

Die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses wurden über die Erfüllung des Plans 2018, die Einschätzungen über die Durchführung des Haushalts in diesem Jahr und die Entwürfe für 2019 informiert

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-17/trotz-aller-schwierigkeiten-ein-haushalt-der-dem-sozialen-verpflichtet-ist

 

Filmfestival ein voller Erfolg

Während der Preisverleihung am vergangenen Freitag im Theater Mella wurden die drei kubanischen Filme mit Sonderkorallen der Jury ausgezeichnet

Autor: Arleen Alentado | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cultura/2018-12-17/filmfestival-ein-voller-erfolg

 

*„Seien Sie stolz auf Ihre Ärzte“, schreibt Lula in einem an das kubanische Volk gerichteten Brief

Der ehemalige brasilianische Präsident äußert seine Meinung über die Entscheidung Kubas, angesichts der Drohungen und Provokationen des gewählten Präsidenten Jair Bolsonaro, nicht weiter am Programm „Mais Médicos“ teilzunehmen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-12-17/seien-sie-stolz-auf-ihre-arzte-schreibt-lula-in-einem-an-das-kubanische-volk-gerichteten-brief

 

Einzige Überlebende des Flugzeugabsturzes in Kuba übermittelt Dankesbotschaft

Über ihre Seite in Facebook sandte die junge Frau Worte des Dankes an alle Menschen, die in der einen oder anderen Weise Anteil an ihrer Genesung hatten

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-17/einzige-uberlebende-des-flugzeugabsturzes-in-kuba-ubermittelt-dankesbotschaft

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 22.12. 2018

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

die ncn-Redaktion wünscht allen frohe, friedvolle Feiertage.

Live: Zweite Ordentliche Tagung des Parlaments

Unter Anwesenheit von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Miguel Díaz Canel-Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrats, und José Ramón Machado Ventura, Zweiter Sekretär der Kommunistischen Partei, begann an diesem Freitag die zweite Ordentliche Tagung der IX. Legislaturperiode des kubanischen Parlaments

Autor: Vivian Bustamante Molina | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-21/raul-und-diaz-canel-nehmen-an-der-ordentlichen-tagung-des-parlaments-teil

 

«Sie sind ein Symbol des Landes, das Sie ausgebildet hat»

Der Präsident des Staats- und des Ministerrates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, sagte in seiner Ansprache an die nach Kuba zurückgekehrten Ärzte: „Die Rückkehr in die Heimat ist nicht das Ende, sie ist ein Anfang. Sie treffen zu einem für Kuba wichtigen Zeitpunkt ein, an dem wir die neue Verfassung verabschieden, die am 24. Februar einem Referendum vorgelegt wird.“

Autor: Yessica Arteaga Ibal | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-21/sie-sind-ein-symbol-des-landes-das-sie-ausgebildet-hat

 

Das Reiseziel Kuba erneuert sich auf sichere und nachhaltige Weise

Seit dem Sommer dieses Jahres wurde eine Erholung der Tourimusdestination Kuba erreicht. Es wird erwartet, dass 2018 mit 4 750 000 Besuchern zu Ende gehen wird, was einem Zuwachs von 1,3% im Vergleich zu 2017 entspricht. Für 2019 wird mit 5 100 000 internationalen Besuchern gerechnet.

Autor: Yisel Martínez García | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-21/das-reiseziel-kuba-erneuert-sich-auf-sichere-und-nachhaltige-weise

 

Neues Gesicht für Línea Straße in Havanna

Das Projekt der internationalen Zusammenarbeit „Kultureller Korridor Calle Línea“ wurde am Mittwoch formell unterzeichnet. Das ehrgeizige Projekt zielt darauf, zum Prozess der urbanen, integralen, kulturellen und nachhaltigen Erneuerung in der kubanischen Hauptstadt beizutragen und hat sich deshalb vorgenommen, diese zentrale Staße wiederzubeleben

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-20/neues-gesicht-fur-linea-strasse-in-havanna

 

Kubanische Abgeordnete diskutieren den neuen Text des Verfassungsentwurfs in Untergruppen

Die Abgeordneten der Nationalversammlung der Volksmacht werden heute in drei Gruppen den Verfassungsentwurf diskutieren, bevor am Freitag die Zweite Ordentliche Sitzungsperiode des Organs in seiner 9. Legislaturperiode beginnt, auf der der Verfassungstext analysiert und genehmigt wird, damit dieser zum Volk zurückkehrt, das in einem Referendum darüber befinden wird.

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-20/kubanische-abgeordnete-diskutieren-den-neuen-text-des-verfassungsentwurfs-in-untergruppen

 

Keine Freiheit für Lula

Brasiliens Justiz verhindert mit Winkelzügen Haftentlassung des Expräsidenten

Von Peter Steiniger

https://www.jungewelt.de/artikel/345838.brasilien-keine-freiheit-f%C3%BCr-lula.html

 

Kein Aus für »Ehe für alle«

Verfassungsdiskussion in Kuba: Aufregung um Falschmeldung auf Twitter

Von André Scheer

https://www.jungewelt.de/artikel/345864.kuba-kein-aus-f%C3%BCr-ehe-f%C3%BCr-alle.html

 

Kein Versteckspiel mehr

Ein historischer Vertrag könnte den Menschenhandel von kubanischen Baseballern beenden

Von Oliver Kern

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1108570.baseball-kein-versteckspiel-mehr.html?pk_campaign=Newsletter

 

Die Vereinbarung des Kubanischen Baseballverbandes mit der MLB ist eine Anerkennung für den Baseball unseres Landes

„Heute ist ein glücklicher Tag für den kubanischen Baseball, für die Welt, für das kubanische Volk und das Volk der Vereinigten Staaten“, sagte der Präsident des Kubanischen Baseballverbandes Higinio Vélez Carrión auf einer Pressekonferenz

Autor: Sigfredo Barros Segrera | sigfredo@granma.cu

Autor: Oscar Sánchez Serra | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2018-12-20/die-vereinbarung-des-kubanischen-baseballverbandes-mit-der-mlb-ist-eine-anerkennung-fur-den-baseball-unseres-landes

 

Respektloser Rauswurf

Brasilien Der künftige Präsident Jair Bolsonaro sorgt dafür, dass kubanische Ärzte das Land verlassen

Waltraud Hagen 

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/respektloser-rauswurf

 

Ein aufrichtiges Lied

Porträt des kubanischen Musikers Eduardo Sosa, der im Januar bei der Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin zu Gast sein wird

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/345812.rosa-luxemburg-konferenz-ein-aufrichtiges-lied.html

 

Aggressivere Propaganda

USA wollen mit »Internet-Taskforce« verstärkt über »soziale Medien« in Kuba aktiv werden

Von Volker Hermsdorf

https://www.jungewelt.de/artikel/345827.kuba-usa-aggressivere-propaganda.html

 

Abgeordnete studieren heute den aus Volksbefragung abgeleiteten Verfassungstext

Am kommenden Freitag wird während der zweiten ordentlichen Sitzung der Nationalversammlung der Volksmacht (ANPP) in ihrer IX. Legislaturperiode der Verfassungsentwurf präsentiert, welcher sich aus dem Konsultationsprozess der Bevölkerung ergibt, der Kuba vom 13. August bis 15. November mobilisierte

Autor: Yudy Castro Morales | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-19/abgeordnete-studieren-heute-den-aus-volksbefragung-abgeleiteten-verfassungstext

 

Elektrifizierung in Kuba erfolgreich abgeschlossen

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219392/kuba-elektrifizierung-erfolg

 

Ein Stützpunkt auf La Orchila

Medien spekulieren über russische Luftwaffenbasis in Venezuela. Warnung an Donald Trump vermutet

Von André Scheer

https://www.jungewelt.de/artikel/345778.venezuela-und-russland-ein-st%C3%BCtzpunkt-auf-la-orchila.html

 

Mercosur-Gipfel: Kritik an Venezuela und Vereinbarung mit Russland

Uruguay übergibt Vorsitz an Argentinien. Venezuela einmal mehr stark in der Kritik. Abkommen mit eurasischer Wirtschaftsunion vereinbart

Von Saskia Haun amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219498/mercosur-russland-abkommen-kritik

 

»Strategische Verbündete«

Iran will offenbar Zerstörer nach Venezuela schicken

Von André Scheer

https://www.jungewelt.de/artikel/345779.venezuela-und-iran-strategische-verb%C3%BCndete.html

 

Die Einheit lässt das Imperium verzweifeln

Es ist zwingend erforderlich dass die progressiven Kräfte in ihrer Anklage vereint auftreten, denn die Tentakel eines John Bolton und seine irrsinnigen Angriffe treffen auch im Süden Venezuelas, bei der gewählten Regierung Brasiliens auf offene Ohren

