Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

zum Wochenende gibt es wieder einen newsletter mit Berichten zur Blockade, Land- und Wirtschaft, Ökologie/Natur, Fidel und Venezuela.

Im Namen des Vaterlandes

Eine Gruppe von 25 Mitgliedern der Föderation Kubanischer Frauen (FMC) erhielt in einer Zeremonie unter Vorsitz von José Ramón Machado Ventura, dem zweiten Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, die Orden Mariana Grajales bzw. Ana Betancourt für ihren herausragenden Lebensweg

Autor: Abel Reyes Montero | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-16/im-namen-des-vaterlandes

 

Wie bewahrt eine Stadt von über einem halben Jahrtausend ihren Charme?

In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich die Physiognomie der Stadt Camagüey und ihres historischen Zentrums dank der Tatkraft der gesellschaftlichen Akteure verändert

Autor: Miguel Febles Hernández | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-16/wie-bewahrt-eine-stadt-von-uber-einem-halben-jahrtausend-ihren-charme

 

Preise begrenzen, Bewusstsein schaffen

Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass die Behauptung „das ist eben Angebot und Nachfrage“ einen Vorwand darstellte, um Preise für Produkte und Dienstleistungen im nicht-staatlichen Sektor zu bestimmen, die oftmals für die arbeitende Bevölkerung unerreichbar waren

Autor: Leydis Maria Labrador Herrera | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-16/preise-begrenzen-bewusstsein-schaffen

 

Landwirtschaft zum Wohl der Riffe

Kubas nachhaltige Landbewirtschaftung könnte sich als ein Erfolgsrezept zur Wiederherstellung der weltweit ums Überleben kämpfenden Korallenriffe erweisen.

Bryn Nelson

https://www.spektrum.de/news/kubas-landwirtschaft-ist-umweltfreundlich-und-schuetzt-korallenriffe/1590000

 

Trotz Blockade haben drei Millionen Touristen Kuba besucht

Wie aus einer Information des Ministeriums für Tourismus hervorgeht, ist Kanada weiterhin der wichtigste Entsendemarkt, gefolgt von den europäischen Ländern, unter denen Russland die größte Steigerung aufweist

Autor: Granma | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-16/trotz-blockade-haben-drei-millionen-touristen-kuba-besucht

 

Etwa 200 junge Kolumbianer reisen nach Kuba, um Medizin zu studieren

Opfer des Konflikts, ehemalige Guerillakämpfer, Verwandte von Militärangehörigen und Bürger aus den ländlichen Gegenden des Landes bilden, wie Prensa Latina berichtet, die Gruppe von etwa 200 junger Menschen, die in diesem Jahr ihr Studium an der ELAM beginnen

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-08-16/etwa-200-junge-kolumbianer-reisen-nach-kuba-um-medizin-zu-studieren

 

Sahara-Sand verhindert Entstehen von Wirbelstürmen

Wie der promovierte Physiker Eugenio Mojena López, Berater des Prognosezentrums des Meteorologischen Instituts und erfahrener Forscher in diesem Bereich, gegenüber Granma erklärte, hemmt dieser Zustand die Entstehung und Intensivierung tropischer Wirbelstürme erheblich

Autor: Orfilio Peláez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-15/sahara-sand-verhindert-entstehen-von-wirbelsturmen

 

Kommt die Industrie 4.0?

« In der Welt wird bereits von der Industrie 4.0 gesprochen. Das ist eine automatisierte, digitalisierte, computergestützte, hochentwickelte Industrie mit wenigen Arbeitskräften und vielen produktiven Ergebnissen. Für uns ist dies eine Chance, wenn wir erreichen, dass die Investitionen in Kuba immer mehr Hochtechnologie einführen“, sagt Jesús Otamendiz Campos, Direktor für Beschäftigung des Ministeriums für Arbeit und soziale Sicherheit

Autor: Yenia Silva | yenia@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-15/kommt-die-industrie-40

 

Britisch-kubanisches Rum-Joint-Venture trotzt US-Sanktionen

14/8/2019

Der britische Spirituosengigant Diageo hat ein Joint Venture mit dem kubanischen Hersteller der Premium-Rum-Marke Santiago de Cuba abgeschlossen. Ein Deal, der Donald Trump nicht schmecken dürfte.

https://www.kubakunde.de/neues/britisch-kubanisches-rum-joint-venture-trotzt-us-sanktionen-190814

 

 

Ein Observatorium neben der Theke

So wichtig, wie die Festlegung von Preisobergrenzen durch die jeweiligen Verwaltungsräte in den verschiedenen Provinzen des Landes ist die Arbeit der Kontrolle an der Einhaltung der Maßnahmen durch die dafür vorgesehenen Stellen

Autor: Juan Antonio Borrego | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-15/ein-observatorium-neben-der-theke

 

Schienenverkehr in Pinar del Rio ab September verbessert

Über 300 Passagiere können auf diese Weise nach Havanna fahren und auch der Bahnhof wird nach einem Umbau wiedereröffnet

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-15/schienenverkehr-in-pinar-del-rio-ab-september-verbessert

 

Angst vor einem „neuen Argentinien“

Was fürchtet Bolsonaro, wenn er Trump um Hilfe bittet? Stellt er schon einmal sein Löschwasser bereit, wenn er sieht, dass es in der Nachbarschaft brennt? Liegt es daran, dass er sich zum zweiten Mal zur Wahl stellen muss?

Autor: Elson Concepción Pérez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-08-15/angst-vor-einem-neuen-argentinien

 

Warum nimmt Kuba am 50. Forum der Pazifischen Inseln teil?

Das Forum der Pazifischen Inseln ist die wichtigste politische und ökonomische Organisation der Pazifikregion. Es wurde 1971 als Forum des Südpazifiks gegründet und nahm im Jahr 2000 seinen jetzigen Namen an. Seine Arbeit richtet sich nach dem Rahmen für den Regionalismus des Pazifik (MRP), der von den Führern des Forums im Juli 2014 unterstützt wurde

Autor: Enrique Moreno | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-15/warum-nimmt-kuba-am-50-forum-der-pazifischen-inseln-teil

 

Zwei Optionen

Im Konflikt um Venezuela stehen sich international zwei Positionen gegenüber

Von André Scheer

https://www.unsere-zeit.de/de/5133/internationale_politik/11980/Zwei-Optionen.htm

 

 

Russland meldet Zusammenstellung terroristischer Gruppen gegen Venezuela

Ein neues Komplott gegen das Leben des Präsidenten Nicolás Maduro ist bekannt geworden

Autor: Redaktion Internationales | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-08-16/russland-meldet-zusammenstellung-terroristischer-gruppen-gegen-venezuela

 

Mehr als drei Millionen venezolanischen Kindern kommt die Impfkampagne zugute

Nach Angaben von Bárbara Rojas Hernández, Nationale Beraterin in Krankenpflege der kubanischen medizinischen Mission, wurde die Dosis bisher über zwei Millionen Kindern verabreicht

Autor: Jorge Pérez Cruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-08-14/mehr-als-drei-millionen-venezolanischen-kindern-kommt-die-impfkampagne-zugute

 

Auf dem Rücken der Ärmsten

Neue US-Sanktionen gegen Venezuela treffen vor allem Menschen, die Hilfe am dringendsten brauchen

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/360885.venezuela-auf-dem-r%C3%BCcken-der-%C3%A4rmsten.html

»Brief der Völker der Welt« an António Guterres

International werden Unterschriften zur Solidarität mit Venezuela gesammelt https://www.jungewelt.de/artikel/360886.venezuela-brief-der-v%C3%B6lker-der-welt-an-ant%C3%B3nio-guterres.html

Um die Skrupellosen und Maßlosen zu bremsen

Im Rahmen der neuen vom Verwaltungsrat der Provinz (CAP) erlassenen Maßnahmen, hat die Zeitung Guerrillero in Pinar del Rio einen Weg eröffnet, auf dem die Personen die Behörden über jede Verletzung der in der Provinz durchgeführten Preispolitik benachrichtigen können

Autor: Ronald Suárez Rivas | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-14/um-die-skrupellosen-und-masslosen-zu-bremsen

 

Fidel Castro, wie ich ihn kenne

Eines kann man mit Sicherheit sagen: wo, wie und mit wem er auch zusammen ist, Fidel Castro ist da um zu gewinnen

Autor: Gabriel García Márquez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-14/fidel-castro-wie-ich-ihn-kenne

 

Der Wiedergeborene

„Kuba erwacht heute an einem Tag der Ehrenbezeigung, in dem Bewusstsein der Liebe seines Volkes für Fidel, der lebendig ist, weil seine Ideen weiterleben“, schrieb der kubanische Präsident am 13. August auf seinem Twitter Konto

Autor: Germán Veloz Placencia | german@granma.cu

Autor: Madeleine Sautié | madeleine@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-14/der-wiedergeborene

 

Neustart für Kubas Landwirtschaft: Agrarmonopolist Acopio wird zum Unternehmensverband

Von Marcel Kunzmann

amerika21

https://amerika21.de/2019/08/230078/kuba-landwirtschaft-acopio

 

Haushoher Favorit – in der ersten Runde

Bolivien entscheidet im Oktober, ob Evo Morales Präsident bleibt

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/360819.pr%C3%A4sidentschaftswahl-haushoher-favorit-in-der-ersten-runde.html

Santa Cecilia

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/08/santa-cecilia/

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: