Informationen und Infos über Anti-Atom, Antimilitarismus und NaturFreunde.

 

cuba-2131159

Liebe Leser_innen,

mit Beiträgen über Fidel, zur Fiesta Moncada in Bonn, zur Umwelt, neuen Herausforderungen, Ärzten im Ausland, Sport, weltweite Solidarität mit Venezuela u.a.

 

Fidel, der herausragendste Sohn Kubas im XX. Jahrhundert

Er bewies, dass es zu schaffen war, dass es zu schaffen ist und sein wird! Ich wiederhole also, er bewies, dass es möglich war, möglich ist und möglich sein wird, jedwedes Hindernis, jede Bedrohung oder Unruhe in unserem festen Bestreben, in Kuba den Sozialismus zu errichten, zu überwinden, oder, was dasselbe ist, die Unabhängigkeit und die Souveränität des Vaterlandes abzusichern!

Autor: Raúl Castro Ruz | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-13/fidel-der-herausragendste-sohn-kubas-im-xx-jahrhundert

 

Ein außergewöhnlicher Mensch

Ich vermisse ihn an jedem Tag meines Lebens. Ich glaube, dass es in der Geschichte der Menschheit nicht viele Menschen wie Fidel gibt, nicht nur nicht in Kuba, auch nicht in Amerika oder der Welt. Man muss auf außerordentliche Menschen zurückgreifen, wie er wirklich einer war. Ich denke ständig an Fidel, wie ich an Che denke, wie ich an Martí denke. Menschen wie sie dürfen nicht nur nicht sterben, in gewisser Weise sterben sie auch niemals

Autor: Elier Ramírez Cañedo | internet@granma.cu

Autor: Wilmer Rodríguez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-13/ein-aussergewohnlicher-mensch

 

Der rebellische Sohn der Umstände

Als den Gebrauch der Vernunft bezeichnet man den Wasserscheidepunkt, in dem das Bewusstsein über die Handlung selbst in seine Existenz tritt und die Trennung von der natürlichen Naivität zu Beginn des Lebens stattfindet.

Autor: Dilberto Reyes Rodríguez | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-13/der-rebellische-sohn-der-umstande

 

¿Kann man Fidel sein?

Am 16. Februar 1959 übernahm Fidel das Amt des Premierministers der Provisorischen Regierung Kubas nach dem Sieg der Revolution, ein Amt, für das er drei Tage vorher ernannt worden war. Von diesem Moment an beginnt jenes revolutionäre Programm Gestalt anzunehmen, das in seiner Verteidigungsrede enthalten ist, die er vor dem Gericht wegen des Sturms auf die Moncada Kaserne gehalten hatte, „Die Geschichte wird mich freisprechen“

Autor: Iroel Sánchez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-13/kann-man-fidel-sein

 

In Kuba werden in Zukunft Windkraftanlagen produziert

Von Edgar Göll amerika21

https://amerika21.de/2019/08/229950/kuba-windkraftanlagen-produktion

 

Internationales Treffen des Naturtourismus in Cienfuegos

Alle zwei Jahre nehmen naturverbundene Touristen, Reisebüros, Reiseveranstalter und Fachpresse an der TURNAT teil, einem hochspezialisierten Austauschtreffen der Teilnehmer

Autor: Julio Martínez Molina | informacion@granmai.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-13/internationales-treffen-des-naturtourismus-in-cienfuegos

 

Neue Gesichter um Maduro

Venezuelas Präsident bildet Regierung um. Zentrale Ressorts unverändert

Von André Scheer https://www.jungewelt.de/artikel/360728.venezuela-neue-gesichter-um-maduro.html

Hunderte Besucher der Fiesta Moncada in Bonn protestierten gegen die weiter verschärfte Blockade gegen Cuba und den Wirtschaftkrieg gegen Venezuela

http://www.netzwerk-cuba.de/2019/08/hunderte-besucher-der-fiesta-moncada-in-bonn-protestierten-gegen-die-weiter-verschaerfte-blockade-gegen-cuba-und-den-wirtschaftkrieg-gegen-venezuela/

 

Für den Frieden eine Goldmedaille

Freudentränen, Umarmungen Händeschütteln und Küsse kamen zusammen, wenn der Schweiß den Körper herunterfloss und der Kopf des Siegers noch nicht aufgenommen hat, dass ein Champion geboren wurde, dem sie für alle Mühe, der er sich ausgesetzt hat, Dankbarkeit entgegenbringen werden