Autor: Oscar Sánchez Serra | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-12-19/die-einheit-lasst-das-imperium-verzweifeln

 

Wachstum beim Tourismus soll andere Bereiche ankurbeln

Die sogenannte Lokomotive der kubanischen Wirtschaft, wird, obwohl sie anwächst, nicht von anderen vitalen Sektoren begleitet, die wichtig für ihre Entwicklung sind

Autor: Susana Antón | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/tourism/2018-12-19/wachstum-beim-tourismus-soll-andere-bereiche-ankurbeln

 

Soziale Organisationen in Bolivien bestätigen ihre Unterstützung für Evo Morales

Vertreter sozialer Organisationen in Bolivien haben ihre Unterstützung für Präsident Evo Morales und die sich seit 13 Jahren im Land entwickelnde demokratisch-kulturelle Revolution ratifiziert

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-12-19/soziale-organisationen-in-bolivien-bestatigen-ihre-unterstutzung-fur-evo-morales

 

Reise ohne Wiederkehr des Mädchens Jakelín

Mit sieben Jahren ist man solch großen Herausforderungen nicht gewachsen. Ihr Herz konnte nicht länger dagegen ankämpfen. Dehydriert, hungrig, erschöpft überquerte sie die Grenze zu den USA; aber an dem Ort gab es keinen Arzt und als sie von den Grenztruppen festgenommen wurde und schließlich ins Krankenhaus gebracht wurde, war ihr Zustand bereits kritisch

Autor: Elson Concepción Pérez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-12-19/reise-ohne-wiederkehr-des-madchens-jakelin

 

Auf der Bühne

Das Internationale Festival des Neuen lateinamerikanischen Kinos, eine der bedeutendsten kulturellen Veranstaltungen des Landes, erlebte, nahe der 500-Jahr-Feier Havannas, seine 40. Auflage

Autor: Ariel Cecilio Lemus | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-19/auf-der-buhne

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

netzwerk cuba nachrichten vom 12.12. 2018

Netzwerk Cuba

Liebe Leser_innen,

zur Wochenmitte wieder ein newsletter.

 

Díaz-Canel antwortet auf neue Beschuldigungen der USA gegen Kuba

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats der Republik Kuba verurteilte heute über sein offizielles Konto im sozialen Netz Twitter das Dokument, das am 10. Dezember 2018 von US- Außenminister Mike Pompeo veröffentlicht wurde

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-11/diaz-canel-antwortet-auf-neue-beschuldigungen-der-usa-gegen-kuba

 

Fernández de Cossío und Bruno Rodríguez antworten auf die falschen Beschuldigungen des US- Außenministeriums gegen Kuba

Der für die USA im kubanischen Außenministerium zuständige Generaldirektor Carlos Fernández de Cossío und der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla wiesen das von US-Außenminister Mike Pompeo am 10. Dezember 2018 veröffentlichte Dokument zurück, in dem Kuba der Menschenrechtsverletzung angeklagt wird

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-11/fernandez-de-cossio-und-bruno-rodriguez-antworten-auf-die-falschen-beschuldigungen-des-us-aussenministeriums-gegen-kuba

 

Kuba bereitet sich auf den ALBA-TCP-Gipfel vor

Das Treffen findet im Rahmen des 14. Jahrestages der Gründung des Blocks statt

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-11/kuba-bereitet-sich-auf-den-alba-tcp-gipfel-vor

 

Einladung zu einer politischen Veranstaltung zum 14. Gründungsjubiläum von ALBA-TCP

  1. Dezember 2018, 18:00 Uhr

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/12/einladung-zu-einer-politisch-kulturellen-feier-zum-14-gruendungsjubilaeum-von-alba-tcp/

 

Von Goebbels zu Bolton: alter und neuer Faschismus

Joseph Goebbels, Minister für Volksaufklärung und Propaganda des Deutschlands von Adolf Hitler, wird als einer der größten Manipulatoren der Geschichte angesehen; er hatte den Auftrag die völkermörderische Ideologie der Nazis und die Information über deren Verbrechen zu verbreiten, dafür Begeisterung zu wecken und sie zu steuern.

Autor: Francisco Arias Fernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-12-11/von-goebbels-zu-bolton-alter-und-neuer-faschismus

 

Ärzte, die zu Engeln wurden

Mehr als 400 Mitglieder der kubanischen Ärztebrigade trafen am frühen Sonntagmorgen in Kuba ein

Autor: Nuria Barbosa León | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-10/arzte-die-zu-engeln-wurden

 

Kuba feiert mit seinen Erfolgen den Tag der Menschenrechte

Die Größte der Antillen feiert am morgigen Dienstag den Tag der Menschenrechte mit anerkannten Fortschritten und Erfolgen auf Weltniveau in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Kultur, Bürgerbeteiligung und Bindung an internationale Instrumentarien, die damit befasst sind

Autor: Redacción Digital | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-10/kuba-feiert-mit-seinen-erfolgen-den-tag-der-menschenrechte

 

Hilfe aus Moskau

Venezuela und Russland bauen militärische Zusammenarbeit aus. Langstreckenbomber zu Besuch in Caracas

Von André Scheer

https://www.jungewelt.de/artikel/345284.milit%C3%A4rkooperation-hilfe-aus-moskau.html

 

Gemeinderatswahl in Venezuela: Wahlbeteiligung gering, Regierungspartei gewinnt

Nur 27,4 Prozent Beteiligung, aber mit früheren Lokalwahlen vergleichbar. Boykott der größten Oppositionsparteien, Wettstreit im chavistischen Lager

Von Paul Dobson Übersetzung: Vilma Guzmán venezuelanalysis, amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219148/venezuela-gemeinderatswahlen

 

90 Prozent für die PSUV

Kommunalwahlen in Venezuela: Klarer Sieg für Regierungslager, aber nur geringe Beteiligung. Abstimmung in Sabana Grande abgebrochen

Von Modaira Rubio, Caracas

https://www.jungewelt.de/artikel/345216.venezuela-90-prozent-f%C3%BCr-die-psuv.html

 

Ein Komiker als Söldner in der OAS

In seinem Bestreben an die Spitze der Einrichtung, die auf diesem Planten am wenigsten Ansehen genießt, wiedergewählt zu werden, nahm Luis Almagro seine Kampagne mit den gewohnten Lügen gegen Kuba, Venezuela und Nicaragua wieder auf Luis Almagro, en su ambición de reelegirse en el cargo al frente de una de las más desprestigiadas instituciones de este planeta, volvió a hacer su campaña usando sus acostumbradas mentiras contra Cuba, Venezuela y Nicaragua

Autor: Elson Concepción Pérez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2018-12-10/ein-komiker-als-soldner-in-der-oas

 

Ein Brand im Festungskomplex San Carlos de la Cabaña wurde gelöscht (+ Fotos)

Weder gab es Verluste an Menschenleben, noch wird das Programm der Aktivitäten auf der Internationalen Kunsthandwerksmesse FIART 2018 beeinträchtigt werden

Autor: Redaktion Nationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2018-12-10/ein-brand-im-festungskomplex-san-carlos-de-la-cabana-wurde-geloscht-fotos

 

Gipfeltreffen von Konservativen und Rechten aus Lateinamerika in Brasilien

Sohn des designierten Präsidenten Jair Bolsonaro unter Ausrichtern. Treffen soll Gegenpol zu linkem „Forum von São Paulo“ werden

Von Jan Marinko amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219087/konservatives-gipfeltreffen-der-amerikas

 

Spendenbrief der Humanitären Cuba Hilfe HCH

http://www.netzwerk-cuba.de/2018/12/spendenbrief-der-humanitaeren-cuba-hilfe-hch/

 

Weltreise Kuba

  1. Dezember 2018 @ 16:00

Die Welt zu Gast im Café Eden im Düsseldorfer Schauspielhaus, Münsterstrasse 446.

http://www.netzwerk-cuba.de/event/weltreise-kuba/

 

Ministerrat in Kuba lockert neue Regeln für die Privatwirtschaft

Von Marcel Kunzmann amerika21

https://amerika21.de/2018/12/219053/kuba-ministerrat-regeln-privatsektor

 

Gewalt gegen Recht

Bauernproteste in Venezuela halten an

Von Melina Deymann

https://www.unsere-zeit.de/de/5049/internationale_politik/10015/Gewalt-gegen-Recht.htm

 

FIESTA CUBANA SILVESTER 2018

  1. Dezember 2018 @ 21:00

60 Jahre kubanische Revolution – Für uns ein Grund zu feiern

http://www.netzwerk-cuba.de/event/fiesta-cubana-silvester-2018/

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Schlagwörter-Wolke