Autor: Alfonso Nacianceno | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2019-08-12/fur-den-frieden-eine-goldmedaille

 

Sklaven, aber nur der Liebe für die Mitmenschen

Die medizinische Zusammenarbeit Kubas ist ein „Beispiel der Solidarität, Menschlichkeit und noblen und legitimen Kooperation zwischen den Ländern des Südens“

Autor: Elson Concepción Pérez | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-08-12/sklaven-aber-nur-der-liebe-fur-die-mitmenschen

 

Weltweiter Protesttag gegen US-Blockade gegen Venezuela

Von Vilma Guzmán amerika21

https://amerika21.de/2019/08/229982/venezuela-proteste-gegen-us-blockade

 

Über 13 Millionen Venezolaner unterschreiben gegen Feindseligkeit von Trump

Die Initiative zum Sammeln von Unterschriften gegen die Blockade, die Venezuela von den USA auferlegt wurde, setzte sich gestern in den wichtigsten Städten des südamerikanischen Landes fort

Autor: Redaktion Internacional | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/mundo/2019-08-12/uber-13-millionen-venezolaner-unterschreiben-gegen-feindseligkeit-von-trump

 

Fidel gegenüber dem Imperium: Plan gegen Plan

Das Denken und die politische Praxis Fidels gegenüber dem US-Imperialismus stellen eine unausweichliche Referenz nicht nur für das kubanische Volk dar, sondern für alle Völker Lateinamerikas, die heute gegen die neo-kolonisierende Offensive jenes verworrenen und brutalen Nordens Widerstand leisten, der uns verachtet.

Autor: Elier Ramírez Cañedo | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-12/fidel-gegenuber-dem-imperium-plan-gegen-plan

 

»Es geht darum, wahrlich revolutionär zu bleiben«

Ein Gespräch mit Geydis Fundora. Über neue Herausforderungen für die kubanische Gesellschaft und ihre Anstrengungen, Ungleichheiten zu überwinden

Interview: Frederic Schnatterer https://www.jungewelt.de/artikel/360559.kuba-es-geht-darum-wahrlich-revolution%C3%A4r-zu-bleiben.html

Valdés Mesa auf Arbeitsbesuch in Artemisa

Der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, Salvador Valdés Mesa, begann einen Arbeitsbesuch in der Provinz Artemisa, um den Stand der landwirtschaftlichen Produktion, der Aussaatzeit im Winter und der Versorgung der Bevölkerung zu überprüfen

Autor: Redaktion Digital | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/cuba/2019-08-09/valdes-mesa-auf-arbeitsbesuch-in-artemisa

 

Pinar im Goldrausch

Yarisley Silva aus Pinar del Rio war wieder mal auf die Minute in Bestform

Autor: Yosel E. Martínez Castellanos | informacion@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2019-08-09/pinar-im-goldrausch

 

Mijaín fuhr die reichste Ernte ein

Er widmete die Medaille dem kubanischen Volk, Präsident Miguel Díaz-Canel und seinen Freunden und Familienangehörigen, die ihn in seiner sportlichen Laufbahn so sehr unterstützt haben

Autor: Alfonso Nacianceno | internet@granma.cu

http://de.granma.cu/deportes/2019-08-09/mijain-fuhr-die-reichste-ernte-ein

 

Veranstaltungen:

http://www.netzwerk-cuba.de/events/

 

Hier der Hinweis auf den Blog unserer Freund_innen vom Projekt Tamara Bunke in La Habana:

https://berichteaushavanna.wordpress.com/

——————————————————————————————————————–

Veranstaltungen des Netzwerk Cubas: http://www.netzwerk-cuba.de/events/

Links zu Terminkalendern: http://www.netzwerk-cuba.de/termine/

Hashtags gegen die Blockade: #UnblockCuba und #NoMasBloqueo

———————————————————————————————————————

Mit solidarischen Grüßen

die ncn Redaktion

Redaktion netzwerk cuba nachrichten (ncn-online)
Netzwerk Cuba – informationsbüro – e.V.
Weydingerstr. 14-16 10178 Berlin Fon +49 (0)30 2400 9338
www.netzwerk-cuba.de
ncn@netzwerk-cuba.de

www.facebook.com/RedCubaAlemania/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: